Einstellung für Kantenglättung (Grafikkartensystemsteuerung)

Alles rund um AquaSoft DiaShow 9 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Benutzeravatar
lopa
Superposter
Superposter
Beiträge: 165
Registriert: Di Jul 07, 2009 9:44
Wohnort: Südliche Weinstrasse

Einstellung für Kantenglättung (Grafikkartensystemsteuerung)

Beitrag von lopa » Fr Feb 13, 2015 17:36

Um Ruckler beim Objekteffekt Filmstreifen zu vermeiden habe ich in der Projekteinstellung Player die Kantenglättung von "2" auf "keine" gestellt. Nun ist plötzlich eine schwarze Wand vor den Bildern, der Bildmittelpunkt springt nach links weg. Dieser Effekt tritt auch ohne den Filmstreifeneffekt bei ganz normalen Bildshows auf.
Kann das jemand bestätigen?
Gruss
lopa
Windows10 64bit, IntelCore i7-6500U CPU 2,5GHz 16GB RAM - Grafikkarte Intel HD Graphics 520 + Intel NVIDIA GeForce GTX950M /DS Stages10 (64bit)

WBuhlert
Superposter
Superposter
Beiträge: 182
Registriert: Do Mär 08, 2007 12:29

Re: Kantenglättung

Beitrag von WBuhlert » Fr Feb 13, 2015 18:22

Hallo Lopa,

ich kann bei mir keine Veränderung feststellen wenn ich die Kantenglättung von "2" auf "keine" verändere. Ich habe dies beim Objekteffekt Filmstreifen getestet.

Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
lopa
Superposter
Superposter
Beiträge: 165
Registriert: Di Jul 07, 2009 9:44
Wohnort: Südliche Weinstrasse

Re: Kantenglättung

Beitrag von lopa » Fr Feb 13, 2015 21:53

Hallo Wolfgang,
bei mir tritt es immer dann auf, wenn ein Projekt mit Kantenglättung 2 gespeichert war und ich dann die Kantenglättung nachträglich auf keine setze.
Gruß
Lothar
Windows10 64bit, IntelCore i7-6500U CPU 2,5GHz 16GB RAM - Grafikkarte Intel HD Graphics 520 + Intel NVIDIA GeForce GTX950M /DS Stages10 (64bit)

kdww
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 627
Registriert: So Dez 28, 2008 9:16

Re: Kantenglättung

Beitrag von kdww » Sa Feb 14, 2015 16:57

Hallo Lothar,

Tritt bei mir auch nicht auf.
Ich hatte mal einen ähnlichen Effekt, der von der Grafikkarte kam und über die 3D Einstellungen weg zu bekommen war.
Ein Erklärungsversuch:
In der Kantenglättung 2 läuft die das System auf der Grafikkarte, weil die entsprechenden Funktionen der Graka zwingend nötig sind.
Kantenglätung aus, um Energie zusparen ist die Berechnung auf der Graka aus und es läuft über die CPU, dann wird die Leistung der Graka benötigt und auf diese umgeschaltet, damit hast du deine Störung.
Bei mir war es ein Bild, dass in dem Moment auf die 10 fache Breite gezogen wurde (das ganze nur sehr unregelmässig, obwohl das Bild mehrfach vorkam). Bei dir könnte das der Hintergrund vom Filmstreifen sein. Das wäre auch eine Erklärung für das Springen des Bildes zur Seite.

Folgendes hat bei mir damals geholfen:
in der Hoffnug, dass deine Nvidia ähnlich aussieht
Unbenannt.JPG
Öffne die Systemsteuerung der Graka.
Dort in die 3D Einstellungen gehen.
Dann Programmeinstellungen auswählen.
Die Diashow.exe hinzufügen wenn sie nicht auswählbar ist
Energieverwaltung auswählen und dort auf maximale Leistung (für die Player.exe das gleiche machen)

Und wie immer Graka Treiber update. Eventuell musst du danach die Einstellung wiederholen.
Aber zum Testen die Einstellungen vor dem Treiberupdate ändern.

