Bilder verschoben

Alles rund um AquaSoft DiaShow 10 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
helmut5
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 95
Registriert: Fr Apr 15, 2016 15:28

Bilder verschoben

Beitrag von helmut5 » Sa Jul 23, 2016 18:51

Hallo!

Immer wieder tauchen unerwartete Probleme auf!
Bei meinem aktuellen Projekt (ca 350 Bilder) sind plötzlich alle (?) um ca 20% nach rechts verschoben. Links zeigt sich ein diagonal gestreifter grauer Rand, der aber erhalten bleibt und das Bild überdeckt, wenn ich dieses zurecht schiebe.

Wie ist dies zu erklären und wie kann ich es beseitigen?

Danke für rasche Hilfe.
Helmut

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1068
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Bilder verschoben

Beitrag von Werni » Sa Jul 23, 2016 19:47

Helmut, was uns hier wirklich weiterhelfen könnte, wäre ein Screenshot. Das habe ich dir aber schon einmal geschrieben. Gibt es niemanden in deiner Nähe, der dir das mal zeigen könnte??
Klicke doch mal das erste Bild der weit entfernten Bildergruppe an und gebe im Eigenschaftsfenster unter Abstand mal eine Null ein.
Das ist nur mal ein Tipp auf die Schnelle.
Ansonsten wie gesagt, ein Sceenshot ...
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 815
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Bilder verschoben

Beitrag von keiner » So Jul 24, 2016 8:58

Werni hat geschrieben:Helmut, was uns hier wirklich weiterhelfen könnte, wäre ein Screenshot.[...]
Hallo Helmut,

das war auch mein erster Gedanke als ich die Beschreibung Deines Problems las.
Ab WIN 7 findest Du unter Zubehör das Snippingtool, damit kannst Du bequem einen Screenshot anfertigen, ansonsten googeln.
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 10.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

helmut5
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 95
Registriert: Fr Apr 15, 2016 15:28

Re: Bilder verschoben

Beitrag von helmut5 » So Jul 24, 2016 14:00

Hallo!

Ich habe mir SnippingTollPlus runtergeladen, damit einen Screenshot aus dem laufenden Projekt angefertigt und als JPG gespeichert. Aber es gelingt mir nach wie vor nicht, diese Datei ins Forum einzufügen!
Was mache ich falsch?
Gruß Helmut

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2995
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: Bilder verschoben

Beitrag von KlaWeLi » So Jul 24, 2016 14:48

Hallo Helmut,
wenn du auf Antworten klickst, erscheinen unten zwei Reiter:
reiter.JPG
reiter.JPG (8.77 KiB) 3373 mal betrachtet
Hier klickst du auf "Dateianhänge" und kannst dann mit dem Button "Dateien hinzufügen" die von dir gespeicherte Datei suchen und auswählen. Anschließend noch auf "Im Beitrag anzeigen" klicken und alles absenden.
Viel Erfolg!
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

helmut5
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 95
Registriert: Fr Apr 15, 2016 15:28

Re: Bilder verschoben

Beitrag von helmut5 » So Jul 24, 2016 15:25

Herzlichen Dank für diesen Hinweis, der zeigt, dass man manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht!

So kann ich nachfolgend mein Problem mit den "verrückten" Bildern optisch darstellen und bin auf weitere Antworten sehr gespannt.
Grüße Helmut


30.041..jpg

Benutzeravatar
ArKie
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 437
Registriert: Do Mai 22, 2003 22:50
Wohnort: Graz

Re: Bilder verschoben

Beitrag von ArKie » So Jul 24, 2016 16:39

Hallo Helmut,

Ziehe einmal das <Fenster Eigenschaften> ganz an den linken Bildschirmrand. Was siehst du dann ? Nur so eine Idee.

Grüße ArKie
DS 3.x >>DS 8 Ult./Nikon D70, D200/Athlon II X4 645 Quad-Core- 3.1 GHz, 8GB Ram, GeForce GT430 1024MB/Win7 64Bit

helmut5
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 95
Registriert: Fr Apr 15, 2016 15:28

Re: Bilder verschoben

Beitrag von helmut5 » So Jul 24, 2016 17:47

Hallo Arkie!

