HEIC-Datei vom iPhone 11

Alles rund um AquaSoft Stages 11 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 520
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von oldiemike » Mi Aug 12, 2020 9:15

Kerstin Thaler hat geschrieben:
Di Aug 11, 2020 18:57
oldiemike hat geschrieben:
Di Aug 11, 2020 18:20
Ein Konto bedeutet ja nicht bezahlen. Aber für WIN10 gibt es vieles nur über das WIN Konto
Das ist immer kostenlos, nur bestimmte Programme kosten etwas
Das mag stimmen, ich habe aber bisher noch nichts gefunden, wofür ich ein Konto brauchte, um es zu installieren, auch nicht für die beiden Erweiterungen. Möglicherweise ändert sich das in Zukunft, aber jetzt hat es noch funktioniert.
Wenn man WIN10 installiert, dann benötigt man ein WIN Konto, wenn man alle neuen Updates will.
Man hat die Wahl,sich danach über das angelegte Win-Konto oder über ein User-Konto, nach dem Booten anzumelden.
Da ich WIN10 nur auf einem Laptop habe , entschied ich mich(aus verschiedenen Gründen) für ein Userkonto.
Die laufenden Updates werden dann auch selbstständig installiert.
Wenn ich jetzt aber irgendein Zusatzprogramm direkt von Microsoft möchte, dann wird eine Anmeldung des Kontos verlangt.
Klicke ich auf den Link von Ihnen für den kostenfreien Download, dann kommt folgende Meldung.
Aufnahme1.jpg
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2931
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von Kerstin Thaler » Mi Aug 12, 2020 9:37

Es ist nicht so, dass ich Ihnen nicht glaube. Es gibt offensichtlich bezgl. des Kontos Unterschiede zwischen der Home Edition und den Pro und Enterprise Editionen. Wenn Sie also eine Home Edition benutzen, ist es standardmäßig nicht möglich, das Anlegen eines Kontos schon während der Installation zu vermeiden. Bei den anderen schon.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 520
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von oldiemike » Mi Aug 12, 2020 9:58

Hallo Frau Thaler
Denke mal, das ist der Knackpunkt.
Bei meinem Laptopp war das WIN10 Home schon dabei, deshalb war es sicher so, wie Sie schreiben.
Es geht mir auch nicht darum, irgendwie Recht zu behalten, sondern um Klarheit zu schaffen.
Möchte immer alles möglichst genau wissen, denn man lernt ja bekanntlich nie aus.
schönen Tag noch :D
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

fra94
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 494
Registriert: Mi Feb 11, 2009 12:50

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von fra94 » Fr Aug 14, 2020 11:11

Hallo,
so viele Kommentare über so ein simples Thema?
Und hauptsächlich über die Konvertierung eines Formats
aus dem Handy, wo es doch am einfachsten ist, einfach
von Haus aus das .jpg-Format dort einzustellen.
Abgesehen sind Bilder aus dem Handy höchstens für die
Erinnerung gedacht, weil das die eingebaute Kamera
technisch-qualitativ gar nicht beherrscht?
Und dann soll es dieses Exoten-Format auch noch für AS
leisten!? Da bin ich mehr, als erstaunt?
Wenn ich mit diesen Bildern z.B. eine Kamerafahrt und/oder
Zoom in AS einstelle, dann ist gleich Schluß mit Lustig!

Wenn man von qualitativen Bild-Formaten spricht/schreibt,
dann bitte geht an der .RAW-Entwicklung und erst dann mit
dem Ausgabe-Format .jpg gar kein Schuh vorbei; dagegen
sind die ursprünglichen .jpg-Bilder reine Vorschaubilder und
nur "Knipsbilder"; wenn ich nur kleine Brötchen backen will,
dann weiter so!?
Ich hoffe, da fühlt sich keiner düpiert, aber so ist es halt,
sonst brauch ich mir keine gute Kamera anschaffen, wenn
ich dann nur .jpg-Aufnahmen produziere und meistens auch
noch auf Vollautomatik gestellt habe? Da tuts eine billige
Sucherkamera auch; mehr ist das Handy auch nicht, obwohl
die besseren Samsungs und iPhones nicht gerade billig sind?
Spätestens bei der Bildbearbeitung nur der .jpg-Bilder bin ich
schnell am Anschlag der Möglichkeiten!
HOWGH!
Servus, Hans F.
DS10U, STAGES10; Win10 Pro 64Bit, DELL OptiPlex3010 MT:
Intel i5-3470, M:8GB(2x4GB), HD:500GB ATAIII; SSD860EVO500G
Nikon D200, Lumix LX7, DxO PhotoLab+ViewPoint, PS Elements12,
FS IViewer; Philips Bluray BDP7500MKII, LCD-TV Philips9/Samsung

Benutzeravatar
MovieFreak63
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 10
Registriert: Sa Dez 30, 2017 11:30

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von MovieFreak63 » Sa Aug 15, 2020 13:18

Da scheinen Sie nicht mehr ganz auf der Höhe der heutigen Technik zu sein.

