[Erledigt] 7.1.03 - Negatives

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
elke1
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 704
Registriert: Fr Sep 11, 2009 10:08

[Erledigt] 7.1.03 - Negatives

Beitrag von elke1 » Di Jan 05, 2010 17:41

Bildschirmschoner-Plugin geht immer noch nicht.
AS reagiert auch nicht darauf, weder auf E-Mail noch auf Beiträge im Forum.
Schade, auch das Programm wurde von den Käufern bezahlt und auch dass hält sein Versprechen nicht.
Als die DS Version 6 kam, habe ich extra die Screenshow 3.XX gekauft, weil die Version 2.xx nicht mehr funktionierte.
Die Freude hielt nur kurze Zeit, denn mit der 7er Version war alles futsch.
Gruß elke1
In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
wird oft als revolutionärer Akt betrachtet

Jens Röhner
Moderator
Moderator
Beiträge: 325
Registriert: Mo Jul 27, 2009 9:37

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von Jens Röhner » Mi Jan 06, 2010 9:00

Hallo Elke1,
könnten sie ihre Aussage konkretisieren? Das Screenshow-Plugin funktioniert hier.
Mit freundlichen Grüßen, Jens Röhner (Aquasoft GmbH)
jens.roehner@aquasoft.de
Wie Fehler melden oder eine Beispielshow erstellen?

Benutzeravatar
Günter Pischel
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1275
Registriert: Fr Apr 04, 2003 18:04
Wohnort: Springe / Region Hannover

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von Günter Pischel » Mi Jan 06, 2010 10:09

Liebe Elke1,

natürlich ist es ärgerlich, wenn ein Anwendungsteil nicht auf einem Rechner läuft...

...aber muss man eigentlich 'immer so kritisch und negativ' schreiben?
Beste Grüße aus Springe / Region Hannover

Günter Pischel
-----------------------------
*** DiaShow Stages 11 (64bit) ***

Kater
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 328
Registriert: Fr Jun 10, 2005 14:04

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von Kater » Mi Jan 06, 2010 13:32

lieber Günter Pischel,
ich war jetzt eine ganze Zeit abwesend und lese mich heute (Feiertag in Ba-Wü) gerade ein wenig durchs Forum um zu sehen wie so die Lage bei der AS Diaschau Version 7 derzeit ist.
Mit ein wenig Recherche hättest du feststellen können, daß mindestens noch ein weiterer User das Nichtfunktionieren dieses Plugins bemängelt hat.
Ob man in der Zeit von 2 Wochen ein Feedback vom Hersteller nach einem Posting im Forum erwarten kann, kann man so oder so sehen, auf eine Mail hin hätte eine konkrete Nachfrage inzwischen erfolgen können/sollen.
Die scheinbar alte Geschichte... jemand bemängelt etwas und mindestens einer bekrittelt die Kritik, die völlig sachlich vorgetragen worden ist. Willst du daß elke1 aufgibt oder was stört dich persönlich an diesem Thread ? Profitierst du und andere nicht davon, daß den Fehlern nachgegangen wird? Ich hoffe immer noch irgendwann zu lesen daß die Version 7 rund läuft und zwar auf Hinz und Kunzes Rechner und nicht nur bei AS. :)

Roland Schilder
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 292
Registriert: Di Apr 01, 2003 8:29
Kontaktdaten:

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von Roland Schilder » Mi Jan 06, 2010 16:54

Hallo Kater,
Ich hoffe immer noch irgendwann zu lesen daß die Version 7 rund läuft und zwar auf Hinz und Kunzes Rechner und nicht nur bei AS.
Das wäre ja zu schön um wahr zu sein...!!! Das ist mit Sicherheit ein frommer Wunsch eines jeden Kunden.
Aber dazu eine Frage: Auf wieviel verschiedenartig konfigrierten Rechnern, die sowohl hardware- als auch softwaremäßig unterschiedlich konfiguriert sind, müsste AS dann seine Software austesten um rel. sicher gehen zu können, dass sie auf allen Systemen fehlerfrei läuft? Etwa 10, 100, 1000, ....1 000 000 .... ???
Fazit: Also unmöglich!

