weißer Schleier auf Fernsehbildschirm

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1070
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

weißer Schleier auf Fernsehbildschirm

Beitrag von Werni » Fr Jul 11, 2003 18:43

Habe heute erstmals mit der neuen Version 4.0.21 zwei SVCD's auf CDRW's gebrannt.
Beim Abspielen beider SVCD's über den DVD-Player zeigen sich auf dem Fernsehbildschirm besonders in den beiden unteren Ecken weiße Schleier.
Richtiges Schwarz ist also an diesen Stellen nicht zu erreichen.
Diese Erscheinung hatte ich vorher nicht.
Ansonsten lief alles fehlerfrei.
Kennt das jemand von Euch?
Gruß Werni
Zuletzt geändert von Werni am Sa Jul 12, 2003 8:12, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2967
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Redlich » Fr Jul 11, 2003 18:58

Soweit ich weiß, wurde am Videoencoding nichts weiter geändert, so dass das Problem nicht am Update liegen sollte.
Kann denn noch jemand das Problem nachvollziehen?
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

Benutzeravatar
mambomania
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 15
Registriert: So Jul 13, 2003 7:30

Denke mal es liegt an "Fernsehränder korrigieren"

Beitrag von mambomania » So Jul 13, 2003 7:38

Ich denke es liegt an der Funktion "Fernsehränder korrigieren" beim erstellen einer (S)VDC.
Dieses Problem habe ich leider auch -> Das Resultat dieser Funktion ist ein weißer Rand.
Wäre besser, wenn es ein schwarzer Rand wäre - aber das kann man leider nirgends einstellen - oder?! :roll:

(Verwendete Version bei mir: 4.0.21)
Gruß,
Marco
www.mambomania.de

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1070
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Beitrag von Werni » So Jul 13, 2003 17:31

Nein, das ist wirklich ein weißer Schleier, der sich mehr oder weniger schwach von den Ecken her über das ganze Fernsehbild zieht. Im Prinzip so, als ob bei einer klassischen Diashow Licht auf die Leinwand fällt.
Ich hoffe nur noch, dass es vielleicht an der benutzten CDRW liegt. Wenn Zeit ist, werde ich heute noch eine normale CD-R brennen.
Gruß Werni

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1070
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Beitrag von Werni » So Jul 13, 2003 18:04

Ich will Euch ja nicht nerven, da, wie es scheint, ich bis jetzt der Einzigste bin, der seit der Version 0.21 mit diesem Schleier zu kämpfen hat.
Nun habe ich noch einmal eine ganz kurze Diashow auf CDR gebrannt. Leider auch hier der Schleiereffekt. Beim letzten Dia, ganz kurz bevor die Diashow wieder von vorn beginnt, verschwindet der Schleier für eine knappe Sekunde, ist dann beim ersten Dia aber wieder da.
Ich denke mal, dass es nicht am DVD-Player liegen kann, da die mit der Version 0.20 gebrannte SVCD’s ohne Schleier laufen.
Viele Grüße Werni

Benutzeravatar
luggi
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 73
Registriert: Do Apr 17, 2003 10:36
Wohnort: Gangkofen

Beitrag von luggi » Mo Jul 14, 2003 7:39

Hallo Werni,
den Fehler kann ich bei mir erzeugen.
Überblendung weich auf schwarzes Bild.
Unten ca. 1/8 Bildschirm ist ein gebogener weißer Schleier zu erkennen.
Viele Grüße
Luggi

***********************************************************************************************************************
Intel Core i7-4770 CPU @ 3,4GHz , 16GB RAM ,NVIDIA GeForce GTX 760 (192-bit), SSD 250GB, HD 2TB

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2967
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Redlich » Mo Jul 14, 2003 12:40

Es handelt sich nicht um einen Schleier, sondern um einen weißen Rand.
Der Rand wird normalerweise vor der Videoerstellung eingestellt, damit der Fernseher vom Bild nichts wegschneidet. Eigentlich ist dieser schwarz, fällt aber nicht weiter auf.
Im letzten Update wurde versehentlich ein Videoassistent eingebunden, der bei uns nur zur Testzwecken dient, daher kommt auch dieses Problem.
Dies wird gerade behoben und sollte heute noch zum Download bereitstehen.
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3243
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Beitrag von Steffen Binas » Mo Jul 14, 2003 13:21

MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1070
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Beitrag von Werni » Mo Jul 14, 2003 17:24

Ja, mit der 0.21.1 ist alles wieder in Ordnung. Danke!
Werni

Antworten