Eins vorweg: Ich lehne das ambitonierte Fotografieren und Filmen mit dem Smartphone (noch) ab. Dazu ist mir mein vorh. Equipment auch zu lieb und teuer. Und bei Hochkant-Filmen graust es mir immer wieder. Aber die Geräte der gehobenen Klasse können durchaus auch in RAW aufnehmen. Auch das iPhone 11. Die Kamerafunktionen der Smartphones werden immer besser. Ist einfach so.

Schöne Grüße.
Gruß C-laus :!:
Stages Version 12.1.02 (64 Bit), Stages Version 11.8.05 (64 Bit), Windows 10 Pro, Intel Core i7 @ 3.70GHz Coffee Lake, 64GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti

Benutzeravatar
Cim Borazzo
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 95
Registriert: Sa Sep 07, 2019 18:47
Wohnort: Südhessen

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von Cim Borazzo » Sa Aug 15, 2020 14:26

Ich bin von der Richtigkeit der These, dass gute Fotos zu 90 % hinter der Kamera entstehen, noch immer überzeugt.

Gruß
Günther
Win10Home | Intel Core i3-2330M 16 GB RAM | GeForce GT555M | Diashow11/Stages11

Es gibt nichts Gutes, außer, man tut es (Erich Kästner)

oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 520
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von oldiemike » Sa Aug 15, 2020 15:06

Cim Borazzo hat geschrieben:
Sa Aug 15, 2020 14:26
Ich bin von der Richtigkeit der These, dass gute Fotos zu 90 % hinter der Kamera entstehen, noch immer überzeugt.

Gruß
Günther
Da bin ich voll auf Deiner Seite.
Man bedenke nur mal, welche Fotoausrüstung vor ca. 30 Jahren aktuell war.
Nicht die teueren für Profis, sondern die für den kleinen Mann.
Trotzdem sind schon sehrgute Bilder entstanden, aber halt nur, wenn man es konnte.
Die heutigen Smartphone haben oft schon richtig gute Foto-Hardware in sich.
So hat z.B. das Huawei mate 20 pro eine Leica Triple Kamera mit
Ultra-Weitwinkel-Objektiv mit 20-Megapixel-RGB-Sensor und f/2.2-Blende verbaut.
Als Hauptsensor verbaut Huawei einen 40-Megapixel-Sensor.
Die dritte Kamera im Bunde besitzt ein Teleobjektiv mit acht Megapixeln, optischem Bildstabilisator und f/2.4-Blende.
Durch die drei Objektive können Mate-20-Pro-Besitzer auf drei Brennweiten von 16, 27 und 83 Millimeter zugreifen.
Aber es ist wie mit dem PC. Da hat man super schnelle und gute Rechner
und trotzdem gibt es sehr oft Probleme.
Wie man oft hier im Forum sieht, sitzen die Probleme wenige cm vor dem Rechner.
Was sehr schwerwiegend dazu kommt ist die heutige Einstellung(ich sage Größenwahn dazu)
die leider viele Menschen haben und mit der unsere Jugend aufwächst:
Immer Höher, weiter, größer besser usw.

nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

fra94
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 494
Registriert: Mi Feb 11, 2009 12:50

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von fra94 » Sa Aug 15, 2020 18:51

Hallo c-Claus oder MouvieFreak63,

Deinen 1. Satz hab ich dezent überlesen!
Das RAW-Format beim iPhone11 ist nicht so einfach.
Das geht nur mit Zusatz-App, z.B für Lightroom (Kostenlos),
aber mit viel mehr Datengröße (ca. 3MB zu 20MB) verbunden,
also mehr Speicher im Handy oder extern auf Stick iXpand Flash
Drive speichern. An fast jedem Handy ist nur eine Vollautomatik
vorhanden, was mit wirklich Fotografieren wenig zu hat, das ist
Vollknipserei! Bildeinstellungen gehen gar nicht und Bildbearbeitung
am Handy mit Mäusekino ist auch nicht toll?
Zum Konvertieren gibts leider bei DXO für iPhone 11 noch kein Modul,
nur für untere Modelle?
Ich halte eigentlich nicht soviel davon, weil man mit dem Display
einfach nur ungefähre Bilder aufnehmen kann, ohne einen guten
Sucher an der Kamera ist der Bildausschnitt/-Motiv nur auf Verdacht.
Da ist viel mehr Ausschuß dabei und hat nur Erinnerungscharakter!
Jetzt ist es wieder gut!
Gruß, Hans F.
DS10U, STAGES10; Win10 Pro 64Bit, DELL OptiPlex3010 MT:
Intel i5-3470, M:8GB(2x4GB), HD:500GB ATAIII; SSD860EVO500G
Nikon D200, Lumix LX7, DxO PhotoLab+ViewPoint, PS Elements12,
FS IViewer; Philips Bluray BDP7500MKII, LCD-TV Philips9/Samsung

oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 520
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von oldiemike » So Aug 16, 2020 9:05

Ja Hans, Du scheinst wirklich nicht auf dem neusten Stand der Technik zu sein.
Es gibt nicht nur I-Phone, sondern auch viele andere Handy die mind. genau so gut sind.
Du redest doch von Qualität und das ist schlechthin das RAW-Format.
Mit meinem Handy kein Problem und richtig gut.
Mein und jedes gute Grafikprogramm kann Raw verarbeiten.
Wenn man natürlich ein kostenloses Programm hat, dann benötigt man halt eine Zusatz-App.
Ist ja auch furchtbar schlimm sich so ein App zu installieren
Auch kann ich sehr viele Einstellungen in meinem HandyKnipser vornehmen.
Habe mal einiges getestet und bin zum Ergebniss gekommen,
dass ich einen guten Ersatz für meinen großen Foto habe.
Bilder direkt im Foto bearbeiten macht eigentlich kein Profi.
Man kann alles schlecht- aber auch gutreden.
Wichtig ist doch, dass der Anwender mit dem zufrieden ist, was er macht.
In diesem Sinne, lass jedem seinen Spass und seine Fragen.
Vor allem lass jeden ein Thema so ausführlich bearbeiten wie er möchte.
Wenn Du das nicht verstehst, ist das ganz allein Dein Problem.
Doch wir brauchen uns nicht darüber streiten, nur die Meinung dazu schreiben.
In diesem Sinne einen schönen Sonntag noch
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

fra94
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 494
Registriert: Mi Feb 11, 2009 12:50

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von fra94 » So Aug 16, 2020 11:04

Lieber Oldiemike,
wenn Du schon soviel Ahnung hast, warum steht in
Deiner Signatur nichts drin, z.B. HW-/SW-Rechner,
Kameras, SW-Bildbearbeitungen, Präsentation,
wie es auch viele Kollegen anbieten?
Und da kann auch AS nützliche Schlüsse ziehen?
Nix für Ungut, Hans F.
DS10U, STAGES10; Win10 Pro 64Bit, DELL OptiPlex3010 MT:
Intel i5-3470, M:8GB(2x4GB), HD:500GB ATAIII; SSD860EVO500G
Nikon D200, Lumix LX7, DxO PhotoLab+ViewPoint, PS Elements12,
FS IViewer; Philips Bluray BDP7500MKII, LCD-TV Philips9/Samsung

oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 520
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von oldiemike » So Aug 16, 2020 11:59

fra94 hat geschrieben:
So Aug 16, 2020 11:04
Lieber Oldiemike,
wenn Du schon soviel Ahnung hast, warum steht in
Deiner Signatur nichts drin, z.B. HW-/SW-Rechner,
Kameras, SW-Bildbearbeitungen, Präsentation,
wie es auch viele Kollegen anbieten?
Und da kann auch AS nützliche Schlüsse ziehen?
Nix für Ungut, Hans F.
Dass ich soviel Ahnung habe, will ich nicht behaupten und habe ich auch nie geschrieben.
Aber ich beschäftige mich schon seit ca. 50 Jahren mit Medienverarbeitung.
Schon alleine deshalb, weil ich Musiker bin.
Erst mit den zu Verfügung stehenden Mitteln der damaligen Zeit
und dann immer mehr mit dem PC. Auch ich muß und bin immer am Lernen,
denn die Technik ist leider schneller als ich.
Betrachte das was ich schreibe nicht als Belehrung, sondern einfach meine Darstellung wie ich darüber denke.
Auch das ist in den Foren so eine Unart, ist man offen, fühlt sich sofort jemand angegriffen.
In meiner Signatur steht aus vielen Gründen nur das Notwendigste, darauf möchte ich jedoch nicht näher eingehen.
Die Frage kann ich verstehen und wenn es darauf ankommt, gebe ich schon mehr preis.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Benutzeravatar
gsusenburger
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 75
Registriert: Do Apr 25, 2019 16:30

