Photoflash 2.0 - Start

Der kostenlose Multimediabrowser. Schnelle Thumbnail-Anzeige, Explorer-Integration, Diashow u.v.m.
Antworten
Foto-Freak
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: Mo Aug 15, 2005 21:26

Photoflash 2.0 - Start

Beitrag von Foto-Freak » Mo Aug 15, 2005 21:33

habe verzweifelt versucht, nach der Installation Phtoflash 2.0 zu starten.
Start bricht mit folgender Fehlermeldung ab:
Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil borlndmm.dll nicht gefunden wurde....
Trotz mehrmaligem Neuinstallieren - kein Ergebnis. :cry:
Kann mir einer helfen??
(Betriebssytem Windows XP)

Danny Wernicke
Moderator
Moderator
Beiträge: 680
Registriert: Do Apr 08, 2004 17:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Danny Wernicke » Di Aug 16, 2005 9:20

Hallo.

In dem Setup fehlte diese Datei versehentlich. Da sie auf vielen Rechnern bereits vorhanden ist, ist das Fehlen leider nicht aufgefallen.

Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Wir haben die Datei jetzt integriert, wenn Sie sich das Setup erneut herunterladen und installieren, sollte alles funktionieren.

Danny Wernicke, AquaSoft

Benutzeravatar
Hernals
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 12
Registriert: Mo Jul 12, 2004 9:57

Beitrag von Hernals » Di Aug 16, 2005 9:53

Ich habe mir so helfen können, dass ich sie aus meinem Verzeichnis "\Spybot Search & Destroy", wo es sie gab, rüberkopiert habe. Jetzt läuft alles.
Alles?
Obwohl in der History steht, dass man jetzt ab 2.0 auch einen Verlauf als Hintergrund nehmen kann, ist bei mir alles in hässlichem Weiß, was gerade bei Fotos unangenehm ist. Wie kann ich wieder mein Grau bekommen?

Danny Wernicke
Moderator
Moderator
Beiträge: 680
Registriert: Do Apr 08, 2004 17:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Danny Wernicke » Di Aug 16, 2005 10:02

Die Verläufe im Hintergrund beziehen sich auf die Fenster, nicht auf den Katalog. Der Effekt ist subtil, aber gut zu sehen, wenn Sie z.B. kein Bild anklicken und Sich das Meta-Daten- oder Datei-Informationen-Steuerelement anschauen.
Vielleicht ist der Eintrag in der History etwas mißverständlich.

Die Hintergrundfarbe des Katalogs ist bisher nicht konfigurierbar. Darüber könnte man sicher für ein Update nachdenken, wenn noch mehr Kunden diesen Wunsch hegen.

Danny Wernicke, AquaSoft

Antworten