Die Suche ergab 855 Treffer

von ralfs
Sa Jan 26, 2013 10:39
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: Diashow für HD-TV auf USB Stick
Antworten: 21
Zugriffe: 8715

Re: Diashow für HD-TV auf USB Stick

Habe es jetzt geschaft, Datei ist knapp über 3GB (30 Minutenshow). Leider pleibt sie aber nach ca. 5 Sekunden stehen, wenn ich sie über USB-Stick am TV ansehen will. Normalerweise sollte ein USB 2.0 Anschluss das schaffen, aber unter http://www.hifi-forum.de/viewthread-186-2669.html steht, dass der...
von ralfs
Fr Jan 25, 2013 18:18
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: Ablageort für eigene Masken
Antworten: 13
Zugriffe: 3204

Re: Ablageort für eigene Masken

Hallo Tom, ob es einen richtigen oder offiziellen Weg dafür gibt, habe ich auch nicht herausgefunden, auch nicht, ob ein Tool dafür gibt, aber frecherweise lässt sich das ein wenig quick & dirty hinbiegen. Die Maskendatei (bei mir jetzt mal Rahmen06) gehört richtigerweise in: C:\Program Files (x86)\...
von ralfs
Sa Jan 05, 2013 21:37
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: [Gelöst] Frei skalierbarer Rahmen
Antworten: 19
Zugriffe: 4766

Re: Frei skalierbarer Rahmen

Ich weiß nicht genau, was Dein Photopaint da macht! Das Bild lässt sich in der Diashow tatsächlich nur gruselig darstellen. der transparente Bereich ist dabei ganz in Ordnung aber die farbige Schrift ist völlig fehlfarben und gepunktet, gestreift u.Ä.. Laut I_View ist es im Modus PNG-ZIP-interlaced ...
von ralfs
Sa Jan 05, 2013 13:47
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: [Gelöst] Frei skalierbarer Rahmen
Antworten: 19
Zugriffe: 4766

Re: Frei skalierbarer Rahmen

Benutze doch einen Bilder-Hosting Service wie z.B. diesen, der sogar ohne Anmeldung funktioniert: http://www.imgbox.de/ Dann könnte man das Bild mal überprüfen. Es gibt bei PNG unterschiedliche Transparenzarten (http://de.wikipedia.org/wiki/Portable_Network_Graphics#Transparenz). Die Diashow benötig...
von ralfs
Fr Jan 04, 2013 9:02
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: Wiedergabe von USB-Stick
Antworten: 1
Zugriffe: 851

Re: Wiedergabe von USB-Stick

Eigentlich müsste das die Einstellung "Diashow" >>> "Einstellungen" >>> "Musik Einstellungen" >>> "Synchronisation" >>> "Hintergrundmusik mit Diashow synchronisieren". Diese Einstellung gilt für die geöffnete Diashow, wenn Du das als Voreinstellung haben möchtest, musst Du das mit dem "Pfeil"-Button...
von ralfs
So Dez 30, 2012 23:11
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: [Gelöst] Maske u./o. teiltransparentes Bild mit Bewegung
Antworten: 4
Zugriffe: 1200

Re: Maske und/oder teiltransparentes Bild mit Bewegung

Hallo Thomas,

schön dass es funktioniert. Noch schöner wäre auch eine Erklärung, wie Du es gelöst hast, vielleicht ist das ja sogar eine eigene Vorlage im Downloadcenter wert.

Guten Rutsch,
von ralfs
Sa Dez 29, 2012 11:34
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: Kleinere Dateigröße für E-Mail-Versand
Antworten: 2
Zugriffe: 918

Re: reduzierung der Nachrichtengröße

Videodateien können bis zu mehreren GB groß werden. Sie eignen sich in den seltensten Fällen für den E-Mail-Versand. Hier liegt oft die maximale Größe bei 20 MB oder manchmal noch darunter. Wie viele Bilder und Musiktitel sind denn überhaupt in der Show? Mit welchen Einstellungen (Videoart, Auflösun...
von ralfs
So Dez 23, 2012 22:47
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: [Gelöst] Maske u./o. teiltransparentes Bild mit Bewegung
Antworten: 4
Zugriffe: 1200

Re: Maske und/oder teiltransparentes Bild mit Bewegung

Sieh Dir mal die Beispieldiashow "Intro Urlaubsshow Azoren" an, da ist so etwas mit einem transparenten Schriftzug "Azoren" umgesetzt. Müsste eigentlich auch über einem Video funktionieren.

http://www.aquasoft.de/DownloadCenter.as?spd=269
von ralfs
So Dez 23, 2012 22:31
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: Problem nach dem Ausblenden des letzten Bildes
Antworten: 3
Zugriffe: 983

Re: Problem nach dem Ausblenden des letzten Bildes

Hat das letzte Bild (farbiger Hintergrund) die Eigenschaft "liegen lassen"?
von ralfs
So Dez 23, 2012 16:06
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: Problem nach dem Ausblenden des letzten Bildes
Antworten: 3
Zugriffe: 983

Re: Problem nach dem Ausblenden des letzten Bildes

Wie blendest Du denn das letzte Bild aus? Mit Transparenz?

