Schwierigkeiten beim Auswählen einer Bewungspfadmarke

Alles rund um AquaSoft DiaShow 9 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
thoath
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 10
Registriert: So Nov 08, 2015 19:02

Schwierigkeiten beim Auswählen einer Bewungspfadmarke

Beitrag von thoath » Mo Dez 26, 2016 12:32

Hintergrund:
Ich muss gestehen, dass ich oft Schwierigkeiten habe, eine bestehende Marke im Layoutdesigner zu markieren/aktivieren damit ich sie anschließend bearbeiten (z.b. Objekt verschieben) kann.

Herangehen
- Navigieren zum Layoutdesigner
- Klick auf Zoom- und Kameraschwenk bearbeiten
- Klick auf die Klappbox und auf Manuelle Eingabe
- Dort zu einer bestehenden Marke navigieren

Erwartetes Verhalten
- Das Programm highlighted den orange-farbenen Markenpunkt meiner ausgewählten Marke als aktiv und ich kann anschließend sofort loslegen mit der Bearbeitung (z.B. Verschieben)

Tatsächliches Verhalten
- Nach der Auswahl in der manuelle Eingabe ist der betreffende Punkt nicht aktiv. Wenn ich danach auf die Bildfläche klicke, wird eine Marke aktiv, aber es ist leider oft die Falsche. Es ist nun sehr schwierig bis unmöglich die "richtige" Marke zu fassen zu bekommen.

Wunsch
Es sollte eine leichtere/intuitivere Möglichkeit geben, eine Marke zu aktivieren

Benutzeravatar
rohasa
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 220
Registriert: So Sep 08, 2013 14:52
Wohnort: CH - 3 Seen Land

Re: Schwierigkeiten beim Auswählen einer Bewungspfadmarke

Beitrag von rohasa » Di Jan 03, 2017 23:08

Salü thoath,

vielleicht habe ich Dich nicht richtig verstanden, doch wenn ich auf das Bild klicke, dann sehe ich sofort alle Bewegungsmarken. Aktiv ist allerdings immer die erste Marke.
2017-01-03_230339.png
Gruss Roland

Leben
Einmal nicht der Zeit nachjagen. Keine Ziele verfolgen, keine Folgen bedenken, keine Bedenken hegen. Nicht nach Sinn und Nutzen fragen. Nicht planen, nicht hasten. Einfach nur den Moment geniessen. (Jochen Mariss)

thoath
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 10
Registriert: So Nov 08, 2015 19:02

Re: Schwierigkeiten beim Auswählen einer Bewungspfadmarke

Beitrag von thoath » Sa Jan 07, 2017 12:22

Hallo Roland,
in Deinem Beispiel sind die Marken schön weit auseinander, so dass man sie auch gut anklicken kann. Mein Problem sind die übereinander liegenden oder nur leicht versetzten Marken, die man nicht erwischt.
Viele Grüße
Thomas

fra94
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 481
Registriert: Mi Feb 11, 2009 12:50

Re: Schwierigkeiten beim Auswählen einer Bewungspfadmarke

Beitrag von fra94 » Sa Jan 07, 2017 15:54

Hi Thomas,
das sehe ich auch so, wenn mehrere BM übereinander liegen!
Das ist ein Bedienungsfehler dieser Funktion und sollte von AS
geändert werden!
Gruß, Hans F.
DS10U, STAGES10; Win7 Prof.(64Bit), DELL OptiPlex3010 MT:
Intel Quad Core i5-3470, M: 8GB (2x4GB), HD: 500GB ATA III;
Nikon D200, Lumix LX7, DxO PhotoLab+ViewPoint, PS Elements12,
FS IViewer; Philips Bluray BDP7500MKII, LCD-TV Philips9/Samsung

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2290
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Schwierigkeiten beim Auswählen einer Bewungspfadmarke

Beitrag von Kerstin Thaler » Sa Jan 07, 2017 17:41

fra94 hat geschrieben:Das ist ein Bedienungsfehler dieser Funktion und sollte von AS geändert werden!
Bewegungsmarken.png
Hier liegt kein Fehler vor. Für genau solche Fälle gibt es die Manuelle Eingabe. Wenn man bei genau übereinander liegenden Marken
die 2. von 4 Marken aktiviert, kann man das natürlich im Layoutdesigner nicht sehen, da die 3. und 4. Marke eben oben drauf liegen.
Im obigen Beispiel sieht man aber genau, dass die mittels Manueller Eingabe ausgewählte Marke tatsächlich aktiv ist.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

fra94
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 481
Registriert: Mi Feb 11, 2009 12:50

