Neue Version 6.1.01

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Klaus1959
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 12
Registriert: Do Mär 08, 2007 21:16
Wohnort: Bielefeld

Neue Version 6.1.01

Beitrag von Klaus1959 » Mo Jul 07, 2008 14:22

Hallo
Ich habe die Version 6.1.01 installiert.Eine Verbesserung bei Video ist nicht zu sehen.Im Gegenteil,in der Vorgängerversion liefen wenigstens avi-Videos,jetzt garnichts mehr.Das Programm schreit nach codecs.Allso habe ich k-lite installiert.Es fällt mir dabei schwer den englischen Anleitungen zu folgen.Aber zurück zum Diashowprogramm.Ich habe es gestartet und großes Geflacker auf dem Bildschirm.Nichts geht mehr,das Programm läßst sich nur noch über den Task-Master beenden.Allso vorher gesetzten Wiederherstellungspunkt nutzen,k-lite vom Rechner schmeißen und alte Diashowversion installieren und zu guter letzt in die Tastatur beißen.
Viele Grüße Klaus

Benutzeravatar
Daniel Bärmann
Moderator
Moderator
Beiträge: 177
Registriert: Di Mär 06, 2007 13:30
Kontaktdaten:

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von Daniel Bärmann » Mo Jul 07, 2008 14:49

Was für eine Grafikkarte verwenden Sie und mit welchem Codec sind Ihre AVIs erzeugt worden?
D. Bärmann, Aquasoft

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3002
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von KlaWeLi » Mo Jul 07, 2008 15:12

Eigentlich nutze ich ja keine Videos, habe aber zwischendurch immer mal probiert, was sich tut. Bei den von meiner Digicam (Canon Powershot S1 IS) erzeugten AVI-Dateien musste ich bei den bisherigen Diashow-Versionen entweder Programmabstürze oder heftige Hänger und Ruckler feststellen. Mit der neuen Final-Version kann ich diese Dateien einbinden und dazu auch parallel Bilder anzeigen und Musik laufen lassen: es läuft einwandfrei und ohne jeden Ruckler, auch eine "normale" DVD läßt sich erzeugen und läuft. Mit dem benutzerdefinierten Format avi habe ich mit noch keiner Version was brauchbares hinbekommen, als wmv-Export läuft es jedoch auch.
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

juschl
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 291
Registriert: Fr Mär 09, 2007 21:25

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von juschl » Mo Jul 07, 2008 15:36

Habe dieselbe Feststellung machen müssen. Auch die von DS erzeugten MPG Files lafen nicht mehr. Und auch bei mir das grosse Geflackere, wenn man etwas abspielen will

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3002
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von KlaWeLi » Mo Jul 07, 2008 15:41

KlaWeLi hat geschrieben:als wmv-Export läuft es jedoch auch.
Nachtrag: der Versuch, ein von einem Konkurrenzprodukt erzeugtes wmv einzubinden führte zu einem Absturz des Programmes :-(
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

Klaus1959
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 12
Registriert: Do Mär 08, 2007 21:16
Wohnort: Bielefeld

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von Klaus1959 » Mo Jul 07, 2008 16:03

Daniel Bärmann hat geschrieben:Was für eine Grafikkarte verwenden Sie und mit welchem Codec sind Ihre AVIs erzeugt worden?
Meine Grafikkarte.NVIDIA Ge Force 7650 GS
Mit welchem Codec mein avi erstellt wurde weiß ich nicht.Mein Videoschnittprogramm erzeugt mpg-Dateien.Diese habe ich mit der Stapelumwandlung in AVI 720x576 umgewandelt.Beide Formate laufen auf dem Windows Media Player.
wmv Format läuft auf der Version 6.0.02 auch.
Viele grüße,Klaus

Benutzeravatar
Seneca
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 93
Registriert: Di Jul 22, 2003 15:38
Wohnort: Wängle, Tirol

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von Seneca » Mo Jul 07, 2008 16:10

