Ist Fotopuzzle bzw. Fotoratespiel möglich

Alles rund um AquaSoft DiaShow 10 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
alexp
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: So Okt 23, 2016 9:53

Ist Fotopuzzle bzw. Fotoratespiel möglich

Beitrag von alexp » Do Jan 25, 2018 9:15

Da ich im Forum leider nicht fündig geworden bin hätte ich folgende Frage.

Ich würde gerne eine Diashow mit so einer Art Foto-ratespiel machen. Dabei sollen Bilder, wie ein kleines Puzzle, sich langsam, Stück für Stück aufbauen. Der Zuschauer kann so versuchen zu raten um was es sich handelt bevor er am Ende das ganze Bild sieht. Ist sowas mit DiaShow überhaupt möglich?

Freue mich wenn mir jemand einen Tipp geben kann.

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2217
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Ist Fotopuzzle bzw. Fotoratespiel möglich

Beitrag von Kerstin Thaler » Do Jan 25, 2018 9:54

Eine Variante, die ganz schnell geht:

Wählen Sie ein hohe Anzeigedauer für das Bild, z.B. 20 Sekunden und als Einblendung "Rechtecke / Kacheln".
Unter "Anpassen" die Einblendungsdauer auf 15 Sekunden setzen. Weiter unten "Härte=100%"
Mit "Spalten" können Sie sozusagen die Anzahl der Puzzleteile bestimmen.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

khg1
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 429
Registriert: Di Sep 28, 2010 16:58

Re: Ist Fotopuzzle bzw. Fotoratespiel möglich

Beitrag von khg1 » Do Jan 25, 2018 10:07

Das gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Einfachste ist die Nutzung der Einblendung Kacheln mit z.B. folgenden Einstellungen:
- Dauer: 10 sec
- Stärke: 10%
- Spalten: 8
- Alphablending: aus

Individueller kannst Du das Puzzle mit der "Zoom und Kameraschwenk" im Layout-Designer erstellen:
Ein Puzzle mit 16 Teilen erhältst Du z.B. in dem Du in den manuellen Einstellungen die Breite * Höhe des Zooms auf 250*250 einstellst. Für den ersten Ausschnitt stellt Du den Mittelpunkt auf x=125 und y=125. Dann kopierst Du das Bild und änderst den Mittelpunkt, indem Du entweder jeweils 250 für x oder y hinzuaddierst und damit den Ausschnitt nach rechts bzw. unten verschiebst. Das letzte Bild rechts unten hat dann x=875, y=875. Dann machst Du das gleiche noch einmal in "Bewegungspfad bearbeiten". Du hast jetzt 15 gleichgroße Bildausschnitte. Diese 16 Bildausschnitte schiebst in eine Flexikollage untereinander, so dass sie mit etwas Zeitverzögerung aufgeblendet werden - und schon Du hast Dein Fotoratespiel.
Viele Grüße
Gerd
_______________________
Stages 11, Windows 10, 64 bit, Intel i-5-8400, 16 GB, Nvida GTX 1060 6GB, Samsung TV UE55JU7090TXZG

Benutzeravatar
urmel
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 689
Registriert: Do Mär 27, 2003 18:34
Wohnort: Hamm

Re: Ist Fotopuzzle bzw. Fotoratespiel möglich

Beitrag von urmel » Do Jan 25, 2018 10:17

alexp hat geschrieben:Freue mich wenn mir jemand einen Tipp geben kann.
Noch eine Variante:
Ziehe aus der Toolsbox aus den Life-Effekten den Masken-Effekt in ein Kapitel.
In die obere Spur des Masken-Effekts (Inhalt) kommt das Bild-Objekt.
In die untere Spur (Maske) legst Du aus der Toolsbox Masken z.B. das Rechteck.
Passe das Rechteck entsprechend an (z.B. Größe auf ein Viertel des Bildes).
Klicke nun auf den Rand der Dynamischen Maske, halte die STRG-Taste gedrückt und ziehe das Objekt nach rechts (es erscheint eine senkrechte Linie) - dann die Maustaste und STRG-Taste loslassen.
Du hast damit das Objekt kopiert (kannst Du natürlich auch mit STRG+C und STRG+V oder über Menü Kopieren und Einfügen machen). Im zweiten und den folgenden Objekten musst Du nun die Maske (Rechteck) immer entsprechend an eine neue Position ziehen, bis das gesamte Bild „freigelegt“ ist.
Wenn Du nun zur Kontrolle die Show startest, kannst Du kontrollieren, wie das Bild nach und nach erscheint.
Ziehe nun vor das erste Objekt aus der Toolbox aus ‚Steuerung‘ das „Pause-Objekt“. Im Menü ‚Projekt‘ kannst Du nun unter ‚Projekteinstellungen‘ bei ‚Steuerung‘ einstellen, dass „pausierte gestartet“ und z.B. „per Mausclick“ fortgesetzt wird. Startest Du nun die Show, wartet sie zu Anfang bis die Maus betätigt wird.
Du kannst natürlich auch zwischen die einzelnen ‚Dynamischen Masken‘ jeweils ein ‚Pause-Objekt‘ stellen und dann, bei pausiertem Start mittels Leertaste von Bild(-ausschnitt) zu Bild(-ausschnitt) weiterschalten.
Ist ein wenig Arbeit – aber so lässt sich Dein „Bilderrätsel“ realisieren und Du kannst zwischen den einzelnen "Bilder" die Antworten abwarten.

