Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Alles rund um AquaSoft DiaShow 10 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Hadi
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: Do Aug 25, 2016 19:41

Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von Hadi » Do Aug 25, 2016 19:47

Hallo,

erstelle gerade eine Diashow und habe das Problem, dass beim Einfügen eines persischen (ähnlich dem arabischen) Textes die Rechts nach Links Schreibung nicht berücksichtigt wird.

Bsp.:
SOLL: قبل
IST: ل ب ق

Es werden a) die Buchstaben nicht zusammengehängt wie es gehört (Siehe SOLL) und b) wird eben von Links nach Rechts geschrieben.

Kann mir hier jemand weiterhelfen? Hat mit den Fonts nichts zu tun.

Vielen Dank!

lg

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2221
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von Kerstin Thaler » Do Aug 25, 2016 20:23

Willkommen im Forum!

Leider gibt es im Moment keine Abhilfe, da die Rechts-nach-Links-Schreibung noch nicht unterstützt wird.
Sie steht auf der Wunschliste, aber eine Aussage zum Implementierungszeitpunkt können wir noch nicht treffen.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 818
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von keiner » Fr Aug 26, 2016 12:34

Hallo!

Eine Möglichkeit ist mir eingefallen, nach dieser Version kannst Du die Buchstaben einzeln einfahren lassen.

Du erstellst ein Kapitel, zuoberst kommt ein Bild, anschließend klickst Du im Bereich "Eigenschsften" auf "Text", für jeden Buchstaben des Wortes brauchen wir, vorausgesetzt sie sollen einzeln einfahren, ein neues T. Diese T müssen unter das Bild angeordnet werden, siehe Screenshot. Das Wort "Text" wird gelöscht, stattdessen hab ich drei beliebige persische Buchstaben aus Wikipedia reinkopiert und auf Größe 48 vergrößert.

Die einzelnen Buchstaben sollen am Schluß genau hintereinander stehen. Dafür zunächst das Gitter zuschalten, dann mit Doppelklick die Manuelle Eingabe öffnen und dort unter Mittelpunkt x/y den Buchstaben an den gewünschten Ort bringen.
Willst Du von rechts nach links schreiben war mein Einfall, dass man die Animation "Einzeln rechts einfahren verwendet".
Bei dem Textfeld kommt zuunterst Animation, dort findest Du bei dem Menü Einzeln rechts einfahren. Der Standard ist 3 sec, das habe ich auf 1 sec geändert, so wandert der Buchstabe schneller zum Ziel.
Damit die Buchstaben nicht alle gleichzeitig ankommen, bei Eigenschaften /Abstand beim zweiten Bild 0,1 sec, beim dritten Bild 0,2 sec als Abstand eintragen usw..

Ich verwende sehr selten Schriften, hier im Forum hat bestimmt jemand eine bessere Möglichkeit wie man zum Ziel findet.
Schoneinmal viel Spass.
as sCHRIFT. JPG
Dateianhänge
as sCHRIFT.JPG
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 10.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2744
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von Fläcky » Fr Aug 26, 2016 14:34

ich habe mal in Google gesucht, weil ich die Idee hatte den Text in einem Word oder ähnlichen Programm zu schreiben und diesen dann ev. als Kopie oder Bild in eine DS einzubinden.

Hier ein Link dazu https://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q= ... DJC4y4mxvQ

Vielleicht ist das ein Workaround.

