Diashow-Manager

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
Benutzeravatar
Erhard
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1960
Registriert: Fr Mär 28, 2003 18:39
Wohnort: Unna

Diashow-Manager

Beitrag von Erhard » Mi Jun 04, 2008 0:32

Bei Übergabe einer älteren längeren Show an den Manager besteht auch in der Final 05 das Problem des Aufhängens (hat mit einer früheren Version (02 ?) funktioniert !!). Programm lässt sich nur über den Task-Manager beenden.
Bei einer neuen kurzen Show klappte es.

Erhard
Intel I5 Quad Core+ 3 GHz, 8 GB RAM, Windows 7 - 64 Bit - Prof, DS 9 Ultimate, Photoalbum

malemik
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 09, 2008 18:48

Re: Diashow-Manager

Beitrag von malemik » Mi Jun 04, 2008 5:40

Leider habe ich das Problem auch bei den neuen Shows, teilweise läuft die Show garnicht an.
Mit dem internen Softwareplayer geht es aber.
Gruß malemik

Benutzeravatar
geronimo
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 96
Registriert: Mi Mai 21, 2008 16:02
Wohnort: Wedemark

Re: Diashow-Manager

Beitrag von geronimo » Mi Jun 04, 2008 10:02

Erhard hat geschrieben:Bei Übergabe einer älteren längeren Show an den Manager besteht auch in der Final 05 das Problem des Aufhängens (hat mit einer früheren Version (02 ?) funktioniert !!). Programm lässt sich nur über den Task-Manager beenden.
Bei einer neuen kurzen Show klappte es. Erhard
Hallo Erhard,

das kann ich leider so bestätigen. Auch mit neuen, etwas längeren Shows klappt es nicht. Die Software DS-manager hängt sich auf. [-X

Gruß von Geronimo
Grüße von Geronimo =D





Dia Show Studio 6 - DELL Inspiron 6400 1,83 Ghz 2 GB RAM

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2341
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Diashow-Manager

Beitrag von ingenius » Mi Jun 04, 2008 15:58

Hallo,

habe es gerade einmal ausprobiert: 1. Show ca. 27 Minuten, 2. Show ca. 48 Minuten. Laufen beide unter 6.0.02 und 6.0.05 (final) problemlos ohne Abstürze. Gibt es vielleicht irgendwelche speziellen Übergänge, die Ärger machen können, die ich nicht nutze?

ingenius

juschl
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 299
Registriert: Fr Mär 09, 2007 21:25

Re: Diashow-Manager

Beitrag von juschl » Do Jun 05, 2008 16:08

Es ist auch bei der Übergabe einer Show an den Diashow-Manager immer noch so, dass die Anwendung nicht mehr reagiert, nachdem man den Abspielbutton angeklickt hat. Es erscheint der Startscreen mit der Meldung "... Show wird vorbereitet" aber dann bleibt alles eingefroren. (Übriges unabhängig ob PC-Menu oder DVD angeklickt wurde).
Hier sollte man schnellstens Abhilfe schaffen.

Benutzeravatar
Erhard
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1960
Registriert: Fr Mär 28, 2003 18:39
Wohnort: Unna

Re: Diashow-Manager

Beitrag von Erhard » Do Jun 05, 2008 22:53

Bei mir funktioniert schon die Übergabe an den Manager nicht.

Da taucht die Frage auf, ob es irgendwo Konflikte gibt. Der Manager ist in Studio 6 mit enthalten. In der 5 hatte ich ihn separat installiert - und so ist er noch drauf -, da stand er als Plugin zur Verfügung.

Gruß Erhard
Intel I5 Quad Core+ 3 GHz, 8 GB RAM, Windows 7 - 64 Bit - Prof, DS 9 Ultimate, Photoalbum

malemik
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 09, 2008 18:48

Re: Diashow-Manager

Beitrag von malemik » Fr Jun 06, 2008 6:19

Guten Morgen
Dazu habe ich noch folgendes festgestellt:
Wenn ich über den Windows Taskmanager Dia Show 6 beende, bleibt der Player vom SchowManager aktiv und Spielt nach einigen Sekunden die Vorschau ab.
An der Leistung vom PC kann es nicht liegen , habe IntelQuatro Prozessor + 4GB Arbeitsspeicher. Grafikkarte Navida Gforce 8600GT neuster Treiber vom 15 Mai 08.
Gruß malemik

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Diashow-Manager

Beitrag von kladdi » Fr Jun 06, 2008 12:49

Hallo zusammen,

der Manager ist nicht zu gebrauchen. Das Erstellen der Menüs ist langatmig, könnte man noch verschmerzen, da man dies seltener macht. Beim Benutzen schläft einem das Gesicht ein. Bei der Nutzung "Standalone" => Fehlermeldung Player nicht gefunden. Es geht so langsam, dass man meistens denkt, die Anwendung ist abgestürzt, aber meistens passiert nach einiger Zeit doch etwas. Wir sind noch mitten in der Betaphase!!!

Gruß
Kladdi

:( :(
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

Antworten