.... habe ich versucht, es ändert gar nichts.
Gruß Helmut

Makalu
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 39
Registriert: Di Sep 22, 2015 19:50

Re: Bilder verschoben

Beitrag von Makalu » So Jul 24, 2016 18:35

Habe versucht Ihren Fehler nachzustellen (allerdings unter Stages 10). Als mein Bild so aussah wie Ihres habe ich auf den Button "Standart" (beim Screenshot befindet er sich über der Mitte des Bildes) geklicken und die Einstellung sah wieder wie vorher aus. Vielleicht klapp es so auch bei Ihnen. Vorher noch das Programm eventuell auf maximieren stellen. Dieser Button befindet sich am oberen Rand zwichen dem Minuszeichen und dem X. Bei Ihrem Screenshot stand das Programm auf verkleinert.
MfG

helmut5
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 95
Registriert: Fr Apr 15, 2016 15:28

Re: Bilder verschoben

Beitrag von helmut5 » So Jul 24, 2016 18:47

Hallo Makula!

Der Hinweis war Gold wert, mit einem Klick scheint wieder alles normal!

Vielen herzlichen Dank!

Interessant wäre es natürlich, auch die auslösende Ursache zu kennen; besteht dafür eine Chance?
Viele Grüße
Helmut

oldiemike
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 284
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bilder verschoben

Beitrag von oldiemike » So Jul 24, 2016 19:55

helmut5 hat geschrieben: Interessant wäre es natürlich, auch die auslösende Ursache zu kennen; besteht dafür eine Chance?
Viele Grüße
Helmut
Da gibt es nur eine Erklärung, du hast das ganze Ansichts-Layout verschoben.
Du hast sicher in Deiner Nervosität total unkontrolliert rumgeklickt.
Wenn Du auf Standard klickst, dann wird automatisch die Standardansicht wieder hergestellt.

Meiner Meinung nach willst Du zu schnell alles können, du mußt Dich Stück für Stück durcharbeiten.
Wie ich Deine Probleme hier verfolgt habe, willst Du gleich die tollsten Shows erstellen.
Du mußt erst Erfahrung sammeln und deshalb sollte man klein anfangen.
Man kann nicht den Führerschein machen und dann gleich bei Formel1 mitfahren :wink:
Das soll kein Vorwurf sein, nur ein gut gemeinter Rat. :D
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Makalu
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 39
Registriert: Di Sep 22, 2015 19:50

Re: Bilder verschoben

Beitrag von Makalu » Mo Jul 25, 2016 11:49

Freue mich sehr, das ich helfen konnte und als Erklärung kann ich mich "oldiemike" nur anschließen.
MfG

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 815
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Bilder verschoben

Beitrag von keiner » Mo Jul 25, 2016 13:11

Hallo helmut

Natürlich wirst Du Deinen Bekannten die tollste Schau vorführen wollen, die es gibt und keine andere. Dass die nicht so toll sein wird wie eine von Werni oder z.b. Fläcky ist klar, Du kannst aber Deine Bekannten nicht warten lassen und üben bis Deine Shows ebenso toll sein wird. Vor allem werden sie vermutlich begeistert sein, weil sie nicht wissen, was Aquasoft sonst noch für Möglichkeiten bietet, das sehen sie bei der nächsten Show im nächsten Jahr.

Die Länge der Diashows wird hier unterschiedlich diskutiert. Deine ist ca. 70 min. lang, das ist schon ziemlich hart am Limit, ich persönlich mag es wesentlich kürzer, aber wie gesagt, das ist Geschmackssache.

Gruß ..Josef
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 10.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

helmut5
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 95
Registriert: Fr Apr 15, 2016 15:28

Re: Bilder verschoben

Beitrag von helmut5 » Mo Jul 25, 2016 14:57

Hallo!

Obwohl sich Eure Empfehlungen widersprechen, bin ich überzeugt, dass jede davon gut gemeint ist, dafür möchte ich mich bedanken.

Die Wahrheit liegt - wie so oft - in der Mitte.

Meine Frau und ich haben Ende August Hochzeitstag; dann sind wir 60 Jahre in schönster Harmonie zusammen und für diesen Zweck ist die neue Präsentation als eine Art Lebensbilanz gedacht, die ich heimlich anfertige, weil sie als Überraschung gedacht ist. Bewusst habe ich frühzeitig damit begonnen, um Zeitreserven zu haben.

Mein Gesundheitszustand ist so schlecht, dass ich nicht weiß, ob die Kraft in der Zukunft für weitere Werke reicht.
(Zwei Krebs- und eine neurologische Erkrankung, außerdem Tremor und Schultergelenk - Arthrose, was das Arbeiten am PC ungemein erschwert).

Allein aus diesen Fakten geht hervor, dass ich mir nicht erlauben kann, langsam vorzugehen, sondern ich möchte eben zum genannten Zeitpunkt ein halbwegs brauchbares Produkt vorweisen können. Ich bin hartnäckig und ausdauernd, wenn ich ein Ziel habe. Dass ich dabei Fehler mache, ist naheliegend.

Ich möchte mit dieser Darstellung nicht um Mitleid heischen, sondern schlicht die Realität darstellen. Schon Loriot hat geäußert: "Das Alter ist eine Zumutung!"

