Diaschow bei Filmstreifen und Bambusvorlage

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch über WebShow sind hier erwünscht.
Antworten
Benutzeravatar
Oli
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 78
Registriert: Do Jul 03, 2003 16:26
Wohnort: Meran Südtirol Italy
Kontaktdaten:

Diaschow bei Filmstreifen und Bambusvorlage

Beitrag von Oli » Do Dez 22, 2005 13:05

Hallo

Ich erstelle gerade wieder eine Webschow für meiner Homepage, ich möchte, zwei zusätzliche Tasten bei der großansicht der Bilder, in der Bambusvorlage und Filmstreifen-Vorlage mit Play und Stop einfügen, ich möchte also die Bilder in der großansicht wie eine Diaschow ablaufen lassen, das man diese nach belieben, einzeln oder als Schow sich ansehen kann.
Da ich mich in Programmieren überhaupt nicht auskenne, frage ich euch um Hilfe?

Wie kann ich das am besten und einfachsten machen?

Grüße Oliver

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Joe-Holzwurm » Do Dez 22, 2005 13:24

Geht es nur um das Einbauen der Buttons oder auch um das automatische Ablaufen?.
Zu letzterem kann ich nichts sagen, da kenne ich mich nicht aus. Die Buttons ließen sich aber einbauen.
Viele Grüße,
Joachim

Benutzeravatar
Oli
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 78
Registriert: Do Jul 03, 2003 16:26
Wohnort: Meran Südtirol Italy
Kontaktdaten:

Beitrag von Oli » Do Dez 22, 2005 13:27

Es geht mir vor allem auch ums ablaufen.

Danke Oliver

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Joe-Holzwurm » Do Dez 22, 2005 14:12

Da benötigt man mehr als meine HTML-Kenntnisse. Vielleicht kann jemand anderes helfen.
Wenn ich mich aber richtig erinnere gibt es schon Vorlagen mit selbstablaufenden Diashows. Ich müsste jetzt aber auch erst einmal nachsehen.
Viele Grüße,
Joachim

Benutzeravatar
Oli
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 78
Registriert: Do Jul 03, 2003 16:26
Wohnort: Meran Südtirol Italy
Kontaktdaten:

Beitrag von Oli » Fr Dez 23, 2005 13:34

Hallo,
ich habe eine andere Webschow auf meiner Homepage Hochgeladen, wo eine solche Diaschow funktion integriert ist.
Weis jemand wie ich diese funktion in die Webschow zu integrieren geht?
Besonders interessieren mich die Vorlagen Bambus und Filmstreifen.
Hier der Link:http://www.reise-fotos.info/thailand/ba ... -stopp.htm
Wie man sieht, kann man wie in der Webschow die Funktionen, die Übersicht (Thumbnails), die großansicht der Bilder und zusätzlich die Diaschow funktion.
(Nach den drücken der Diaschow dauert es einen moment bis es startet!)
Falls jemand eine Idee hätte, wie ich diese funktion direkt vom Aquasoft Programm her mit einbeziehen könnte, wäre ich sehr dankbar!
Danke Oliver

RoadRunner
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 350
Registriert: Mi Apr 09, 2003 12:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von RoadRunner » Fr Dez 23, 2005 15:40

Hallo Oliver

In deiner Homepage steuert die folgende Zeile im Headerbereich, das Weiterblättern nach 4 Sekunden:

Code: Alles auswählen

<meta http-equiv="refresh" content="4; URL=name-der-nächsten-seite.htm">
Ausserdem hast du pro Bild separate HTML-Seiten, je eine für die laufende und die einzeln zu blätternde Diashow.

Das müsste sich in der Webshow alles einrichten lassen. Vielleicht kann dir Joe mit obigen Infos weiterhelfen, oder es gibt tatsächlich schon entsprechende Vorlagen?! Ich selbst nenne leider die Webshow nicht mein eigen, sondern nur deren Vorgänger... :oops:

Viele Grüsse Roger

Benutzeravatar
stefant
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 945
Registriert: Sa Jun 14, 2003 15:21
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen
Kontaktdaten:

Beitrag von stefant » Fr Dez 23, 2005 17:14

Roger hat schon den richtigen Tipp gegeben. Die Webshow produziert für jedes Bild eine eigene html-Datei. Wichtig ist, dass diese Zeile - entsprechend angepasst - im Header jeder Datei drin ist.

