Flexicollage - Form Kreis

Alles rund um AquaSoft Stages 10 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
hexenfeger
Superposter
Superposter
Beiträge: 141
Registriert: Di Dez 29, 2015 18:36

Flexicollage - Form Kreis

Beitrag von hexenfeger » Fr Jan 06, 2017 13:39

mir ist aufgefallen, dass die Form "Kreis", wenn diese in einer Flexicollage ist, am Rand sehr "grizzelig" wirkt. Gleiches passiert auch mit dem eingefügten Textobjekt, d.h. die Schrift ist auch in der Flexicollage nicht mehr sauber dargestellt.

Erst dachte ich, es läge an meiner Brille oder an der Grafikkarte. In meinem Grafikprogramm sind allerdings Kreise klar. Wenn ich auf die Flexi inkl. Kreis und Schrift verzichte und stattdessen ein fertiges Kreis-png mit integrierter Schrift einfüge, tritt das grizzelige Rand-/Schriftproblemchen nicht auf.

Mache ich etwas falsch oder schwächelt Stages da ?
Viele Grüße von der Hexenfegerin :D
Diashow 9 Ultimate/Stages 10 + 11 - 64 bit, Windows 10 Pro/64 bit

khg1
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 429
Registriert: Di Sep 28, 2010 16:58

Re: Flexicollage - Form Kreis

Beitrag von khg1 » Fr Jan 06, 2017 14:58

Ich kann keinen Unterschied in der Qualität der Kreisdarstellung feststellen, ob die Form nun in einer Flexicollage abläuft oder nicht. Sie ist in beiden fällen gut.
Viele Grüße
Gerd
_______________________
Stages 11, Windows 10, 64 bit, Intel i-5-8400, 16 GB, Nvida GTX 1060 6GB, Samsung TV UE55JU7090TXZG

Makalu
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 39
Registriert: Di Sep 22, 2015 19:50

Re: Flexicollage - Form Kreis

Beitrag von Makalu » Fr Jan 06, 2017 20:55

Ich habe weder beim Kreis noch bei der Schrift einen unscharfen oder "krisseligen" Rand.

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2261
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Flexicollage - Form Kreis

Beitrag von ingenius » Sa Jan 07, 2017 18:50

Bei mir sieht das so aus:
kreis_001.png
Ich habe einen roten Kreis in einer Flexi-Collage abgelegt. Diesen habe ich dann kopiert, nach "blau" verändert und außerhalb der Flexi-Collage in Spur 2 eines Kapitels eingefügt. Auch bei mir sehen beide Kreise gleich aus, ich kann keine Unterschiede erkennen (ohne Brille wirkt der Rand noch glatter :wink: ).

Ich habe auch nochmals beide Kreise in der Größe verändert, also mal stark vergrößert, mal stark verkleinert. Die Ränder bleiben immer völlig glatt.

Auch die Textdarstellungen sind in beiden Fällen völlig einwandfrei.

ingenius

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2744
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Flexicollage - Form Kreis

Beitrag von Fläcky » So Jan 08, 2017 9:36

Hallo Hexenfeger,

Folgender Versuch in den Einstellungen:

Bild A:
Schrift: Arial; Fett; 48
Kreis: Farbe weiss; Weicher Rand 0.3%

Bild B:
Schrift unverändert
Kreis: Farbe weiss; Weicher Rand 0%
hier entstehen Treppen!!
Kreis und Text-A.JPG
Bild A hier kann mit direkter Eingabe die %Zahl bis auf 0.1% angepasst werden (Probieren)
Kreis und Text-A.JPG (11.73 KiB) 1553 mal betrachtet
Kreis und Text-B.JPG
Bild B Hier habe ich auch Treppen
Kreis und Text-B.JPG (12.03 KiB) 1553 mal betrachtet
Die AS-Vorgabe ist bei mir 1% Weicher Rand - wenn ich die auf 0% stelle habe ich Treppen
Einstellungen (Manuell eingegeben) sind in 0.1er Schritten möglich.
Hier ist Kontrolle angesagt.

MfG Fläcky
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2261
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Flexicollage - Form Kreis

Beitrag von ingenius » So Jan 08, 2017 10:15

Schalte ich bei mir die Kantenglättung auch ab - wie von Fläcky vorgeschlagen und dargestellt -, so entstehen folgende Kanten:
kreis_002.png
kreis_002.png (5.43 KiB) 1546 mal betrachtet
rot ist wieder Kreis in Flexi-Collage, blau ist der Kreis außerhalb der Flexi-Collage.

