Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Wenn es weniger um technischer Fragen zur DiaShow geht, kann dieses Forum benutzt werden.
Antworten
Benutzeravatar
idila
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 98
Registriert: Mi Dez 14, 2005 10:43

Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von idila » Do Mai 06, 2010 12:06

Hallo,
auf meinem xD-Device (Speicherkarte meiner Digi) sehe ich den Thumbnail eines Fotos, auch beim Anschauen des Fotos auf der Digitalkamera erscheint das Bild, aber wenn ich das Foto auf meinen Computer runtergeladen habe und den File öffnen will, erscheint die Meldung, dass das Foto fehlerhaft ist und nicht öffnen geht, auch wenn ich das Bild direkt vom xD-Device aus anklicke (per Cardreader), also kein Fehler durch Runterladen vorliegen kann. Es scheint also nur ein Thumbnail zu existieren, aber kein Foto, bzw. nur ein fehlerhaftes. Das ist mir schon einmal vor Monaten bei einer anderen Fotosequenz passiert mit wichtigen Dokumentarbildern, also ein ärgerlicher Verlust, und diesmal sogar bei 5 Fotos von einer 25er Fotogruppe.

Gibt es da eine Abhilfe, kann das Foto irgendwie wiederhergestellt werden?

Edit: die fehlerhaften Bilder werden mit völlig normalen Daten (jpeg.-Format mit entsprechender KB-Dateigröße) auf meinem Computer aufgelistet, da ist also kein Fehler zu erkennen. Will ich das Bild mit Photoshop öffnen, kommt die Meldung, dass ein unbekannter oder ungültiger jpeg-Marker gefunden wurde.


Danke für jeden Tipp :D

Benutzeravatar
ralfs
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 922
Registriert: Do Sep 15, 2005 19:10
Wohnort: Gifhorn

Re: Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von ralfs » Do Mai 06, 2010 12:38

Hallo Idila,

auch wenn die Thumbnail-Darstellung noch in Ordnung ist, kann ja trotzdem in der restlichen Datei Datenkauderwelsch vorliegen.

Wenn an der Datei nicht zuviel defekt ist, helfen vielleicht ja die Google-Links zu "jpg reparieren freeware"
http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q ... fp=1&cad=b
Gruß
Ralf
---------------------
Win7 Home Premium SP1 (64-bit), Intel i7-2600 (3,4 GHz), 8 GB Ram, 2x2000 GB HD, NVIDIA GeForce 545

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2744
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von Fläcky » Do Mai 06, 2010 14:13

Aus Erfahrung in unserem Fotoclub, ist es sinnvoll eine Speicherkarte nicht nur immer in der Kamera mit "Bilder löschen" für neue Bilder vorzubereiten, da der Speicherplatz lediglich zum Ueberschreiben von alten Daten freigegeben wird. Die Speicherkarte sollte sicherheitshalber von Zeit zu Zeit mit dem kameraeigenen Menü formatiert werden.

MfG Fläcky
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

Benutzeravatar
Peter Braun
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 450
Registriert: Mo Mär 31, 2003 13:05
Wohnort: Rödingen

Re: Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von Peter Braun » Do Mai 06, 2010 15:16

Mit z.B. http://www.chip.de/downloads/PC-Inspect ... 06819.html habe ich schon mehrmals angeblich defekte Daten vom Stick retten können.
Dabei war es bisher immer so, dass alle Fotos (bis auf eins) gerettet wurden.
Ist vielleicht einen Versuch wert.