Kleine Erläuterung aus self-html:
<meta http-equiv="refresh" content="5; URL=http://de.selfhtml.org/">
Mit <meta http-equiv="refresh" content="..."> veranlassen Sie die Weiterleitung zu einer anderen Adresse. Mit content="5; bestimmen Sie, nach wie viel Sekunden die Weiterleitung starten soll. Die 5 im Beispiel bedeutet also, dass die aktuelle Seite, nachdem sie geladen ist, 5 Sekunden lang angezeigt wird. Danach wird die Adresse aufgerufen, die mit url=..." angegeben wird. Notieren Sie das gesamte Element inklusive der etwas ungewohnten Stellung der Anführungszeichen so wie im Beispiel oben angegeben. Setzen Sie Ihre gewünschte Anzeigedauer und den Namen der aufzurufenden Adresse ein. Bei lokalen Adressen auf dem gleichen Server können Sie absolute oder relative Pfadangaben ohne Angabe von http:// und Domain notieren. Bei Weiterleitung zu Dateien im gleichen Verzeichnis genügt der Dateiname. Bei einem Timeout von 0 wird die angegebene nächste Datei sofort geladen.
Grüsse aus dem Schwabenland
Stefan
DiaShow Studio 6

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2744
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Fläcky » Fr Dez 23, 2005 18:02

@Oliver,

Hier ist ein Link auf einen Timer:

http://www.html-center.de/java4_5.htm

Ev. kann Dir noch jemand aus dem Forum genaueres mitteilen.

Versuchsweise habe ich dieses Skript in eine Webshow eingebaut, bekomme aber noch eine Fehlermeldung:
Fehler: 'document.timer.counter' ist Null oder kein Objekt
Code 0
Leider habe ich heute keine Zeit diesen Fehler zu suchen, da ich noch weg muss.

MfG Fläcky
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

Benutzeravatar
Oli
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 78
Registriert: Do Jul 03, 2003 16:26
Wohnort: Meran Südtirol Italy
Kontaktdaten:

Beitrag von Oli » Fr Dez 23, 2005 21:37

Danke für Eure Hilfe,

also mit diesen Code wenn ich Sie in eine Html Seite integriere dann leitet die Seite auf die nächste.

Nun könnte ich den Code in jeder Seite einzeln eingeben, und zusätzlich Buttons für die Diaschow.

Da ich aber wieder über 1000 Bilder in meinen Urlaub gemacht habe und die hälfte ins Web kommen wird, ist es warscheinlich zu arbeitsaufwendig.

Nun müßte man es aber schaffen, berreits, beim erstellen der Webschow , jeweils den richtigen Code Automatisch zu integrieren.
Und zusätzlich Seiten ohne Code zu erstellen um in der Diaschow normal zu blättern.
Die Buttons Diaschow,.. dürften auch nicht fehlen.

:arrow: Wunschliste :roll:

Am idealsten wäre es, wenn Aquasoft eine solche möglichkeit zum Anklicken, in allen vorlagen integrieren könnte.

Jeder könnte selbst entscheiden ob er eine Diaschow ins Web mit integrieren möchte.

Naja, vielleicht findet jemand ja eine schnelle unkomplizierte lösung...

Ich bin dankbar für jeden weiteren Tipp! :wink:

Danke Oliver :D

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Joe-Holzwurm » Sa Dez 24, 2005 11:42

Wenn ich das richtig sehe benötigt man dann alle HTML-Dateien doppelt. Einmal mit der Zeile für das automatische weiterschalten und einmal ohne diese Zeile. Zusätzlich benötigt man Buttons zum Schalten. Machbar ist das, aber nicht mal eben auf die Schnelle.
Vielleicht komme ich demnächst dazu, das auszuprobieren.
Viele Grüße,
Joachim

Antworten