Bilder verschoben

Alles rund um AquaSoft DiaShow 10 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
oldiemike
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 284
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bilder verschoben

Beitrag von oldiemike » Do Jul 28, 2016 18:00

---Edit: falsche Schachtelung der Zitate [d.R.]---

Bitte mal Erklären was die Aussage bzw. Ergänzung von AS unter meinen Post bedeuten soll.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1068
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Bilder verschoben

Beitrag von Werni » Do Jul 28, 2016 18:34

:lol:
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

oldiemike
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 284
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bilder verschoben

Beitrag von oldiemike » Do Jul 28, 2016 18:48

Hi Werni
Kannst du mir das erklären
Edit: falsche Schachtelung der Zitate [d.R.]

Vor allem d.R. wae bedeutet das.
Der Rächer oder der Räuber oder die Rakete :?:
Irgendwie zum Lachen aber irgendwie doch nicht lustig,
wenn man nicht weiß wer und warum in den Post der User schreibt
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

helmut5
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 95
Registriert: Fr Apr 15, 2016 15:28

Re: Bilder verschoben

Beitrag von helmut5 » Do Jul 28, 2016 19:50

Reisender hat geschrieben:Hallo Helmut,

ich will noch mal kurz auf Deine "Sonne" (Bildeffekt) zurückkommen. Ich habe einmal nachgeschaut, es gibt so einen Bildeffekt sonnig. Wie Oldimike ja schon erklärt hat, lassen sich diese Bildeffekte nicht bearbeiten es sei denn, man stellt sich eine eigene Maske her (hat Oldiemike auch schon beschrieben) und wendet dann den Maskeneffekt an. Ich habe spaßeshalber mir einmal so eine Maske hergestellt (3 Minuten Arbeit mit Illustrator und Photoshop), die Du Dir im Bild unten anschauen kannst. Diese kann man in der Größe verändern. Allerdings musst Du dann über den Maskeneffekt und nicht mehr über den Bildeffekt geben. Wenn Dich die Maske interessiert, kann ich Dir sie zumailen.

Gruß Micha
Hallo Micha!
Danke für das Angebot, aber ich möchte mein Projekt nicht mit Experimenten überladen. Ich denke, ich habe einiges an Effekten untergebracht, werde mich in den nächsten Tagen nochmals um die Hintergrundmusik kümmern und dann das
Ganze abschließen. Zum richtigen Ausgeben und Sichern werde ich möglicherweise nochmals Eure Hilfe brauchen.
Viele Grüße
Helmut

oldiemike
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 284
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bilder verschoben

Beitrag von oldiemike » Fr Jul 29, 2016 9:28

Nochmal die Bitte an AS.
Sie haben in meinen Post folgendes eingefügt:
---Edit: falsche Schachtelung der Zitate [d.R.]---

Da ich nicht weiß, was ich da falsch gemacht habe,
und diesen Hinweis nicht verstehe, bitte ich nochmal höflichst um Aufklärung.

Wer seine Fehler nicht kennt/merkt, kann sie auch nicht ändern.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1068
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Bilder verschoben

Beitrag von Werni » Fr Jul 29, 2016 12:20

Na gut, ich wollte mich eigentlich hier nicht mehr einmischen.
Aber weil du es bist, weil du immer so freundlich bist und damit du wenigstens heute Nacht schlafen kannst, hier meine Erklärung.
Was jetzt kommt, ist nur von mir, kann also, wie du weißt, vollkommen falsch sein. Aber das kennst du ja von mir.