Grundsätzlich gilt natürlich: Vor jedem Gebrauch den Stick in der entsprechenden Kamera formatieren!
Peter

----------------------------
Stages 64bit 10.6.03
Win7Pro64 auf Xeon E5-1650v2 / 16GB / Quadro K4000
Sony RX10

Benutzeravatar
idila
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 98
Registriert: Mi Dez 14, 2005 10:43

Re: Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von idila » Do Mai 06, 2010 21:15

Danke vielmals für die vielen guten und schnellen Tipps!!! :D

Ich habe heute abend nochmal gegoogelt und zwar zu den Schlagwörten "falscher jpeg-Marker", da ich mir da nicht viel drunter vorstellen konnte. Und da habe ich eine interessante Sache gelesen. Viele Bildsoftwares sind sehr sensibel und reagieren auf kleinste Dateifehler mit Nichtöffnen der Datei. Irfanviewer soll da etwas toleranter sein als zum Beispiel Photoshop, aber total tolerant ist das Internet-Browserfenster, konzipiert, um zu zeigen, was möglich ist. Ich habe also einfach die defekten Fotos nacheinander ins Browserfenster gezogen und sie gingen tatsächlich auf und es wurde ersichtlich, dass die Bilder nur zum Teil abgespeichert wurden, der obere Teil ist stets erhalten, unten fehlt dann aber verschieden viel.

Da sieht so aus, habe mal einen Screenshot gemacht:

Bild

Ob da noch etwas zu reparieren ist, ist zu bezweifeln, oder?
Ist dies eurer Erfahrung nach eher ein Defekt der Kamera oder der Speicherkarte?
Die Karte tu ich stets mit der Kamera formatieren, danke aber für den Hinweis.

RoadRunner
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 350
Registriert: Mi Apr 09, 2003 12:03
Wohnort: Schweiz

Re: Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von RoadRunner » Fr Mai 07, 2010 0:39

Ob Karte oder Kamera lässt sich kaum einfach so sagen:
  • Karten halten nicht ewig (Anzahl Schreib- und Löschvorgänge sind begrenzt), evt. kommen äussere Einflüsse hinzu (fallen lassen, verformen, Hitze, entfernen während Schreibvorgang usw.). Bei normalem Gebrauch sollten aber 2-3 Jahre ohne Probleme drin liegen. Evt. hast du ja eine zweite (neuere) Karte zum Testen.
  • Kameras aber leider auch nicht mehr...
Übrigens gibts in einigen Kameras zwei Arten von formatieren: Eine schnelle, die aber mehr oder weniger nur das Inhaltsverzeichnis löscht und eine gründlichere (z.B. als "formatieren niedriger Stufe" angeschrieben). Bei Speicherkartenfehlern oder wenn die Karte langsamer wird, wird die zweite Variante empfohlen.

Gruss Roger

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2744
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von Fläcky » Fr Mai 07, 2010 8:39

Sieht nach nur zur Hälfte abgespeicherte Infos aus - könnte u.U. auf eine unzureichende Akkuleistung hinweisen, diese lassen sich auch nicht unendlich viele Male aufladen. Durch langsameres Abspeichern, könnte der Vorgang abgebrochen werden, wenn bereits andere Manipilationen (Neue Schärfe, zufrühes schnelles Ausschalten etc.) ausgeführt werden.
Nicht alle Kameras zeigen den Speichervorgang mittels Blinken an.

MfG Fläcky
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

Benutzeravatar
Peter Braun
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 450
Registriert: Mo Mär 31, 2003 13:05
Wohnort: Rödingen

Re: Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von Peter Braun » Fr Mai 07, 2010 11:34

Ob da noch etwas zu reparieren ist, ist zu bezweifeln, oder?
Ist dies eurer Erfahrung nach eher ein Defekt der Kamera oder der Speicherkarte?
Bei mir lag der Fehler immer (3 mal bisher) an mir selbst:
Ich nehme zwecks Übernahme der Fotos den entsprechenden Stick immer aus der Kamera und übernehme die Fotos per CardReader in den PC.
Ich hatte bisher immer nur dann Probleme, wenn ich wenige Sekunden nach dem Kopieren die Karte aus dem CardReader genommen habe. Offensichtlich war ich dann zu voreilig und habe dadurch selbst meine Bilder zerschossen. Glücklicherweise hat mir o.g. Programm jedesmal alle Bilder (bis auf eins) gerettet.
Seitdem warte ich nach dem Kopieren der Fotos auf PC immer sicherheitshalber mehrere Minuten. Der Fehler ist seitdem nie wieder aufgetreten.
Peter

