Bildunterschriften zeitversetzt einblenden

Alles rund um AquaSoft DiaShow 11 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Wolfram Lewe
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: Do Sep 26, 2019 22:38

Bildunterschriften zeitversetzt einblenden

Beitrag von Wolfram Lewe » Do Sep 26, 2019 22:55

Ich möchte gern bei Fotos Bildunterschriften einblenden.
Da ich sehr gern mit Alpha-Blending zum Einblenden der Fotos arbeite, existiert das Problem, das der Text schon zu sehen ist, bevor das neue Bild überhaupt richtig dargestellt wird.

Ist es möglich, ein Bild mit einem Text zu versehen, diesen Text aber zeitversetzt, z.B. erst nach 0,8 Sekunden einzublenden ?

Natürlich kann ich ein separates Text-Objekt in einem Kapitel verwenden, aber dieses Text-Objekt ist leider nicht an das Foto "koppelbar". Sollte ich also ein weiteres Foto in die Diashow einfügen, so verschieben sich die Fotos - NICHT aber der Text, der ja in einer separaten (und unabhängigen) Spur liegt.

Dies führt zu hohem Pflegeaufwand, wenn man nachträglich weitere Fotos einfügen will.

Wer versteht mein Problem - und wer davon hat eine Lösung parat ?

Ich freue mich auf jede Hilfe

Gruß Wolfram Lewe

Benutzeravatar
Cim Borazzo
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 34
Registriert: Sa Sep 07, 2019 18:47
Wohnort: Südhessen

Re: Bildunterschriften zeitversetzt einblenden

Beitrag von Cim Borazzo » Fr Sep 27, 2019 20:22

Hallo Wolfram,

ich wüsste nicht, wo man einen Delay für das Einblenden des mit dem Bild verknüpften Textes einstellen könnte. Wäre aber sicher ein interessantes Feature.

Mir würde nur einfallen, jedes Bild mit dem zugehörigen Text in ein jeweils eigenes Kapitel zu legen. Das sollte auf jeden Fall funktionieren.

Gruß
CB
Win10Home | Intel Core i3-2330M 16 GB RAM | GeForce GT555M | Diashow11/Stages11

Es gibt nichts Gutes, außer, man tut es (Erich Kästner)

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2279
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Bildunterschriften zeitversetzt einblenden

Beitrag von ingenius » Sa Sep 28, 2019 9:37

Die Lösung ist:
1. Objekt Kapitel einfügen
2. Bild in Kapitel einfügen
3. Textelement in Kapitel in zweiter Spur einfügen.

In diesem Kapitel kannst Du nun Bild und Text Übergänge zurorden (unterschiedliche) zeitliche Abläufe, was immer Du willst. Verwendest Du statt des Kapitels die Flexi-Collage, kannst Du Bild und Text noch übergeordent ein gemeinsames Verhalten spendieren. Das wendest Du für jedes deiner Bilder an, kannst Dir also daraus auch ein eigenes Objekt erstellen. Und schon verschiebt sich in Bezug auf Bild/Text nichts mehr, wenn Du ein neues Objekt einfügst.

Merksatz (Erfahrung doer neudeutsch "lessons learnt"): Jede Diashow besteht grundsätzlich aus einem Satz angeordneter (und auch beliebig verschachtelter) Kapitel, in diesen werden die Bild-/Text-/Tonobjekte angeordnet. Und schon ist alles leicht wartbar.

Hinweis: FlexiCollagen sind formal wie Kapitel, aber sehr, sehr viel vielfältiger. Es lohnt sich, ihnen den Vorzug zu geben.

ingenius

oldiemike
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 321
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bildunterschriften zeitversetzt einblenden

Beitrag von oldiemike » Sa Sep 28, 2019 12:20

Man kann die Textbox vom Bild auch nach außen verschieben und dann zeitversetzt
mit einem erstellten Bewegungspfad einblenden. Man hat zwar keine richtige Einblendung,
aber der Text kommt erst, wenn man es möchte. Also Bewegungspunkt Start (außerhalb vom Bild)
z.B. auf ca 5Sek.Wartezeit und der nächste dann auf 2Sek . So ist der Text erst nach 7 Sek im Bild.
Benötigt man dies öfter, einfach ein eigenes Bildobjekt erstellen und damit das Bild einfügen.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Kirschw
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: Fr Nov 25, 2016 18:16

Re: Bildunterschriften zeitversetzt einblenden

Beitrag von Kirschw » Do Nov 07, 2019 18:09

Ich mache so etwas über die'Transparenz': z. B. halte ich über 5 Sekunden die gelben Greifer unten (=Text nicht sichtbar), dann ziehe ich den nächsten gelben Greifer höher bis ganz nach oben. Damit kann ich genau steuern, wann ein Text ein- und wann er ausgeblendet wird, ganz unabhängig davon, wann das Bild erscheint.

oldiemike
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 321
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bildunterschriften zeitversetzt einblenden

Beitrag von oldiemike » Fr Nov 08, 2019 9:31

Wolfram möchte kein extra Text-Objekt sondern den integrierten Text im Bild verzögert anzeigen.
Schaltet man also jetzt die Transparent dazu, dann wirkt die auf das ganze Bild und nicht nur auf den Text.
Die einzigste Möglichkeit ist nur, wie ich es oben schon beschrieben habe.
Sollte es noch eine andere Möglichkeit geben, lasse ich mich gerne belehren.
Leider hat sich Wolfram nicht mehr gemeldet.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Antworten