Video-Dateien abspielen

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Video-Dateien abspielen

Beitrag von kladdi » Fr Jul 25, 2008 7:53

KlaWeLi hat geschrieben: Aber da ich der Meinung bin, dass dieses Forum vom Grundsatz her dem Erfahrungsaustauch der User der Software dienen sollte und nicht den -momentan leider vielen Selbstdarstellern, die täglich auf ein, zwei Fehlern rumreiten, die die Masse eigentlich nicht interessiert- bringe ich mich doch immer (noch!!!) wieder gerne ein.
Lieber KlaWeLi,

was dem eine sein Uhl ist dem Anderen sein Nachtigall. Fehler werden, je nach Art der Diashow, für den Einen wichtig, den Anderen interessieren sie nicht. So ist das nun mal. Um ein Beispiel zu bringen: Mich interessiert das ganze Videogetöse nicht, andere offensichtlich schon. Für mich ist das am "Kerngeschäft" der Diashow vorbei. Auf der anderen Seite stören mich die Phantombilder und das, damit einhergehende, falsche Alphablending, da für mich damit die Diashow unbrauchbar wird. Antwort von Dir: Bei mir tritt das nicht auf, Punkt, Aus. Wahrscheinlich ist der Fehler auch noch durch das pfriemeln an der Videowiedergabe in die DS gewandert. Im Übrigen staune ich darüber, dass kaum jemand der Forenten den fehlenden Slider im Standaloneplayer vermisst. Offensichtlich benutzen die meisten die DS auf dem heimischen PC, also stört es sie nicht. Dies alles soll nun nicht ein, von Dir bemängeltes, Herrumreiten, auf ein oder zwei Fehler sein. Fehler in der DS gibt genug, Wenn diese nicht im Forum diskutiert werden, sondern per EMail an AS geschickt werden, hilft es den anderen Nutzern, unmittelbar, garnicht, weil sie unwissend auf den selben Fehlern rumkauen. Nach wie vor fehlt eine komplette Bugliste, die gerade oder demnächst bearbeitet wird. Dies würde einige, sich wiederholende, Postings einsparen, da man das Gefühl hat, dass sie im Leeren verhallen.

Gruß
Kladdi
Zuletzt geändert von kladdi am Fr Jul 25, 2008 13:20, insgesamt 2-mal geändert.
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

Kater
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 328
Registriert: Fr Jun 10, 2005 14:04

Re: Video-Dateien abspielen

Beitrag von Kater » Fr Jul 25, 2008 8:20

@KlaWeLi,
wie kladdi sinngemäß so richtig schreibt -- nur weil es einigen Anwendern unwichtig ist, dürfen andere Anwender trotzdem auf eine funktionierende Einbindung von Videoclips pochen -- u.a. schon deswegen weil dieses AS dieses "Feature" klar und deutlich als Funktion bewirbt.
Wie soll ich z.B. konkret Hilfestellung zu Videoeinbindung, Videoformaten, etc. etc geben wenn es einfach nicht klappt? Ich würde mich gerne in dieser "Ecke" als konstruktiven Helfer wiederfinden.
Ich werde das Gefühl nicht los, daß du dich selbst wegen der im Moment immer noch zahlreichen Probleme auf die Füße getreten fühlst aufgrund deiner Betatestfunktion.Dazu besteht gar kein Grund. Es lag einzig und allein bei AquaSoft den Testern das passende Testmaterial zur Verfügung zu stellen. Wenn AquaSoft der Meinung war, soll doch jeder das zum Testen nehmen war er gerade zur Verfügung hat dann braucht man sich nicht zu wundern, daß es an allen Ecken und Enden kracht. Gerade bei Videos gibt es ja unendlich viele Variablen und erst wenn man gewisse Standardformate problemlos einbinden kann ist der Weg frei. Da reitet man auf seiten AS auf den Codecs herum, fragt man welcher Codec denn einwandfrei geht, bekommt man keine Antwort.
Aber damit dir und den paar wolkigen Freunden die Lust hier nicht vergeht - ich kann mich zurückhalten, zumindestens so lange bis wir alle eine Version 6 oder 7 haben die funktioniert.

