Geschwindigkeit und Zeitangabe bei einer Routenanimation

Alles rund um AquaSoft DiaShow 10 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Benutzeravatar
Gabriela S.
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: Fr Dez 29, 2017 12:23
Wohnort: Berlin

Geschwindigkeit und Zeitangabe bei einer Routenanimation

Beitrag von Gabriela S. » Fr Dez 29, 2017 12:41

Hallo allen,

ich bin blutiger Anfänger und arbeite mit DiaShow 10 Ultimate.

Mithilfe verschiedener Tutorials bekomme ich es inzwischen hin, eine Routenanimation zu erstellen. Allerdings weiß ich nicht, wie ich erreiche, dass diese 1. in gleichbleibender Geschwindigkeit und 2. innerhalb der vorgegebenen Zeit abläuft. :(

Damit die Animation, was den gefahrenen Weg betrifft, relativ genau verläuft, habe ich zusätzliche Marken eingefügt. Ergebnis ist derzeit, dass die Animation am Anfang "schleicht", dann schneller wird, aber innerhalb meiner vorgegebenen Zeit nur etwa die Hälfte schafft. Das heißt, der Weg endet nach der Zeit und mitten auf der Route.

Ich hoffe, ich hab mich nicht allzu unverständlich ausgedrückt.

Wie erreiche ich, dass meine Route mit gleichbleibender Geschwindigkeit "abgefahren" wird und das innerhalb der durch mich vorgegebenen Zeit?

Es wäre toll, wenn jemand helfen kann.
Dateianhänge
---.JPG
Ich glaub an das, was ich mir wünsche.

Benutzeravatar
urmel
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 689
Registriert: Do Mär 27, 2003 18:34
Wohnort: Hamm

Re: Geschwindigkeit und Zeitangabe bei einer Routenanimation

Beitrag von urmel » Fr Dez 29, 2017 18:09

Hallo Gabriela S - willkommen im Forum.
Klicke mit der rechten Maustaste auf eine Bewegungsmarke (BWM) – es öffnet sich ein kleines Kontextmenü.
Wähle „Pfad bearbeiten“ und anschließend „Dauer anpassen“ aus. Gib Deine gewünschte (Gesamt-) Dauer für die Routenanimation ein. Anschließend noch einmal mit der rechten Maustaste eine BWM anklicken und den Menüpunkt „Pfad ausgleichen“ auswählen … voila, das Programm berechnet/setzt anhand der Gesamtdauer/-strecke den erforderlichen Zeitabstand zwischen den einzelnen BWM’s für eine gleichbleibende Geschwindigkeit.

Weiterhin viel Spaß mit der DiaShow.

Gruß
URMEL

Benutzeravatar
Gabriela S.
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: Fr Dez 29, 2017 12:23
Wohnort: Berlin

Re: Geschwindigkeit und Zeitangabe bei einer Routenanimation

Beitrag von Gabriela S. » Sa Dez 30, 2017 9:52

Hallo URMEL,

das hat prima geklappt! Vielen vielen Dank!

DiaShow ist eine geniale Software! Ich werde noch weitere viele Tage und halbe Nächte damit verbringen, alles zu erkunden und auszuprobieren, aber die Ergebnisse machen eine Menge Freude.

Lieben Gruß
Gabi
Ich glaub an das, was ich mir wünsche.

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1076
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Geschwindigkeit und Zeitangabe bei einer Routenanimation

Beitrag von Werni » Sa Dez 30, 2017 18:34

"... alles erkunden in Tagen ..."?
Also ich habe viel, viel länger gebraucht und bin schon Jahre dabei! Und ich finde immer wieder was Neues!
:) Gruß Werni
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

elke1
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 704
Registriert: Fr Sep 11, 2009 10:08

Re: Geschwindigkeit und Zeitangabe bei einer Routenanimation

Beitrag von elke1 » Sa Dez 30, 2017 19:48

Manche brauchen weniger Zeit,
manche brauchen halt länger
und manche erfinden das Rad immerwieder :mrgreen: neu
Gruß elke1
In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
wird oft als revolutionärer Akt betrachtet

Benutzeravatar
Gabriela S.
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: Fr Dez 29, 2017 12:23
Wohnort: Berlin

Re: Geschwindigkeit und Zeitangabe bei einer Routenanimation

Beitrag von Gabriela S. » So Dez 31, 2017 14:02

Werni,
Du hast ja Recht... innerhalb von Tagen kann das nicht passieren. Auch ich werde Monate, wenn nicht Jahre, benötigen.
Ich glaub an das, was ich mir wünsche.

Antworten