Ausgabe

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu DiaShow 11 und älter
friedemannschlotte
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Fr Mai 01, 2009 21:59
Wohnort: 08315 Lauter-Bernsbach

Ausgabe

Beitrag von friedemannschlotte »

Ich habe eine Diashow mit 54 min. erstellt. Diese habe ich auf eine DVD gebrannt. Darauf ist die Qualität schlechter als bei der Bearbeitung. Dann habe ich von der DS eine mp4 Datei ausgegeben. Das hat sehr lange gedauert und die Datei ist 4,2 GB groß. Ich kann sie nun nicht über den VLC-Player öffnen. Was sollte ich am besten machen, um ein gutes Ergebnis zum Anschauen auf einem Fernseher zu erreichen? DVD ist ja möglicherweise nicht mehr in?
Ich würde mich über gutgemeinte Antworten sehr freuen.
Benutzeravatar
Arnold
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1132
Registriert: Sa Mär 29, 2003 9:56
Kontaktdaten:

Re: Ausgabe

Beitrag von Arnold »

Guten Morgen friedemannschlotte, ich erstelle von meinen Shows
eine .mp4-Daten. Die ziehe ich auf einen USB-Stick
und schau mir die Show auf dem Fernseher an.
Das passt perfekt.
Viel Erfolg damit.
Gruß Arnold
Gruß Arnold
friedemannschlotte
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Fr Mai 01, 2009 21:59
Wohnort: 08315 Lauter-Bernsbach

Re: Ausgabe

Beitrag von friedemannschlotte »

Hallo Arnold, ich hab über Ausgabe mp4 ausgewählt, den USB-Stick ausgewählt und gespeichert. Keine Chance. Ich habe die Datei dann auf eine ext. Festplatte gezogen. Dort gibt es jede Menge mp4-Dateien, die alle ein kleines Vorschaubild haben und problemlos auf Fernseher oder mit VLC-Player wiedergegeben werden. Diese Datei hat nun kein Vorschaubild und ich kann nichts wiedergeben/abspielen. Ich hab keine Ahnung, was da falsch ist.
K640_IMG_8358.JPG
K640_IMG_8358.JPG
Dateianhänge
K640_IMG_8357.JPG
friedemannschlotte
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Fr Mai 01, 2009 21:59
Wohnort: 08315 Lauter-Bernsbach

Re: Ausgabe

Beitrag von friedemannschlotte »

Warum ist bei meiner DS "ABC" kein Vorschaubild und z.B. bei "Das doppelte Lottchen" ist eines zu sehen. Sind doch beides die gleichen mp4-Dateien. Oder?
Dateianhänge
Screenshot 2024-02-22 121110.png
Screenshot 2024-02-22 120905.png
Screenshot 2024-02-22 120625.png
Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3744
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Ausgabe

Beitrag von Kerstin Thaler »

Das ist offensichtlich ein technisches Problem, welches in einem Forum nicht gelöst werden kann.

Meine Vermutung ist, dass die Datei defekt ist. Das würde sämliche Symptome erklären. Der VLC-Player ist ziemlich tolerant, was Dateifehler angeht. Wenn der die Datei nicht abspielen kann, ist es ein schwerwiegendes Problem.

Bitte wenden Sie sich an unseren Support, um das Problem analysieren zu können. Verweisen Sie dort auch auf diesen Thread und geben Sie an, welche Programmversion und welche Windows-Version Sie verwenden.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild
friedemannschlotte
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Fr Mai 01, 2009 21:59
Wohnort: 08315 Lauter-Bernsbach

Re: Ausgabe

Beitrag von friedemannschlotte »

Herzlichen Dank, ich habe an den Support geschrieben.
friedemannschlotte
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Fr Mai 01, 2009 21:59
Wohnort: 08315 Lauter-Bernsbach

Re: Ausgabe

Beitrag von friedemannschlotte »

Ich habe eine DS "Fiss" erstellt und als mp4 gespeichert. Das funktioniert ALLES wunderbar. Dann habe ich die DS "Alanya" als mp4 gespeichert und hier geht nichts. Kann es sein, dass diese zu lang/groß ist (ca. 53 min.)? Die DS "Fiss" ist nur 32 min. Ich benutze DiaShow 10 Ultimate mit Windows 10.
Dateianhänge
Screenshot 2024-03-17 113134.png
Screenshot 2024-03-17 113134.png (8.74 KiB) 396 mal betrachtet
Screenshot 2024-03-17 113103.png
Screenshot 2024-03-17 113103.png (8.83 KiB) 396 mal betrachtet
Screenshot 2024-03-17 112849.png
Zuletzt geändert von friedemannschlotte am So Mär 17, 2024 15:34, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3744
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Ausgabe

Beitrag von Kerstin Thaler »

Laufwerke, auf die gespeichert wird, müssen NTFS-formatiert sein. FAT32 erlaubt nur Dateigrößen bis max. 4 GB.
Das wäre eine mögliche Ursache, vor allem bei USB-Sticks.

Eine weitere könnte es geben, wenn Sie eine 32-Bit-Version der DiaShow verwenden. Dort ist die Maximalgröße von Speicherblöcken auch 4 GB.
Bei wenig RAM (< 16 GB) kann es da schon schwierig werden.
Während der Videoerzeugung wird vorübergehend recht viel Speicherplatz im Temp-Verzeichnis benötigt. Wenn das Laufwerk, auf dem sich dieses befindet, nicht mehr ausreichend Platz aufweist, kann das auch zu Fehlschlägen kommen.