Benutzeravatar
Bernd Tröstrum
Superposter
Superposter
Beiträge: 135
Registriert: Fr Jan 12, 2007 12:48
Wohnort: Zarrendorf bei Stralsund
Kontaktdaten:

Re: Video-Dateien abspielen

Beitrag von Bernd Tröstrum » Di Jul 29, 2008 21:33

Schön so ein kleines Eingeständnis von AS, wie Kater festgestellt hat.
Wo es zuvbor immer hieß die Treiber müssen aktuell sein, was für eine Grafikkarte ist vorhanden. Alles erneuert viele Euronen investiert, eigentlich warum????.
Und dann wurden sogar das Angebot von AS die Codec zu erneuern/überprüfen und die Links die angeboten wurden, natürlich in englisch, glücklich wer es perfekt beherscht, blöd für den wer es nur etwas kann.
Ergebnis 28 befallene Datein von Trojanern garnicht zu reden. Werde mir genau überlegen, ob noch mal einen Link von As befolge. Bin nun schon einpaar Tage im Forum aber so ein Reinfall wie mit der 6er hatte ich zuvor noch nich, bin richtig enttäuscht mit der ganzen Vidio-Geschichte. Euro investiert und spot geerntet.
Danke AS.
vielleich wird es sich ändern wenn #1315 abgearbeitet ist vom 23.07.08 was lange wird wird vielleicht?????????? gut.
Wenn ich da an das Angebot der Web-Show(4) denke muß das eine Bombensichere Sache werden. Von September 2006 bis jetzt nichts neues. Euronen gut angelgt oder rausgeschmissen.????????

träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum

Gruß Bernd
-------------------------
Windows XP SP3, Diashow 7 Blue Net, Diashow 8, Pentium(R) Dual-Core, 2.50 GHz, 3,0 GB Ram, ATI Radeon HD 4300/4500

Dagmar
Superposter
Superposter
Beiträge: 129
Registriert: Sa Jun 28, 2008 13:58
Wohnort: Braunschweig

Re: Video-Dateien abspielen

Beitrag von Dagmar » Mi Jul 30, 2008 17:40

Rocco Kreutz hat geschrieben:@Dagmar:

Vielen Dank für Ihre Bemühungen, allerdings würde es uns viel mehr bringen (da wir dann direkt hineinschauen können), wenn Sie uns besagte DiaShow (komplett) zukommen lassen könnten (sofern der Inhalt nicht etwa privat wäre).
Wenn Sie persönlich keine Möglichkeit besitzen, die Daten in diesem Umfang zu mailen oder online für uns abrufbar zu machen, können wir Ihnen dafür einen Einmal-Zugang zur Verfügung stellen.
Die CD müsste mittlerweile mit der Post bei AS angekommen sein, bin gespannt auf die Auswertung.

Gruß

Dagmar

Rocco Kreutz
Moderator
Moderator
Beiträge: 174
Registriert: Mi Feb 20, 2008 13:33
Kontaktdaten:

Re: Video-Dateien abspielen

Beitrag von Rocco Kreutz » Mi Jul 30, 2008 17:48

@Dagmar:

Wir haben im Moment eine Vermutung. Könnten Sie bitte mal probieren Ihre Desktop-Auflösung auf 1024x768 herunterzuschalten und evtl. sogar bis auf 800x600 herunter?
(CD ist angekommen)
Mit freundlichen Grüßen
Rocco Kreutz, AquaSoft GmbH

Dagmar
Superposter
Superposter
Beiträge: 129
Registriert: Sa Jun 28, 2008 13:58
Wohnort: Braunschweig