Findet keine Kantenglättung statt, so müssen Kreisbögen zwangsläufig Stufen aufweisen. Dies kann man sich ganz einfach verdeutlichen, indem man mit einem Zirkel auf ein kariertes Blatt einen Kreis zeichnet. Jedes Kästchen stelle ein Bildschirmpixel dar. Jetzt einfach mal alle Kästchen ausmalen, durch die die Kreislinie verläuft, denn nur so kann der Rechner ohne Kantenglättung eine Kreislinie darstellen: als eine Aneinanderreihung einzelner Punkte. Und siehe da: Stufen.
Kreis_003.PNG
Kreis_003.PNG (10.8 KiB) 1546 mal betrachtet
Es geht ohne Kantenglättung gar nicht anders. Wären Pixel drehbare Dreiecke, sähe das alles schon viel besser aus.

Ich hatte Hexenfegerin jedoch so verstanden, dass bei ihr die Kanten des Kreises innerhalb der Flexi-Collage mit Stufen angezeigt werden (also ohne Kantenglättung), außerhalb jedoch ohne Stufen (also mit Kantenglättung). Es zeigt sich bei als Problem der Flexi-Collage. Das passiert jedoch zumindest auf meinem Rechner unter der Stages 10.4.04 nicht von allein. Aber ich kann es einstellen.
Texte bleiben bei mir, wie von Fläcky auch dargestellt, immer glatt.

ingenius

hexenfeger
Superposter
Superposter
Beiträge: 141
Registriert: Di Dez 29, 2015 18:36

Re: Flexicollage - Form Kreis

Beitrag von hexenfeger » So Jan 08, 2017 10:43

vielen Dank für eure Rückmeldungen. Pixel okay ist klar und logisch.
Ich hatte den Rand auf 0%, und äußerer Rand 100%. Bei den von Fläcky vorgeschlagenen 0,3% ist es immer noch sehr grizzelig. Bei mir komme ich auf ein ansehnliches Ergebnis erst bei 25% weicher Rand. Warum allerdings die Schrift in diesem Fall nicht ganz sauber (innerhalb der Flexi) ausgefallen ist, gibt noch Rätsel auf. Es war die Source Sans Pro / light, die ich verwendet habe. Wie gesagt, außerhalb der Flexi ist die Schrift sauber, innerhalb nicht.
Vielleicht doch ein Grafikkartenproblem? Ich hatte hier letztes Jahr irgendwo mal was gelesen, wie man die Grafikkarteneinstellung verändern kann. Das hatte ich gemacht und war wirklich happy, dass runde Elemente sauberer aussahen. Warum dieses Phänomen jetzt erneut und ausgerechnet ausschließlich bei der Verwendung der Flexi auftaucht, gibt mir ehrlich gesagt noch Rätsel auf.
Viele Grüße von der Hexenfegerin :D
Diashow 9 Ultimate/Stages 10 + 11 - 64 bit, Windows 10 Pro/64 bit

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2261
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Flexicollage - Form Kreis

Beitrag von ingenius » So Jan 08, 2017 11:08

In Deinem ersten Beitrag schriebst Du:
mir ist aufgefallen, dass die Form "Kreis", wenn diese in einer Flexicollage ist...
Mit dieser Information bin zumindest ich einmal losgelaufen, dem Bild in seiner Zuschrift nach zu urteilen, Fläcky auch. Nach dem, was Du jetzt schreibst, hätten wir unter Formen | Form | Kreis schauen müssen. Denn nur hier finden sich die Einstellmöglichkeiten (deutlich mehr als bei "Kreis"), von denen Du jetzt berichtest.
Leider kann ich bei mir dazu nichts nachstellen, denn egal, was ich unter Form | Form einstelle (Rechteck oder Kreis oder Pfeil oder ...oder ...), immer wird Rechteck angezeigt und bearbeitet. Wie ich das Programm dazu bringe, z.B. Kreis anzuzeigen, weiß ich nicht. Kann so also Dein Problem nur anhand Rechteck versuchen nachzustellen.

