Wieder Bewegungsruckeln mit der 13er

Alles rund um AquaSoft DiaShow 12 und Vision 13 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
kdww
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 637
Registriert: So Dez 28, 2008 9:16

Wieder Bewegungsruckeln mit der 13er

Beitrag von kdww »

Ich hatte jetzt lange Zeit noch die 10er am Start und das Thema ruckeln von Bewegungen war kein Problem, selbst auf einem 32 Bit Netbook.

Jetzt mit der 13er (leider kein 32Bit mehr möglich) auf einem nicht ganz schlechten System (Prozessor 11th Gen Intel(R) Core(TM) i7-11800H @ 2.30GHz, 2304 MHz, 8 Kern(e), 16 logische(r) Prozessor(en), NVIDIA GeForce RTX 3050 Laptop GPU, zwei SSD Platten) geht das wieder los, ein Panorama mit entsprechender Fahrt über das Bild und anschliessendes Rauszoomen in die Gesamtansicht ruckelt munter vor sich hin.

Schaue ich in den Taskmanager dann ist die interne GPU auf Anschlag die Nvidia dümpelt bei 10% rum.
Im Programm wir der Monitor (4K) an der NVidia angezeigt, die Anzeigge habe ich besser rduziert, bring aber nichts, Kantenglättung auf aus.
In den Windowseinstellungen ist die Nvidia für den Player als auch auch für die Vision exe eingetragen.
Das gleiche nochmals in der Nvidia Steuerung, dort noch alles mögliche auf maximale Leistung gesetzt.

Wenn ich mit der Show auf die 10er zurück könnte, würde ich die 13 runterschmeissen und das Geld für das Update als Lehrgeld abhaken, vor allem würde die Show auch auf dem Netbook laufen.
11th Gen Intel(R) Core(TM) i7-11800H @ 2.30GHz, 2304 MHz, 8 Kerne, 16 logische Prozessoren
NVIDIA GeForce RTX 3050 Laptop GPU 4GB RAM, zwei SSD 500GB und 2TB Platten.
DraCula
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 63
Registriert: So Nov 15, 2020 12:24

Re: Wieder Bewegungsruckeln mit der 13er

Beitrag von DraCula »

Warum machst du nicht beide Versionen drauf als die 10 und die 13er.

Du kannst die Show ja Kopieren (Einfach das Kapitel Koperien) und bei der 10 wieder Einfügen, sollte ohne Problemen gehen so lange die keine 3D inhalte gemacht hast.
kdww
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 637
Registriert: So Dez 28, 2008 9:16

Re: Wieder Bewegungsruckeln mit der 13er

Beitrag von kdww »

Habe beide drauf, und das probiert aber die 10er kachelt ab und ist nur über den Taskmanager zu killen.
Ich will mir nochmal Zeit nehmen und alles in der Nvidia System Steuerung und im Windows rausschmeißen was ich da eingestellt habe.
Dann versuche ich von da aus nochmal zu optimieren.
Bei der 10er war das einfach Programm in der Nvidia eintragen und maximale Leistung einstellen und es lief. Irgendwie scheinen Windows 11 und die Nvidia Steuerung da in den Einstellungen rumzumachen.
Ich verstehe es nicht, wenn ich an beiden Stellen alles auf maximale Leistung und Nvidia stelle, alles auf die interne Gpu geleitet wird.
11th Gen Intel(R) Core(TM) i7-11800H @ 2.30GHz, 2304 MHz, 8 Kerne, 16 logische Prozessoren
NVIDIA GeForce RTX 3050 Laptop GPU 4GB RAM, zwei SSD 500GB und 2TB Platten.
DraCula
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 63
Registriert: So Nov 15, 2020 12:24

Re: Wieder Bewegungsruckeln mit der 13er

Beitrag von DraCula »

Schau mal bei Stages das mit der GPU da haben andere glaub auch Probleme damit.

Ich hab da bei mir erst gar nicht rum gespielt, hab keine Probleme mit den Standart einstellungen.
Benutzeravatar
Jean-Luc_Picard
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 60
Registriert: Fr Nov 11, 2011 9:54
Wohnort: Thüringen

Re: Wieder Bewegungsruckeln mit der 13er

Beitrag von Jean-Luc_Picard »

Hallo,

ich bin auf Stages und habe auch Performanceprobleme. Ich denke auch, dass Stages hier den Treiber nicht sauber nutzt und die verfügbare Hardware ordentlich in mache nimmt.

Hast du eine eventuell Lösung oder neue Ekenntnisse?
Mein Beitrag im Stages Forum: viewtopic.php?t=24113

Bei den Windows Einstellungen sollte ich laut Support folgendes machen:
System - Bildschirm - Stages und Player auf Höchstleistung eintragen mit der Nvidia.

VG
Windows 11 Pro /Intel Core i7 - 3.70GHz / 32GB RAM / Nvidia RTX 3060 / Stages 10,11 und 13
kdww
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 637
Registriert: So Dez 28, 2008 9:16

Re: Wieder Bewegungsruckeln mit der 13er

Beitrag von kdww »

Das habe ich aus lauter Gewohntheit von der alten 10er gemacht, das hat genau das Gegenteil bewirkt, dann ist die Auslastung der Onboard Grafik auf 100% hochgegangen und es hat geruckelt.
Ich schaue immer auf den Taskmanger wie die beiden Grafiksysteme ausgelastet sind.
Ich habe alles wieder gelöscht, sowohl da als auch direkt in den NVidia Einstellungen, jetzt teilt sich das ganze irgendwie auf und es geht.
Stelle ich den Rechner in den Energisparmodus, dann hängt die OnBoard wieder am 100%Anschlag und es ruckelt, das wäre noch nachzuvollziehen, da ja die NVida aus Stromspargründen ausgeschaltet wird.