Re: Video-Dateien abspielen

Beitrag von Dagmar » Mi Jul 30, 2008 18:53

Hallo Rocco,

bei einer Desktopauflösung von 1024x768 tritt das Problem erneut auf (siehe Bild), bei 800X600 ist es nicht mehr aufgetreten. Das kann ja nicht die Lösung sein, aber hilft AS bei der Fehlersuche vielleicht weiter.
1024x768.jpg
Gruß

Dagmar

Rocco Kreutz
Moderator
Moderator
Beiträge: 174
Registriert: Mi Feb 20, 2008 13:33
Kontaktdaten:

Re: Video-Dateien abspielen

Beitrag von Rocco Kreutz » Do Jul 31, 2008 9:18

@Dagmar:

Vielen Dank, dass bestätigt zumindest unsere Vermutung. An dem Problem wird gearbeitet.
Mit freundlichen Grüßen
Rocco Kreutz, AquaSoft GmbH

Dagmar
Superposter
Superposter
Beiträge: 129
Registriert: Sa Jun 28, 2008 13:58
Wohnort: Braunschweig

Re: Video-Dateien abspielen

Beitrag von Dagmar » Fr Aug 08, 2008 21:14

Mit der heute veröffentlichten Version 2 der 6.1.02 beta 2 scheint es keine Probleme bis dato mit meiner Show die ich AS geschickt habe mehr zu geben.
Es werden bei normaler Monitorauflösung keine doppelten Filme, verzerrten Schriften o.ä. mehr angezeigt.

@AS Rocco: Habt ihr das Problem damit schon offiziell gelöst oder war das jetzt nur ein Zufall ?

Interessant ist jedoch eins, was aber mit dem obigen Problem nix zu tun hat:

Ich habe mir die Show mit dem DirectX-Player eben gerade nochmal angeschaut und parallel die Prozessorlast anzeigen lassen.
Die liegt bei normalen Bildern bei ca. 20 %.
Kommt (nur) ein Film geht sie runter auf ca. 8 %,
kommen bewegte Bilder (Bewegungspfad) geht sie teilweise hoch auf 60/70 %.
Sind aber zeitgleich ein Film und Bilder (auch bewegte Bilder, auch mehrere Bilder) zu sehen bleibt die Last bei ca. 8 % !!!
Das hätte ich dann doch nicht erwartet. Obwohl mehr zu tun ist für den Prozessor, scheinen ihn die bewegten Bilder nicht zu beeindrucken, solange zeitgleich ein Film läuft.

Mal sehen, auf welche unkritischen oder kritischen Effekte wir noch so stoßen.

Gruß
Dagmar

Aquaschreck
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 463
Registriert: Di Jun 05, 2007 15:57

Re: Video-Dateien abspielen

Beitrag von Aquaschreck » Fr Aug 08, 2008 22:04

Hallo, Dagmar, Du Glückspilz! Bei mir wird mit der neuen Beta 2 überhaupt kein Video mehr abgespielt.

jolo
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 87
Registriert: Fr Mär 02, 2007 15:19

Re: Video-Dateien abspielen

Beitrag von jolo » Sa Aug 09, 2008 11:10

Hallo an alle mit Videoproblemen,

ich muss aquaschreck zustimmen, mit der neuen Beta geht auch bei mir kein Video mehr. Der Bildschirm bleibt schwarz und die Lautsprecher stumm. Dann bringt DS eine Fehlermeldung bezüglich fehlender Codecs und bietet an auf Standardplayer umzuschalten. Stimmt man zu und benutzt den Standardplayer, erhält man zwar Ton, aber immer noch kein Bild.
In der früheren Finalversion gab es zwar Ruckler, aber so total daneben war's nicht.
Die Hoffnung bleibt.