EDIT: Es ist mir gerade nach einigen weiteren Versuchen mehr durch Zufall denn durch sinnvolles Testen gelungen, eine der genannten Formen darzustellen: Ich muss das Objekt in der Timeline auswählen. Dann im Eigenschaftenfenster die Form auswählen. Dann außerhalb des Objekts irgendwo in der Timeline hinklicken so, dass das Objekt nicht mehr markiert ist. Dann das Objekt neu anklicken und siehe da, es hat die Einstellungen für Form übernommen. Das solle einmal überarbeitet werden. Das ist nicht so richtig logisch.

EDIT zum 2.: Ich kann auch mit den von Dir genannten Werten keinen Unterschied zwischen Form-Objekt in oder außerhalb der Flexi-Collage feststellen. Sieht innen und außen gleich aus.

Die von Dir genannte Schriftart kennt mein Rechner nicht. Deshalb scheitert auch hier jeder Nachstellversuch.

ingenius

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2217
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Flexicollage - Form Kreis

Beitrag von Kerstin Thaler » So Jan 08, 2017 11:30

ingenius hat geschrieben:EDIT: Es ist mir gerade nach einigen weiteren Versuchen mehr durch Zufall denn durch sinnvolles Testen gelungen, eine der genannten Formen darzustellen: Ich muss das Objekt in der Timeline auswählen. Dann im Eigenschaftenfenster die Form auswählen. Dann außerhalb des Objekts irgendwo in der Timeline hinklicken so, dass das Objekt nicht mehr markiert ist. Dann das Objekt neu anklicken und siehe da, es hat die Einstellungen für Form übernommen. Das solle einmal überarbeitet werden. Das ist nicht so richtig logisch.

EDIT zum 2.: Ich kann auch mit den von Dir genannten Werten keinen Unterschied zwischen Form-Objekt in oder außerhalb der Flexi-Collage feststellen. Sieht innen und außen gleich aus.
Ich hatte das auch gerade ausprobiert und kann beide Aussagen bestätigen.
Der erste Sachverhalt ist natürlich ein Fehler, den ich sofort aufnehme.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2261
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Flexicollage - Form Kreis

Beitrag von ingenius » So Jan 08, 2017 12:33

Der erste Sachverhalt ist natürlich ein Fehler, den ich sofort aufnehme.
Damit hat sich der neue Thread, den ich dazu aufmachte (ist ja eigentlich ein neues Thema) erledigt. Und die Support-Anfrage auch. Dürfte ja dann in einem der nächsten Updates behoben sein.

ingenius

hexenfeger
Superposter
Superposter
Beiträge: 141
Registriert: Di Dez 29, 2015 18:36

Re: Flexicollage - Form Kreis

Beitrag von hexenfeger » So Jan 08, 2017 16:51

sorry der Verwirrung, hier noch mal die korrekte Reihenfolge

folgende Schritte habe ich angewandt:
1. Kapitel in timeline und eine Hintergrundgrafik eingefügt
2. darunter dann die Flexi ins Kapitel
3. erst Form "Kreis" in die Flexi (Einstellung wie bereits vor, äußerer Rand 100%,
4. darunter Textobjekt in die Flexi
Viele Grüße von der Hexenfegerin :D
Diashow 9 Ultimate/Stages 10 + 11 - 64 bit, Windows 10 Pro/64 bit

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2261
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Flexicollage - Form Kreis

Beitrag von ingenius » So Jan 08, 2017 17:17

hexenfeger schrieb:
folgende Schritte habe ich angewandt:
1. Kapitel in timeline und eine Hintergrundgrafik eingefügt
2. darunter dann die Flexi ins Kapitel
3. erst Form "Kreis" in die Flexi (Einstellung wie bereits vor, äußerer Rand 100%,
4. darunter Textobjekt in die Flexi
Nach dem, was Du schreibst, hast Du an dieser Stelle
Kreis_004.PNG
Kreis ausgewählt. Denn das ist Formen | Kreis.

