eigene Kalender

Alles rund um YouDesign Photo Book - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Werner Denis
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 61
Registriert: So Okt 23, 2005 12:53

eigene Kalender

Beitrag von Werner Denis » Fr Nov 09, 2018 15:57

Gibt es eine Möglichkeit, eigene Kalender zu erstellen, bei denen z.B. der Sonntag immer in der ersten Spalte steht?

So etwa....

Bild
Grüsse
Werner

Benutzeravatar
erie
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 393
Registriert: Mi Sep 17, 2003 13:41
Wohnort: München

Re: eigene Kalender

Beitrag von erie » Sa Nov 10, 2018 11:26

Hallo Werner,

ich habe nicht derartiges in diesem Programm gefunden.
Ich vermute, dass die Grundeinstellungen (Erster Wochentag= Montag) aus den Datms- und Uhrzeiteinstellungen des Rechners genutzt werden.
Möglicherweise würdest Du den Sonntag als ersten Wochentag erhalten, wenn Du zwischenzeitlich entsprechende Änderungen der Einstellungen vornehmen würdest.
Vielleicht hat aber AS auch noch einen eleganteren Weg?
Liebe Grüße
erie
--------------------------------
*** Stages10 (64Bit) , YouDesignPhotoBook ***

Werner Denis
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 61
Registriert: So Okt 23, 2005 12:53

Re: eigene Kalender

Beitrag von Werner Denis » Sa Nov 10, 2018 13:32

Bleibe ich erst mal bei Pageplus...
Da ziehe ich einen Kalender auf, gebe den Startwochentag ein und schon passt das. Ich erstelle den Kalender für die PIN-Wand und wenn er immer mit dem gleichen Wochentag beginnt, weiß man auf Anhieb, wo man dran ist.
Grüsse
Werner

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2265
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: eigene Kalender

Beitrag von Kerstin Thaler » Sa Nov 10, 2018 14:30

Werner Denis hat geschrieben:
Sa Nov 10, 2018 13:32
Bleibe ich erst mal bei Pageplus...
Da ziehe ich einen Kalender auf, gebe den Startwochentag ein und schon passt das.
Das funktioniert im YouDesign Calendar ebenfalls.
Bei den Projekteinstellungen wählen Sie den Sonntag als Wochenanfang.
Sonntag.PNG
Sonntag.PNG (8.27 KiB) 3796 mal betrachtet
Dann ziehen Sie einen der Kalenderblöcke, die in der Toolbox mit Montag beginnen,
auf das Kalenderblatt. Dieser zeigt dann den Sonntag in der 1. Spalte an.

Auch nachträglich ist diese Umstellung noch möglich.
Dateianhänge
Kalendar.PNG
Kalendar.PNG (19.52 KiB) 3796 mal betrachtet
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3007
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: eigene Kalender

Beitrag von KlaWeLi » Sa Nov 10, 2018 14:31

Hallo Werner,
wenn man in den Kalendarien den Typ "Kalenderblock mit Wochentagen" wählt, sollte die Darstellung der Kalender so sein, wie Du es möchtest. Allerdings beginnen diese Kalender immer mit Montag, eine Möglichkeit, den Starttag zu definieren, habe ich bisher noch nicht gefunden. Wäre möglicherweise ein Kompromiss, wenn es um die immer gleiche Position der Wochentage geht.

Edit: da war Frau Thaler schneller und hat sogar noch die Lösung :-)
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

Werner Denis
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 61
Registriert: So Okt 23, 2005 12:53

Re: eigene Kalender

Beitrag von Werner Denis » Sa Nov 10, 2018 15:22

Da begebe ich mich wieder ans probieren.
Mit der neuen version von vorhin habe ich ja wieder 30 Tage zeit zum testen... :)
Grüsse
Werner

Werner Denis
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 61
Registriert: So Okt 23, 2005 12:53

Re: eigene Kalender

Beitrag von Werner Denis » So Nov 11, 2018 10:04

Drei Kalenderblöcke habe ich gefunden, die auf den eingestellten Wochenanfang reagieren - einer bei dem Platz genug ist, schnell mal eigenen Termine per Hand einzutragen.
Leider lässt sich der voreingestellte Hintergrund nicht entfernen oder umfärben - oder habe ich etwas übersehen?

Sieht dann schon etwas merkwürdig aus...:-)

http://snaptip.com/yk9na3bxxk/kalenderbeispiel
Grüsse
Werner

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3007
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: eigene Kalender

Beitrag von KlaWeLi » So Nov 11, 2018 10:31

Werner Denis hat geschrieben:
So Nov 11, 2018 10:04
oder habe ich etwas übersehen?
Ja ;-)
Doppelklick auf das Kalendarium, im Reiter "Eigenschaften" nach unten scrollen. Dort findest Du Eigenschaften u.a. auch für Sonnabend und Sonntag mit der Möglichkeit, die Hintergrundfarbe zu ändern. Viel Erfolg!
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

Werner Denis
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 61
Registriert: So Okt 23, 2005 12:53

Re: eigene Kalender

Beitrag von Werner Denis » So Nov 11, 2018 12:17

KlaWeLi hat geschrieben:
So Nov 11, 2018 10:31
Doppelklick auf das Kalendarium, im Reiter "Eigenschaften" nach unten scrollen. Dort findest Du Eigenschaften u.a. auch für Sonnabend und Sonntag mit der Möglichkeit, die Hintergrundfarbe zu ändern. Viel Erfolg!
Oh Mann, ich habe den Scrollbalken völlig übersehen. :evil:
Damit sind schon mal die meisten Argumente gegen einen Kauf für mich ausgeräumt. Dann werde ich mal mit den Ereignislisten weiter testen...
Grüsse
Werner

Werner Denis
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 61
Registriert: So Okt 23, 2005 12:53

Re: eigene Kalender

Beitrag von Werner Denis » So Nov 11, 2018 16:03

Jetzt vermisse ich noch unter den Elementen senkrechte, waagerechte oder auch frei drehbare Linien, deren Dicke sich in 0,1 mm Schritten einstellen lässt. Farbänderungen wären auch nicht schlecht....
Grüsse
Werner

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2265
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: eigene Kalender

Beitrag von Kerstin Thaler » So Nov 11, 2018 16:16

Zu diesem Zweck können Sie ein Rechteck-Objekt verwenden und entsprechen schmal machen.
Linie.png
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Werner Denis
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 61
Registriert: So Okt 23, 2005 12:53

Re: eigene Kalender

Beitrag von Werner Denis » So Nov 11, 2018 18:26

Versuch macht kluch...:-)

Über die kleinen Dreiecke lässt sich die Stärke nur in 1 mm -Schritten einstellen - von Hand eingegeben, werden aber auch Werte wie z.B. 0,15mm angenommen. =D
Grüsse
Werner

Antworten