MfG Fläcky

PS habe es nicht selber getestet.
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2221
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von Kerstin Thaler » Fr Aug 26, 2016 14:49

Fläcky hat geschrieben:Vielleicht ist das ein Workaround.
Nein leider nicht. Er wird dann zwar im Texteditor korrekt dargestellt, weil das Eingabefeld ein Steuerelement ist,
dass seine Informationen ausschließlich aus dem Text bezieht, im Layoutdesigner und Player muss jedoch alles
"von Hand gemalt" werden. Die entsprechenden Anpassungen sind sehr aufwendig.
Wir wünschen uns ja selbst, dass es schon ginge, es fehlt jedoch meistens die Zeit.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Hadi
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: Do Aug 25, 2016 19:41

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von Hadi » Fr Aug 26, 2016 16:22

Vielen lieben Dank für eure Bemühungen.
Wir haben uns entschlossen es dann auf englisch zu schreiben. Hoffentlich dann bei einem der nächsten Updates mal dabei ;)

Danke nochmal.

lg

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2221
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von Kerstin Thaler » Fr Aug 26, 2016 16:39

Eine Lösung wäre noch möglich, wenn man auf Texteffekte verzichtet:
Den Text in einem Grafikprogramm auf transparentem Hintergrund erstellen und daraus eine PNG-Datei erzeugen.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 818
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von keiner » Fr Aug 26, 2016 17:45

Ich dachte mir, dass ich mit einer Kopie der Farsi Übersetzungen aus Wikipedia helfen könnte, denn die meisten Unter-/Überschriften beziehen sich ja auf bekannte Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Masjed e Sheik Lotfollah مسجد شیخ لطف الله in Isfahan, die man auf dem Foto sieht. Einfach kopieren, wie bei dieser Moschee vier Wörter von rechts nach links reinwandern lassen und fertig.
Allerdings war ich überrascht, dass die Schrift, die ich in das Textfeld kopiere, nicht identisch im Layoutdesigner angezeigt wird.

Das sieht zwar auch schön aus, scheint aber was anderes oder garnichts zu heißen. Vielleicht kann der TO weiterhelfen?
AS Masjed.JPG
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 10.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2744
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von Fläcky » Fr Aug 26, 2016 18:05

Nun dass es mit einer direkten Kopie in den Layoutdesigner nicht geht, habe ich vermutet, darum auch mein Hinweis auf ein Bild erstellen,

Damit meinte ich den Text in einem Textprogramm (mit dem Link) schreiben und anschliessend mit dem Snippingtool ein Bild erstellen und als png-datei einfügen.

mfG Fläcky
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2221
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von Kerstin Thaler » Fr Aug 26, 2016 22:35

Fläcky hat geschrieben:Damit meinte ich den Text in einem Textprogramm (mit dem Link) schreiben und anschliessend mit dem Snippingtool ein Bild erstellen und als png-datei einfügen.
Das Problem dabei ist aber, dass man mit dem Snippingtool kein transparentes PNG erhält,
sondern der Text auf einem weißen oder farbigen Rechteck liegt, was wahrscheinlich in den
meisten Fällen nicht gewollt ist. Das mit einem Grafikprogramm erstellte transparente PNG
kann dagegen mit allen Effekten mit Ausnahme der Texteffekte aufgehübscht werden.
Besonders beim Bildeffekt Kontur mit halbtransparenter Oberfläche kann man auf diese
Weise der Deckkraftverdopplung sich überlagernder Buchstabenteile entgegenwirken.

Wie bei so Vielem kommt es natürlich immer auf den Anwendungsfall an, welchen Kompromiss
man akzeptieren kann.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2221
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von Kerstin Thaler » Fr Aug 26, 2016 22:44

keiner hat geschrieben:Allerdings war ich überrascht, dass die Schrift, die ich in das Textfeld kopiere, nicht identisch im Layoutdesigner angezeigt wird.
Das sieht zwar auch schön aus, scheint aber was anderes oder garnichts zu heißen. Vielleicht kann der TO weiterhelfen?
Das ist genau das Problem, das Hadi gepostet hat, der Unterschied zwischen Soll und Ist.
Die Zeichen sind die gleichen, aber vollkommen separat und in falscher Reihenfolge und Orientierung.
Das unterschiedliche Aussehen kommt dadurch zustande, dass im korrekten Zusammenhang die Zeichen
miteinander verschmelzen, vergleichbar mit dem, was wir als Ligaturen kennen, nur viel stärker.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von bilderspiele_hh » Fr Aug 26, 2016 23:30

Man sieht mal wieder, AS wird mit den verschiedensten Problemen konfrontiert. ;) :)

Ich würde den Text einfach mit Photoshop/Gimp etc erstellen und als pgn speichern.
Dann kann man mit den Bildeffekten und den Überblendungen schon fast alles erreichen. :-)
Ich nutze dies für 3D-Schriften und es klappt super.