Sicheres Ausblenden erreichst Du, wenn Du nicht das vorletzte Bild ausblendest, sondern einen farbigen Hintergrund (bei mir immer Schwarz) anhängst und den z.B. per Alphablending einblendest. Dann taucht kein anderes Bild zwischendurch auf.
von ralfs
Sa Dez 22, 2012 23:19
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: [Gelöst] Diashow und JPEG gleichzeitig auf eine DVD brennen
Antworten: 5
Zugriffe: 1044

Re: Diashow und JPEG gleichzeitig auf eine DVD brennen

Für normale Video-DVDs habe ich das schon öfter mit einem anderen Brennprogramm gemacht. DVD-Struktur auf Festplatte erzeugt, einen Bilder-Ordner dazugepackt (oder auch Musik-Ordner) und dies dann als Video DVD gebrannt. Die DVD-Player stören im allgemeinen die zusätzlichen Ordner nicht. Für HD-Vide...
von ralfs
Fr Dez 21, 2012 13:00
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: [Gelöst] Positionierung der Sprech/Denkblasen
Antworten: 4
Zugriffe: 1051

Re: Positionierung der Sprech/Denkblasen

Ist bei den Eigenschaften des Textobjektes vielleicht Hintergrund: "Füllen" auf AN? Um die korrekte Position eines Objektes über einem Bild während eines Bewegungspfades festzulegen gehe ich immer so vor: Bild mit Bewegungspfad duplizieren (mit STRG + L-Maustaste im Kapitel unter das schon vorhanden...
von ralfs
Do Dez 20, 2012 19:27
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: [Gelöst] Handling bei den heruntergeladener Vorlage
Antworten: 3
Zugriffe: 982

Re: Handling bei den runtergeladenen Vorlagen

Um welche Vorlage geht es denn? Dann könnte man mal nachsehen, ob wirklich Dateien fehlen. Die sollten üblicherweise im Data-Verzeichnis der entpackten Vorlage zu finden sein. Im Diashow-Programm siehst Du auch unter den Eigenschaften des Bildes, von welchem Pfad es geladen werden soll. Könnte man g...
von ralfs
Do Dez 20, 2012 10:12
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: [Gelöst] Panoramaschwenk wird schneller
Antworten: 5
Zugriffe: 1255

Re: [Gelöst] Panoramaschwenk wird schneller

Ich glaube, das wurde auch schon mal diskutiert, aber mit dieser Funktionsweise steuert man die Form der Bewegung (harte Winkel gegenüber weichen Rundungen) und gleichzeitig das Geschwindigkeitsverhalten. Die beiden haben aber eigentlich nichts miteinander zu tun. Ich bräuchte auch öfter einen weich...
von ralfs
Sa Dez 15, 2012 12:54
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: [Gelöst] Kann Lame nicht registrien
Antworten: 6
Zugriffe: 1740

Re: Kann Lame nicht registrien

Du sagst nichts zu Deinem Betriebssystem, aber das könnte ein Win7 64-bit-Problem sein, da der C:\windows\System32-Ordner nur für 64-bit Programme reserviert ist. 32-bit 32-bit DLLs, Treiber und Programme werden auf C:\windows\SysWow64 umgeleitet. http://www.ghisler.ch/wikide/index.php/WoW64_automat...
von ralfs
Fr Dez 14, 2012 22:23
Forum: Community Off-Topic
Thema: Nochmal Speichergröße
Antworten: 14
Zugriffe: 5373

Re: Nochmal Speichergröße

Welche Auflösung hat denn Dein Ursprungsbild und welche Dein Bildschirm? Bei 17 MB bei Stufe 10 tippe ich bei Bildauflösung mal auf "riesig", so dass auch Stufe 1 nicht viel kaputtmachen kann, selbst bei 8-facher Vergrößerung. Zudem ist der Drucker natürlich die die nächst Bildveränderung gegenüber ...
von ralfs
Do Dez 13, 2012 16:55
Forum: Community Off-Topic
Thema: Nochmal Speichergröße
Antworten: 14
Zugriffe: 5373

Re: Nochmal Speichergröße

welche Auswirkungen auf das Ergebnis bei DPP eine Einstellung der Bildqualität 10 gegenüber der von 1 hat? Jedes Bildbearbeitungsprogramm hat andere Einstellungsoptionen zur JPG-Komprimierung. Bei Deinem Programm scheint es von 1 bis 10 zu gehen, andere haben Prozentwerte und ich habe auch schon Ei...
von ralfs
So Dez 09, 2012 14:39
Forum: DiaShow 8 und älter
Thema: [Gelöst] Darstellungsqualität, Bildgröße Pixelanzahl
Antworten: 13
Zugriffe: 3190

Re: [Gelöst] Darstellungsqualität, Bildgröße Pixelanzahl

Was ich nicht verstehe ist, wie aus einer Datei mit 27,8 MB auf der Festplatte im Arbeitsspeicher 72 MB werden. Hallo RomeoCharlie, Du kannst die Größe im Arbeitsspeicher z.B. mit Irfan-View in den Bildinformationen anzeigen lassen, oder einfach rechnen: [PixelHöhe*PixelBreite*Farbtiefe] = Bildgröß...