Preis von Stages / AS Produkten generell

Alles rund um AquaSoft Stages 9. Bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Gesperrt
bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Preis von Stages / AS Produkten generell

Beitrag von bilderspiele_hh » Fr Okt 09, 2015 21:47

Ich hatte bis letztes Jahr auch noch das Problem damit, dass der Sound von den Videos dann oft recht abrupt endete.
Seit ich Stages habe, ist das echt viel angenehmer, kann ich nur empfehlen.
Wenn du deine Upgradefunktion von Dia9 zu Stages mal dann nutzt, wenn AS Stages im Angebot hat, dann zahlst du dafür auch nur noch recht wenig. :)
Zuletzt geändert von Nadine Kabelitz am So Okt 11, 2015 20:06, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Diskussion drehte sich nicht mehr um das eigentliche Thema. Wir sind natürlich an Ihrer Meinung interessiert und wollen Ihren Austausch dazu nicht beeinflussen, jedoch muss auch für andere Nutzer am Titel des Themas erkennbar sein, worum es hier geht.
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Video abblenden

Beitrag von kladdi » Sa Okt 10, 2015 11:57

Billig wir das nie, vor allem wenn man die Ultimate schon besitzt. Den Spaß würde ich nicht mitmachen, da warte ich schon lieber auf die 10.

Gruß,
Kladdi
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: Video abblenden

Beitrag von bilderspiele_hh » Sa Okt 10, 2015 13:38

Das muss natürlich jeder für sich entscheiden, wie wichtig ihm die Vorteile durch Stages sind.
Wenn ich mir jedoch die Zeitersparnis, durch die Keyframes bzw. dass ich Soundspuren von Videos nicht mehr extern abtrennen muss etc., betrachte und diese Stunden in Geld umrechne, dann habe ich unheimlich schnell wieder
diese 85 Euro raus, welche ich für Stages gezahlt habe.
Lohnt sich jedoch grundsätzlich nur für diejenigen, welche pro Jahr etliche Stunden mit dem Programm arbeiten.
Jedoch wer das Programm kaum nutzt, für den sollte wohl auch Diashow 7 oder 8 reichen.
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Video abblenden

Beitrag von kladdi » Sa Okt 10, 2015 15:19

Das Thema ist sicher schon genug ausgewalzt. Trotzdem hier noch einmal: Wenn es Stages zum Beginn der 9 gegeben hätte wäre es eine Überlegung wert gewesen, aber erst Update auf 9 Ultimate und dann erst auf Stages? Da hätte AS noch ein paar Euronen mehr Rabatt rüberwachsen lassen können. Jetzt im Mittelalter der 9 ist es eh nicht mehr lohnend.

Gruß,
Kladdi
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1068
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Video abblenden

Beitrag von Werni » Sa Okt 10, 2015 16:41

Kladdi, ich denke doch, dass der schon bezahlte Preis für die 9 beim Kauf von Stages angerechnet wurde.
Werni
Zuletzt geändert von Werni am Sa Okt 10, 2015 17:38, insgesamt 1-mal geändert.
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: Video abblenden

Beitrag von bilderspiele_hh » Sa Okt 10, 2015 16:53

Natürlich kann ich deinen Unmut ein wenig verstehen und vielleicht hätte man es besser lösen können, indem man das Upgrade zu Ultimate 9 und Stages gleichzeitig angeboten hätte bzw. einen Hinweis darauf geben können, dass Stages bald folgt. Man hätte auch unterschiedliche Rabatte von Dia8 auf Stages und Dia9 auf Stages gewähren können. (Bei Adobe war es am Ende (also vor Start des Abo-modells) so, dass man bei Upgrades nicht mehr ganze Versionen überspringen konnte, da es viele User verständlicherweise oft machten.AS ist da großzügig und gewährt diese Möglichkeit.)
Allerdings hat mich dieses extra Upgrade von Dia8 zu Dia9 lediglich ~26Euro mehr gekostet, als hätte ich gleich direkt von Dia8 auf Stages gewechselt. Demnach habe ich für das Upgrade von Dia8 zu Stages ~111 Euro bezahlt.
Im Hinblick darauf, dass Stages ca. 250Euro kostet, hätte es auch sein können, dass AS nicht wieder einen Rabatt von 50% sondern nur von 30 oder 40% gewährt, wie es manchmal auch üblich ist.
Dann wäre man auch nicht günstiger als 111 Euro gekommen.
Abgesehen davon, wer mit solchen Programmen arbeitet und einen ensprechenden PC dafür hat, bei dem sollte es doch nicht an 26 Euro scheitern, gerade in Anbetracht der Tatsache, was heutzutage einmal Tanken, ein Wies'nbesuch, Essen gehen, ein Besuch im Kino, Klubbesuch, Konzert, Theater etc. alles kosten und auch bezahlt wird.