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von gsusenburger » Mo Aug 17, 2020 10:39

Ich finde es interessant hier mitzulesen. Bei aller Liebe zu neuen und oft besserenTechniken. Das ganze hängt doch davon ab was man sich leisten will und eher noch was man sich leisten kann. Wegen mir auch Bilder mit dem Handy. Aber diese unsäglichen Hochkantbilder oder Filmchen vom Handy finde ich ätzend. Das zu ändern kostet kein Geld und sieht zu 90% besser aus.
Nur meine Meinung. 🤔
Besten Dank. Gruß Günther

fra94
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 494
Registriert: Mi Feb 11, 2009 12:50

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von fra94 » Di Aug 18, 2020 17:09

Hallo,
wollte eigentlich ich nichts mehr sagen,
aber einen dezenten Hinweis anbringen,
daß der beitrag für’s Huaweihandy indirekte Werbung war, indem die Vorzüge des Handy sehr
gelobt werden; im Gegensatz gabs am 17.8.20 in zdf info eine sendung „hightech-riese unter spionage verdacht“, s. a. mediathek, wie die chinesen als staatsfirma westliches know-how komplett illegal abkupfern, (patentschutz gilt nicht) und so die firma weltweit expantiert hat und ihre produkte anbieten -mit eingebauter überwachung-; wenn die leute sie kaufen, z. b. kamera/handy, marke huawei, und verwenden, ist man bekannt in ganz china?
wenn huawei den g5-auftrag in BRD oder
EU erhält, dann gute nacht, dagegen sind
NSI/CIA harmlos!

Bitte nicht mißverstehen, bei diesem
Thema sind wir weit am Thema vorbei
geschossen und hätten es längst beenden
sollen, besser alles löschen von AS, bis
auf die Abschnitte Konvertieren und im
iPhon11 das Format .jpg einstellen,
das ist erschöpfend!
Danke für die Antworten und Gruß,
Hans F.
DS10U, STAGES10; Win10 Pro 64Bit, DELL OptiPlex3010 MT:
Intel i5-3470, M:8GB(2x4GB), HD:500GB ATAIII; SSD860EVO500G
Nikon D200, Lumix LX7, DxO PhotoLab+ViewPoint, PS Elements12,
FS IViewer; Philips Bluray BDP7500MKII, LCD-TV Philips9/Samsung

oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 520
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von oldiemike » Mi Aug 19, 2020 8:11

fra94 hat geschrieben:
Di Aug 18, 2020 17:09
Hallo,
wollte eigentlich ich nichts mehr sagen,
aber einen dezenten Hinweis anbringen,
daß der beitrag für’s Huaweihandy indirekte Werbung war, indem die Vorzüge des Handy sehr
gelobt werden;
Hans F.
Wenn du glaubst, dass dies Werbung ist und Dich das stört,
dann solltest Du Deine Signatur überarbeiten

SIGNATUR von fra94
DS10U, STAGES10; Win10 Pro 64Bit, DELL OptiPlex3010 MT:
Intel i5-3470, M:8GB(2x4GB), HD:500GB ATAIII; SSD860EVO500G
Nikon D200, Lumix LX7, DxO PhotoLab+ViewPoint, PS Elements12,
FS IViewer; Philips Bluray BDP7500MKII, LCD-TV Philips9/Samsung

Mich stört es nicht, aber ich möchte auch einen dezenten Hinweis anbringen.
Man sollte schon fair bleiben und nicht reklamieren, was man selbst macht
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

fra94
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 494
Registriert: Mi Feb 11, 2009 12:50

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von fra94 » Mi Aug 19, 2020 8:36

Liebster Oldiemike,
Du hast meinen Hinweis leider
nicht verstanden; es bezieht
sich hier ausschließlich auf die
Marke HUAWEI, wie in der
betroffenen Sendung gezeigt,
alle anderen Markennamen
sind soweit sauber!
Wer was verwendet, ist
eigenes Risiko?!
Ende!
Gruß, Hans F.
DS10U, STAGES10; Win10 Pro 64Bit, DELL OptiPlex3010 MT:
Intel i5-3470, M:8GB(2x4GB), HD:500GB ATAIII; SSD860EVO500G
Nikon D200, Lumix LX7, DxO PhotoLab+ViewPoint, PS Elements12,
FS IViewer; Philips Bluray BDP7500MKII, LCD-TV Philips9/Samsung

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2989
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Re: HEIC-Datei vom iPhone 11

Beitrag von Martin Redlich » Mi Aug 19, 2020 9:11

Da hier das eigentliche Thema schon lange erledigt ist, wird der Beitrag nun geschlossen.
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

Gesperrt