Daher ist die beste Methode doch die, dass der Kunde seine Probleme und Verbesserungsvorschläge dem AS-Team über dieses Forum hier berichtet, um zu diesem hohen Ziel ansatzweise mal zu kommen. Auch kann AS nicht auf jedes Posting hier eingehen, weil ein Arbeitstag nun mal "nur" 8 Stunden hat und diese besser ausgefüllt sind mit
Entwicklungsaufgaben und Verbesserungen an der Software zu leisten. Ich hoffe, dass dies auch in Deinem Sinne so ist. Daher ist die Kritik von elke in meinen Augen auch absolut gerechtfertigt.

Roland

Kater
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 328
Registriert: Fr Jun 10, 2005 14:04

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von Kater » Mi Jan 06, 2010 18:38

lieber Roland Schilder,
nicht ich störe mich an der Kritik von elke1, sondern mein Vorposter, dem ich zu verstehen geben wollte, daß es im Sinne von allen Anwendern ist wenn Bugs beseitigt werden bzw. überprüft wird wo die Fehlerquelle bei zwei Usern liegen könnte.
Was die verschiedensten Rechnerkonfigurationen angeht, so ist selbstverständlich Vorbedingung, daß hardwareseitig die von AS genannten Mindestspezifikationen erfüllt werden, gleiches gilt für die Betriebssysteme, die nicht kaputtoptimiert sein dürfen.
Und dann darf ein beliebiger User erwarten, daß bei ihm auch alles läuft. Die sog. Rechnerkonfigurationsproblematik betrifft nämlich alle Softwarehersteller.
Ich meine übrigens auch, daß vor einer Weiterentwicklung im Sinne von neuen Features erst die Bereinigung von Bugs steht.
Für mein Empfinden liest man noch zu viele Fehlerberichte zu Version 7, und bei vielen, die ich gelesen habe, hatte ich nicht den Eindruck von "das Problem liegt vor dem Bildschirm".
Hier im Forum herrscht bei einer Anzahl von Usern eine Empfindlichkeit was Kritik an der Software betrifft, da frag ich mich, in welchem Zeitalter und in welchem Land die Leute leben.

Roland Schilder
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 292
Registriert: Di Apr 01, 2003 8:29
Kontaktdaten:

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von Roland Schilder » Mi Jan 06, 2010 20:27

Hallo lieber Kater,

ich bin schon Deiner Meinung, dass man Kritik an einer Kritik hier im Forum nicht mit Kritik daran beantworten sollte, denn Kritik hilft ja, wenn sie sachlich formuliert ist, der Herstellerfima Fehler und Verbesserungen an deren Produkt aufzuzeigen die sie selbst nicht hat feststellen können (oder wollen???). Allerdings gehe ich schon davon aus, dass die meisten Kunden schon ein speziell ausgestattetes PC-System haben, sowohl in Punkto Hardware, als auch in Punkto Software und die daraus resultierenden vielfältigen Kombinationen daraus sind keineswegs abartig, sondern zeitgemäß. Da braucht man sich nur mal die vielfältigen Kombinationen an CPU's, Motherboards, Grafik- und Soundkarten, etc., die es z.Zt. auf dem Markt gibt, die in einem PC-System verbaut sein können, vorzustellen. Jeder hat da bestimmt seine ganz spezielle Bestückung. Dies fortgesetzt und erst Recht im Softwarebereich. Das kann eine Firma die Software entwickelt nie und nimmer alles überblicken und stets fehlerfreie Software herstellen. Natürlich ist die Firma AS bei Weitem nicht die einzige Firma auf der Welt die Software entwickelt, aber auch bei den anderen Firmen (siehe z.B. Microsoft) hagelt es auch viel Kritik. Das liegt wie gesagt nun mal an der großen Kompexität der PC-Komponenten aus denen PC-Systeme bestehen und der großen Zahl an unterschiedlichster Softwareinstallationen.

