Flexi-Collage

Alles rund um AquaSoft Stages 10 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2285
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Flexi-Collage

Beitrag von ingenius » So Nov 27, 2016 16:07

In den letzte Wochen wurden hier diverse Rückmeldungen zu unerwartetem Verhalten der Flexi-Collage eingestellt, auch von mir. Weder die Online-Hilfe noch das Handbuch, das ich mir extra kaufte, bietet zu den Fragen auch nur ansatzweise eine befriedigende Antwort. Seitens AS gab es bislang keine Stellungnahme. Ich fände es sehr hilfreich und schön, wenn AS einmal explizit zusammenstellen könnte, was alles die Flexi-Collage kann und was alles nicht (derzeit stelle ich mehr fest, was sie alles nicht vermag :( ). Das wäre mit Sicherheit für den ein oder anderen Nutzer (z.B.mich) eine deutliche Hilfe. Aktuell stelle ich fest

1. Kamerafahrt im Zusammenhang mit Flexi-Collage ist ein Problem
2. Bilder in Flexi-Collage liegen lassen: Diese werden offensichtlich aus der Flexi-Collage entfernt und in den Hintergrund (Spur Null) der Show verbannt. Spur Null der Flexi-Collage hätte ich erwartet, aber Spur Null der Show?
3. Bilder drehen in der Flexi-Collage und gleichzeitiges Drehen der Flexi-Collage funktioniert ebensowenig (basiert auf Problem 2?)
4. Übergang 3D-Würfel verhält sich in Flexi-Collage anders als ohne
...

Eine Klarstellung würde den Nutzern mit Sicherheit helfen, Fehler zu vermeiden. Vielleicht würden auch Programmanpassungen helfen, das System "Flexi-Collage" logischer erscheinen und leichter anwenden zu lassen.

Noch ein Hinweis: Ich unterstelle, dass die Flexi-Collage einen quasi Bildschirmcontainer darstellt, der den gesamten Inhalt kapselt (ähnlich der Collage). Wenn dem nicht so ist, was ist es dann?

ingenius

Reisender
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 665
Registriert: Sa Mär 23, 2013 17:34
Wohnort: Offenbach

Re: Flexi-Collage

Beitrag von Reisender » Mo Nov 28, 2016 17:41

Hallo,

schön wäre es schon, eine Erklärung auf die von Ingenius gestellten Fragen zu bekommen. Insbesondere verstehe ich nicht, dass bei einer Flexi-Collage die dort eingefügten Bilder die Funktion "liegen lassen" irgendwie außer Kraft gesetzt ist. Sicherlich hat man hierzu auch wirklich gute workarounds mittlerweile gefunden (z.B. die Laufzeit der Bilder entsprechend der Laufzeit der Flexi-Collage verlängern oder die Bilder ausblenden etc.). Aber verstanden hätte ich es dennoch gerne.

Vielleicht lässt sich das ja machen.

Gruß Micha
Intel Core i7-8700 3,3 GHz 36 GB RAM; NVIDIA GetForce GTX 1060 6GB; Windows 10 Home (64); Stages 10/11 64-Bit aktuelle Version; PS CS6; Magix Video Deluxe; Camtasia; Nikon D750, Canon 60D

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2973
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Re: Flexi-Collage

Beitrag von Martin Redlich » Di Nov 29, 2016 8:54

Ich kann nur wieder auf diesen Beitrag verweisen, der das Verhalten von "liegen lassen" näher erklärt: http://forum.aquasoft.de/viewtopic.php? ... en#p104088

Egal in welchem Kontext ein Bild sich befindet, sobald es "liegen bleibt", wandert es in den Hintergrund und ist nicht mehr Bestandteil der aktiven Show, egal ob im Kapitel, Flexi-Collage, etc.
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2285
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Flexi-Collage

Beitrag von ingenius » Fr Dez 02, 2016 17:57

O.k., Herr Redlich, nicht schön, denn widerspricht einer Kapselung. Doch was ist mit den Punkten 1 + 4? Die haben definitiv nichts mit "liegen bleiben" zu tun.

ingenius

Antworten