Seite 1 von 1

GEMA-freie Musik für eigene Projekte

Verfasst: So Jan 27, 2019 16:41
von billy4
Hallo allerseits,
in der Computerzeitschrift c’t von Heise Ausg. 3/2019 Seite 116 ff fand ich den interessanten Artikel „GEMA-freie Musik für eigene Projekte“. Hier sind neben einer guten Beschreibung der Anbieterseite zum Thema auch Preise für einzelne Songs sowie Abos aufgeführt. Der Artikel ist dowloadbar.


Viel Spaß beim Lesen

Gruß
billy4

Re: GEMA-freie Musik für eigene Projekte

Verfasst: So Mär 03, 2019 9:51
von fra94
Hallo billy4,
mein Tip; ich verwende das Programm:
Free YouTube to MP3 Converter von YouTube;
nur Aufpassen beim Installieren (Benutzerspezifisch),
sonst kommen Schrott-Tools auf den Rechner!
GEMA-freie Musik brauchst Du nur, wenn Du Deine DS
öffentlich vorführst!
Wenn Du Diashows an Freunde weitergibst, ist es nicht
öffentlich.
Servus, Hans F.
Free YouTube to MP3 Converter-1.JPG
Free YouTube to MP3 Converter-1

Re: GEMA-freie Musik für eigene Projekte

Verfasst: Mi Mär 13, 2019 16:14
von oldiemike
fra94 hat geschrieben:
So Mär 03, 2019 9:51
Hallo billy4,
mein Tip; ich verwende das Programm:
Free YouTube to MP3 Converter von YouTube;
nur Aufpassen beim Installieren (Benutzerspezifisch),
sonst kommen Schrott-Tools auf den Rechner!
GEMA-freie Musik brauchst Du nur, wenn Du Deine DS
öffentlich vorführst!
Wenn Du Diashows an Freunde weitergibst, ist es nicht
öffentlich.
Servus, Hans F.
Free YouTube to MP3 Converter-1.JPG
Also es kann ja jeder machen was er möchte, doch dazu mal etwas mehr Info.
1. Der Free YouTube to MP3 Converter ist nicht von YouTube sondern von DVDVideoSoft
2. Leider wird nicht weitergedacht, denn es geht nicht nur um die GEMA.
Wenn die Musik von einem Film Von Youtube runtergeladen und konvertiert wird,
dann liegt sehr oft eine UrheberRechts-Verletzung und/oder eine Verletzung dea Persönlichkeits-Recht vor.
Auch wenn man es an Freunde weitergibt; nur inerhalb der Familie ist es frei, aber auch da ist die Anzahl der Angehörigen begrenzt
Also ich würde nicht so öffentlich posten, das ich mit dem Programm arbeite.
Das ganze ist inzwischen ein ganz heißes Eisen geworden, deshalb hat Youtube auch zu Maßnahmen gegriffen.
Z.B. werden viele eingestellte Filme auf Benutzerkanäle gelöscht, ebenso Foto auf Google Fotoalbum.

Re: GEMA-freie Musik für eigene Projekte

Verfasst: Mo Mär 18, 2019 12:49
von fra94
Hallo oldiemike,
Danke für die Info, aber Du siehst es etwas zu schwarz!
Anbei siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/GEMA-freie_Musik
und darunter im Kapitel
Nutzungszweck
Privatnutzungen von Musik sind immer GEMA-frei, egal welche Werke dabei benutzt werden. Ein Verbraucher bezweckt nämlich im Gegensatz zum Unternehmer nur die Befriedigung seiner privaten Bedürfnisse, die von lizenzrechtlichen Vergütungsansprüchen grundsätzlich nicht betroffen sind (vergl. § 53 UrhG). Für Ansprüche, die weder öffentlich noch gewerblich sind, müssen also grundsätzlich keine GEMA-Gebühren bezahlt werden.
Ich schrieb ja, daß es nur privat gilt, auch nicht nur innerhalb der Familie!
Und es ist einfach die bequemste Art an geeignete/gute Musik zu kommen!
Servus, Hans F.