Ich nutze allerdings auch einen 4K Monitor für die Wiedergabe, das sollte bei einer Diashow heutzutage aber selbstvertändlich keine Problem sein, zumindest nicht mit einem relativ potenten Rechner.

Ergänzt.
Videos mache ich keine, daher aknn ich da nicht wirklich was dazu beitragen.
Meine Bider sind natürlich jetzt größer und auf die 4K angepasst.
11th Gen Intel(R) Core(TM) i7-11800H @ 2.30GHz, 2304 MHz, 8 Kerne, 16 logische Prozessoren
NVIDIA GeForce RTX 3050 Laptop GPU 4GB RAM, zwei SSD 500GB und 2TB Platten.
Benutzeravatar
Jean-Luc_Picard
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 60
Registriert: Fr Nov 11, 2011 9:54
Wohnort: Thüringen

Re: Wieder Bewegungsruckeln mit der 13er

Beitrag von Jean-Luc_Picard »

Ok, ich werden das auch nochmal testen das ich die Einstellung weg nehme.

Aber mal eine am Rande:
Sollte die OnBoard Grafik nicht komplett raus sein wenn eine externe Graka drin hängt?

Dann gäbe es ja nur die CPI und die Nvidia oder?
Windows 11 Pro /Intel Core i7 - 3.70GHz / 32GB RAM / Nvidia RTX 3060 / Stages 10,11 und 13
kdww
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 637
Registriert: So Dez 28, 2008 9:16

Re: Wieder Bewegungsruckeln mit der 13er

Beitrag von kdww »

Wohl nicht, das hängt da wohl auch an den Energieeinstellungen.

Aber wenn ich die Nvidia für ein Programm aktiviere, dann würde ich erwarten das es so ist.
11th Gen Intel(R) Core(TM) i7-11800H @ 2.30GHz, 2304 MHz, 8 Kerne, 16 logische Prozessoren
NVIDIA GeForce RTX 3050 Laptop GPU 4GB RAM, zwei SSD 500GB und 2TB Platten.
Benutzeravatar
Jean-Luc_Picard
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 60
Registriert: Fr Nov 11, 2011 9:54
Wohnort: Thüringen

Re: Wieder Bewegungsruckeln mit der 13er

Beitrag von Jean-Luc_Picard »

Servus, ich habe mal unter Win11 unter Bildschirm, Grafik alles was da mit AquaSoft eingestellt wurde, raus gelöscht. Also soll alles Windows selbst managen.

In Moment sitze ich an einem recht großen Projekt und kann mich aktuell nicht beklagen.

Aufgefallen ist es mir aber auch nur bei MOV Videos. Da hat es meinst geruckelt oder ähnliches.

VG
Windows 11 Pro /Intel Core i7 - 3.70GHz / 32GB RAM / Nvidia RTX 3060 / Stages 10,11 und 13
kdww
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 637
Registriert: So Dez 28, 2008 9:16

Re: Wieder Bewegungsruckeln mit der 13er

Beitrag von kdww »

Bei mir war gerade wieder Ruckeln angesagt und wieder die Aufteilung völlig daneben OnBoard 100% am Anschalg, Nvida bei 10% rumgedümpelt

Dann habe ich mal die Standard grafikeinstellungen geändert, jetzt ist es wieder gut.
Langsam nervt es.
Screenshot 2022-11-08 191628.jpg
11th Gen Intel(R) Core(TM) i7-11800H @ 2.30GHz, 2304 MHz, 8 Kerne, 16 logische Prozessoren
NVIDIA GeForce RTX 3050 Laptop GPU 4GB RAM, zwei SSD 500GB und 2TB Platten.
kdww
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 637
Registriert: So Dez 28, 2008 9:16

Re: Wieder Bewegungsruckeln mit der 13er

Beitrag von kdww »

Nächste Erkenntnis, es hängt auch am Grafikausgang:
Jeweils gleiche Framerate 60Hz und 4k Auflösung und Performanceeinstellung wie vorher, alles aus.

USB C:
Onboard 32%
Nvidia 20%

HDMI:
Onboard 1-2%
Nvidia 38%
11th Gen Intel(R) Core(TM) i7-11800H @ 2.30GHz, 2304 MHz, 8 Kerne, 16 logische Prozessoren
NVIDIA GeForce RTX 3050 Laptop GPU 4GB RAM, zwei SSD 500GB und 2TB Platten.
Benutzeravatar
Jean-Luc_Picard
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 60
Registriert: Fr Nov 11, 2011 9:54
Wohnort: Thüringen

Re: Wieder Bewegungsruckeln mit der 13er

Beitrag von Jean-Luc_Picard »

Ok, interessant. Ich habe jetzt ebenfalls unter Win11 alle Einstellunge von Aquasoft unter Bildschirm-Grafik raus geschmissen und lasse jetzt WIN alles managen. Klappt soweit ganz gut.

Mein Monitor hängt an einem DisplayPort. :?:
Windows 11 Pro /Intel Core i7 - 3.70GHz / 32GB RAM / Nvidia RTX 3060 / Stages 10,11 und 13
Antworten