Ich nehme mal an, weil dein eigener Kommentar bei uns in blauer Schrift erscheint, hast du irgend etwas beim Zitieren falsch gemacht.
ABER: Du hast es ja schon oft genug richtig gemacht, du weißt also wie's geht.
Gruß Werni
as01.JPG
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

oldiemike
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 284
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bilder verschoben

Beitrag von oldiemike » Fr Jul 29, 2016 12:30

Hallo Werni, erstmal Danke.
Ob das falsch war, was ich gemacht habe, weiß ich nicht.
Um eine bessere Übersicht zu geben, habe ich innerhalb des Zitatbereiches geschrieben.
Auch wegen der besseren Übersicht, habe ich dann die Schrift blau gewählt.
Dies ist bei solch langen Zitaten durchaus üblich;
es ist auch nicht meine Idee, das habe ich in anderen Musiker Foren gelernt wo es ausdrücklich erwünscht ist.
Nun es ist für mich jetzt nicht wichtig ob gut oder schlecht, doch das hätte mir AS auch anders sagen können.
Jetzt, nach Deinem Hinweis, verstehe ich erst was mit falsche Schachtelung gemeint ist.
Zumindest denke ich mal so.
Auch wenn ich sehr direkt bin, so bin ich doch auch sehr gewissenhaft und denke halt über eventuelle Fehler meinerseits nach.
Nochmal Danke und schönes Wochenende
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Reisender
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 647
Registriert: Sa Mär 23, 2013 17:34
Wohnort: Offenbach

Re: Bilder verschoben

Beitrag von Reisender » Sa Jul 30, 2016 8:55

khg1 hat geschrieben:Bildeffekte lassen sich bearbeiten, wenn man in dem Kontextmenü zu einem Bild (rechte Maustaste) "Bild bearbeiten" auswählt
Hallo,

das wusste ich, nur man konnte eben leider nicht die Größe verändern und darum ging es. Deshalb die nicht ganz korrekte Beschreibung. Sorry.
khg1 hat geschrieben:Die Maske für den Effekt Sonne heißt Sunshine.png. Wenn man diese Maske in den Live-Effekt Maske als Maske einbaut, kann man die Größe und Ort der Maske beliebig verändern.
Auch das ist richtig und ich hatte das auch zuerst auf meinem Schirm. Nur fand ich das Suchen in den Verzeichnissen ein wenig aufwendig und zudem verpixeln diese Masken leicht, wenn man sie sehr groß zieht. Deshalb fand ich den Weg über eine neue eigene Maske besser. Aber auch hier hast Du recht, der einfachere Weg ist diese Masken zu benutzen.

Gruß Micha
Intel Core i7-8700 3,3 GHz 36 GB RAM; NVIDIA GetForce GTX 1060 6GB; Windows 10 Home (64); Stages 10/11 64-Bit aktuelle Version; PS CS6; Magix Video Deluxe; Camtasia; Nikon D750, Canon 60D

helmut5
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 95
Registriert: Fr Apr 15, 2016 15:28

Projekteinstellungen Hintergrundmusik

Beitrag von helmut5 » Sa Jul 30, 2016 15:38

Hallo!

Beim Einfügen von Hintergrundmusik passe ich die Länge der einzelnen Titel (und die Zwischenräume) durch Verschieben mittels Pfeil in der Tonspur an.

Wenn ich die Projekteinstellungen aufrufe, werden mir Start- und Endpositionen, die Lautstärke, Lied starten nach...s und nächstes Lied starten nach....s. angezeigt.

Frage 1.: Dient diese Anzeige der Kontrolle oder werden die Werte erst durch Bestätigung mit OK fixiert?

Frage 2: Wie kommen dabei negative Werte zustande und was bedeuten diese? (s. Anhang)
Auch der angegebene Wert von 89 s bis zum start des nächsten Liedes kann nicht stimmen!

Danke für hilfreiche Antworten
Helmut
Dateianhänge
Zwischenablage01.jpg

oldiemike
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 284
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bilder verschoben