Gruß an alle

jolo
DiashowStudio 5; DiashowStudio 6; Diashow Ultimate 7.6.08

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3242
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Re: Video-Dateien abspielen

Beitrag von Steffen Binas » Sa Aug 09, 2008 13:37

@Dagmar:
Dass die CPU-Last bei Videos inkl. bewegter Bilder runtergeht ist ganz einfach zu erklären. Der Player generiert Frames so schnell er kann und kann dabei hohe Last erzeugen (das geht meist nur, wenn man eine relative schnelle Grafikkarte hat, denn dann hat man zumeist mehrere hundert fps). Kommt nun aber ein Video dazu, kann die Grafikkarte dies nicht mehr dekodieren, weil Sie so mit dem Anzeigen der Bilder beschäftigt ist (ein vernünftiges Multithreading scheinen Grafikkarten nicht zu haben). Daher genehmigt sich der Player in diesem Fall einfach ein paar Ruhepausen und senkt damit automatisch auch die CPU-Last. Der Effekt sollte allerdings nur im Fenstermodus auftreten, im Vollbildmodus sorgt die Grafikkarte selbst meist für eine vernünftige Frameratenreduktion auf 60 fps (synchron mit der Bildwiederholfrequenz).

@die anderen:
Das jetzt kein Video mehr zu sehen ist, sollte kein generelles Problem sein, sondern ist eine bestimmte Kombination von Video/Codec/Grafikkarte/Treiber. Andere Videoformate (z.B. WMV) laufen bestimmt. Außerdem sollte bei der DVD-Erstellung immernoch etwas zu sehen sein, da dort der Videodekoder aus der Beta 1 eingesetzt wird (allerdings diesmal ohne Ruckler wie noch in Beta 1). Wir arbeiten noch an dem Problem, um die bestmögliche Kompatibilität wiederherzustellen.
MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

Klaus1959
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 12
Registriert: Do Mär 08, 2007 21:16
Wohnort: Bielefeld

Re: Video-Dateien abspielen

Beitrag von Klaus1959 » So Aug 10, 2008 14:26

Hallo
Ich habe eben die Beta2 ausprobiert.Fazit:Videofilme in mpg2 laufen überhaupt nicht mehr.Das Bild vor dem Film friert ein und der Rechner läßt sich nur noch abwürgen.Kamerafahrten ruckeln,nein ich würde schon sagen hoppeln.
In der Vorversion(Beta1)liefen auf meinem Versuchsrechner(älteres Modell) mpg Videos und Kamerafahrten einwandfrei.Auf meinem Hauptrechner laufen nur avi`s ??? ,aber auch das einwandfrei.
Also ,alles wieder zurück auf die Vorversion und siehe da,alles funktioniert.
Viele Grüsse
Klaus1959

Benutzeravatar
Seneca
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 93
Registriert: Di Jul 22, 2003 15:38
Wohnort: Wängle, Tirol

Re: Video-Dateien abspielen

Beitrag von Seneca » So Aug 10, 2008 16:22

Genau die gleichen Erfahrungen habe auch ich gemacht.
Siehe hier: http://forum.aquasoft.de/viewtopic.php? ... 328#p54921

Gruß
Elmar

Aquaschreck
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 463
Registriert: Di Jun 05, 2007 15:57

Re: Video-Dateien abspielen

Beitrag von Aquaschreck » Sa Aug 30, 2008 23:07

Ich glaube, eine Notlösung für das Videoproblem gefunden zu haben:

1) Habe mal eine neue/leere Diashow geöffnet, drei Bilder und drei Videos eingefügt - laufen einwandfrei !!! Von wegen "fehlende Codecs".

2) Habe dann aus einer vorhandenen Diashow (mit der 5er erstellt) ALLE Objekte in die Zwischenablage kopiert, eine neue/leere Diashow geöffnet und die Objekte aus der Zwischenablage eingefügt. ALLE Videos werden einwandfrei abgespielt!

3) Nachteile: Man muss sämtliche Diashow-Einstellungen wieder ändern, und man muss die Hintergrundmusik wieder mühsam zusammenstellen, die wird nämlich nicht mitkopiert.

Das kann aber nur eine Notlösung sein.

Vielleicht hilft Euch das.

Antworten