Hallo,
leider muss auch ich in den Chor derer einstimmen, die bei der neuen Version keinerlei Verbesserung in der Videoeinbindung feststellen können - ganz im Gegenteil, bei mir ist es sogar zu einer markanten Verschlechterung gekommen.
Fakt ist, dass sich bis zur Beta 1 bei mir kurze eingefügte avi Videos (aus der Canon Power Shot) einwandfrei und ohne Programmabsturz darstellen ließen.
Mit der Beta 2 begann das "Übel". Statt des Videos erschien in der Mitte des Bildschirms ein schmaler Balken, auf dem ein kleiner Ausschnitt aus dem Video als Standbild zu sehen war. Mehr als 90% des Bildschirms waren schwarz und wurden von zwei gekreuzten weißen Linien diagonal durchzogen.
Auch die Installierung des neuesten XP Codec Packs brachte keine Abhilfe.
Also warf ich die Beta 2 samt Codec Pack wieder aus meinem System und kehrte reumütig zur Beta 1 zurück, wo die Videos auch ohne zusätzlich installiertes Codec Pack wieder problemlos liefen.
Voller Hoffnung installierte ich nun die neueste 6.1.1 Version, musste aber leider feststellen, dass die Probleme aus der Beta 2, was die Videoeinbindung betrifft, unverändert weiterbestanden. Nach dem fragmenthaften "Abspielen" des Videos fror das Programm beim Versuch, es zu beenden, ein und der Computer musste gewaltsam abgewürgt werden.
Ich bin also wieder zur Beta 1 zurückgekehrt und warte immer noch auf eine funktionierende Final Version, bei der sich auch kurze Videos ohne Probleme abspielen lassen.
Gruß
Elmar

Benutzeravatar
herik
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 25
Registriert: Mi Mär 07, 2007 18:13
Wohnort: Bremerhaven

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von herik » Mo Jul 07, 2008 16:31

Hallo und guten Tag,

genau die von " Seneca " beschriebenen Probleme mit den Kreuz und schmalen Bild hatte ich auch.

Nachdem ich eines der AVI`s ( von dreien ) nochmal neu eingefügt hatte, waren die Probleme plötzlich
verschwunden . . . . aaaaber . .

Die Darstellung ist sehr mäßig um nicht zusagen " SAUMÄSSIG " :oops:
(abgespielt in andere Player, einwandfrei )

Unscharf und sehr, sehr pixelig ( ich sehe sehr deutlich die einzelnen Pixel im AVI ) :shock:

Jetzt wollte ich die Show mit der XP five anspielen (um die Videoqualität zu überprüfen),
aber das funktioniert überhaupt nicht.
Die XPfive kann mit der in DiaShow 6 erstellte Show nichts anfangen und friert ein.
Grüße aus Bremerhaven,
herik


*** AquaSoft Stages 10, Windows 10 Pro, 64 Bit, I5-6600K, 3,5 GHz, 16 GB RAM, GeForce GTX 960, ***

Benutzeravatar
stefant
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 945
Registriert: Sa Jun 14, 2003 15:21
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen
Kontaktdaten:

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von stefant » Mo Jul 07, 2008 17:27

herik hat geschrieben:Jetzt wollte ich die Show mit der XP five anspielen (um die Videoqualität zu überprüfen),
aber das funktioniert überhaupt nicht.
Die XPfive kann mit der in DiaShow 6 erstellte Show nichts anfangen und friert ein.
Shows, die mit der DS6 gespeichert wurden, können nicht mit der DS5 abgespielt werden. eine Abwärtskompatibilität gibt es hier nicht. Auch wenn es schon mehrfach erwähnt wurde: Shows, die mit DS5 gemacht wurden, nicht mit DS6 unter gleichem Namen abspeichern. Ich hänge ein _v6 an den Namen der Showe dran.
Grüsse aus dem Schwabenland
Stefan
DiaShow Studio 6

Benutzeravatar
herik
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 25
Registriert: Mi Mär 07, 2007 18:13
Wohnort: Bremerhaven

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von herik » Mo Jul 07, 2008 18:18

Hallo,

danke für die Mitteilung " stefant " ja, ja das mit dem Speichern wiedermal #-o

Ich habe jetzt die Version 6.0.05 wieder installiert und siehe da . . . die Videos sind
wieder brauchbar. ( Umrisse sind wieder klar und das Bild nicht mehr pixelig )

Ich frage mich, wie kann das sein, womit hängt das jetzt wieder zusammen . . .

