Einstellungen Benutzeroberfläche

Alles rund um AquaSoft Stages 12 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2458
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von ingenius » So Dez 27, 2020 18:46

Seit es die Möglichkeit gibt, habe ich die Benutzeroberfläche auf Dunkel eingestellt, da es für meine Augen viel angenehmer ist. Seit der Stages 12 sind die Schieberegler in den Scrollbars unter der Timeline schwarz auf dunkelgrauem Grund, also kaum sichtbar. Bis zu Stages 11 waren sie in einem hellen Grau.

Analoges trifft auf die Schriftfarbe zu. In der Timeline und den dort platzierten Objekten wird schwarze Schrift auf dunkelgrauem Grund genutzt, was sich nur sehr schlecht lesen lässt. Hier wäre es wünschenswert, wenn die Schriftfarbe ein helles Grau hätte wie im Fenster für Eigenschaften, Manuelle Eingabe, Layout-Designer und Toolbox. Zumindest mir erschließt sich nicht,warum die Timeline farblich bzw. seitens der Kontraste anders behandelt wird als die genannten Teilfenster.

Es wäre schön, wenn sich die Schriftfarben einheitlich in einem guten Kontrast zum gewählten Hintergrund darstellen ließen.

ingenius

Benutzeravatar
btheiniger
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 43
Registriert: Do Apr 03, 2014 11:26

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von btheiniger » Mo Dez 28, 2020 10:40

Hallo, ich unterstütze Dein Anliegen Ingenius sehr.
das wars dann wieder mal :wink:

Benutzeravatar
Günter Pischel
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1359
Registriert: Fr Apr 04, 2003 18:04
Wohnort: Springe / Region Hannover

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von Günter Pischel » Mo Dez 28, 2020 11:44

...diesem Wunsch/Verbesserung schließe ich mich auch an!
Beste Grüße aus Springe / Region Hannover

Günter Pischel
-----------------------------
*** DiaShow Stages 12 (64bit) ***

oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 520
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von oldiemike » Mo Dez 28, 2020 15:51

Die Änderung wäre wirklich gut
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 889
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von keiner » Mo Dez 28, 2020 18:03

Das gleiche Problem habe ich mit der DS Ultimate 12, die Benutzeroberfläche heisst dort Mitteldunkel und erinnert an Bildbearbeitungsprogramme wie Lightroom. Ich nehme an, dass kein großer Unterschied zu der Benutzeroberfläche von Stages ist, weil alle Punkte, die ingenius genannt hat, auch für die Ultimate 12 zutreffen.
Störend, dass der Schieberegler der Toolbox, schwarz auf dunkelgrauem Untergrund, fast nicht zu erkennen ist.

Grüße ..Josef
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. Nvidia GTX 1070, 8 GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 12.aktuell
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700 HQ, 16 GB RAM, Nvidia Geforce GTX 960 M

Benutzeravatar
MovieFreak63
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 10
Registriert: Sa Dez 30, 2017 11:30

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von MovieFreak63 » Di Dez 29, 2020 10:53

Ich schließe mich dem Wunsch mit der Bitte um Abhilfe an.
Gruß C-laus :!:
Stages Version 12.1.02 (64 Bit), Stages Version 11.8.05 (64 Bit), Windows 10 Pro, Intel Core i7 @ 3.70GHz Coffee Lake, 64GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti

Optikus
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 76
Registriert: Mo Nov 25, 2019 8:33

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von Optikus » Di Dez 29, 2020 14:52

Also ich bin mit der Darstellung der Benutzeroberfläche dunkel ganz zufrieden. Anbei ein Bildschirmausdruck. Die Scrollbalken und die Dateinamen, rot eingekreist, haben für mich ausreichend Kontrast.
Ich will aber noch folgendes dazu erwähnen. Ich verwende einen 27" Monitor mit 5120 x 2880 Pixel Auflösung. Außerdem habe ich die Farb- und Helligkeitsdarstellung mit einem externen Meßgerät kalibriert. Gerade die Auflösung der Unterschiede verschiedener Graustufen, wie eben die Scrollbalken auf ihrem Hintergrund, wird durch eine Kalibrierung der Helligkeitsdarstellung verbessert.
Die Kalibrierung kann man auch mit Windows eigenen Bordmitteln durchführen.
Vielleicht hilft diese Maßnahme bei dem Einen oder Anderen.
Vielleicht ist aber auch mein Empfinden für den Kontrast ein anderer gegenüber Benutzern, die den Helligkeitsunterschied bemängeln.
Desktop.JPG