Haben Sie einmal mit einer neuen Programmversion getestet, ob Sie das Video korrekt erstellen können?
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild
friedemannschlotte
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Fr Mai 01, 2009 21:59
Wohnort: 08315 Lauter-Bernsbach

Re: Ausgabe

Beitrag von friedemannschlotte »

Vielen Dank, ich werde alles ausprobieren. Geht „mit einer neuen Programmversion“ auch probeweise ohne zu kaufen?
Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3744
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Ausgabe

Beitrag von Kerstin Thaler »

Selbstverständlich können Sie unsere Programme 30 Tage lang als Demo-Version testen.
Den entsprechenden Download finden Sie auf der Produktwebseite.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild
friedemannschlotte
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Fr Mai 01, 2009 21:59
Wohnort: 08315 Lauter-Bernsbach

Re: Ausgabe

Beitrag von friedemannschlotte »

Woran erkenne ich, ob ich ein 32Bit-Version habe und könnte ich diese ändern?
Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3744
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Ausgabe

Beitrag von Kerstin Thaler »

In unseren Programmen unter Hilfe / Info. Wenn dort nach der Versionsnummer nicht 64 Bit steht, ist es eine 32-Bit-Version.
Ob Sie die 64-Bit-Version installieren können, hängt dann davon ab, ob Sie ein 64-Bit-Windows haben.
Das Erfahren Sie in den Systemeinstellungen unter Info.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild
friedemannschlotte
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Fr Mai 01, 2009 21:59
Wohnort: 08315 Lauter-Bernsbach

Re: Ausgabe

Beitrag von friedemannschlotte »

Bei mir steht (64 Bit) hinter der Versionsnummer 10.6.11
Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3744
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Ausgabe

Beitrag von Kerstin Thaler »

Und wie sieht es mit den anderen Voraussetzungen aus (NTFS-formatiertes Ziellaufwerk, Platz auf Partition, die das %temp%-Verzeichnis enthält)?
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild
friedemannschlotte
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Fr Mai 01, 2009 21:59
Wohnort: 08315 Lauter-Bernsbach

Re: Ausgabe

Beitrag von friedemannschlotte »

Wie erkenne ich, wie meine ext. Festplatte formatiert ist ohne etwas zu löschen? Mein Stick hat NTFS. Ich habe die Demoversion probiert, es kam aber die Meldung, dass die Erstellung fehlgeschlagen ist. Habe die Demoversion deshalb wieder deinstalliert.
Ich bitte um Entschuldigung für meine laienhaften Fragen.
friedemannschlotte
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Fr Mai 01, 2009 21:59
Wohnort: 08315 Lauter-Bernsbach

Re: Ausgabe

Beitrag von friedemannschlotte »

Leider kann ich mit "Platz auf Partition, die das %temp%-Verzeichnis enthält" nicht viel anfangen. Ist das aus dem Anhang erkenntlich?
Dateianhänge
Screenshot 2024-03-18 151815.png
Screenshot 2024-03-18 151708.png
friedemannschlotte
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Fr Mai 01, 2009 21:59
Wohnort: 08315 Lauter-Bernsbach

Re: Ausgabe

Beitrag von friedemannschlotte »

Ich habe jetzt die lange DC in zwei Hälften a ca. 26 min. geteilt und mp4 erstellt und diese Hälften kann ich überall ansehen/verwenden. Nur eben schade, dass ich es nicht anders hinbekomme.
Dabei bin ich so begeistert von dem Programm und habe schon so viele DS (eben kürzere) erstellt.
Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3744
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Ausgabe

Beitrag von Kerstin Thaler »

friedemannschlotte hat geschrieben: Mo Mär 18, 2024 15:21 Leider kann ich mit "Platz auf Partition, die das %temp%-Verzeichnis enthält" nicht viel anfangen. Ist das aus dem Anhang erkenntlich?
Auf dem Screenshot ist zumindest erkennbar, dass auf beiden Laufwerken noch genügend Platz frei ist.
Wenn Sie im Explorer oben %temp% eingeben, gelangen Sie zum Temp-Verzeichnis Ihres Benutzerkontos.

Sie können durch Rechtsklick auf Laufwerk E: und Klick auf Eigenschaften (ganz unten im Popup-Menü) noch prüfen, welches Dateisystem das Laufwerk hat.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild
friedemannschlotte
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Fr Mai 01, 2009 21:59
Wohnort: 08315 Lauter-Bernsbach

Re: Ausgabe

Beitrag von friedemannschlotte »

Es hat FAT32. Kann man das ändern, ohne dass Daten verloren gehen?
Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3744
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Ausgabe

Beitrag von Kerstin Thaler »

Die sicherste Methode wäre es, ein Backup von Laufwerk E: zu erstellen, dann umzuformatieren und danach das Backup wieder auf Laufwerk E: zu übertragen.

Es gibt auch Wege, die Konvertierung durchzuführen, ohne die Daten auf dem Laufwerk vorzunehmen. Dazu möchte ich aber keine Empfehlungen machen.
Eine entsprechende Suchanfrage ergibt aber jede Menge Treffer.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild
Antworten