Manuelle Eingabe

Alles rund um AquaSoft Stages 11 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2329
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Manuelle Eingabe

Beitrag von ingenius » Mo Dez 17, 2018 17:56

Habe gerade mit der 11er mal wieder ein bisschen gespielt. Das Fenster für die manuelle Eingabe hat ja deutlich gewonnen, auch wenn mir noch nicht alles ganz klar ist. Das Fenster ist jetzt länglich und wie ich meine, übersichtlicher geworden. Die einzelnen Einstellbereiche kann man, sofern sie nicht benötigt werden, zuklappen.
So kann ich unter der Rubrik Zeit jetzt auch eine Standzeit eingeben. Ich vermute, hiermit kann man endlich ein Bild an einer Position für eine definierte Zeit ruhen lassen bevor es weiter bewegt wird. Bislang musste man dazu zwei Positionsmarken an derselben Position mit unterschiedlichen Zeiten erstellen.
Weiterhin kann ich die Positionen nicht nur im Promillebereich (das gab es ohne Promillezeichen schon immer, ist also wie früher) angeben, sondern auch in Prozent oder als Wert zwischen 0 und 1 (also auch wie Prozent).
Das Einstellfenster kann leicht und bequem am Bildschirmrand abgelegt werden.
Alles in allem eine gute und nützliche Verbesserung.

ingenius

Reisender
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 703
Registriert: Sa Mär 23, 2013 17:34
Wohnort: Offenbach

Re: Manuelle Eingabe

Beitrag von Reisender » Di Dez 18, 2018 8:52

Hallo,

schön wäre es, wenn man einzelne Pfadpunkte kopieren könnte.

Gruß Micha
Intel Core i7-8700 3,3 GHz 36 GB RAM; NVIDIA GetForce GTX 1060 6GB; Windows 10 Home (64); Stages 10/11 64-Bit aktuelle Version; PS CS6; Magix Video Deluxe; Camtasia; Nikon D750, Canon 60D

Antworten