Gekürzt [d.R.]
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 818
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von keiner » Sa Aug 27, 2016 9:14

Kerstin Thaler hat geschrieben:...
Das Problem dabei ist aber, dass man mit dem Snippingtool kein transparentes PNG erhält,
sondern der Text auf einem weißen oder farbigen Rechteck liegt, was wahrscheinlich in den
meisten Fällen nicht gewollt ist...
So ist es mir gestern gegangen als ich für mein Yemenvideo die arabiche Schrift ausbessern wollte, die ebenfalls aus Wikipedia kopiert wurde und jetzt völlig anders aussieht.
Sa'da صعدة http://forum.aquasoft.de/viewtopic.php? ... 754#p91754 (ein Video, das nach dem derzeitigen Bürgerkrieg mit den Bombardements von Sanaa vermutlich von historischem Interesse ist)

Ich dachte, dass es an mir läge, dass das Wort Yemen auf einem weißen Rechteck blieb. Gut, dass ich Ihren Beitrag gelesen habe, jetzt weiß ich, warum mir das Ausbessern nach der Methode von Fläcky nicht gelungen ist.
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 10.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2744
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von Fläcky » Sa Aug 27, 2016 18:04

Sorry, das habe ich vergessen zu schreiben. Die Kopie mit Snipping-Tool,verwende ich direkt Photoshop und speichere diese dann als png 24 ab, somit habe ich natürlich keinen Hintergrund resp. er ist transparent.
Für mich ist das "Deformation Professionell" wenn man so etwas einfach "vergisst" zu erwähnen.
tut mir leid :oops:

MfG Fläcky
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 818
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von keiner » Sa Aug 27, 2016 22:21

Hallo Fläcky,
Fläcky hat geschrieben: Für mich ist das "Deformation Professionell" wenn man so etwas einfach "vergisst" zu erwähnen.
tut mir leid :oops:
MfG Fläcky
ich konnte das nur mit Gimp bewerkstelligen, deshalb hätte - zumindest mir - die Info sowieso nicht genützt.

Inzwischen fand ich eine Wiki Seite mit dem arabischen Alphabet und den dazugehörigen deutschen Buchstaben. Wenn ich beliebige arabische Buchstaben aneinandergereiht ins Textfeld eingebe, ist das Ergebnis im Layoutdesigner identisch. Allerdings kann ich damit nichts anfangen: in Sanaa, der Hauptstadt des Jemen, schreiben wir drei identische "a". Im Arabischen ist das völlig verschieden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Arabisches_Alphabet
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 10.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

Hamouda
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: Mi Nov 02, 2016 16:50

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von Hamouda » Mi Nov 02, 2016 16:56

Ich wäre auch sehr dankbar, wenn Aquasoft eine Lösung für dieses Problem findet. Hoffentlich beim nächsten Update ist es dann so weit.
Gruß
Hamouda

Benutzeravatar
Nadine Kabelitz
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 875
Registriert: Do Jul 21, 2011 11:18

Re: Intro / Persische Schrift - Rechts nach Links Problem

Beitrag von Nadine Kabelitz » Mi Nov 02, 2016 18:57

Hamouda hat geschrieben:Ich wäre auch sehr dankbar, wenn Aquasoft eine Lösung für dieses Problem findet. Hoffentlich beim nächsten Update ist es dann so weit.
Diese Hoffnung muss ich leider nehmen, es ist nicht einfach, da muss mehr passieren im Programmcode.
Irgendwann wird es aber hoffentlich einmal Realität.

Antworten