Vielleicht hast Du aber auch schon hier im Forum meine frühere Kritik an der Qualität und Vorgehensweise der Firma AS, in welchem Zustand sie Software freigibt, bemerkt. Auch ich bin schon etliche Male sehr verwundert, ja zugegebenermaßen auch schon sehr verärgert darüber gewesen, dass anscheinend AS ihre Software oft nur in einem mangelhaft ausgetesteten Zustand an ihre Kunden ausliefert. Kaum hatte man eine neue Software-Release installiert, konnte man schon einen rel. offensichtlichen Fehler bemerken. Aber diese Feststellungen hatte ich früher mal gemacht. Jetzt mit der aktuellen 7-er Version hat sich die Situation schon spürbar gebessert, was letzlich darauf zurückzuführen ist, dass die Firma weitere Mitarbeiter beschäftigt (siehe deren Antworten hier im Forum), die sich der Sache in gewissem Maße annehmen und zur Qualitätsverbesserung deutlich beitragen. Das heißt aber nicht, dass die Software gänzlich ohne Makel ist. Deshalb ist es weiterhin zwingend erforderich (und muss auch so bleiben), dass es dieses Forum hier gibt, in dem jeder Kunden berichten kann, wo es auf seinem System mit der Software noch klemmt, oder es vielleicht noch etwas zu verbessern gibt.

Gruß, Roland

elke1
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 704
Registriert: Fr Sep 11, 2009 10:08

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von elke1 » Do Jan 07, 2010 5:16

Jens Röhner hat geschrieben:Hallo Elke1,
könnten sie ihre Aussage konkretisieren? Das Screenshow-Plugin funktioniert hier.
Guten Morgen
Ja ja die böse Elke, hat wieder mal gemekert.
Wenn Sie den Thread gelesen hätten, wüßten Sie etwas mehr.
Siehe hier: http://forum.aquasoft.de/viewtopic.php?f=37&t=8986

Aber gerne nochmal: Der Bildschirmschoner wird erstellt, aber er funktioniert nicht.
Wenn man ihn anklickt, tut sich nichts.
Leider bin ich nicht in der Lage, das Nichts näher zu beschreiben.
Mit der Version6 funktioniert der Schoner sehr Gut.

Und hier nochmal für Günter Pischel
Juhu bin ich glücklich, habe wieder mal ein Fehler gefunden. Herzlichen Dank AS =D
Hoffe das war positiv genug :mrgreen:
Gruß elke1
In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
wird oft als revolutionärer Akt betrachtet

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von kladdi » Do Jan 07, 2010 8:13

Hallo,

da sind wir also wieder zusammen: Die, die alles schön finden und die die alles schlecht finden. Die Wirklichkeit ist, dass es nach wie vor erhebliche Defizite bei AS gibt, was die Bereitschaft bei AS auf Fehlermeldungen einzugehen anbetrifft. Das zieht sich wie ein roter Faden durchs Forum. Es wird so weitergewurschtelt, wie zu V6-Zeiten und damals ist einigen Leuten der Kragen geplatzt. Es geht einfach nicht an, dass einige Leute die Fehler kleinreden, nur weil der Ton, ihrer Meinung nach, nicht stimmt. Ich würde einfach mal empfehlen nachzulesen, dann würde herauskommen, dass die Fehler oder Anmerkungen meisten ruhig angemahnt wurden, es aber keine Abhilfe gab. Es gab sogar patzige Antworten seitens AS.

Was wichtig ist, dass die gegenseitige Kritik oder Schlimmeres der Forenten unterbleibt.