Re: GEMA-freie Musik für eigene Projekte

Verfasst: Mo Mär 18, 2019 14:50
von oldiemike
Ja Fra94
[-X Du solltest schon alles lesen, was ich schreibe
Lese doch nochmal Punkt 2 genau durch.
Der größte Irrtum, die meisten denken nur an die Gema und nicht an das Urheber- und Eigentums- Recht.
Hatte auch mal einen Bekannten, der glaubte ich sehe das alles zu eng.
Bis er ein Abmahnung bekam, für die er trotz Verzicht auf eine Anzeige gegen Ihn noch 500 Euro bezahlte.

Da kauf ich mir doch glatt was anderes dafür. Jeder ist seines Glückes Schmied
Wer aber Geld übrig hat, dem sende ich gerne meine Konto-Daten zu,
dann bekommt es wenigsten ein Rentner :lol:

Re: GEMA-freie Musik für eigene Projekte

Verfasst: Mo Mär 18, 2019 18:21
von keiner
Eine gute Empfehlung derartige Probleme zu vermeiden ist Musik zu verwenden, die mit dem Label CC versehen ist (Creative Commons https://de.wikipedia.org/wiki/Creative_Commons).

Beim Free Music Archiv findet man hunderttausende (oder millionen?) Musikstücke, von denen sehr viele CC sind. Bei langer Suche und Glück findet man ein passendes für seine Show. Wenn man bei Genre z.B. Electronic eingibt, weiß man bei den meisten Stücken meistens nach 5 sec, dass sie völlig untauglich ist, zu meiner Überraschung fand ich sogar hier eine interessante Musik, die ich evtl, später verwenden werde.
Bei der Suche "Piano" eingeben bringt einige brauchbare Ergebnisse und, wie erwähnt, fast alles frei.

Grüße .. Josef

Re: GEMA-freie Musik für eigene Projekte

Verfasst: Fr Mai 24, 2019 10:09
von Loryat
Hier ist auch eine Liste mit Quellen für Gema-freie Musik:
https://kreativfilm.tv/quellen-gemafrei ... kostenlos/

Dass mit der Creative Commons Lizenz ist ein guter Hinweis. Ich kenne das auch von der Nutzung von Flickr Fotos.

Mit dem Verwenden von Material würde ich tatsächlich vorsichtig sein und immer prüfen, ob man sich nicht schon in die Grauzone begibt. Oldiemike hat schon recht damit, auf Urheberrechte hinzuweisen, die auch beachtet werden müssen. Vor allem wo nun die Urheberrechtsreform durchgedrückt ist (https://www.lhr-law.de/magazin/urheberr ... loadfilter; https://www.ndr.de/nachrichten/netzwelt ... et100.html).
Die Infos von dem Anwalt finde ich hier auch interessant: https://rechtsanwalt-heyn.de/urheberrecht/musikrecht/.

Re: GEMA-freie Musik für eigene Projekte

Verfasst: Fr Mai 24, 2019 11:37
von keiner
Hallo Loryat,

vielen Dank für diesen sehr interessanten, lesenswerten Link. Diejenigen unter uns, die für den erweiterten Familienkreis Musik suchen, werden es vermutlich mit der Lizenz nicht so genau nehmen und keine Lust haben, großartig Gebühren zu zahlen. Die nehmen vermutlich was ihnen gefällt in der Annahme, dass die Gema nicht am Schlüsselloch hört.

Für alle, die Videos bei YouTube oder Vimeo hochladen, ist der Link, bei dem "10 Online Tips für Gema-freie Musik kostenlos" aufgelistet ist, interessant. Da ist auch Free Musik Archiv dabei, das ich in meinem letzten Beitrag erwähnte. Seit einiger Zeit kann ich dort die Musik nicht mehr abspielen, obwohl ich ein Konto habe ??
Auf der Liste ist auch Jamendo, wo man mit Geduld und Glück Musik für seine Videos finden kann.