Gruß
URMEL

alexp
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: So Okt 23, 2016 9:53

Re: Ist Fotopuzzle bzw. Fotoratespiel möglich

Beitrag von alexp » Do Jan 25, 2018 10:22

Wow, vielen Dank für die vielen Lösungsvorschläge. Damit werde ich mal rumprobieren um für mich die beste Variante zu finden.
Vielen lieben Dank nochmals

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2217
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Ist Fotopuzzle bzw. Fotoratespiel möglich

Beitrag von Kerstin Thaler » Do Jan 25, 2018 21:58

Meine Kollegin hat die Aufgabenstellung als Aufhänger für einen neuen Blog-Beitrag verwendet.

Den Blog kann man übrigens als RSS-Feed abonnieren.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Roland Horn
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 541
Registriert: So Apr 07, 2013 22:49

Re: Ist Fotopuzzle bzw. Fotoratespiel möglich

Beitrag von Roland Horn » Do Jan 25, 2018 23:29

alexp hat geschrieben:Ich würde gerne eine Diashow mit so einer Art Foto-ratespiel machen.
Hallo
der Blog Beitrag von Alex ist gut aber ich glaube „alexp“ möchte ein Fotoratespiel im Sinne von „Dalli-Klick“ aufbauen also die neuen Teile immer aufploppen lassen wann er will (per Mausklik weiter)
ich finde, der Vorschlag von „Urmel“ kommt dem am nächsten, ich verwende das auch so
ich habe mal einen Screenshot von einem Ratebild von mir eingestellt (es sieht etwas anders aus wie Urmel es beschrieben hat aber im Grunde ist der Aufbau der gleiche) das Seitenverhältnis vom Bild ist "zuschneiden"
bei mir sind es immer 12 Segmente, die Größe der Masken beträgt 253x333
ich habe die x+y Positionen der Masken mal darunter geschrieben
wenn das fertig ist dann die Maskenreihenfolge durcheinander wirbeln,verschieben und fertig
jetzt kann ich das ganze Kapitel als eigenes Kapitel speichern und immer wieder verwenden, beim Hintergrund und den Masken das Häkchen raus nehmen
Suchbild.png
Nachtrag: das ist natürlich die einfachste Variante, mit selbst erstellten Masken wird es viel interessanter
VGr. Roland

PC Acer - Windows 10 64-bit - Monitor Samsung 27"
CPU Intel Core i7 4790 - 16GB RAM - HDD 128GB SSD + 2TB - NVIDIA GeForce GTX 980 4GB

Kamera CANON EOS 650 D AquaSoft Stages 9 aktuelle Version

alexp
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: So Okt 23, 2016 9:53

Re: Ist Fotopuzzle bzw. Fotoratespiel möglich

Beitrag von alexp » Fr Jan 26, 2018 7:16

Wow, vielen Dank an alle für diese unglaublich tolle Hilfe. Sogar ein Blog Eintrag ist entstanden, ich bin von den Socken.
Mein Ansinnen war es übrigens das wirklich automatisch laufen zu lassen, also nicht per Klick weiter.
Da habe ich ja jetzt am Wochenende viel zu probieren.

Vielen Dank nochmal für die tolle Hilfe

Gerold
Superposter
Superposter
Beiträge: 185
Registriert: Do Jan 08, 2009 10:45

Re: Ist Fotopuzzle bzw. Fotoratespiel möglich

Beitrag von Gerold » Mo Jan 29, 2018 13:34

Hallo alexp
auch ich versuch mich derzeit mit dem gleichen Problem und habe dies für mich so gelöst: in Photoshop habe ich ein komplettes Puzzle mit 9 Elementen gezeichnet (War ein größerer Aufwand). Die einzelnen Elemente dann als eigene PNP-Datei abgespeichert. Die Elemente dann in eine Flexicollage eingefügt und mit verschiedenen Zeiten versehen lässt sich das Bild in chaotischem Modus darstellen. (Siehe Sreenshot)
Gruß Gerold
Puzzle-Kontur_4-3.png
Puzzle-Aufbau.jpg
WIN 7-64bit, 8 MB-RAM, NVIDIA GeForce 9600 GS; Kamera: Panasonic DMC FZ300;

Antworten