Gruß
Kladdi
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

Fred_EW
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: Fr Mär 20, 2009 16:09

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von Fred_EW » Do Jan 07, 2010 10:11

Hallo zusammen,

ich bin mal wieder im AS Forum gelandet weil ich "mal schnell" einen Screensaver erstellen wollte. Zusammenstellen, generieren und installieren funktioniert. Allerdings ist der SCR unbrauchbar - es passiert nichts. Es ist also auch keine detaillierte Fehlerbeschreibung möglich. Habe V7.1.0.1 auf einem Win7 64bit System installiert.

Bzgl. des AS Supports auch von mir ein paar Anmerkungen. Die Version 6 hatte m.E. einige gravierende Programmfehler. Überblendungen waren unsauber, vorangegangene Bilder tauchten kurzzeitig wieder auf usw. (bei Direct-X und softwareplayer). Ich habe die Probleme dem AS Support detailliert geschildert und darauf hingewiesen, dass es sich um Programmfehler handelt. Die Antwort war grundsätzlich: meine Hardware - CPU, Grafikkarte, etc - ist zu langsam. Da ich sehr leistungsfähige System besitze habe ich kurzerhand eine Messung durchgeführt. Resultat: sämtliche Systemkomponenten waren nur marginal ausgelastet. Nachdem ich den AS Support mit diesen Ergebnissen konfrontiert habe ist keine Reaktion mehr gekommen.

Probleme der Kunden werden einfach ignoriert. Wobei dies nicht ganz zutrifft, denn mit der Ankündigung von Version 7 sind die Probleme sehr wohl adressiert worden. Hier ist den Kunden eine Fehlerbeseitigung für viel Geld verkauft worden.

Tschüß
Fred
DiaShow Ultimate 10; (Windows 10 64bit; 32GB Mem)

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2255
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von ingenius » Do Jan 07, 2010 10:37

Ich habe es einmal getestet. Auch bei funktioniert es nicht. Es gibt folgenden Ablauf: Der Rechner versucht über den Testbutton oder einen Doppelklick auf den Bildschirmschoner (ganz nach Belieben) den Bildschirmschoner zu aktivieren, rödelt eine ganze Weile auf der Festplatte rum und zeigt mit konstanter Boshaftigkeit den Desktop an. Nun habe ich ihn einfach mal installiert und aktiviert mit der Option, den Willkomenschirm bei Reaktivierung anzuzeigen. Es passiert folgendes: Nach der eingestellten Zeit rödelt der Rechner wieder eine ganze Zeit auf der Festplatte rum und zeigt den Willkommenschirm an. Vermutlich wird der Bildschirmschoner versucht zu starten, er kommt jedoch nicht bis zur Anzeige durch und der Rechner tut sofort so, als wäre der Bildschirmschoner abgebrochen worden. Kann das ggf. auch etwas mit der Größe der Bildschirmschonerdatei zu tun haben?

Ich hoffe, diese Beschreibung ist dem Hersteller dienlicher und er kann damit den Fehler einkreisen und finden.

@elke1
Und hier nochmal für Günter Pischel
Juhu bin ich glücklich, habe wieder mal ein Fehler gefunden. Herzlichen Dank AS =D
Hoffe das war positiv genug :mrgreen:
Ob solche Kommentare hier im Forum hilfreich sind, wage ich stark zu bezweifeln. Der Ton macht die Musik.

ingenius

Jens Röhner
Moderator
Moderator
Beiträge: 325
Registriert: Mo Jul 27, 2009 9:37

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von Jens Röhner » Do Jan 07, 2010 11:44

Hallo Ingenius,

jetzt verstehe ich was gemeint ist. Sie erstellen eine Screenshow, wählen unter Zielauswahl Auf anderen Computern verwenden,
speichern bspw. auf dem Desktop und klicken die Dateiname.scr-Datei an, was keinen Start bewirkt.
Dies funktioniert auch hier nicht, danke für den Hinweis, wir werden das bearbeiten.
Versuchen sie bitte einmal unter Zielauswahl Auf meinem PC verwenden auszuwählen, funktioniert der Bildschirmschoner nun?
Mit freundlichen Grüßen, Jens Röhner (Aquasoft GmbH)
jens.roehner@aquasoft.de
Wie Fehler melden oder eine Beispielshow erstellen?