Die DiaShow Studio 6 entwickelt langsam ein Eigenleben :shock:
Grüße aus Bremerhaven,
herik


*** AquaSoft Stages 10, Windows 10 Pro, 64 Bit, I5-6600K, 3,5 GHz, 16 GB RAM, GeForce GTX 960, ***

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2261
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von ingenius » Mo Jul 07, 2008 18:48

Hallo,
Die DiaShow Studio 6 entwickelt langsam ein Eigenleben
Das kann ich bestätigen. Den ganzen Samstag lang lief einer DiaShow, unter 6.0.5 erstellt, auf einem Beamer bei einer Präsentation im Rahmen "Offenes Atelier" in Ludwigshafen (übrigens ein voller Erfolg!). Am Abend Beamer deinstalliert. Und siehe da, beim Start der Diashow auf dem angeschlossenen Monitor gab es jedesmal einen Fehler. Eine neue CD unter 6.1.01 erstellt und siehe da, schon läuft sie wieder. Allen Betrachtern, die beide Versionen (also erstellt unter 6.0.5 und 6.1.01) kennen, meinen, die neue Darstellung wäre brillianter...

Jedoch: Bei manueller Einstellung der Transparenz - ist ja neu -, z.B. 2 s Überblenddauer, stellt sich anfangs tasächlich ein Wert von 2s ein. Für ca. 2-3s. Dann wird dieser Wert mit 1,98s überschrieben, beiliebig reproduzierbar. Hat das Programm eine Aversion gegen glatte Werte?

ingenius

Benutzeravatar
Günter Pischel
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1275
Registriert: Fr Apr 04, 2003 18:04
Wohnort: Springe / Region Hannover

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von Günter Pischel » Mo Jul 07, 2008 19:44

Gespannt habe ich die neue Version 6.1.01 installiert...

...und mir meine 'unter Beta' erstellte Show einschl. AVI-Videos angesehen.

Ich bin begeistert, kein ruckeln oder sogar einfrieren - alles läuft 'wie geschmiert'.

Das sollte AS Mut machen, dass bald alle Anwender zufrieden sind.
Beste Grüße aus Springe / Region Hannover

Günter Pischel
-----------------------------
*** DiaShow Stages 11 (64bit) ***

malemik
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 09, 2008 18:48
Kontaktdaten:

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von malemik » Mo Jul 07, 2008 20:08

Habe einen Mix aus -avi--mpg-- und Bilder erstellt Ausgabe als mpg und wmv
KEINE Probleme
Gruß Malemik
Ach ja, Musik war auch dabei, den OriginalFilm-Ton habe ich im Programm auf 0% gestellt
Gruß malemik

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von kladdi » Mo Jul 07, 2008 21:24

Hallo zusammen,

beim Alphablending ergibt sich bei mir erstmalig der Fehler, dass das erste Bild schlagartig ausgeblendet wird, dann kommt das neue Bild langsam hoch. War bei den Vorgängerversionen normal.

Gruß
Kladdi
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

Benutzeravatar
Franky
Superposter
Superposter
Beiträge: 126
Registriert: Sa Mär 29, 2003 14:21
Wohnort: Münster

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von Franky » Mo Jul 07, 2008 22:57

herik hat geschrieben:Hallo und guten Tag,

genau die von " Seneca " beschriebenen Probleme mit den Kreuz und schmalen Bild hatte ich auch.
Da muss ich leider zustimmen. Bei AVI's kommt beim DirectX-Player nur das schwarze Kreuz und dann bei Abbruch eine Fehlermeldung wegen falschen Codec.
Im Softwareplayermodus um im Mediaplayer läuft es. In der 6.05. lief es ebenfalls. Nun nicht mehr. Am Codec kann es wohl kaum liegen.

Noch schlimmer bei den MOV-Dateien.
Die liefen bei mir in der 6.05 einigermaßen, zwar mit Ruckeln, aber sie liefen zumindest. Nun in der 6.1.01 bricht das Programm im DirectXmodus ohne irgendeine Fehlermeldung ab. Im Softwaremodus laufen Sie zwar, aber mit einem nicht zu ertragenden Ruckeln.

Sehr seltsam...