Danke für Euer Verständnis und Eure Unterstützung.
Helmut

Reisender
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 648
Registriert: Sa Mär 23, 2013 17:34
Wohnort: Offenbach

Re: Bilder verschoben

Beitrag von Reisender » Mo Jul 25, 2016 15:29

Hallo Helmut,

ich denke, dass es hier im Forum eine Menge Leute gibt, die Dir versuchen werden, bei Deiner Projekterstellung zu helfen. Wichtig ist nur, dass Du möglichst Sceenshots bei Problemen mit postest, damit die Leute gleich Deine Probleme besser verstehen und einordnen können.

Ansonsten macht mich Deine beschriebene Situation schon ein wenig sprachlos und traurig. Ich wünsche Dir, dass Du Dein Projekt rechtzeitig fertigstellen kannst (und noch viele weitere auch !!) und es Die an Deinem Hochzeitstag gut ergeht. 60 Jahre, das ist ne lange Zeit (ich habe gerade die silberne hinter mir).

Gruß Micha
Intel Core i7-8700 3,3 GHz 36 GB RAM; NVIDIA GetForce GTX 1060 6GB; Windows 10 Home (64); Stages 10/11 64-Bit aktuelle Version; PS CS6; Magix Video Deluxe; Camtasia; Nikon D750, Canon 60D

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 815
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Bilder verschoben

Beitrag von keiner » Mo Jul 25, 2016 21:30

Hallo Helmut,

Toll, dass Du trotz Deiner diversen Gebrechen so einen großartigen Einfall hattest.

Die Zeit wird knapp, vielleicht komme ich auf meinen obigen Gedanken zurück was die Länge der Show betrifft. Du hast 350 Bilder, die werden im Schnitt 12 sec gezeigt, eine gute Einstellung, nur ergibt das am Ende 70 min. und das wird jede Menge Arbeit. Auch wenn das jetzt sehr brutal klingt: wenn Du die Show nur halb so lang machst, das wären 35 min. Die Dokumentationen im Fernsehen sind 45 min, das sollte doch auf jeden Fall reichen.

Du willst Dein Video vertonen, das Schubertlied ist 120 sec lang, hast Du noch mehr Musik auf Lager?
Wie weit bist Du schon? Haben die Bilder schon einen Bewegungspfad, das ist ganz wichtig damit das Video einen filmähnlichen Charakter erhält.

Ein Tipp, die beiden grauen Kreise sind für manche Anwender wichtig, bei Dir verdecken sie fast das ganze Bild (nach dem Tipp von Makalu vermutlich nicht mehr so stark). Wenn Du sie wegbekommen willst, musst Du so vorgehen:
AS Kugeln2.JPG
In der Leiste ganz oben steht "Extras", da klickst Du drauf, es öffnet sich ein Kasten, bei dem zuunterst "Programmeinstellungen" steht. Da gehst Du auch drauf und Du siehst unter Steuerelemente den Layoutdesigner.
Den mit Klick markieren und rechts erscheint "Mittlere Objektanfasser anzeigen". Jetzt nur noch das Häkchen herausnehmen, unten OK und weg sind die grauen Kreise!
Und wenn die weg sind über die Länge nachdenken, nicht alle Bilder sind gleichschön, die kann man rausnehmen.

EDIT: ich war jetzt einige Zeit in Urlaub, beim Zurückblättern im Forum sehe ich eben, dass Helmut in den letzten Wochen schon öfters Fragen zu seiner Show im Forum gepostet hat und offensichtlich schon weit fortgeschritten ist, da erübrigt sich die Empfehlung nach Kürzung der Show.
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 10.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

helmut5
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 95
Registriert: Fr Apr 15, 2016 15:28

Re: Bilder verschoben

Beitrag von helmut5 » Di Jul 26, 2016 14:34

Hallo Micha und Josef!

Danke für Eure Anteilnahme und Vorschläge.

Die Länge des fertigen Produkts spielt keine Rolle; es geht - wie erwähnt - um eine Art Lebensbilanz und ist nur für meine Frau und mich (evtl. noch Kinder) gedacht. Es geht darum, Erinnerungen an das gemeinsam Erlebte zu wecken und zu bewahren. Dies sind sehr persönliche Erinnerungen; deshalb kann und soll die "übliche Dauer von Dokumentationen"
kein Maßstab sein.

Mit der Musik habe ich keine Schwierigkeiten; das ganze Projekt ist mit Hintergrundmusik versehen, vorwiegend klassische Klavierwerke, die ich früher selbst gespielt habe (= eine weitere Form von Erinnerung!).