Re: Schwierigkeiten beim Auswählen einer Bewungspfadmarke

Beitrag von fra94 » So Jan 08, 2017 15:42

Hallo Fr. Thaler,
sagen wir einfach, das ist schlechtes Handling!
Ihre Lösung zeigt, daß man vorher die übereinanderliegenden BMs
manuell auseinander gezogen hat, wie schon oben von Thomas beanstandet.
Also, bitte die saubere Lösung, die eigentlich Standard sein sollte,
daß die aktivierte BM oben liegt oder im Vordergrund ist und dies beim
Bewegungspfad und der Kamerafahrt funktioniert!
Mich wundert auch, daß andere Anwender wenig Reaktion zeigen?
Gruß, Hans F.
DS10U, STAGES10; Win7 Prof.(64Bit), DELL OptiPlex3010 MT:
Intel Quad Core i5-3470, M: 8GB (2x4GB), HD: 500GB ATA III;
Nikon D200, Lumix LX7, DxO PhotoLab+ViewPoint, PS Elements12,
FS IViewer; Philips Bluray BDP7500MKII, LCD-TV Philips9/Samsung

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2290
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Schwierigkeiten beim Auswählen einer Bewungspfadmarke

Beitrag von Kerstin Thaler » So Jan 08, 2017 17:02

fra94 hat geschrieben:Ihre Lösung zeigt, daß man vorher die übereinanderliegenden BMs
manuell auseinander gezogen hat, wie schon oben von Thomas beanstandet.
Diese"auseinandergezogene" Lösung dient der Veranschaulichung, dass die korrekte Marke aktiv ist.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

thoath
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 10
Registriert: So Nov 08, 2015 19:02

Re: Schwierigkeiten beim Auswählen einer Bewungspfadmarke

Beitrag von thoath » Di Jan 10, 2017 10:13

Hallo,
Hans hat es auf den Punkt gebracht "schlechtes Handling".
Ich habe eben nochmal probiert zwei deckungsgleiche Marken zu bearbeiten.
Die erste Marke steht nun bei 0 sec, die andere bei 9 sec.
Ich schaffe es einfach nicht, zu der 0-sec-Marke zu gelangen und diese zu verschieben.
Was habe ich gemacht?
- in Manueller Eingabe zur ersten Marke (0 sec) navigiert
- im Designer wird diese auch tatsächlich hervorgehoben.
- Doch das nützt nichts, wenn ich anschließend mit der Maus auf die Marke gehe und diese verschiebe, wird nicht die 0-sec-Marke verschoben sondern die 9-sec-Marke.
- Dies ist ein Verhalten der Anwendung, was man nicht erwartet. bzw. ist es kaum möglich darunter liegende Marken zu bearbeiten.
- Hier bitte ich die Programmierer um eine bessere, intuitivere Umsetzung
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2290
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Schwierigkeiten beim Auswählen einer Bewungspfadmarke

Beitrag von Kerstin Thaler » Di Jan 10, 2017 10:36

Die Manuellen Eingabe ist ja nicht nur da, um eine Marke auszuwählen.
Sie können die in der Manuellen Eingabe ausgewählte Marke auch in der Manuellen Eingabe verschieben.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2745
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Schwierigkeiten beim Auswählen einer Bewungspfadmarke

Beitrag von Fläcky » Di Jan 10, 2017 15:06

Hallo Thomas,

Hier ein Beispiel:

Bewegungsmarke 0 und 6 lagen Deckungsgleich aufeinander.
Oben in der Manuellen Einstellung wähle ich nun die Marke 1 mit 0 sec. als nächstes klicke ich bei X oder Y auf einen der kleinen Pfeile oder ändere per Eingaben die Zahl um ca. 10 oder 20.
Jetzt wird die Bewegungsmarke unter der 6 hervor geschoben und kann gefasst werden, das ist für mich kein Problem.

MfG Fläcky
Dateianhänge
Bewegungsmarken.jpg
Das Beispiel
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

thoath
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 10
Registriert: So Nov 08, 2015 19:02

Re: Schwierigkeiten beim Auswählen einer Bewungspfadmarke

Beitrag von thoath » Mi Jan 18, 2017 11:18

Tut mir leid Fläcky,
das ist zwar eine Möglichkeit, bleibt aber eine Krücke, um das Problem einigermaßen zu lösen.
Intuitiv erwartet wäre es gewesen, dass eine wie auch immer ausgewählte Marke, sofort mit Ihren "Anfassern" (Mitte für Position und Seitenpunkte für Größe) beim Mausklick verfügbar wäre.
Thoath

Antworten