Erstelle ich ein Mpeg, läuft das Video blitzsauber durch. Das versteh mal Einer
Viele Grüße aus Münster

Franky

--XP 5, DS6, DS7 Ultimate, DS8 Ultimate, DS9 Ultimate, DS10 Ultimate, DS11 Ultimate

Benutzeravatar
Wolke36
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1609
Registriert: Sa Mär 29, 2003 14:18
Wohnort: Palma de Mca
Kontaktdaten:

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von Wolke36 » Mo Jul 07, 2008 23:54

=D =D .. Heute habe ich nun auch mal Mut gefaßt, die brandneue Vers.6.1.01 installiert, und dann in eine am Sonntag flüchtig zusammengebaute 450 Bilder-AS-DiaShow - einfach mal ein eigenes Video reingeschustert...
:-({|= :-({|= \:D/ =D Es ist für mich und meine Vorführungs-Vorstellung am Röhren-TV ein fabelhafter Aquasoft-Erfolg :!:
Bei mir funktioniert das Programm und macht keine Probleme...
Die Versionsgeschichte der neuen Version habe ich während des Brennens "gelesen..." - Ist meiner Meinung nach schon äußerst cool, was die AS-Macher alles so erneuert und repariert haben :lol:
Dankeschön
Herzliche Grüße
Wolke36
Win7-Camcorder-Canon HV30/AS-DiaShow8Ultim/Ulead PI 10/MagixVDL2013-ProX6; AMD-8MB-ATI-HD-etc.- in Youtube Alfred.Wolkenopa

Benutzeravatar
KlaBu
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 616
Registriert: Do Mär 27, 2003 3:20
Wohnort: Kraichtal (LKR Karlsruhe)

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von KlaBu » Di Jul 08, 2008 18:36

Hallo,

also ich habe einmal die Windmühlen-Demoshow in der DS 6.1.01 als AVI-File gewandelt und gespeichert.
Das kann ich auch total vergessen. Nur ein Geruckel die ganze Zeit.
Was läuft hier schief?
Zumindest die vom Programm vorgeschlagenen Einstellungen sollten doch Ergebnisse liefern.
An meinem Rechner und an der GraKa dürfte es nicht liegen.

Ich habe auch beobachtet, dass es mit dem WinAmp-Player wesentlich mehr ruckelt als mit dem Media-Player.
Gruß
Klaus

DS 7 BlueNet/ Win 7 / Intel I5 - 2500 / 8 GB RAM / Nvidia GTX 560 Ti

Dagmar
Superposter
Superposter
Beiträge: 129
Registriert: Sa Jun 28, 2008 13:58
Wohnort: Braunschweig

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von Dagmar » Di Jul 08, 2008 20:35

Hallöle,

ich habe auch nach wie vor Probleme mit eingebundenen Videos mit der neuen Version 6.1.01. Gefühlsmäßig hat sich nix gebessert.
Eine mit 6.1.01 beta 2 erstellte 5 Minütige Diashow mit mehreren Bildern und teilweise parallelen teilweise auch einzeln laufenden Filmsequenzen (mpeg2) ist dermaßen holperig, ruckelig und sprunghaft, unabhängig vom eingestellten intelli-Load. (Nur die Qualität der Bildüberblendungen und Wechsel wird vom intelli-Load beeinflusst und kann sauber eingestellt werden.)
Ich habe es auch mit verschiedenen BitRaten versucht, die Filme laufen unter Nero Showtime, windows mediaplayer und winamp einwandfrei und ohne ruckeln. In der Diashow ruckelt alles ganz heftig, z.T. fangen die Filme an und nach ein paar Hunderstel Sekunden, beginnt der Film von Vorne und ruckelt dann so vor sich hin. Vier, fünf Kapitel später, die weiteren eingebundenen Filmsequenzen ruckeln ebenfalls, kommt der letze eingebaute Film und bleibt mittendrinnen stehen. Keine Bewegung mehr, nur ein Standbild. Nach Ablauf der Gesamtzeit des Filmes wird er dann wie eingestellt ausgeblendet (animierte Transparenz). Interessant ist auch dabei, dass der Film weiterläuft, wenn ich eins der vorderen Kapitel (egal welches, ob mit oder ohne Film) deaktiviere, dann läuft der Film, der sonst stehen bleibt durch. Deaktiviere ich in einem der vorderen Kapitel nur sämtliche Inhalte, aber nicht das Kapitel selbst, bleibt der Film wieder mittendrinnen stehen. Das gleiche passiert auch mit einem anderen Film den ich anstelle des stehenbleibenden Filmes einbinde.
Weiterhin war diese 5-minütige Testdiashow in der ersten Fassung unter 6.1.01 beta 2 schon komisch. Die Show ist geladen, ich ändere nichts, spiele sie nur mit dem Softwareplayer ab. Beende die Vorschau. Das Programm flackert, als ob der Fokus der Fenster sich permanent ändert. Es beginnt mit dem nichtangedockten Layoutdesigner, die Titelleiste flackert von dunkelblau zu grau und wieder zu dunkelblau, usw. Dann auch die Titelleiste der angedockten Bilderliste und die Titelleiste des Poogramms selber. Nach ca. 30 Sekunden beruhigt sich das Programm wieder und die Titelleiste zeigt mit durch das Sternchen an, dass die Show geändert wurde und wieder gespeichert werden muss. Das speichern dauert dann ein wenig länger, manchmal auch erst nach dem 3 Klick. Gehe ich an eine andere Stelle in der Bilderliste, ohne etwas zu ändern fängt das flackern wieder an und das Sternchen kommt wieder.
Ich habe dann die komplette Show unter einem anderen Namen gespeichert. Da tritt das Problem mit dem Speicher-Flackern nicht mehr auf. Beide DS zeigen unter der Version 6.1.01 und 6.1.01 beta 2 das gleiche Verhalten, die erste flackert und will gespeichert werden, die zweite nicht.