----------------------------
Stages 64bit 10.6.03
Win7Pro64 auf Xeon E5-1650v2 / 16GB / Quadro K4000
Sony RX10

Benutzeravatar
idila
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 98
Registriert: Mi Dez 14, 2005 10:43

Re: Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von idila » Fr Mai 07, 2010 12:00

Ajaaa, wenn ich eure Vorschläge lese, erscheint mir die Möglichkeit, während des Speichervorgangs der Fotos (in höchster Auflösung) schon andere Funktionen der Kamera aufgerufen und sie "gestoppt" zu haben, die wahrscheinlichste. :D #-o
Darauf werde ich nun achten. Denn es könnte tatsächlich sein, dass die Kamera nicht mehr die schnellste ist.
... dann Probleme, wenn ich wenige Sekunden nach dem Kopieren die Karte aus dem CardReader genommen habe
Ja, das passiert tatsächlich, wenn man Eile hat. Du benutzt die Funktion, einen externen Datenspeicher sicher zu entfernen (Symbol unten in der Taskleiste), oder? Die gibt es glaube ich seit Windows XP (Apple Mac hat es auch), ich meine dieses Symbol:

Bild

Das hilft, eine angeschlossene Hardware sauber vom System zu trennen; bei einem Drucker oder Modem ist das natürlich wurscht, aber das System unterscheidet dabei nicht die Art der Geräte und listet Alles, was extern angeschlossen ist, auf. Einen Datenträger sollte man jedoch immer auf diese Art und Weise entfernen, da das System genau angibt, ob der Transfer abgeschlossen ist.

Danke vielmals für eure Hilfe und die guten Tips!
Viele Grüße von
Idila

Benutzeravatar
Peter Braun
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 450
Registriert: Mo Mär 31, 2003 13:05
Wohnort: Rödingen

Re: Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von Peter Braun » Fr Mai 07, 2010 15:38

Du benutzt die Funktion, einen externen Datenspeicher sicher zu entfernen (Symbol unten in der Taskleiste), oder?
Nein, weil ich mit einem eingebauten CardReader arbeite, kann ich die Karten nicht über dieses Symbol abmelden.

Und da es eben keine zuverlässige Anzeige darüber gibt, wann genau der PC mit dem Kopieren fertig ist und nicht mehr auf die Karte im CardReader zugreift, habe ich mir nach ersten negativen Erfahrungen eben angewöhnt, sicherheitshalber lieber ein paar Minuten zu warten.
Und das war gut so :D
Peter

----------------------------
Stages 64bit 10.6.03
Win7Pro64 auf Xeon E5-1650v2 / 16GB / Quadro K4000
Sony RX10

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2744
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von Fläcky » Fr Mai 07, 2010 18:43

An meinem Laptop, habe ich einen Cardreader. Wenn ich eine Speicherkarte einstecke, bekomme ich in der Statuszeile rechts unten das gleiche Icon wie "Idila" abgebildet hat. Ev. ist dieses nicht sichtbar, dann müssten die Doppelpfeile angeklickt werden um die ausgeblendenten Icons neben der Uhr ebenfalls sichtbar werden zulassen. Mit einem Doppelklick auf dieses Ikon "Texteinblendung: Harware sicher entfernen" (bei Win-XP-Pro) erscheint eine Meldung "Laufwerk (XY) entfernen. Nach rund 5 - 8 sec (ev. auch länger) erhalte ich am gleichen Ort die Meldung dass das Laufwerk entfernt werden kann.

Damit bekomme ich definitiv die Bestätigung, dass keine Datei mehr Offen ist. Offene Dateien können beim Entfernen Schaden nehmen.

