KenBurns Effect

Alles rund um AquaSoft Photo Vision und Video Vision 2023 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Benutzeravatar
O-8-15
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: Fr Dez 08, 2023 23:29

KenBurns Effect

Beitrag von O-8-15 »

Ich möchte den KenBurns Effekt auf alle Bilder auf einmal anwenden
geht das? oder muß ich den Effekt auf jedes einzelne Bild anwenden? (wäre ziemlich aufwendig)

Bild
Benutzeravatar
O-8-15
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: Fr Dez 08, 2023 23:29

Re: KenBurns Effect

Beitrag von O-8-15 »

also, ich hab's rausgefunden
Vom künstlerischen Standpunkt her, würde ich sagen, kann man da im Programm nachbessern.
PhotoVision will es so, daß man mit dem Objekt/Effekt (Container) anfängt und dann die Bilder hinzufügt.
Nun ja, Ich denke immer noch in Photoshop: erst Bilder importieren dann Effekte hinzufügen. Macht ja eigentlich auch Sinn. Man editiert ja auch kein Video indem man zuerst die Effekte auswählt dann die Bilder. Vom Künstlerischen Standpunkt aus betrachtet idiotisch. Eigentlich.
Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3208
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: KenBurns Effect

Beitrag von KlaWeLi »

Wenn du das häufiger benutzen möchtest: stelle bei einem Bild den (oder auch noch andere Effekte) ein und ziehe dieses Bild dann als "eigenes Objekt" in die Toolbox (in den Objekten ganz nach unten scrollen). Danach kannst du dieses neue Objekt in die Timeline ziehen (auch gleich mit mehreren ausgewählten Bildern befüllen) und es besitzt sofort die von dir gewünschten Eigenschaften .
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 2023 64bit
Intel i5 Core 3,2 GHz * 32GB RAM * nVIDIA GeForce GTX 1050 TI 4GB * Windows 10 64bit
oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 602
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: KenBurns Effect

Beitrag von oldiemike »

O-8-15 hat geschrieben: Sa Dez 09, 2023 15:17 also, ich hab's rausgefunden
Vom künstlerischen Standpunkt her, würde ich sagen, kann man da im Programm nachbessern.
PhotoVision will es so, daß man mit dem Objekt/Effekt (Container) anfängt und dann die Bilder hinzufügt.
Nun ja, Ich denke immer noch in Photoshop: erst Bilder importieren dann Effekte hinzufügen. Macht ja eigentlich auch Sinn. Man editiert ja auch kein Video indem man zuerst die Effekte auswählt dann die Bilder. Vom Künstlerischen Standpunkt aus betrachtet idiotisch. Eigentlich.
Das geht sehr einfach. Alle Bilder auswählen auf die der Effekt soll. Wenn sie neben- oder unter-einander liegen Mit strg+umschalt-Taste,ist aber sicher bekannt. Dann auf den Effekt doppelklicken und schon haben alle ausgewählte bilder den Effekt.
Das geht mit den meisten Einstellungen so
Das mit den eigenen Objekten erstellen hat den großen Nachteil, dass man zuviele eigene Objekte hat. Sollte man also nicht zuoft tun.
Auch wenn es immer wieder als Top Hinweis dargestellt wird. Man benötigt dann nämlich genau soviel Zeit zum Objekt suchen, wie
auf die einfache Art der Auswahl. Also eigenes Objekt, sehrgut, aber mit Verstand und nicht übertreiben. Es gibt schon sehrviele Standard Objekte usw. Da ist man oft genug am Suchen.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht, Stages12+13 getestet.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:
Benutzeravatar
O-8-15
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: Fr Dez 08, 2023 23:29

Re: KenBurns Effect

Beitrag von O-8-15 »

Dann auf den Effekt doppelklicken und schon haben alle ausgewählte bilder den Effekt.
Diesen Gedankenansatz hatte ich ursprünglich auch, aber funktioniert bei mir leider nicht ( PhotoVision 2023 ).
oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 602
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: KenBurns Effect