Dann habe ich mal mit einem anderen mpeg2-Film (mit TV-Karte aufgenommen) eine Diashow erstellt. Nur der Film, keine Bilder, keine Überblendungen, keine Ausschnitte, kein Kapitel, nix. Ergebnis: Man kann es nicht mehr ruckeln sondern extremes springen nennen. Man bekommt den Eindruck, dass der Film in 0,5-sek-Wechseln gezeigt und nicht gezeigt wird, d.h. eben befindet sich eine Person die durch das Bild geht noch links im nächsten Bildframe der gezeigt wird (ohne dass eine schwarze Pause ist) ist sie schon fast rechts im Bild und den Übergang sieht man nicht. Anders in den o.g. Programmen, dort geht die Person flüssig von links nach rechts.

Was Auftrag #1232 anbetrifft (numerische Eingabe der animierten Transparenz) danke ich Aquasoft für die Integration in das Programm, wenngleich ich auch dort ein Problem festgestellt habe, welches ich bei Gelegenheit mal näher untersuchen und davon berichten werde. dort scheinen mir die eingetragenen Werte auch zu springen, wenn man die Maus bewegt.

Was den Einbau von Filmen angeht, muss AS nochmal nacharbeiten. Ich werde es parallel mit anderen Formaten nochmal probieren (wmv, avi, etc.). Ich wünschte ich hätte mal eine von AS zum testen genutze Show (mit Film). Wär doch interessant, ob die gleiche Show bei mir ruckelt und bei AS nicht.

Gruß

Dagmar

Gerd-Uwe2
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: So Jun 29, 2008 9:27
Wohnort: Detmold
Kontaktdaten:

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von Gerd-Uwe2 » Di Jul 08, 2008 21:52

Hallo!

Eben habe ich die neue Version 6.1.01 downgeloaded und muss sagen, dass es (bei mir) ein voller Erfolg ist! Ich habe den IntelliLoad-Wert nun wieder auf 20 gesetzt und die AVI-Dateien ruckeln nicht mehr. Die Übergänge zwischen den einzelnen Bildern sind weicher und sauberer geworden und alle Probleme, die ich bislang hatte, sind behoben. Das einzige, was ich zur Zeit noch nicht beurteilen kann, ist, ob die Diashow nun auch auf Vista läuft, ohne abzustürzen (Mein Problem vor einigen Wochen, als ich meine Bilder vor einer Gruppe zeigen wollte, aber bei der ersten Video-Sequenz stürzte der PC regelmäßig ab) Das werde ich demnächst aber auch noch testen. Also ich bin im Moment zufrieden.

Grüße aus Detmold
Uwe

malemik
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 09, 2008 18:48
Kontaktdaten:

Re: Neue Version 6.1.01

Beitrag von malemik » Mi Jul 09, 2008 5:23

Guten Morgen
Habe auch mal die Windmühlen-Demoshow zum avi- mpg- und DivX - Film gemacht alle funktionieren ohne Probleme.
Auch wenn es manche nicht glauben wollen, die vorhandenen Codec spielen eine sehr wesentliche Rolle.
Auch kann ich nur nochmal vor dem Codec-Pack k-lite warnen; kenne mehrere Personen, die damit große Probleme hatten, auch ich selbst.
Auch die Vorschau im Show-Manager fünktionierte diesmal im Vollbild-Modus. Dies muß ich aber nochmal genauer mit größeren Shows testen um 100% grün zu zeigen.
Gruß malemik
Gruß malemik

Antworten