Etwas in Verlegenheit bin ich noch mit Bildeffekten und Bewegungspfaden. Natürlich sollen die Bilder möglichst lebendig wirken, aber ich finde nur relativ wenig Optionen, die nicht sehr unruhig, übertrieben oder unpassend wirken.
Bisher habe ich in Erwägung gezogen:
Bewegungspfade: Ken Burns, Einblendungen: Diverse.
Sind Bildeffekte: Masken und Retro empfehlenswert?
Habt Ihr weitere Vorschläge?

Nochmals vielen Dank für Eure Unterstützung, die mich zusätzlich motiviert.
Viele Grüße
Helmut

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 815
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Bilder verschoben

Beitrag von keiner » Di Jul 26, 2016 16:06

Hallo Helmut,

zum Thema unruhige Bewegungspfade: hier bietet Aqusoft eigentlich ziemlich viele verschiedene Ken-Burns-Pfade an, das müsste reichen, und eigentlich hat Werni Dir schon einen Rat gegeben:
http://forum.aquasoft.de/viewtopic.php? ... 68#p102844
Je näher Du die Bewegungsmarken zusammenschiebst, desdo weniger "unruhig" wirkt der Bewegungspfad möglicherweise. Es macht sich gut, wenn sich ein Ken Burns Pfad heraus und herein abwechseln

Wenn Du willst, dass Deine Show nicht zu unruhig wird, dann setzte die Bildeffekte möglichst sparsam bis selten ein.
helmut5 hat geschrieben: Habt Ihr weitere Vorschläge?
Da wir nicht wissen, welche Effekte Dir gut gefallen und welche Du passend findest, musst Du selbst experimentieren.
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 10.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

helmut5
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 95
Registriert: Fr Apr 15, 2016 15:28

Re: Bilder verschoben

Beitrag von helmut5 » Di Jul 26, 2016 19:08

keiner hat geschrieben:Da wir nicht wissen, welche Effekte Dir gut gefallen und welche Du passend findest, musst Du selbst experimentieren
Das mache ich; was dabei gewaltig stört, ist die Tatsache, dass ich einen zur Probe angewandten Effekt nur durch ein einziges Symbol am Anfang der Bildeffekte wieder deaktivieren kann! Gibt es dafür keine bessere Alternative?

Eine weitere Frage zur Hintergrundmusik: Manche Stücke scheinen zu laut, andere zu leise;die Einstellmöglichkeiten innerhalb der Tonspur sind recht begrenzt, aber man kann unter Einstellungen die Lautstärke verändern, allerdings nur in Richtung "leiser". Es werden zunächst 100% angezeigt, eine Veränderung Richtung "lauter" funktioniert nicht.

Übersehe ich etwas?
Wie immer, danke für Eure Hilfe.
Helmut

oldiemike
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 284
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bilder verschoben

Beitrag von oldiemike » Di Jul 26, 2016 20:05

helmut5 hat geschrieben: Das mache ich; was dabei gewaltig stört, ist die Tatsache, dass ich einen zur Probe angewandten Effekt nur durch ein einziges Symbol am Anfang der Bildeffekte wieder deaktivieren kann! Gibt es dafür keine bessere Alternative?
Du kannst unter Bearbeiten, in der Befehlsleist oben, auf --Rückgängig klicken. Noch einfacher, aber den selben Effekt die Tasten STRG+Z gleichzeitig drücken.
helmut5 hat geschrieben:Eine weitere Frage zur Hintergrundmusik: Manche Stücke scheinen zu laut, andere zu leise;die Einstellmöglichkeiten innerhalb der Tonspur sind recht begrenzt, aber man kann unter Einstellungen die Lautstärke verändern, allerdings nur in Richtung "leiser". Es werden zunächst 100% angezeigt, eine Veränderung Richtung "lauter" funktioniert nicht.
Möglichkeit 1. Wie schon einmal erwähnt, mit dem Gummiband arbeiten. Lauter als 100% wirst Du nicht erreichen.
Du mußt Dein Song mit der geringsten Lautstärke als Maßstab nehmen für 100% ,alle anderen mußt Du dann nach unten anpassen.
!!! Bei mehr als 100% hast Du immer das Risiko der Verzerrung der Musik. !!!
Man kann aber auch alle Musikdateien mit einem externen Programm bearbeiten und alle auf den gleichen Wert der höchsten Lautstärke stellen. Wenn Du damit keine Erfahrung hast, wieder Lernarbeit. Wenn Du MP3 Daten hast gibt es ein einfaches Programm--MP Gain-- Das kannst Du z.B. hier downloaden. Es ist 100% Freeware . Hier ein Link für die deutsche Version.


http://www.computerbild.de/download/MP3Gain-6920.html
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Antworten