Überblendung

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
bommi
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: Di Nov 03, 2009 16:58

Überblendung

Beitrag von bommi » Fr Jun 20, 2014 13:47

Ist es eigentlich möglich, eine "normale" Überblendung von einem Foto zum nächsten zu machen.
Ich möchte, dass sich das eine Foto ausblendet und sanft durch das nächste ersetzt wird. Mit welchem Effekt?
Beim Alphablending geht es ja immer über schwarz - oder kann man das irgendwie verändern?

Benutzeravatar
Nadine Kabelitz
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 875
Registriert: Do Jul 21, 2011 11:18

Re: Überblendung

Beitrag von Nadine Kabelitz » Fr Jun 20, 2014 14:09

Hallo bommi,

Normalerweise wird bei der Überblendung "Alphablending" ein Bild in das nächste hineingeblendet - genauso, wie bei einer klassischen Filmblende.
Wenn Sie Schwarz sehen, liegt das evtl daran, dass Sie einen geringen Abstand zwischen den Bildern haben.
Wählen Sie in diesem Fall im Fenster "Eigenschaften" für den Punkt "Abstand" den Wert "0,00" ein.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Frage beantworten. Bitte melden Sie sich, falls das nicht die richtige Lösung war :)
abstand.jpg

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2967
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Re: Überblendung

Beitrag von Martin Redlich » Fr Jun 20, 2014 14:17

Wenn ein Bild direkt ins nächste blenden soll, achten Sie darauf, nicht mit Ein- und Ausblendung gleichzeitig zu arbeiten.
Wenn Sie ein Bild ausblenden lassen, dann wird es ausgeblendet, bevor das nächste Bild eingeblendet wird. (wenn die Bilder in einer Spur hintereinander liegen).
Wenn Sie hingegen nur Einblendungen verwenden, wird direkt ins nächste Bild geblendet.
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

bommi
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: Di Nov 03, 2009 16:58

Re: Überblendung

Beitrag von bommi » Sa Jun 21, 2014 13:00

Hallo,
Leider helfen beide Antworten mir nicht weiter.
Ich habe keine Möglichkeit (Diashow Ultimate 8.5) einen Abstandswert einzugeben.
Bei den Einblendungen kann ich „Keine“ aktivieren. Bei den Ausblendungen gibt es diese Möglichkeit nicht.
Bei den Abpassungsmöglichkeiten des Alphablendings, kann ich lediglich die Überblenddauer verändern.
Was muss ich wie, wo einstellen für einen Fotoübergang ohne schwarz?
Dateianhänge
S2.jpg
Einstellmöglichkeiten bei Eigenschaften des Fotos (Kein Abstand) und Blendmöglichkeiten beim Einblenden des Fotos
S1.jpg
Einstellmöglichkeiten beim Alphablending und Blendmöglichkeiten beim Ausblenden des Fotos

Benutzeravatar
lopa
Superposter
Superposter
Beiträge: 165
Registriert: Di Jul 07, 2009 9:44
Wohnort: Südliche Weinstrasse

Re: Überblendung

Beitrag von lopa » Sa Jun 21, 2014 14:13

Hallo bommi,

Wähle für die Ausblendung einfach mal : "Liegen lassen". Das bedeutet : keine Ausblendung!

Gruß
Lothar
Windows10 64bit, IntelCore i7-6500U CPU 2,5GHz 16GB RAM - Grafikkarte Intel HD Graphics 520 + Intel NVIDIA GeForce GTX950M /DS Stages10 (64bit)

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2212
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Überblendung

Beitrag von Kerstin Thaler » Sa Jun 21, 2014 15:14

bommi hat geschrieben:Ich habe keine Möglichkeit (Diashow Ultimate 8.5) einen Abstandswert einzugeben.
Das trifft zu, wenn alle Bilder einfach hintereinander in einer Spur liegen.
Die Gestaltungsmöglichkeiten einer Show sind dann auch relativ begrenzt.

Wenn Sie die Bilder in ein Kapitelobjekt legen, können Sie Abstände zwischen
den einzelnen Bildern festlegen und z.B bei Nutzung mehrerer Spuren innerhalb
des Kapitel auch mehrere Bilder gleichzeitig oder zeitlich überlappend anzeigen.
bommi hat geschrieben:Bei den Einblendungen kann ich „Keine“ aktivieren. Bei den
Ausblendungen gibt es diese Möglichkeit nicht.
Wie lopa bereits erwähnte, ist für die Ausblendung bei einer einfachen Spur
"Liegenlassen (nicht ausblenden)" die richtige Wahl.
Das ist auch die Standardeinstellung, so dass im Prinzip durch einfaches Einfügen
von Bildern in eine leere Show bereits eine fast brauchbare Diashow entsteht.
Unter "Position -> Seitenverhältnis" kann man noch "Zuschneiden" wählen, was die
Bilder bildschirmfüllend macht. Ob das passt, hängt zwar vom Inhalt des Bildes ab,
ist aber zumindest bei querformatigen Bildern oft eine gute Wahl.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

bommi
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: Di Nov 03, 2009 16:58

Re: Überblendung

Beitrag von bommi » Sa Jun 21, 2014 18:43

So, nun hat es geklappt.
Liegenlassen hat es gebracht, obwohl, wenn man einmal tatsächlich eine Schwarzblende nach einer normalen Blende möchte, dann wird es schwierig.
Dann erscheint das liegengelassene Bild nochmal wieder. Aber ich denke, da finde ich noch einen Weg über die Kapitel.

Also...
Vielen Dank für die Hilfe

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2212
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Überblendung

Beitrag von Kerstin Thaler » Sa Jun 21, 2014 18:54

Dann fügen Sie einfach ein DiaShow-Objekt "Farbiger Hintergrund" zwischen zwei Bildern ein.
Der Standardwert ist schwarz, eine Einblendung kann ebenfalls zugewiesen werden.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Antworten