Anpassung des Designs an unsere Wünsche

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch über WebShow sind hier erwünscht.
Antworten
pentheus
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: Mo Dez 06, 2004 22:51
Kontaktdaten:

Anpassung des Designs an unsere Wünsche

Beitrag von pentheus » Mo Dez 06, 2004 23:07

Liebe Leute, Ihr habt ne wundervolle Diashow errichtet, aber bei der Webshow hängt noch einiges, obwohl die Ansätze sehr gut sind. Problem: Unentschiedenheit, ob es ein Programm mit wenigen Möglichkeiten für unerfahrene User sein soll oder ein flexibles, professionelles für Erfahrene. Ich denke, dass Letzteres besser wäre, da man die Möglichkeiten eines professionellen Programms auch für Privatuser reduzieren kann. Man denke an Photoshop und PhotoshopElements von Adobe. Die allerdings viel teurer. Vorschlag: Ich wünsche mir, dass man alle verwendeten Farben in den Vorlagen KONSEQUENT mit Webnamen versieht und verändern kann. Das betrifft auch die Farben der Buttonhintergründe. Sonst kann man nicht wirklich das Design selbst verändern. Beispiel: Hat man einen "roten" Hintergrund in der Thumbnail-Leiste und wählt für den Buttonhintergrund dasselbe rot, möchte dann z.B. die Titelleiste in einem Blau gestalten, dann geht das oft nicht, da die darin enthaltenen Buttons dann auch einen roten Hintergrund haben. Außerdem haben manche Vorlagenfarben den undefinierten Farbnamen wie z.B. Rot, man weiß aber nicht welches. Da läßt sich nichts anpassen ohne stundenlanges Probieren. Es wäre insgesamt eine Anlage der Vorlagen günstiger, die alles flexibler gestalten und verändern ließe mit genauen pixel-Größen. Das wünsche ich mir, da ich eigentlich die Ansätze des Programms hervorragend finde.

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Joe-Holzwurm » Di Dez 07, 2004 7:37

Hallo pentheus,

wenn Du Deinen Beitrag mehrfach schreibst, bringt das nur Durcheinander. Ich hänge hier meine Antwort auch noch einmal an.

Die Farbe 'Rot' ist eindeutig definiert. Die 16 Grundfarben der VGA-Palette können im HTML-Code mit Ihren Namen (z.B. rot) angesprochen werden. Alle anderen Farben werden im hexadezimalen Farbcode angegeben. So entspricht die Farbe 'Rot' dem Hexadezimalcode '#FF0000'.

Die Sache mit den Buttons wird nicht so einfach zu lösen. Wenn in beiden Fällen die selben Buttons verwendet werden, werden auch die selben Dateien verwendet. Da der Internet-Explorer zu blöd ist, PNG-Dateien mit Alphakanal korrekt zu interpretieren, ist man auf das GIF- oder JPG-Format angewieden. Dort gibt es aber keinen Alphakanal und man muss die teiltransparenten Pixel durch Mischen mit der Hintergrundfarbe simulieren. Dass das die WebShow automatisch macht ist daher als Vorteil zu sehen und nicht als Nachteil. Der Nachteil daran ist allerdings der von Dir beschriebene Effekt. Ich würde allerdings auch nciht unterschiedliche Hintergründe verwenden, aber das ist Geschmacksache.
Als Lösung kannst Du die HTML-Dateien bearbeiten und die Umwandlung der Buttons in GIF-Dateien rausschmeißen. Dann wird aber wahrscheinlich der Rand der Buttons auf allen Hintergünden nicht so toll aussehen.
Viele Grüße,
Joachim

pentheus
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: Mo Dez 06, 2004 22:51
Kontaktdaten:

Beitrag von pentheus » Di Dez 07, 2004 10:33

Vielen Dank für die rasche Antwort. Das Durcheinander mit den Mehrfachposts tut mir leid. War zum erstenmal in diesem Forum und hab nicht so schnell gecheckt wie ich meine Anfrage auf die Wunschliste bekomme.

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Joe-Holzwurm » Di Dez 07, 2004 12:39

Ich denke, dass ein eigenes Thema für Dein Post sowieso besser ist.

War meine Antwort soweit klar, oder unverständlich? Ich hoffe, dass ich alles richtig beschrieben habe, aber wahrscheinlich hätte sonst Herr Binas schon einen Kommentar dazu gegeben.
Viele Grüße,
Joachim

Antworten