Workflow&Gestaltung: Forumsthema?

Wenn es weniger um technischer Fragen zur DiaShow geht, kann dieses Forum benutzt werden.
Antworten
Benutzeravatar
Cim Borazzo
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 69
Registriert: Sa Sep 07, 2019 18:47
Wohnort: Südhessen

Workflow&Gestaltung: Forumsthema?

Beitrag von Cim Borazzo » Mo Jun 08, 2020 16:44

Hallo AS-Community,

ich habe mir gestern das Video von Steffen Binas "Wie viele Bilder sollen in eine Diashow?" angeschaut. Steffen regte an, in den Kommentaren zum Video eigene Erfahrungen mitzuteilen.

Grundsätzlich würde ich einen Erfahrungsaustausch unter den Nutzern zusätzlich zu den technisch orientierten Themen begrüßen. Ich denke, dass es eine Reihe von Themen gibt, über die man sich austauschen könnte. Es könnte um Fragen gehen wie "wie organisiere ich mein Bildarchiv", "wie ist mein üblicher Workflow", und auch Steffens Fragestellung wäre eine unter vielen Möglichen.

Ich würde eine Diskussion hier im Forum vorziehen. Meiner Meinung nach sind Kommentare unter den youtube-Videos eher für Personen geeignet, die mit AS-Software noch wenig oder gar nicht vertraut sind. Eine Diskussion hier im Forum unter "Insidern" stelle ich mir inspirierend vor. Hier im Forum kann man jederzeit Themen einbringen und durch die Beiträge blättern, bei youtube geht das nicht.

Wie sehen das denn die "Macher/Innen" bei Aquasoft ? Würdet Ihr ein solches Ansinnen unterstützen oder wollt Ihr dieses Forum lieber auf die anwendungstechnischen Fragen der Software beschränken ? Auch das wäre ja durchaus legitim. Und was meint die Community dazu ?

Ich bin gespannt !

Beste Grüße aus Südhesssen von
Günther
Win10Home | Intel Core i3-2330M 16 GB RAM | GeForce GT555M | Diashow11/Stages11

Es gibt nichts Gutes, außer, man tut es (Erich Kästner)

Benutzeravatar
Puls120
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 17
Registriert: Mo Okt 14, 2019 18:14
Wohnort: Marbach
Kontaktdaten:

Re: Workflow&Gestaltung: Forumsthema?

Beitrag von Puls120 » Mo Jun 08, 2020 19:30

Guten Abend Günther,

grundsätzlich finde ich die Idee gut, vor allen Dingen für AS Neulinge wie mich. Ich hatte schon einmal wegen Kontaken, ich wohne im Raum Ludwigsburg, gepostet - ohne Erfolg.

Auf die Mail von Steffen habe ich den Vorschlag gemacht gute Youtube Videos mal als Printausgabe zu verlegen. Damit hätte man die Möglichkeit das in Ruhe durchzublättern.
Windows 10 Home 64bit, i78750H, 32GB RAM, Nividia GTX 1060, Intel UHD 630

Mit freundlichen Grüßen
Knut

Benutzeravatar
Cim Borazzo
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 69
Registriert: Sa Sep 07, 2019 18:47
Wohnort: Südhessen

Re: Workflow&Gestaltung: Forumsthema?

Beitrag von Cim Borazzo » Mi Jun 10, 2020 10:18

Hallo Knut,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich bin gespannt, ob es weitere Meinungsäußerungen geben wird.

Grüße
Günther
Win10Home | Intel Core i3-2330M 16 GB RAM | GeForce GT555M | Diashow11/Stages11

Es gibt nichts Gutes, außer, man tut es (Erich Kästner)

Benutzeravatar
Günter Pischel
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1295
Registriert: Fr Apr 04, 2003 18:04
Wohnort: Springe / Region Hannover

Re: Workflow&Gestaltung: Forumsthema?

Beitrag von Günter Pischel » Mi Jun 10, 2020 10:54

Hallo Günther, hallo Knut,

nun bin ich schon seit Jahren 'dabei'...
...gern erinnere ich mich an die Treffen der 'AS-User'.

Wie wäre es,
wenn wir uns wieder einmal persönlich
zum Meinungsaustausch und zum Kennenlernen treffen?
Gern würde ich auch von AS
etwas über die zukünftigen Vorstellungen ihrer Anwendungen hören.

Die Frage wäre 'nur',
wer dies organisiert?
Vielleicht AS in Potsdam?
Beste Grüße aus Springe / Region Hannover

Günter Pischel
-----------------------------
*** DiaShow Stages 11 (64bit) ***

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3245
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Re: Workflow&Gestaltung: Forumsthema?

