RAW resp. RW2 Dateien in der Toolbox

Alles rund um AquaSoft Stages 12 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Benutzeravatar
btheiniger
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 44
Registriert: Do Apr 03, 2014 11:26

RAW resp. RW2 Dateien in der Toolbox

Beitrag von btheiniger »

Hallo Forumteilnehmer
Ich meinte, dass mein Problem schon einmal beantwortet wurde, kann die Antwort dazu aber nicht mehr finden. Ich habe einige RW2 (Panasonic) Bilder die ich gerne in Aquasoft benutzen möchte. Leider erscheinen diese in der Toolbox nur als Symbol und nicht als Vorschau. Weiss jemand Rat dazu?
Besten Dank für eure Tipps, wie ich zu echten Vorschaubildern komme.
mfGr. Trusty
das wars dann wieder mal :wink:
khg1
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 569
Registriert: Di Sep 28, 2010 16:58

Re: RAW resp. RW2 Dateien in der Toolbox

Beitrag von khg1 »

Erscheinen Sie im Explorer/Dateimanager denn als Vorschaubild?

Falls sie die Raw-Dateien dort auch nur als Icon angezeigt werden, solltest Du die "Windows Raw Image Extension" aus dem Microsoft installieren. Diese sorgen dafür, dass Windows - und damit auch Stages - die Vorschaubilder von Raw-Dateien anzeigen kann.

M.E. ist es aber besser, die Raw-Dateien vorher zu entwickeln und in Stages dann die JPG-, PNG- oder Tif-Datei zu verwenden.
Viele Grüße
Gerd
_______________________
Stages 11, Windows 10, 64 bit, Intel i-5-8400, 16 GB, Nvida GTX 1060 6GB, Samsung TV UE55JU7090TXZG
Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 907
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: RAW resp. RW2 Dateien in der Toolbox

Beitrag von keiner »

Vor einiger Zeit wurden die Sony ARW RAW Dateien in die unterstützten Dateien aufgenommen. Meine Meinung dazu ist identisch mit der von Gerd, die RAW zuerst mit einem Programm bearbeiten und dann als JPG exportieren.

Fr. Thaler schrieb dazu
Kerstin Thaler hat geschrieben: Mi Jun 23, 2021 9:28 "Unterstützt" heißt hier, dass dieses spezielle RAW-Format zusätzlich zu den bereits möglichen, von der DiaShow/Stages ins Programm geladen und benutzt werden kann. Beim Laden werden zwar einige Parameter zur "Entwicklung" benutzt, die aber im Vergleich zu den Möglichkeiten eines echten und zur Kamera passenden RAW-Konverters doch recht limitiert sind.
Deshalb und auch, weil RAW-Dateien riesig sind und beträchtlich länger brauchen, bis sie geladen sind, empfehlen wir, sie zuerst in ein ansprechendes JPEG zu verwandeln und dann dieses in der DiaShow/Stages zu verwenden.
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. Nvidia GTX 1070, 8 GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 12.aktuell
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700 HQ, 16 GB RAM, Nvidia Geforce GTX 960 M

Sturzhelm tragen!!!
Antworten