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2255
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von ingenius » Do Jan 07, 2010 13:17

Hallo herr Röhner,

mit der Zielauswahl "Auf meinem PC verwenden" geht es. Was ist der Unterschied? Ich ging bisher davon aus, dass in dem einen Fall nur die Screensaver-Datei *.scr erzeugt wird, im anderen Fall wird sie zusätzlich noch nach C:\Windows\system32 kopiert und als aktiver Bildschirmschoner registriert. Leider finde ich ihn nicht im Systemverzeichnis. Wo liegt er also? Wenn es so wäre, wie ich bisher gedacht habe, so könnte man den erzeugten Bildschrimschoner sich ja leicht aus dem Systemverzeichnis herauskopieren und weitergeben. Vermutlich nutzen Sie einmal den installierten Player, beim anderen Mal müssen Sie ihn in die *.scr.Datei integrieren, oder?

Weiterhin stelle ich fest, dass die verwendete Hintergrundmusik beim Bildschirmschoner nicht mehr synchron zu den Bildern abläuft, sie startet ca. 4s später als die Bildabfolge. Hier scheinen noch - mindestens - zwei Probleme zu lösen sein.

ingenius

elke1
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 704
Registriert: Fr Sep 11, 2009 10:08

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von elke1 » Do Jan 07, 2010 18:07

ingenius hat geschrieben: Ob solche Kommentare hier im Forum hilfreich sind, wage ich stark zu bezweifeln. Der Ton macht die Musik.

ingenius
Als ich den Thread eröffnet habe, hatte ich einen ganz normalen Ton, aber einige mit dem Heiligenschein
müssen ständig stänkern, wenn man kritisiert. Glaubst Du, das dies der Richtige Ton ist wenn man Kritik sofort angreift?
Außerdem lebe ich streng nach der Bibel, allerdings nach dem alten Testament:
Aug um Aug.
Wenn das jemandem nicht passt, brauch er nicht lesen, aber nicht jedesmal Streit anfangen.
Dann aber den schwarzen Peter schnell weiterschieben. Ihr seid schon seltsame Heilige.
--------------------------------------------
Nebenbei bemerkt, bei mir ist der Ton nicht versetzt, aber der Schoner ist träge wie eine Schnecke
Gruß elke1
In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
wird oft als revolutionärer Akt betrachtet

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2255
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von ingenius » Do Jan 07, 2010 18:40

aber einige mit dem Heiligenschein müssen ständig stänkern, wenn man kritisiert.
Ich habe mir die Zuschrift von Günter Pischel jetzt bereits mehrfach durchgelesen, ein "stänkern" kann ich nicht erkennen, wohl einen ruhig vorgebrachten Hinweis, nicht alles sofort mir so negativen Attributen zu versehen, die Bitte, sachlich zu bleiben. Und egal, wie tief ich mich in sein Bild vertiefe, ich erkenne bei Günter Pischel, ohne dass ich ihn näher kenne, keinen Heiligenschein.
Glaubst Du, das dies der Richtige Ton ist wenn man Kritik sofort angreift?
Das mit dem "Ton" hast Du noch nicht verstanden. Es geht nicht darum, dass Du Kritik vorbringst, das ist gut und soll so sein, dafür ist das Forum auch da. Jedoch kommt es auf die Art, den Tonfall ("Ton") und die Wortwahl an. Und es geht auch nicht darum, irgend etwas schön zu reden. Aber sachlich bleiben!
Außerdem lebe ich streng nach der Bibel, allerdings nach dem alten Testament: Aug um Aug.
Das mache ich auch, jedoch ist mir das Neue Testament hier sehr viel näher, zeigt es doch auch eine Entwicklung zum Positiven. Das Gebot der Nächsten- und Feindesliebe scheint mir im zwischenmenschlichen Miteinander sehr viel sinnvoller als dem anderen jede - augenscheinliche - Verfehlung mit gleichen Mitteln heimzuzahlen. Aber vielleicht macht mich das Alter auch ruhiger, nachsichtiger...
Wenn das jemandem nicht passt, brauch er nicht lesen, aber nicht jedesmal Streit anfangen. Dann aber den schwarzen Peter schnell weiterschieben. Ihr seid schon seltsame Heilige.
Ich sehe in diesem Thread niemanden, der Streit anfängt, wohl jedoch den ein oder anderen, der sachlich(!) Fehler beschreibt und Korrekturen einfordert, völlig zu Recht. Aber zu Deinem Kommentar, wir sind wieder beim Ton, bei Sachlichkeit. Wäre ich Hersteller und würde in der von Dir gewählten Form mit Unzulänglichkeiten und Fehlern des Programms konfrontiert, würde ich auch gaaanz langsam mich um Abhilfe bemühen. Wie bereits beschrieben, aus Tönen entsteht Musik!

