Auslagerungsdatei wie groß ?

Wenn es weniger um technischer Fragen zur DiaShow geht, kann dieses Forum benutzt werden.
Antworten
Benutzeravatar
ThomLAb
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 567
Registriert: Do Feb 19, 2004 19:15
Wohnort: Berlin

Auslagerungsdatei wie groß ?

Beitrag von ThomLAb » Mi Dez 06, 2006 19:22

Hallo,
eine Frage an die Spezialisten:
Wie groß soll bei Windows XP die Auslagerungsdatei sein ?
Mir bekannt 1 1/2 x so groß wie der Arbeitsspeicher.
Gilt die Regel auch noch bei 2 GByte ?
Gruß
ThomLAb

XP five 5.2.06

Benutzeravatar
stefant
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 945
Registriert: Sa Jun 14, 2003 15:21
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen
Kontaktdaten:

Beitrag von stefant » Do Dez 07, 2006 9:57

Den Faktor 1,5 gibt Micro$oft selber an. Siehe hier. Da Du aber schon 2 GB RAM hast, ist schon die Frage, ob noch das 1,5-fache noch viel Sinn macht.

Ich habe gerade bei mir selber nachgeschaut (habe nach dem Neuaufsetzen des Systems nie danach geschaut). Bei 1,28 GB RAM hat mir Windows eine Anfangsgrösse von 1920 MB und eine maximale Grösse von 3840 MB eingetragen. Plattenplatz ist heute kein großes Thema mehr. Solange die Auslagerungsdatei einen festen Platz hat und nicht gesplittet auf der Platte verteilt ist, lass XP seine Einstellung.
Grüsse aus dem Schwabenland
Stefan
DiaShow Studio 6

Benutzeravatar
ThomLAb
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 567
Registriert: Do Feb 19, 2004 19:15
Wohnort: Berlin

Beitrag von ThomLAb » Do Dez 07, 2006 21:30

Hallo Stefan,
ich glaub icg geb' ihr 1024 fest und warte was passiert.
Als die DiaShow wegen eines Bug's immer mehr Speicher belegte,
hat XP die größe der Auslagerunngsdatei temporär angepaßt.
Mal sehen wenn XP sich meldet, mach ich sie halt etwas größer.

DAs mit dem Plattenplatz it so 'ne Sache, als ich vor 3 Jahren den Rechner eingerichtet habe, hat ich 10 G für's Betriebssystem vorgesehen.
Programme kamen auf eine andere Partition. Nun ist leider jede SW der Meinung UNBEDINGT auch Sachen unter C:\Gemeinsame usw. ablegen zu müssen. Auch die SW-Schmiede von XP müllt mit Sicherheitsupdate's das Volume zu. :evil:
Hab' keine Lust das System bloß für's verschieben der Partitionen neu aufzusetzen. Denn dann müssen die Updates neu eingespielt werden und mit ISDN bin ich dann Ostern noch nicht fertig.
Gruß
ThomLAb

XP five 5.2.06

Benutzeravatar
stefant
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 945
Registriert: Sa Jun 14, 2003 15:21
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen
Kontaktdaten:

Beitrag von stefant » Fr Dez 08, 2006 11:55

ThomLAb hat geschrieben:DAs mit dem Plattenplatz it so 'ne Sache, als ich vor 3 Jahren den Rechner eingerichtet habe, hat ich 10 G für's Betriebssystem vorgesehen.
Programme kamen auf eine andere Partition.
Ich habe alle Programme auf einer Festplatte in einer Partition und alle Daten auf einer zweiten Festplatte. Das hat den Vorteil, dass bei einem physikalischen Defekt einer Platte der Inhalt der anderen noch vorhanden ist. Ist lediglich eine zusätzliche Partition auf einer Festplatte angelegt, sind beide logischen Laufwerke hinüber.
ThomLAb hat geschrieben:Nun ist leider jede SW der Meinung UNBEDINGT auch Sachen unter C:\Gemeinsame usw. ablegen zu müssen. Auch die SW-Schmiede von XP müllt mit Sicherheitsupdate's das Volume zu.
Hab' keine Lust das System bloß für's verschieben der Partitionen neu aufzusetzen. Denn dann müssen die Updates neu eingespielt werden und mit ISDN bin ich dann Ostern noch nicht fertig.
Die Ordner Dokumente und Einstellungen, bzw. Programme/Gemeinsame Dateien sind im Design von Micro$oft eben so vorgesehen. AS hält sich da nur an den Standard, was aus meiner Sicht richtig und konsequent ist. Ob das Design, wie es ist, Sinn macht, ist eine ganz andere Frage. Aber mit Vista wird sicher alles besser :wink:. Im übrigen kannst Du mit modernen Partionierprogrammen die Grösse Deiner Volumes im laufenden Betrieb ändern, ohne das Betriebsystem komplett neu zu installieren zu müssen.
Grüsse aus dem Schwabenland
Stefan
DiaShow Studio 6

Benutzeravatar
ThomLAb
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 567
Registriert: Do Feb 19, 2004 19:15
Wohnort: Berlin

Beitrag von ThomLAb » Sa Dez 09, 2006 18:27

Hallo Stefan,
es geht doch auch nicht gegen AS. War nur eine generelle Bemerkung.
Wäre halt nur schön wenn man diesen Ordner auch verschieben könnte.

Nun ja, werd's irgendwie schon hinkriegen.
Schönes Wochenende
Gruß
ThomLAb

XP five 5.2.06

Antworten