Mir persönlich ist es wichtiger, dass AS auch morgen noch existiert.Denn selbst am WE erhält man von deren Mitarbeitern im Forum Hilfe.
Daher habe ich diese 26 Euro "extra" auch gerne bezahlt, das tat mir nicht weh und hat mich auch nicht wesentlich ärmer gemacht. ;) :)
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Video abblenden

Beitrag von kladdi » Sa Okt 10, 2015 18:04

Hallo,

abgesehen davon, dass 250 € ganz schön happig sind, wäre es fairer gewesen, wenn AS auf die 29 € verzichtet hätte. Das wäre sicher ein Zeichen für die Altkunden gewesen. Was soll ich mit einer Ultimate anfangen, wenn ich auch Stages besitze? Wenn ich jedoch richtig lese kostet ein Upgrade immer noch 169 €. Der Wechsel von 8 nach 9 kostete auch etwas, wieviel weiß ich nicht mehr genau. Genau diesen Betrag, den ich nicht mehr weiß, hätte AS vom Upgrade nach Stages abziehen sollen. Haben sie jedoch nicht. Stages kam übrigens sehr schnell nach 9 Ultimate.

Gruß,
Kladdi
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: Video abblenden

Beitrag von bilderspiele_hh » Sa Okt 10, 2015 19:37

kladdi hat geschrieben:Hallo,

abgesehen davon, dass 250 € ganz schön happig sind, wäre es fairer gewesen, wenn AS auf die 29 € verzichtet hätte. Das wäre sicher ein Zeichen für die Altkunden gewesen.
Wenn man zb den Betatester-rabatt bei den 169 Upgradekosten nutzt, dann zahlt man eben nur diese schon erwähnten ~85 Euro. 85Euro von 250 Euro sind in meinen Augen doch reichlich Altkundenrabatt, oder? :D
Ich versuche auch immer alles so günstig wie möglich zu bekommen.Jedoch wenn man möchte, dass auch kleinere Unternehmen weiterhin existieren, muss man auch bereit sein, etwas für Produkt und Service zu zahlen und nicht,
wie viele Deutsche, zu hoffen alles fast geschenkt zu bekommen!
Ich weiß nicht, wieviel Mitarbeiter AS genau hat, jedoch wenn ich nur mal von 5 ausgehe und dann Bruttogehälter von nur 2000 Euro zugrunde lege, dann sind das Pro Jahr 120 000 Euro alleine für Gehälter.
Wieviele Produkte muss AS alleine schon dafür verkaufen, um diese Kosten zu decken? Zudem die Verkaufskosten ja nicht gleich der Gewinn sind, da noch die Steuern kommen.
Weiterhin gibt es noch mehr Kosten als nur die der Gehälter, wie zb Strom, Versicherung, Neuanschaffungen, Steuerberater etc. und 2000 Euro Brutto ist auch schon mega niedrig angesetzt, besonders für die Programmierer.

Wenn man also ein Unternehmen gefunden hat, welchem man schon jahrelang die Treue hält, sollte man sich vielleicht auch manchmal fragen, ob man nicht auch selbst bereit ist, etwas dafür zu tun, damit es dieses Unternehmen
in 5 Jahren noch gibt bzw. ob einem ~ 30 Euro echt so weh tun !?! Es geht hier nicht darum, dass man irgendwas spendet, sondern die, in meinen Augen, faire Preispolitik akzeptiert.
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

fra94
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 477
Registriert: Mi Feb 11, 2009 12:50

Re: Video abblenden

Beitrag von fra94 » So Okt 11, 2015 10:38

Hallo,
jetzt weicht Ihr ganz schön vom Thema ab!
Warum macht Ihr Euch das Arbeiten so schwer?
Die DS von AS ist nun mal kein komfortables Videoprogramm,
weil es so ein Tool mit DS + Videobearbeitung + Bildbearbeitung gar nicht
gibt; das kann man auch separat mit speziellen Tools erledigen,
z.B für Bearbeitung, Schnitt und Konvertieren von Videos:
http://www.drwindows.de/video/39347-vid ... tware.html
das ist umsonst und mit allen Funktionen, die man als normaler Anwender braucht;
das Ergebnis kann dann in die DS eingebaut werden!
Servus, Hans f.
DS10U, STAGES10; Win7 Prof.(64Bit), DELL OptiPlex3010 MT:
Intel Quad Core i5-3470, M: 8GB (2x4GB), HD: 500GB ATA III;
Nikon D200, Lumix LX7, DxO PhotoLab+ViewPoint, PS Elements12,
FS IViewer; Philips Bluray BDP7500MKII, LCD-TV Philips9/Samsung

bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: Video abblenden

Beitrag von bilderspiele_hh » So Okt 11, 2015 11:28

Hallo!