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2458
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von ingenius » Di Dez 29, 2020 16:09

Dann halte ich jetzt einfach mal einen Screenshot der Stages 11 dagegen:
Screenshot_ST11_001.png.png
Die Version konnte noch bessere Kontraste, ganz ohne 4k (oder mehr) und Kalibrierung. Doch auch mit Kalibrierung wäre ein stärkerer Kontrast besser, denn Kalibrierung sollte ja den Kontrast nicht verändern. Sonst einfach mal zu GIMP schauen, die haben das sehr schön gemacht.

Die Beschriftungen in der Timeline - und nur dort - waren schon immer sehr schlecht zu lesen.

ingenius

oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 520
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von oldiemike » Di Dez 29, 2020 16:22

Also erstens ist das auch sehr viel persönliche Empfindung, wie man Hell-Dunkel sieht.
Dann finde ich es auch nicht so toll, wenn ich nur für ein Programm meine Klibrierung ändern soll.
Wenn sonst alles stimmt wäre das nicht gerade sinnvoll.
Letztlich ist es ME so, dass es verbesserungswürdig ist,
denn im jetzigen Zustand strengt das dunkle Layout teilweis zu sehr an.
Gerade aber das für viele Augen angenehme dunkle Layout
steht im Widerspruch zu dem bemängeltem Kontrast.
Und nicht jeder hat so einen Supermonitor.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Optikus
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 76
Registriert: Mo Nov 25, 2019 8:33

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von Optikus » Di Dez 29, 2020 17:22

Die Scrollbalken in Stages 11 sind deutlich heller und fallen dadurch natürlich mehr auf.
Ich hatte ja bereits eingeräumt, daß das Empfinden von Person zu Person unterschiedlich sein kann und nach meinem Empfinden eben ausreichend ist.
Das soll nicht heißen, daß damit auch andere zurecht kommen sollten.
Mein Hinweis auf eine Monitorkalibrierung resultiert aus der Erfahrung, daß viele meiner Bekannten ihren Monitor entweder mit den Werkseinstellungen betreiben oder so einstellen, daß ihre Bilder sehr hell und mit knalligen Farben dargestellt werden.
Natürlich ist die Kalibrierung programmunabhängig und sollte nicht für ein Softwareprodukt geändert werden.
Ist aber die Kalibrierung unzureichend, so ist es durchaus möglich, daß nicht mehr der volle Graustufenumfang dargestellt wird und benachbarte Graustufen als ein Helligkeitswert auf dem Monitor erscheinen.
Ich wollte nur einen Hinweis geben darüber nachzudenken und gegebenenfalls den Monitor anzupassen.
Daß man die Einstellungen in Stages 12 verbessern kann bleibt unbestritten.

Gruß
Optikus

Optikus
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 76
Registriert: Mo Nov 25, 2019 8:33

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von Optikus » Mi Dez 30, 2020 19:06

Übrigens, im Fenster "Manuelle Eingabe" und im Layoutdesigner scheint noch die Farbgebung von Stages 11 für den Scrollbalken erhalten geblieben zu sein. Was mich an diesem Balken stört ist nicht die Farbe, sondern, daß der Balken bei Inaktivität innerhalb des Fensters zunächst schmal wird und danach ganz verschwindet. Ist ein Menü-Fenster mit dieser Scrollbalkenarchitektur relativ klein dargestellt, erkennt man erst beim Aktivieren mit der Maus, daß unter Umständen ein Scrollen erforderlich ist, um weitere Menüpunkte in den sichtbaren Bereich zu bringen. Im Layoutdesigner ist das Verschwinden ok.

