Zeitmarken konfigurieren

Alles rund um AquaSoft Stages 11 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
KlaRi
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 41
Registriert: Fr Aug 23, 2013 17:06

Zeitmarken konfigurieren

Beitrag von KlaRi » Di Dez 03, 2019 16:32

wenn ich bei Zoom und Kameraschwenk mit + eine neue Zeitmarke erstelle wird diese immer 2 sek. nach der letzten Marke
erzeugt. Kann man diesen Wert irgendwo festlegen? Ich hätte gerne z.B. 4 sek automatisch...

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2329
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Zeitmarken konfigurieren

Beitrag von ingenius » Di Dez 03, 2019 17:56

Mit Hilfe der Einstellungen ist mir da nichts bekannt. Höchstens vielleicht in der Registry?

ingenius

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2418
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Zeitmarken konfigurieren

Beitrag von Kerstin Thaler » Di Dez 03, 2019 18:00

Nein, dafür gibt es derzeit keine Möglichkeit.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2329
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Zeitmarken konfigurieren

Beitrag von ingenius » Di Dez 03, 2019 19:29

Derzeit kann ich mir auch keinen Anwendungsfall dafür vorstellen. Bei allen meinen Bewegungspfaden musste ich für gute Effekte jeden Zeitpunkt individuell einstellen.

ingenius

KlaRi
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 41
Registriert: Fr Aug 23, 2013 17:06

Re: Zeitmarken konfigurieren

Beitrag von KlaRi » Di Dez 03, 2019 22:07

Ich nutz das für individuelle Ken Burns Effekte.
Die Bewegungsrichtung leg ich manuell fest aber die Dauer hätte ich gern als Standard auf die Standdauer des Bildes gestellt. Derzeit muss ich jedes mal die Dauer von 2 sek auf 8 sek erhöhen, das ist ganz schön lästig.

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2418
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Zeitmarken konfigurieren

Beitrag von Kerstin Thaler » Mi Dez 04, 2019 6:02

KlaRi hat geschrieben:
Di Dez 03, 2019 22:07
Ich nutz das für individuelle Ken Burns Effekte.
Die Bewegungsrichtung leg ich manuell fest aber die Dauer hätte ich gern als Standard auf die Standdauer des Bildes gestellt. Derzeit muss ich jedes mal die Dauer von 2 sek auf 8 sek erhöhen, das ist ganz schön lästig.
Da es sich hier ja anscheinend um immer das gleiche Prozedere handelt, können Sie sich ein eigenes Bildobjekt mit einem entsprechenden Bewegungspfad mit 8 s Zeitdifferenz zwischen den Punkten abspeichern.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Antworten