Beitrag von oldiemike » Sa Jul 30, 2016 16:44

Hallo Helmut
Die negativen Werte entstehen z.B. wenn Du ein Lied nicht von Anfang an startest.
Es steht ja auch dort--- negative Werte bei Crossfading ( Überblenden) möglich-----
Warum dein nächstes Lied erst nach 89,1Sek startet kann ich so nicht sagen;
dazu müsste ich genau sehen, was Du in Deiner,bzw wie Du Deine Musikspur verarbeitet hast.
Man kann oft Dinge nicht einfach so im Forum beantworten und spekulieren möchte ich nicht.
Die Werte die man unter Projekteinstellung Musik eingeben kann, sind weitgehend richtig.
Die Erfahrung zeigt aber, dass sie für den Anwender nicht immer nachvollziehbar sind.
Um diese Einstellungen wirklich genau zu verstehen, muß man aus dem Handbuch einiges dazulernen.
Außerdem gehört einige Erfahrung dazu.
Noch ein Tipp: wenn Du schnell etwas erstellen willst, dann darfst
Du nicht immer versuchen allen Dingen auf den Grund zu gehen. Es ist natürlich von Vorteil,
wenn man genau weiß wie der Hase läuft, aber das geht nicht auf die Schnelle.
Wenn Du etwas machst und es funktioniert gut, dann merke Dir genau wie Du es gemacht hast,
damit Du es wiederholen kannst. Am Anfang habe ich mir eigene Hilsdateien(txt) erstellt,
in denen ich alles wichtige reingeschrieben habe.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

helmut5
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 95
Registriert: Fr Apr 15, 2016 15:28

Re: Bilder verschoben

Beitrag von helmut5 » So Jul 31, 2016 12:37

oldiemike hat geschrieben:Noch ein Tipp: wenn Du schnell etwas erstellen willst, dann darfst
Du nicht immer versuchen allen Dingen auf den Grund zu gehen
Gut, ich werde versuchen, nicht mehr nach dem "Warum" zu fragen, sondern mich auf die Problembeschreibung zu beschränken.

Problem: Immer wieder stelle ich nach dem Öffnen des Projekts fest, dass sich Bilder leicht in der Höhe verschoben haben, sodass teilweise die Köpfe von Personen angeschnitten sind. Ist es sinnvoll bzw. notwendig,die korrigierte Einstellung jeweils einzeln zu speichern?
Gruß Helmut

oldiemike
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 284
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bilder verschoben

Beitrag von oldiemike » So Jul 31, 2016 14:58

Warum sich Bilder von alleine in der Höhe verschieben, kann ich nicht erklären, hatte ich noch nie.
Die korrigierte Einstellung jeweils einzeln zu speichern ist nicht sooo wichtig, wenn Du aber lange an was gebastelt hast,
würde ich es sofort speichern. Am wichtigsten ist es vor dem Beenden einer Sitzung zu speichern.
Für mich habe ich da eine andere Art gefunden, ich speicher immer nach wichtigen Abschnitten die Show unter neuem Namen.
Also wenn ich z.B. eine Urlaubs-Show mache, dann teile ich von vornherein schon die Bilder auf in:
Abfahrt, Ankunft, Hotel, Zimmer, Umgebung, Ausflüge usw.Natürlich kann jeder seine eigenen Gruppen benennen.
Immer wenn ich eine Gruppe erstellt habe speicher ich. z.B. Abfahrt bis Ankunft, nächste Sitzung dann, Abfahrt bis Hotel usw.
Natürlich bekommt man so eine Menge *.ads-Dateien, aber die fressen nicht viel Platz und haben einen großen Vorteil:
Du kannst immer zu einem bestimmten Punkt der Show springen und hast somit den besseren Überblick.
Merke ich, dass eine Gruppe enorm groß wird, habe ich diese auch schon extra alleine erstellt und dann der Hauptgruppe zugefügt.
Du siehst also, dass man mit der richtigen Speichertechnik auch einiges erreichen kann.

Nochmal auf das Warum;
garnicht mehr fragen warum ist natürlich auch nicht gut, denn dann lernt man nichts mehr.
Man muss nur unterscheiden lernen, was wichtig für sich selbst ist. Danach muß man fragen.
Wir alle sind nur Menschen und können nur eine bestimmte Menge im Kopf speichern. Auch ich bin nicht mehr der Jüngste, und merke, wie mein Speicher-Volumen nachlässt bzw. sich ändert. Hoffe ich konnte ein wenig helfen.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2742
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Bilder verschoben

Beitrag von Fläcky » So Jul 31, 2016 16:42

Hallo Helmut,

Kontrolliere mal im Menü "Project" die Einstellungen:

Im nun sichtbaren Menüfenster unter "Grundeinstellungen" siehst Du rechts (in der Abb. gelb markiert) die Möglichkeit das Seitenverhältnis festzulegen.
Dieses sollte wenn möglich dem Format Deiner Kamera entsprechen, damit nicht etwas abgeschnitten wird.
Stimmt das Format nicht, werden die Bilder formatfüllend dargestellt, was je nach der Einstellung zu Beschneidungen oben und/oder unten kommt.

