Probleme mit gebrannten AVCHD-DVD's

Alles rund um AquaSoft Stages 11 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1107
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Probleme mit gebrannten AVCHD-DVD's

Beitrag von Werni » Fr Mai 15, 2020 9:52

Grundsätzlich speichere ich selbst meine m2ts-Dateien auf USB-Sticks und schaue die Videos nur noch am Fernsehgerät.Allerdings brenne ich dann für Freunde meine msts-Videos auch noch als AVCHD-DVDs. Das mache ich so schon jahrelang ohne Probleme.
Zum Brennen der DVDs nutze ich Stages 11 (Ausgabe/Brennen/AVCHD).

Nun habe ich plötzlich große Probleme mit den gebrannten DVDs.
Sobald zwischendurch Videos (mp4, mov) gezeigt werden, ruckeln Bild und Ton. Und das, wenn ich die DVD über eine BlueRay-Player am Fernsehgerät abspiele, aber auch, wenn ich im Dateimanager die Videodatei auf der DVD anklicke und mir diese am PC anschaue.
Wenn dann allerdings in der Diashow wieder Bilder gezeigt werden, läuft alles fehlerfrei.
Nun habe ich mir mal so ein ruckelndes Video von der DVD wieder auf die PC-Festplatte kopiert und von hier aus gestartet, dann läuft alles wieder normal.

- Über einen externen DVD-Brenner gebrannte DVDs, zeigen den gleichen Fehler.
- DVDs eines anderen Herstellers: gleicher Fehler

- Hardwarebeschleunigung an/aus: gleicher Fehler

Nun weiß ich nicht weiter.
Hat vielleicht jemand von euch einen Tipp?

Gruß Werni
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2451
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit gebrannten AVCHD-DVD's

Beitrag von Kerstin Thaler » Fr Mai 15, 2020 10:10

Im Moment gibt es zwar keine Anhaltspunkte, woran es liegen könnte, aber wir werden das untersuchen.

Was hat sich denn seit der letzten guten DVD geändert?
Eventuell könnten Sie es mit einer niedrigeren Brenngeschwindigkeit probieren, oder, falls akzeptabel, die Bitrate verringern.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1107
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Probleme mit gebrannten AVCHD-DVD's

Beitrag von Werni » Fr Mai 15, 2020 11:23

Hallo Frau Thaler,
habe in diesem Zusammenhang auch mit Brenngeschwindigkeiten 1x und 2x (2x mein Standard) probiert. Brachte auch nichts.
Ich habe eigentlich bei solchen Videos (einzelne Videos hatte ich eigentlich immer drin), die Bitrate eher höher genommen. Aber ich probiere es noch einmal mit einer stark reduzierten Bitrate.
Ich danke Ihnen für Ihre schnelle Antwort.
Bewusste Änderungen gab es eigentlich seit den letzten guten DVDs nicht.

Gruß Werni
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2451
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit gebrannten AVCHD-DVD's

Beitrag von Kerstin Thaler » Fr Mai 15, 2020 12:34

Ist Windows 8.1, wie es in Ihrer Signatur steht, noch Ihr aktuelles Betriebssystem?
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1107
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Probleme mit gebrannten AVCHD-DVD's

Beitrag von Werni » Fr Mai 15, 2020 14:17

ja, windows 8.1
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2451
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit gebrannten AVCHD-DVD's

Beitrag von Kerstin Thaler » Fr Mai 15, 2020 14:23

Danke :)
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Antworten