Übrigens, die Bildabfolge des Bildschirmschoners läuft bei mir mit der parametrierten Geschwindigkeit.

ingenius

elke1
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 704
Registriert: Fr Sep 11, 2009 10:08

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von elke1 » Do Jan 07, 2010 19:36

ingenius hat geschrieben: Aber zu Deinem Kommentar, wir sind wieder beim Ton, bei Sachlichkeit. Wäre ich Hersteller und würde in der von Dir gewählten Form mit Unzulänglichkeiten und Fehlern des Programms konfrontiert, würde ich auch gaaanz langsam mich um Abhilfe bemühen. Wie bereits beschrieben, aus Tönen entsteht Musik!

ingenius
Wenn As noch langsamer an die Fehler geht, werden Sie bald schwerere Einbußen hinnehmen müssen.
Denn das was sie bis jetzt verkaufen, ist selbst bei dem nicht all zu hohem Preis überbezahlt.
Fred Fesel hat mal gesungen, ein Auto das nicht fährt, ist überhaupt nichts wert.
Einen Preis kann AS sicher mit dem Programm nicht gewinnen.
Und jetzt werde ich mich ausklinken, denn wir kommen immer mehr auf die alte Schiene: Böser Kunde --Guter Kunde.
Auch werde ich mir sehr überlegen, ob ich jemals noch einen Fehler melde, oder anderen helfen werde. (falls noch nicht gemerkt, auch das habe ich schon öfter)
Mir ist das ganze Getue zu blöd; macht einfach was ihr wollt, ich werde ab sofort nur noch negativ für AS werben.
Gruß elke1
In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
wird oft als revolutionärer Akt betrachtet

malemik
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 09, 2008 18:48
Kontaktdaten:

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von malemik » Fr Jan 08, 2010 8:50

Habt Ihr es wieder mal geschafft
wieder ein Meckerkunde , der sich zurückziehen will.
Ist natürlich für AS sehr angenehm.
AS Antwortet auf Elke 1 Post nicht mehr, aber auf ingenius Post sofort.
Er ist ja auch pflegeleicht und AS sehr zugetan.
Denke mal, dass AS immer noch die Mundwerbung unterschätzt.
Mich hat neulich jemand gefragt, ob er die DS7 kaufen soll.
Da habe ich nur geantwortet, wenn er sich ständig ärgern will ja, aber er solle doch mal das Forum lesen.
Am nächsten Tag sagte er, so was tut er sich nicht an. =D Kluge Entscheidung
Gruß malemik

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2255
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von ingenius » Fr Jan 08, 2010 10:53