In den Bild Eigenschaften kann das ebenfalls noch beeinflusst werden:
"Beibehalten" = Bild unverändert in der Grösse ev. mit schwarzen Rändern.
"Zuschneiden" = Das Bild wird im Verhältnis so vergrössert dass keine schwarzen Ränder entstehen, aber das überstehende wird abgeschnitten.
"Verzerren" = Das Bild wird einfach gestreckt, so dass es ohne Verlust die Bildfläche füllt.
"Intelligent Zuschneiden" ermöglicht die Position noch anzupassen, so das wichtige Bildelemente nicht abgeschnitten werden.

MfG
Fläcky
Dateianhänge
Grundeinstellungen2.jpg
Mögliche Formate
Grundeinstellungen.JPG
Einstellung des Bildformates
Bildeigenschaftent.JPG
Zusätzliche Möglichkeiten bei einzelnen Bildern
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 815
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Bilder verschoben

Beitrag von keiner » So Jul 31, 2016 20:01

Gelöscht, Doppelt abgesandt
Zuletzt geändert von keiner am So Jul 31, 2016 20:41, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 10.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 815
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Bilder verschoben

Beitrag von keiner » So Jul 31, 2016 20:32

Hallo Helmut!
@Fläcky,

Ich würde Dir empfehlen, die Einstellungen von Standard 16:9 auf Kleinbild 3:2 zu ändern.
Wenn Du einen KenBurns Bewegungspfad auf Dein Bild anwendest und es ist noch immer das 16:9 Seitenverhältnis eingestellt, dann hast Du während der Bewegung der Kamera einmal links und einmal rechts einen unterschiedlich breiten schwarzen Balken. Stellst Du aber das Format auf 3:2 um, dann bleibt der schwarze Balken links und rechts imer gleich breit.

Beim Zuschneiden der Fotos geht halt oben und unten immer ein Stück verloren. Das mache ich bei meinen Wald-und Wiesenfotos für die Videos, Deine Frau will wahrscheinlich nicht, dass Du vom Foto was abschneidest und erst recht nicht, dass Du die Bilder verzerrst.

Oberes Bild: 16:9 Format, Bild 3:2 die Katze wandert nach rechts, es entsteht links ein schwarzer Balken
unteres Bild: 3:2 Format, Bild 3:2, gleicher KenBurns Effekt, die Katze wandert nach rechts, keine schwarze Balken.

AS 16_9 K.JPG
AS Katze 3.2.JPG
Fläcky hat geschrieben: Kontrolliere mal im Menü "Project" die Einstellungen
[...]
@Fläcky bei der Ultimate heißt das "Einstellungen"
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 10.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

oldiemike
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 284
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bilder verschoben

Beitrag von oldiemike » Mo Aug 01, 2016 6:50

AUSZUG
keiner hat geschrieben:Hallo Helmut!
@Fläcky,
Fläcky hat geschrieben: Kontrolliere mal im Menü "Project" die Einstellungen
[...]
@Fläcky bei der Ultimate heißt das "Einstellungen"
Was Du schreibst ist auch nicht ganz richtig
Fläcky hat schon richtig geschrieben, denn Du kannst über Projekt zu den Einstellungen gehen,
oder gleich direkt über die Symbolleiste auf Einstellungen.
Es führen oft mehrere Wege zum Ziel, seinen Weg kann sich jeder selbst aussuchen.