Bei einem Plattenspieler haben wir schliesslich den Tonarm auch erst in die Ruheposition gelegt oder durch den Plattenspieler versorgen lassen. #-o

MfG Fläcky
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

Benutzeravatar
idila
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 98
Registriert: Mi Dez 14, 2005 10:43

Re: Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von idila » So Mai 09, 2010 16:29

Kann Fläcky bestätigen: auch bei eingebautem Cardreader wird diese Option eigentlich angezeigt. Das Icon befindet sich rechts unten in der Taskleiste (im sogenannten Infobereich oder Benachrichtigungsbereich, wo auch Uhrzeit, Antivirus, Internet, Lautsprecher ecc. ihre Icons anzeigen). Es erscheint sobald irgendein Datenträger über USB an den Computer angeschlossen wird, auch beim Benutzen des internen Cardreaders, ist ja auch meist ein interner USB. Wenn viele Symbole vorhanden sind, verbirgt sich das Icon wieder, dann den weißen Pfeil zum Espandieren anklicken, wie Fläcky schon gesagt hat. Nur bei mir dauert es nur 1 sec bis die Anzeige "kann entfernt werden" auftaucht :D (nur die externe Festplatte braucht etwas länger).

Es kann aber auch sein, dass die Funktion "Hardware sicher entfernen" samt Icon deaktiviert ist, dann kann sie folgendermaßen aktiviert werden:
Rechtsklick auf einen leeren Bereich der Taskleiste, "Eigenschaften" anklicken, im Register "Taskleiste" unten auf "Anpassen" klicken, nun kannst du aktivieren, deaktivieren, bei Nichtbenutzen verstecken oder immer verbergen ... (siehe screenshot für XP).

Bild

Bin ja mal gespannt, ob es bei dir so geht. Du hast noch XP SP1? Aktuell wäre XP Pro SP3 (wenn du regelmäßig den Service Pack installierst), aber auch bei SP1 dürfte es schon existieren, oder?

Benutzeravatar
Peter Braun
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 450
Registriert: Mo Mär 31, 2003 13:05
Wohnort: Rödingen

Re: Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von Peter Braun » Mo Mai 10, 2010 8:50

Klar, wird auch bei mir der Cardreader per USB betrieben.

Allerdings habe ich mir unter Laufwerk C:\ ein Verzeichnis "#Speicherkarten" angelegt und darunter weitere Unterverzeichnisse mit "MS", "CF", "SD" etc. (sprechende Namen).
Dann habe ich diese in der Datenträgerverwaltung mit den einzelnen Slots (anstatt Laufwerk-Buchstaben) verbunden.
Das ist für mich übersichtlicher, weil ich nicht immer darüber nachdenken muss, ob (z.B.) Laufwerk G: den Memory Stick, den SD oder den CF ausliest.
Peter

----------------------------
Stages 64bit 10.6.03
Win7Pro64 auf Xeon E5-1650v2 / 16GB / Quadro K4000
Sony RX10

RoadRunner
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 350
Registriert: Mi Apr 09, 2003 12:03
Wohnort: Schweiz

Re: Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von RoadRunner » Mo Mai 10, 2010 9:03

Hallo Peter

Man kann im Explorer übrigens auch direkt bei den Laufwerksbuchstaben die Bezeichnung "Wechseldatenträger" (oder wie es auch immer heisst) in was Sinnvolles ändern. Ich habe alles unter den bisherigen Laufwerksbuchstaben, aber die Bezeichnung davor heisst dann eben "CF-Karte", "SD-Karte" usw.

Gruss Roger

Benutzeravatar
Peter Braun
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 450
Registriert: Mo Mär 31, 2003 13:05
Wohnort: Rödingen

Re: Hilfe, Thumbnail, aber kein Foto!

Beitrag von Peter Braun » Mo Mai 10, 2010 9:42

Man kann im Explorer
Danke für die Info! Habe ich bisher nicht gewusst.
Vermutlich, weil ich - noch aus der DOS-Welt stammend - Norton Commander (jetzt Servant Salamander) -Fan bin und den Windows Explorer hasse :evil: und auch noch nie benutzt habe.
Peter

----------------------------
Stages 64bit 10.6.03
Win7Pro64 auf Xeon E5-1650v2 / 16GB / Quadro K4000
Sony RX10

Antworten