Versionswechsel

Alles rund um AquaSoft DiaShow 12 und Vision 13 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
saumsockel
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 74
Registriert: Mi Jan 12, 2005 19:06

Versionswechsel

Beitrag von saumsockel »

Hallo zusammen
Ich habe vor ein paar Tage auf die neue Version "geupdated". Vielen Dank für den "Riesen" Sprung.
Bin gespannt welche Entwicklung dieser Versionsaufstieg nimmt.
Bei den vielen Versionswechseln, die ich schon mitgemacht habe seit DiaShow XP, stelle ich mir immer wieder die Frage, was mache ich mit den Shows, die mit einer niedrigeren Versionen erstellt wurde. Öffne ich sie mit der neueren Version, werde ich ja gefragt, ob sie mit/in der neuen Version gespeichert werden soll. Verneine ich, bleibt alles beim Alten, wird sie mit einer anderen Version gespeichert, habe ich unter Umständen die Shows mehrmals gespeichert, obwohl sich in der (Bilder)Auswahl, Gestaltung und im Ablauf nichts verändert hat. Wenn ich alle bisher erstellten Shows auf die neue Version anhebe, bin ich bis zur nächsten neuen Version beschäftigt.....
WIE macht Ihr das ???
Gibt es eigentlich einen Bruch in der Versionsgeschichte, aufgrund der ich früher benutzte Effekte und Objekte oder die selbst erstellten, wie z. B. die Einblendungen nicht mehr benutzen kann, weil sie aus technischen Gründen nicht verfügbar sind ??

Für Eure Antworten, vielen Dank im voraus
bleibt gesund und kreativ

Klaus
Reisender
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1016
Registriert: Sa Mär 23, 2013 17:34
Wohnort: Offenbach

Re: Versionswechsel

Beitrag von Reisender »

Hallo,

Du kannst doch die alte Datei mit der neuen Version einfach überschreiben. Am Ablauf der Show änderst sich nichts, denn Du hast ja nichts verändert und mehr Datein (Shows) auf Deinem Rechner werden es ja auch nicht. Die alte Show läuft dann eben nur noch auf DS13 bzw. vision13 heißt das ja jetzt. Solltest Du die alten Shows ändern wollen und mit beispielsweise mit den neuen jetzt implementierten Effekten versehen, kannst Du das jetzt leicht tun. Wenn nicht, bleibt im Bezug auf dem Ablauf alles so, wie es einmal war.

Ich persönlich ändere manchmal meine Shows und baue neue Effekte ein. Man ändert ja auch seinen Geschmack mit der Zeit.

Gruß Micha
Intel Core i7-8700 3,3 GHz 36 GB RAM; NVIDIA GetForce GTX 1060 6GB; Windows 10 Home (64); Stages 10/11/12/13 64-Bit aktuelle Version; PS CS6; Magix Video Deluxe; Camtasia; Nikon D750, Canon 60D
oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 595
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Versionswechsel

Beitrag von oldiemike »

Hallo
Ganz so reibungslos funktioniert-- aus Alt mach neu -- nicht.
Es kommt darauf an, was die Show beinhaltet und wie alt die Version ist.
Hatte eine Show von DiaShow 8 gefunden und wollte sie in der Stages11 öffnen,
überarbeiten und neu speichern. Das ging nicht indem ich nur die *.ads Datei öffnen wollte.
Stages11 hat sich immer aufgehängt, sie ist nicht mit einem Partikel Teil der 8 klargekommen.
Habe dann die ganze Show aus der geöffneten 8 rauskopiert und in die 11 eingefügt.
Nun konnte ich alles neu bearbeiten, durfte die Show aber erst nach der Bearbeitung starten.
Wenn ich sie vorher gestartet habe, hat sie sich wieder aufgehängt.
Zum Glück kann man alle Versionen parallel instalieren. Man muß aber mit der kleinen Version anfangen,
sonst gibt es Probleme mit der Dateizuordnung.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht, Stages12+13 getestet.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:
Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3315
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Versionswechsel

Beitrag von Kerstin Thaler »

Reisender hat geschrieben: Sa Jan 08, 2022 15:20 Du kannst doch die alte Datei mit der neuen Version einfach überschreiben.
Bei einem Versionswechsel rate ich dringend davon ab, denn danach ist die Datei für die ältere Version unwiederbringlich verloren, falls in der höheren Version doch mal ein Fehler auftritt. Besser ist es, die Dateien mit einer Versionsnummer zu versehen.
Es sollte kein Problem sein, die Dateien mehrmals zu haben. Die Projektdateien sind ja nicht riesig, da sie nur die Struktur mit Dateiverweisen enthält, nicht aber die Bild-, Sound- oder Videodateien selbst.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild
oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 595
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Versionswechsel

Beitrag von oldiemike »

Da kann ich Frau Thaler nur beipflichten,deshalb mache ich es immer so:
Bei allen fertigen *.ads Daten den Schreibschutz einschalten.
Zusätzlich mache ich eine Kopie, bei der ich den Schreibschutz entferne zum bearbeiten
Auch setze ich hinter dem Namen der Datei immer die Stages -Version.
z.B.für Stages 11 weihnacht21_ST11.ads für Diashow11 weihnacht21_DS11
Die bearbeitete Datei bekommt dann den Anhang der neuen Version. z.B. DS12 oder ST13
So ging mir noch nie eine Datei verloren.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht, Stages12+13 getestet.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:
saumsockel
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 74
Registriert: Mi Jan 12, 2005 19:06

Re: Versionswechsel

Beitrag von saumsockel »

Vielen Dank für die Antworten auf meine Frage.
Ich halte es generell so, dass ich mir fertig gestellte Shows eine Zeit lang wiederholt ansehe, eventuelle "Fehler" berichtige und anschließend in einem Ordner entsprechend der Version finalisiere und speichere. Dass mit dem Schreibschutz ist eine gute Idee. Ein erneutes öffnen und ändern einer Show, weil sich z.B. mein "Gestaltungsgeschmack" oder die technischen Möglichkeiten geändert haben finde ich nicht zielführend. Bei den vielen Veränderungen im Programm und bei den Gestaltungsmöglichkeiten, wäre ich ja über Jahre immer wieder damit beschäftigt, eine Uralte Show mit den neuesten Erkenntnissen zu verändern.
Noch nicht beantwortet ist die Frage : "Gibt es eigentlich einen Bruch in der Versionsgeschichte, aufgrund der ich früher benutzte Effekte und Objekte oder die selbst erstellten, wie z. B. die Einblendungen nicht mehr benutzen kann, weil sie aus technischen Gründen nicht verfügbar sind ??"

Klaus
Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3315
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Versionswechsel

Beitrag von Kerstin Thaler »

Alle eigenen Vorlagen, die Sie in der Vorversion erstellt haben, können Sie importieren. Wenn diese Pfade zu Bildern, die Bestandteil einer Vorversion waren, enthalten, kann es dazu kommen, das diese Pfade nicht mehr stimmen, weil einige Bilder jetzt an anderer Stelle liegen. Das kann mittels "Assistenten / Dateien wiederfinden" behoben werden.
Wir entfernen keine mitgelieferten Vorlagendateien, es kann aber sein, dass ein paar ältere Toolboxobjekte nicht mehr in der Toolbox auftauchen.
Was schon in Ihren Projekten drin ist, geht auch nicht verloren.
Falls es doch mal irgendwo klemmt, helfen wir gerne weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild
Antworten