Bild
Zuletzt geändert von oldiemike am Mo Aug 01, 2016 10:08, insgesamt 1-mal geändert.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 815
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Bilder verschoben

Beitrag von keiner » Mo Aug 01, 2016 8:18

oldiemike hat geschrieben: Es führen oft mehrere Wege zum Ziel, seinen Weg kann sich jeder selbst aussuchen.
Stimmt, ich hatte nur auf das Zahn-/Steuerrad geachtet.
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 10.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

helmut5
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 95
Registriert: Fr Apr 15, 2016 15:28

Re: Bilder verschoben

Beitrag von helmut5 » Mo Aug 01, 2016 20:12

keiner hat geschrieben:Ich würde Dir empfehlen, die Einstellungen von Standard 16:9 auf Kleinbild 3:2 zu ändern.
Ich möchte das fertige Projekt mittels DVD - Player am Fernseher vorführen und bin deshalb auf das Format 16:9 angewiesen.
Gruß Helmut

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 815
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Bilder verschoben

Beitrag von keiner » Mo Aug 01, 2016 21:40

Hallo Helmut,

das ändert natürlich alles. Wenn Du trotz Deiner 3:2 Bilder die Show im 16:9 Format erstellst, empfielt es sich nocheinmal den Beitrag von Fläcky wegen des Zuschneidens der Bilder bzw. des Beibehaltens mit schwarzem Rand durchzulesen.

Eine DVD im16:9 Format hat 720x576 Pixel, Du hast also einen gewaltigen Qualitätsverlust. Du willst vermutlich das Video an Bekannte weitergeben, ansonsten könntest Du die Diashow am Computer ansehen - der möglicherweise einen kleineren Bildschirm hat als der TV. Falls es ein neuerer TV ist, wird er auf der Rückseite evtl. einen Anschluss für einen USB-Stick haben. Dann könntest Du das Video in HD ausgeben und am Fernseher abspielen.

Ich habe noch nie eine DVD gebrannt, ich glaube aber, dass es im Forum auch für sowas etliche Spezialisten gibt.

Gruß ... Josef
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 10.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

oldiemike
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 284
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bilder verschoben

Beitrag von oldiemike » Di Aug 02, 2016 6:55

keiner hat geschrieben:Hallo Helmut,

Eine DVD im16:9 Format hat 720x576 Pixel, Du hast also einen gewaltigen Qualitätsverlust. Du willst vermutlich das Video an Bekannte weitergeben, ansonsten könntest Du die Diashow am Computer ansehen - der möglicherweise einen kleineren Bildschirm hat als der TV. Falls es ein neuerer TV ist, wird er auf der Rückseite evtl. einen Anschluss für einen USB-Stick haben. Dann könntest Du das Video in HD ausgeben und am Fernseher abspielen.
Ich habe noch nie eine DVD gebrannt, ich glaube aber, dass es im Forum auch für sowas etliche Spezialisten gibt.
Gruß ... Josef
Helmut hat doch ganz klar geschrieben, dass er die Show für seine Frau zum Hochzeitstag machen will.
Also intressiert er sich sicher erstmal nicht dafür, welchen TV seine Bekannte haben.
Dann bin ich der Meinung, wir sollten die Hilfe hier für Ihn auf das Notwendigste begrenzen,
er muß schon genug in kurzer Zeit lernen. Du kommst mit soviel Dingen, die Ihn nur verwirren.
Dann ist meiner Meinung nach eine DVD kein sooo gewaltiger Qualitätsverlust,
habe schon viele DVD gebrannt und die Zuschauer waren immer begeistert.
Die schlechte Meinung über einer DVD kommt nur von der Gier, dass die Menschen immer höher, immer besser immer schneller wollen.
Wir sollten auch mal wieder mit kleinen Brötchen zufrieden sein.
Das selbe hat man bei der Musik,da werden Geräte mit Frequenzgänge gekauft, die ein normaler Mensch nicht mal hört.
Letztlich sei gesagt, natürlich hat ein HD Film die bessere Qualität, aber auch nur, wenn der TV den Film auch so wiedergeben kann.
Eine normale DVD ist auf jeden Fall auch nicht schlecht und ansehbar.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Antworten