Ich denke es sollte klar sein, das Diashow9/Stages kein Programm ist, mit dem man nun auch noch eine komplette Bild-, Video- oder Audiobearbeitung bewerkstelligen kann.
Auch Adobe teilt das ja auf mehrere Programme auf, was auch sinnvoll ist.
Folglich wird man immer noch andere Programme ( wie Gimp, Premiere, PS, AE, Audacity etc. oder auch das von dir vorgeschlagene Videopad) zur Unterstützung nutzen, wenn man aus
seinen Diashows/Videos mehr rausholen möchte.
Für viele Dinge ist das auch für mich unumgänglich. Wenn es mir jedoch darum geht, lediglich den Ton von eingebauten Videos anzupassen, dann schätze ich es bei Stages schon sehr, dass mich das lediglich 5-10 Sekunden kostet
und ich dafür nicht erst ein anderes Programm nutzen muss.Denn egal über welches ich dies realisiere, es wird mich immer wesentlich mehr Zeit kosten.
Es ist wie mit den Tastenkürzeln, Fortgeschrittene und Profis werden Dinge immer über Str+C kopieren und mit Strg+V einfügen und das Ganze nicht über das Menü machen.
Es ist einfach komfortabler und erhöht den Workflow ungemein.
Natürlich spart man pro Arbeitsschritt immer nur ein paar Sekunden ein bzw. bei ner Tonspurtrennung 1-2 Minuten. Da sich viele Arbeitsschritte jedoch wiederholen, sind es auf Dauer jedoch viele Stunden,
die man fürs gleiche Ergebnis weniger braucht.
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

elke1
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 704
Registriert: Fr Sep 11, 2009 10:08

Re: Video abblenden

Beitrag von elke1 » So Okt 11, 2015 19:28

-- Erster Teil des Posts gelöscht, wegen persönlichem Angriff -- Forumadministration

Im Moment denke ich über ein Benefiz-Konzert nach (bin in einem Orchester), zu Gunsten von AS.
Denn wer solch tolle Software so selbstlos billig verkauft, sollte schon belohnt werden.
Gruß elke1
In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
wird oft als revolutionärer Akt betrachtet

bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: Video abblenden

Beitrag von bilderspiele_hh » So Okt 11, 2015 20:01

elke1 hat geschrieben:...
Es tut mir leid, dass Dich logische Fakten verletzen. Es ist völlig legitim, wenn du meine Meinung nicht teilst.
Gerne kann man Mutmaßungen über meine Zugehörigkeit zu AS anstellen, allerdings ändern diese nichts an den Tatsachen.
Mir ist lediglich daran gelegen, dass auch noch in 10 oder 20 Jahren kleinere und mittlere Firmen existieren und nicht in
allen Bereichen Monopolisten den Markt beherrschen.
Es mag sein, dass Dir das egal ist oder Du die gesamte Tragweite dessen nicht verstehst...mir jedoch ist es nicht egal !

[Genug dazu...ich denke die ursprüngliche Frage wurde beantwortet.]
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Benutzeravatar
rohasa
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 219
Registriert: So Sep 08, 2013 14:52
Wohnort: CH - 3 Seen Land