Beitrag von oldiemike »

O-8-15 hat geschrieben: Sa Dez 09, 2023 20:34
Dann auf den Effekt doppelklicken und schon haben alle ausgewählte bilder den Effekt.
Diesen Gedankenansatz hatte ich ursprünglich auch, aber funktioniert bei mir leider nicht ( PhotoVision 2023 ).
Habe mir jetzt extra mal die Demoversion von Photovision installiert.
Wenn ich in der Timeline das 1. Bild anklick, die STRG Taste drücke und gleichzeitig A
dann sind auch alle Bilder in der Timeline markiert. Nun mache ich einen Doppelklick auf einen KenBurns Efect.
Jetzt haben bei mir alle Bilder diesen gleichen Effect. Einfach nochmal versuchen, bei mir funktioniert das sehr gut.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht, Stages12+13 getestet.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:
khg1
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 707
Registriert: Di Sep 28, 2010 16:58

Re: KenBurns Effect

Beitrag von khg1 »

Oldiemike spricht von den Ken-Burns-Bewegungspfaden im Reiter Bewegungen, 0-8-15 von dem Objekt-Effekt Ken-Burns im Reiter Objekte.

Das von Oldiemike beschriebene Vorgehen funktioniert so für Bewegungen, Bild- und Texffekte, Ein- und Ausblendungen, nicht aber bei (Objekt-)Effekten im Reiter Objekte. Diese kann man tatsächlich nur auf ein Bild oder Video in der Time-Line ziehen und erst danach mit den restlichen Bildern oder Videos befüllen.
Viele Grüße
Gerd
_______________________
Stages 2024, Windows 11, 64 bit, Intel i-5-8400, 16 GB, Nvida GTX 1060 6GB
oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 602
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: KenBurns Effect

Beitrag von oldiemike »

Es wurde ja nach dem KenBurns Effect gefragt. Von etwas anderem hat niemand gesprochen.
im Register Objekte gibt es ja den KenBurns nicht, also ist das wieder eine andere Sache.
Man sollte die Funktionen nicht durcheinander bringen, sonst weis der Fragende garnichts mehr.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht, Stages12+13 getestet.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:
khg1
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 707
Registriert: Di Sep 28, 2010 16:58

Re: KenBurns Effect

Beitrag von khg1 »

@Oldiemike: Sieht Dir mal das Bild im 1. Beitrag an.
Viele Grüße
Gerd
_______________________
Stages 2024, Windows 11, 64 bit, Intel i-5-8400, 16 GB, Nvida GTX 1060 6GB
cooler-rechner
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 50
Registriert: Fr Okt 25, 2019 21:27

Re: KenBurns Effect

Beitrag von cooler-rechner »

khg1 hat alles richtig beschrieben - im Reiter "Objekte" gibt es die Objekt-Effekte und darin ist der Ken-Burns-Effekt enthalten und auf diesen Effekt hat sich die Frage von "0-8-15" bezogen, wie man auch an seinem Bild mit dem Pfeil auf diesen Effekt erkennen kann.

"0-8-15" hat von den im Reiter "Bewegungen" vorgefertigten Ken-Burns-Effekten, die anders verwendbar sind, nichts geschrieben.
Reiter Objekte.jpg
Liebe Grüße aus Kärnten
Gerhard
oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 602
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: KenBurns Effect

Beitrag von oldiemike »

Danke für die Berichtigung.
Entschuldigung,es war mein Fehler, diesen Ken Burn hatte ich nicht mehr auf dem Schirm.
In Bild 1 hatte ich Ihn auf Grund der schlechten Bildqualität übersehen.
Es ist so wie Gerd es beschrieben hat, sieht man auf dem Bild von Gerhard auch deutlich.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht, Stages12+13 getestet.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:
Antworten