Gruß

Wolfgang
Win 10 (64) I5 M460 2,53GHz 8GB Ram
NVIDIA GeForce GT425 1GB Speicher

Benutzeravatar
lopa
Superposter
Superposter
Beiträge: 165
Registriert: Di Jul 07, 2009 9:44
Wohnort: Südliche Weinstrasse

Re: Kantenglättung

Beitrag von lopa » Sa Feb 14, 2015 22:52

kdww hat geschrieben:Öffne die Systemsteuerung der Graka.
Dort in die 3D Einstellungen gehen.
Dann Programmeinstellungen auswählen.
Die Diashow.exe hinzufügen wenn sie nicht auswählbar ist
Energieverwaltung auswählen und dort auf maximale Leistung (für die Player.exe das gleiche machen)
Hallo Wolfgang,
das war genau der richtige Tip! Weil die Seitenverschiebung aber noch nicht ganz beseitigt war, habe ich im anwendungsgesteuerten Modus noch einige andere Einstellungen geändert(s.Bild). So wie es aussieht, sind damit alle Probleme beseitigt. Also nochmal vielen Dank für deinen Tip.
Und irgendwann werde ich mir dann doch eine anständige Grafigkarte leisten - die Programme werden ja immer anspruchsvoller.
Gruß
Lothar
Dateianhänge
Einstellung Grafikkarte.JPG
Änderungen fett gedruckt
Windows10 64bit, IntelCore i7-6500U CPU 2,5GHz 16GB RAM - Grafikkarte Intel HD Graphics 520 + Intel NVIDIA GeForce GTX950M /DS Stages10 (64bit)

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 823
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Kantenglättung

Beitrag von keiner » So Feb 15, 2015 23:31

Hallo Wolfgang!

Gut wenn man die Forumbeiträge mitliest! Seit einiger Zeit spiele ich mich mit Zeitraffervideos, bei denen ich ausschließlich Videos in die Diashow einbaue. Beim Abspielen im Vollbildmodus war das bis vor kurzem ein einziges Geruckel, bis die 9.5 kam, seitdem stottert die Show nur noch ganz selten und ganz wenig.

Jetzt hab ich wie von Dir beschrieben bei meiner Ati Radeon die DiaShow.exe zugefügt und jetzt ist fast alles perfekt. Die Show wird fast so flüssig abgespielt wie das Video, das ich später daraus anfertige.

Bei meiner "alten" (4 1/2 Jahre) Ati Radeon gibt es allerdings nicht so viele Einstellmöglichkeiten wie bei den vermutlich neueren Nvidias.
Dateianhänge
ATI.JPG
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 11.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

kdww
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 627
Registriert: So Dez 28, 2008 9:16

Re: Kantenglättung

Beitrag von kdww » Di Feb 17, 2015 17:56

Muss ich bei meinem nächsten Zeitraffer mal testen, den ersten und bisher letzten Zeitraffer hatte ich mit der DS erstellt, aber ein Video gerendert.

Wobei ich vermute, dass das Video etwas betriebssicherer und rechnerunabhängiger läuft.

Aber es frreut mich, dass ich doch einen brauchbaren Tip hatte.

Gruß

Wolfgang
Win 10 (64) I5 M460 2,53GHz 8GB Ram
NVIDIA GeForce GT425 1GB Speicher

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 823
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Einstellung für Kantenglättung (Grafikkartensystemsteuerung)

Beitrag von keiner » Mi Feb 18, 2015 16:59

Hallo Wolfgang!

Leider muß ich sagen, dass die Freude nicht lange angehalten hat. Seit dem letzten Treiberupdate der Radeon GraKa beginnen in der Show mache Videoabschnitte (WMV) zu stocken, es erinnert mich manchmal an die Zeiten vor der 9.5.

Das fertige Video läuft dann aber einwandfrei ohne jegliche Ruckler.

Interessant, dass sich doch mehrere Aquasoftanwender mit Zeitraffervideos beschäftigen. Im Internet habe ich inzwischen drei gefunden, davon haben aber zwei für die gesamte Dauer des Videos das Stativ nur an einem einzigen Platz aufgestellt und aus den Bildern das Video gefertigt.
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 11.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

Antworten