In den meisten Fällen benutze ich statt der Scrollbalken einfach das Mausrad, um schnell den Fensterinhalt zu bewegen. Das funktioniert in jedem Fenster. Selbst das Fenster unterhalb der Timeline läuft mit dem Mausrad (horizontal).

Gruß
Optikus

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2458
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von ingenius » Mi Dez 30, 2020 19:30

Versuch mal folgendes:

1. Extras
2. Programmeinstellungen
3. Benutzeroberfläche
4. Häkchen bei Klassische Scrollbars setzen.

ingenius

Optikus
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 76
Registriert: Mo Nov 25, 2019 8:33

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von Optikus » Mi Dez 30, 2020 22:19

:shock: Dies hatte ich schon mal ausprobiert. Danach ist mir kein Unterschied aufgefallen. Zu der Zeit wußte ich noch nicht, wie sich der Scrollbalken im Fenster "Manuelle Eingabe" verhält. Nur dort kann ich eine Änderung feststellen.
Damit sieht ja das Ganze fast danach aus, als wären die Scrollbalken in Stages normalerweise so wie im Fenster "Manuelle Eingabe" und nur der Modus "Klassische Scrollbars" ist so kontrastschwach. Nur hat der Programmierer nicht alle Fenster damit bedacht.

Danke für den Tipp. Es gibt noch viel zu entdecken. Es bleibt spannend.

Gruß
Optikus

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3068
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von KlaWeLi » Mi Dez 30, 2020 22:33

Optikus hat geschrieben:
Mi Dez 30, 2020 19:06
Selbst das Fenster unterhalb der Timeline läuft mit dem Mausrad (horizontal).
Und in Verbindung mit der Shift-Taste sogar vertikal :-)
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 12 64bit
Intel i5 Core 3,2 GHz * 32GB RAM * nVIDIA GeForce GTX 1050 TI 4GB * Windows 10 64bit

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2931
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von Kerstin Thaler » Mo Jan 04, 2021 13:27

Optikus hat geschrieben:
Mi Dez 30, 2020 22:19
Damit sieht ja das Ganze fast danach aus, als wären die Scrollbalken in Stages normalerweise so wie im Fenster "Manuelle Eingabe" und nur der Modus "Klassische Scrollbars" ist so kontrastschwach. Nur hat der Programmierer nicht alle Fenster damit bedacht.
Ja, die Standardeinstellung der Scollbalken ist seit der Version 11 jene, die den Scrollbalken nur bei Bedarf ausfährt. Da das nicht alle toll finden, gibt es die Einstellung "klassische Scrollbalken".
Es gibt etliche Stellen im Programm, auf die diese Einstellung keine Auswirkung hat, dort werden immer Scrollbalken angezeigt. Das betrifft vornehmlich Trees, die auf einer Drittanbieterkompenente basieren, die sich um diese Einstellung nicht schert, weil sie die Scrollbalken selbst verwaltet.
An der Verbesserung der Skinfarben arbeiten wir.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 889
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von keiner » Mo Jan 04, 2021 19:36

Was das Problem Kontrast und Lesbarkeit betrifft, ist Lightroom kaum zu schlagen.
Man muß erst auf das etwas verwaschene Bild klicken, um den Screenshot im ungefähren Original zu sehen.

Lightroom - Kopie.JPG
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. Nvidia GTX 1070, 8 GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 12.aktuell
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700 HQ, 16 GB RAM, Nvidia Geforce GTX 960 M

oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 520
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Einstellungen Benutzeroberfläche

Beitrag von oldiemike » Di Jan 05, 2021 12:06

keiner hat geschrieben:
Mo Jan 04, 2021 19:36
Was das Problem Kontrast und Lesbarkeit betrifft, ist Lightroom kaum zu schlagen.
Man muß erst auf das etwas verwaschene Bild klicken, um den Screenshot im ungefähren Original zu sehen.


Lightroom - Kopie.JPG
Was hilft das jetzt für das AS Programm???
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Antworten