Tatsächlich hast Du jedoch Formen | Form ausgewählt. Und dann im Eigenschaftenfenster
Kreis_005.PNG
Kreis. Zwei völlig unterschiedliche Vorgehensweisen und Ergebnisse. Erst hier hast Du die Möglichkeit, den Kreis außer in seiner Farbe zu beeinflussen. Bei Formen | Kreis kannst Du nur die Füllfarbe und die Weichkeit des Randes einstellen. Das Problem ist, dass Du unter Formen zweimal die Möglichkeit hast, einen Kreis auszuwählen mit völlig unterschiedlichem Verhalten.
Einmal ist also die Form der Kreis. Und beim anderen Mal ist die Eigenschaft der Form der Kreis. Ein kleiner, aber feiner Unterschied. Vielleicht ist es von AS auch ein wenig unglücklich gewählt, zweimal den Kreis und das Rechteck, jedoch mit völlig unterschiedlichem Verhalten anzubieten. Das ließe sich ggf. geschickter und somit für den Anwender weniger fehlerträchtig lösen. Ich habe das in den letzten Versionen jedoch nicht beobachtet, vielleicht sind die Formen auch gewachsen und Kreise und Rechtecke bieten jetzt komplexere Möglichkeiten; die "alten" Bezeichnungen dienen nur der Kompatibilität?

Das hat uns ein wenig in die Irre geleitet, nicht der Aufbau Deiner Show.

ingenius

hexenfeger
Superposter
Superposter
Beiträge: 141
Registriert: Di Dez 29, 2015 18:36

Re: Flexicollage - Form Kreis

Beitrag von hexenfeger » So Jan 08, 2017 20:53

ja, ingenius, da hast du recht. Nicht nur Formen, sondern dann genauer gesagt, Vorordner Formen, dann Formen - Kreis und da die Randeinstellungen.

Ob nun doppelt gemoppelt oder umständlich für den User, verschiedene Möglichkeiten etc, geht mir mal heute am Mors vorbei, denn das grizzelige/pixelige Endergebnis ist für mich das Entscheidende (wie gesagt, bei mir am Bildschirm erst ab 25% Randschärfe (weicher) einigermaßen akzeptabel - bei der Einstellung äußerer Rand = 100 %, Ränder weicher = 0% = geht gar nicht).

Und immer noch fraglich, warum in der Flexi - vielleicht auch nur bestimmte Schriftarten - pixelig erscheinen/umgewandelt werden, wenn dieses außerhalb der Flexi nie der Fall ist ;-).

Ich bin gerne bereit, Fehler meinerseits oder auch meiner Hardware einzugestehen, doch das erklärt sich mir insgesamt irgendwie alles nicht so wirklich - jedenfalls im Moment noch nicht - Pixel was Kreise betrifft okay, wenn dann denn wäre es jedoch hilfreich, warum es in der Pixeligkeit Unterschiede gibt, je nachdem welche Einbau-Variante man wählt, bei einen Kreis - ob nun mit oder ohne Rand, ob nun direkt über "Formen" oder Unterordner "Formen" ...
Viele Grüße von der Hexenfegerin :D
Diashow 9 Ultimate/Stages 10 + 11 - 64 bit, Windows 10 Pro/64 bit

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2261
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Flexicollage - Form Kreis

Beitrag von ingenius » Mo Jan 09, 2017 17:08

Ich bin gerne bereit, Fehler meinerseits oder auch meiner Hardware einzugestehen, doch das erklärt sich mir insgesamt irgendwie alles nicht so wirklich - jedenfalls im Moment noch nicht - Pixel was Kreise betrifft okay, wenn dann denn wäre es jedoch hilfreich, warum es in der Pixeligkeit Unterschiede gibt, je nachdem welche Einbau-Variante man wählt, bei einen Kreis - ob nun mit oder ohne Rand, ob nun direkt über "Formen" oder Unterordner "Formen" ...
Leider kann niemand hier Dein Problem reproduzieren, somit ist das Forum am Ende. Auch mir gelingt es nicht, egal, was ich einstelle und ob in oder außerhalb der Flexi-Collage. Ich sehe auch, dass die Flexi-Collage noch einiger Optimierungen bedarf, ist aber anderes Thema.

Ich würde das Problem unter Hinweis auf diesen Thread dem Support melden. Nach meiner Erfahrung fordern sie, wenn sie den Fehler nicht nachstellen können, entweder Deine ADS-Datei an oder machen ggf. mit Dir einen Termin, in dem sie sich auf Deinen PC schalten. Ich kenne beides und in beiden Fällen konnte mir geholfen werden. Probier's einfach mal aus.

ingenius

Antworten