Leider muss ich nochmals zur Tastatur greifen, da mir hier erhebliche Verständnisprobleme (oder der Wille dazu) vorliegen: Es geht nicht darum, Kritik abzuwehren oder gar zu unterdrücken, davon hat niemand etwas. Sondern ich möchte nur darauf hinweisen, dass Kritik sachlich vorgebracht werden sollte, ohne persönliche Angriffe und Unterstellungen gegenüber dem Hersteller oder anderen Forumsmitgliedern. Nochmals zum Mitschreiben: Der Ton macht die Musik. Ich meine, wir hätten uns schon vor Monaten bei einem ähnlichenThema auf Sachlichkeit verständigt. Nur sollten sich auch alle daran halten.

ingenius

P.S. "Pflegeleicht" ist wohl das letzte Attribut, das auf mich zutrifft (mein Chef hätte seine Freude daran!). Jedoch habe ich schon sehr früh gelernt, Probleme und Kritiken klar und sachlich zu formulieren. Außerdem reagiert AS auch auf meine Zuschriften nicht sofort, einige sind gar seit Monaten offen. Aber auch ich komme langsam in ein Alter, in dem man das ein oder andere auch mal vergisst, erinnert werden muss (sachlich!).

malemik
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 09, 2008 18:48
Kontaktdaten:

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von malemik » Fr Jan 08, 2010 11:35

ingenius hat geschrieben:Leider muss ich nochmals zur Tastatur greifen, da mir hier erhebliche Verständnisprobleme (oder der Wille dazu) vorliegen: Es geht nicht darum, Kritik abzuwehren oder gar zu unterdrücken, davon hat niemand etwas. Sondern ich möchte nur darauf hinweisen, dass Kritik sachlich vorgebracht werden sollte, ohne persönliche Angriffe und Unterstellungen gegenüber dem Hersteller oder anderen Forumsmitgliedern. Nochmals zum Mitschreiben: Der Ton macht die Musik. Ich meine, wir hätten uns schon vor Monaten bei einem ähnlichenThema auf Sachlichkeit verständigt. Nur sollten sich auch alle daran halten.

ingenius

P.S. "Pflegeleicht" ist wohl das letzte Attribut, das auf mich zutrifft (mein Chef hätte seine Freude daran!). Jedoch habe ich schon sehr früh gelernt, Probleme und Kritiken klar und sachlich zu formulieren. Außerdem reagiert AS auch auf meine Zuschriften nicht sofort, einige sind gar seit Monaten offen. Aber auch ich komme langsam in ein Alter, in dem man das ein oder andere auch mal vergisst, erinnert werden muss (sachlich!).
Du nimmst Dich schlicht zu wichtig. Sachlich war der erste Post von Elke, doch die Reaktion von Pischel war ganz klar provokativ und persönlich.
Also kam was kommen mußte, kontra.
Außerdem, was nehmt Ihr Euch hier raus, andere als unsachlich zu verurteilen, nur weil es Euch nicht gefällt.
Aber Ihr könnt Euch freuen, auch ich werde mich wieder zurückziehen, denn Euer Gerede ist mir persönlich zu wider.
Gruß malemik

Benutzeravatar
ralfs
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 922
Registriert: Do Sep 15, 2005 19:10
Wohnort: Gifhorn

Re: 7.1.03 - Negatives

Beitrag von ralfs » Fr Jan 08, 2010 17:32

Von den 19 Beiträgen beschäftigen sich genau 4 mit dem Softwareproblem.
Könnte sich nicht jeder vor dem Klick auf den Antworten-Knopf die Frage stellen "Kann ich etwas zur Problemlösung beitragen?".
Wenn "Nein", vielleicht hilft dann ja die Seite http://www.entspannungstricks.de/entspa ... uggestion/!
Da ich die Frage auch mit "Nein" beantworten muss, mache ich jetzt ganz ohne Kommentar Schluss!
Gruß
Ralf
---------------------
Win7 Home Premium SP1 (64-bit), Intel i7-2600 (3,4 GHz), 8 GB Ram, 2x2000 GB HD, NVIDIA GeForce 545

Antworten