Ausgabe-Framerate bei unterschiedlichen Videoquellen?

Alles rund um AquaSoft DiaShow 12 und Vision 13 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
flemmingr
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 42
Registriert: Di Dez 03, 2013 18:20

Ausgabe-Framerate bei unterschiedlichen Videoquellen?

Beitrag von flemmingr »

Hallöchen,
die Ausgabe des Vision 13-Projektes soll mit 4k-Auflösung und 50 fps ODER 60 fps erfolgen.
Ich habe als Quellen Bilder mit 2160 Pixel (oder bis 4000 Pixel für Zoomfahrten) Höhe und Videos von 2 verschiedenen Kameras.
Die eine Kamera (Sony A6400) kann ich mit 1080p und 100, 50 und 25 fps oder 2160p und 25 fps einstellen.
Die andere Kamera (Handy) hingegen kann ich nur mit 1080p und 30 bzw. 60 fps oder 2160p und 30 fps einstellen.
Die zeitliche Dauer der Videos von beiden Videoquellen ist etwa gleich groß, die zeitliche Dauer aus Bildern etwa das Doppelte.

Bisher hatte ich nur Bilder und 25/50 fps-Videos als Quelle, sodass ich die 4k-Videos mit 50 fps erzeugt habe.

Hat jemand von Euch praktische Erfahrungen mit solchen unterschiedlichen Videoquellen gemacht? Welche Ausgabe-Framerate ist zu nehmen?
Kennt Ihr eine App fürs Android-Handy, die 25/50 fps-Videos "erzwingt"?
Zuletzt geändert von flemmingr am Mo Feb 28, 2022 11:15, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße aus Sachsen
Rainer
Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 998
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Ausgabe-Framerate bei unterschiedlichen Videoquellen?

Beitrag von keiner »

Bei https://gwegner.de/ habe ich gelesen, dass man entweder 25 fps oder 30 fps verwenden muß und dann jeweils ein vielfaches davon: also bei 25 fps x 2= 50fps, bei 30 fps x 2= 60 fps. Wenn man ein Video mit 25 fps mit einem anderen schneidet, das mit 30 fps aufgenommen wurde, soll es zu Rucklern kommen.

25 fps entspricht dem PAL Fernsehen mit 50 Hz, das früher in Deutschland verwendet wurde, in Amerika hatte man das NTSC mit 60 Hz. Es könnte bei der Sony irgendwo eine Möglichkeit versteckt sein, die Kamera auf NTSC bzw. auf US umzustellen, dann hättest Du die 30fps vom Handy.

Jetzt hab ich gerade auf der Sony Seite nach Sony A640 gesucht aber dort nur eine Sony A6400 gefunden. Die kann sowohl 25fps als auch 30 fps.

Viele Grüße
Josef
Viele Grüße .. Josef

DS XP5 ~ AS Video Vision 2023.aktuell

PC: Win11 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. Nvidia GTX 1070, 8 GB
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700 HQ, 16 GB RAM, Nvidia Geforce GTX 960 M
flemmingr
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 42
Registriert: Di Dez 03, 2013 18:20

Re: Ausgabe-Framerate bei unterschiedlichen Videoquellen?

Beitrag von flemmingr »

Hallo Josef,
Danke!
Ich habe nochmals bei meiner A6400 nachgeschaut: Es gibt im Video-Menü tatsächlich eine Einstellung für "NTSC/PAL-Auswahl". Ich hatte dort bisher nichts geändert/eingestellt - also den Standard für Gebiet "Deutschland" und der war halt PAL mit 25, 50, 100 fps.
Nachdem ich manuell auf NTSC eingestellt habe, wird mir nun auch für 4k 30 fps angezeigt und ich kann Sony-Kamera und Handy mit diesen Einstellungen als Video-Quelle nutzen. =D
Nun brauche ich nur noch zu testen, ob mein LG-Fernseher auch 60fps-Videos in 4k abspielt. Dann kann ich meine neuen Vision-13-Projekte als 4k mit 60 fps erzeugen. :D
Viele Grüße aus Sachsen
Rainer
Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 998
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Ausgabe-Framerate bei unterschiedlichen Videoquellen?

Beitrag von keiner »

Hallo flemmingr,

das freut mich, dass das geklappt hat.
Ich habe noch nie ein 4 K Video erstellt, weil ich keinen entsprechenden Fernseher besitze. Ob deiner mit 60 fps zurechtkommt, weiß ich nicht, bei den recht spärlichen LG Angaben findet sich dazu nichts.

Viel Glück dazu
Josef
Viele Grüße .. Josef

DS XP5 ~ AS Video Vision 2023.aktuell

PC: Win11 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. Nvidia GTX 1070, 8 GB
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700 HQ, 16 GB RAM, Nvidia Geforce GTX 960 M
Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3741
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Ausgabe-Framerate bei unterschiedlichen Videoquellen?

Beitrag von Kerstin Thaler »

so spärlich sind die gar nicht:
HEVC (H.265): 4K@60p mit 10 Bit, VP9: 4K@60p mit 10 Bit, AV1: 4K@60p mit 10 Bit

z.B. hier https://www.lg.com/de/tv/lg-75up81009lr
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild
Antworten