Re: Video abblenden

Beitrag von rohasa » So Okt 11, 2015 21:55

kladdi hat geschrieben:...Der Wechsel von 8 nach 9 kostete auch etwas, wieviel weiß ich nicht mehr genau.
...
In Euro kann ich Dir den Preis leider nicht sagen, aber in Franken kam das Upgrade 64.19 CHF. Ich hatte mit dem Upgrade von 8 auf 9 eine ganze Weile gewartet und daher war die Zeitspanne bei mir bis zum Erscheinen von "Stage" ziemlich kurz. Und ja, da kam ich mir wirklich ziemlich verar..t vor. Vielleicht, oder sicher hätte ich die "Stage" genommen, doch nun gerade nicht. Zumal mich die Unterscheide zwischen Ultimate und Stage (für diesen Upgrade-Preis) nicht unbedingt vom Hocker haut.
bilderspiele_hh hat geschrieben:...
Natürlich spart man pro Arbeitsschritt immer nur ein paar Sekunden ein bzw. bei ner Tonspurtrennung 1-2 Minuten. Da sich viele Arbeitsschritte jedoch wiederholen, sind es auf Dauer jedoch viele Stunden,
die man fürs gleiche Ergebnis weniger braucht.
Da ich nicht ständig und auch nicht jeden Tag mit der Diashow arbeite, kann ich sehr gut alternative Software für Funktionen verwenden, welche die Diashow 9 Ultimate nicht bietet. Ich arbeite gern mir der Diashow und da spielen bei mir ein paar sec, min keine Rolle, ich arbeite damit und bin nicht auf der "Flucht"!!! Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung :) .
elke1 hat geschrieben:...
Im Moment denke ich über ein Benefiz-Konzert nach (bin in einem Orchester), zu Gunsten von AS.
Denn wer solch tolle Software so selbstlos billig verkauft, sollte schon belohnt werden.
Teile mir doch bitte mit, wann und wo das Benefiz-Konzert zu Gunsten vo AS statt findet. Ich werde auf jeden Fall versuchen dabei zu sein :D .
Gruss Roland

Leben
Einmal nicht der Zeit nachjagen. Keine Ziele verfolgen, keine Folgen bedenken, keine Bedenken hegen. Nicht nach Sinn und Nutzen fragen. Nicht planen, nicht hasten. Einfach nur den Moment geniessen. (Jochen Mariss)

elke1
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 704
Registriert: Fr Sep 11, 2009 10:08

Re: Video abblenden

Beitrag von elke1 » Mo Okt 12, 2015 7:00

bilderspiele_hh hat geschrieben:
elke1 hat geschrieben:...
Es tut mir leid, dass Dich logische Fakten verletzen. Es ist völlig legitim, wenn du meine Meinung nicht teilst.
Gerne kann man Mutmaßungen über meine Zugehörigkeit zu AS anstellen, allerdings ändern diese nichts an den Tatsachen.
Mir ist lediglich daran gelegen, dass auch noch in 10 oder 20 Jahren kleinere und mittlere Firmen existieren und nicht in
allen Bereichen Monopolisten den Markt beherrschen.
Es mag sein, dass Dir das egal ist oder Du die gesamte Tragweite dessen nicht verstehst...mir jedoch ist es nicht egal !

[Genug dazu...ich denke die ursprüngliche Frage wurde beantwortet.]
Wenn ich nur zurückdenke, da war die Version8 noch lange nicht fehlerfrei und schon gab es die 9, natürlich für €€€€
Ähnlich war es mit der 9, nur da wurde zum Glück weiter daran gearbeitet.Wobei dann die Stages doch sehr wenig
Verbesserungen bzw. Vorteile für den ungewohnt hohen Preis bot.
Natürlich bin auch ich dafür, dass die kleineren Unternehmen unterstützt werden sollen.
Auch verstehe ich die Tragweite, wenn nur noch Monopole den Markt beherrschen.(Bin nicht blond falls Du das vermutest)
Nur ist die Frage, kann ich mir diese Wünsche auch leisten????
Und da denke ich, dass Du nicht verstehst, wie so ein Familienvater oder ein Rentner zu knappern hat ,
nebenbei mal 100 Euro abzudrücken. Deine Rechnung mit den 7 Euro monatlich geht nämlich nicht auf.
Schon alleine deshalb nicht, weil man nicht monatlich bezahlt, sondern sofort .

-- Teile des Beitrags gelöscht wegen Beleidigung -- Forenadministration
Gruß elke1
In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
wird oft als revolutionärer Akt betrachtet

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2742
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Preis von Stages / AS Produkten generell

Beitrag von Fläcky » Mo Okt 12, 2015 7:16

Liebe Leute - mir stinkts.

ich werde mich noch mehr zurück ziehen, denn solche "Diskussionen" finde ich peinlich.
Es ist mir überlassen was ich mir leisten will oder kann, reicht es nicht lasse ich es bleiben.

Mit freundlichen Grüssen
Fläcky
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2948
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Re: Preis von Stages / AS Produkten generell

Beitrag von Martin Redlich » Mo Okt 12, 2015 9:36

Da der Beitrag leider vom Thema angekommen ist und es auch wieder persönliche Angriffe gegenüber anderen Forumsnutzern gab, wird er nun geschlossen.
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

Gesperrt