Beitrag von Steffen Binas » Mi Jun 10, 2020 11:58

@
Cim Borazzo hat geschrieben:
Mo Jun 08, 2020 16:44
Wie sehen das denn die "Macher/Innen" bei Aquasoft ? Würdet Ihr ein solches Ansinnen unterstützen oder wollt Ihr dieses Forum lieber auf die anwendungstechnischen Fragen der Software beschränken ? Auch das wäre ja durchaus legitim. Und was meint die Community dazu ?
Natürlich kann im Forum alles inhaltliche zum Thema diskutiert werden, auch wenn es nicht primär die Software betrifft. Ich finde das passt und interessiert ja letztendlich jeden.
Puls120 hat geschrieben:
Mo Jun 08, 2020 19:30
Auf die Mail von Steffen habe ich den Vorschlag gemacht gute Youtube Videos mal als Printausgabe zu verlegen. Damit hätte man die Möglichkeit das in Ruhe durchzublättern.
Ein Video als Printausgabe...das würde dicker als ein Telefonbuch (von früher). Aber mal im Ernst: Wo es möglich ist, schreiben und bebildern wir zur Erläuterung der einzelnen Schritte schon in Blogartikeln: https://www.aquasoft.de/blog/hilfe/
Aus solchen Anleitungen eine Printausgabe zu machen, schwebt uns schon länger vor, aber bisher fehlte die Zeit. Es gehört doch einiges dazu ein im Print noch ansehnliches Ergebnis platzsparend und informativ zu layouten. Es soll eine Art DiaShow-Kochbuch werden, jede Animation ist ein Rezept. Wären denn dafür genug Käufer da?
Günter Pischel hat geschrieben:
Mi Jun 10, 2020 10:54
Wie wäre es, wenn wir uns wieder einmal persönlich zum Meinungsaustausch und zum Kennenlernen treffen? Die Frage wäre 'nur', wer dies organisiert? Vielleicht AS in Potsdam?
Wir sind nicht wirklich erfahren in der Organisation solcher Events. Corona erschwert sowieso alles in diesem Bereich. Ich finde, dass wir dennoch in Zukunft Schulungen in Potsdam anbieten sollten und vielleicht daraus auch ein Treffen in größerem Rahmen machen könnten. Leider ist das ein Punkt von so vielen, auf der Todo-Liste.
Günter Pischel hat geschrieben:
Mi Jun 10, 2020 10:54
Gern würde ich auch von AS etwas über die zukünftigen Vorstellungen ihrer Anwendungen hören.
Wir veröffentlichen Neuerungen niemals vorzeitig ;-) Aber ich könnte natürlich von so vielen Ideen schwärmen...die nächsten Jahre geht uns die Arbeit ganz sicher nicht aus.
MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

Benutzeravatar
Günter Pischel
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1295
Registriert: Fr Apr 04, 2003 18:04
Wohnort: Springe / Region Hannover

Re: Workflow&Gestaltung: Forumsthema?

Beitrag von Günter Pischel » Mi Jun 10, 2020 17:01

Lieber Herr Steffen Binas,

prima/danke...

... dass Sie persönlich auf unsere Fragen geantwortet haben!
Beste Grüße aus Springe / Region Hannover

Günter Pischel
-----------------------------
*** DiaShow Stages 11 (64bit) ***

Reisender
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 719
Registriert: Sa Mär 23, 2013 17:34
Wohnort: Offenbach

Re: Workflow&Gestaltung: Forumsthema?

Beitrag von Reisender » So Jun 21, 2020 22:51

[
Steffen Binas hat geschrieben:
Mi Jun 10, 2020 11:58
Aber ich könnte natürlich von so vielen Ideen schwärmen...die nächsten Jahre geht uns die Arbeit ganz sicher nicht aus.
aber bitte nicht echtes 3D aus den Augen verlieren.

Gruß Micha
Intel Core i7-8700 3,3 GHz 36 GB RAM; NVIDIA GetForce GTX 1060 6GB; Windows 10 Home (64); Stages 10/11 64-Bit aktuelle Version; PS CS6; Magix Video Deluxe; Camtasia; Nikon D750, Canon 60D

Benutzeravatar
rohasa
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 224
Registriert: So Sep 08, 2013 14:52
Wohnort: CH - 3 Seen Land

Re: Workflow&Gestaltung: Forumsthema?

Beitrag von rohasa » Di Jun 23, 2020 18:57

Reisender hat geschrieben:
So Jun 21, 2020 22:51
...
aber bitte nicht echtes 3D aus den Augen verlieren.

Gruß Micha
Salü Micha,

wie stellst Du Dir denn echtes 3D vor, in einem Programm wie der Diashow?
Gruss Roland

Leben
Einmal nicht der Zeit nachjagen. Keine Ziele verfolgen, keine Folgen bedenken, keine Bedenken hegen. Nicht nach Sinn und Nutzen fragen. Nicht planen, nicht hasten. Einfach nur den Moment geniessen. (Jochen Mariss)

Reisender
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 719
Registriert: Sa Mär 23, 2013 17:34
Wohnort: Offenbach

Re: Workflow&Gestaltung: Forumsthema?

Beitrag von Reisender » Do Jun 25, 2020 8:49

rohasa hat geschrieben:
Di Jun 23, 2020 18:57
wie stellst Du Dir denn echtes 3D vor, in einem Programm wie der Diashow?
Hallo,

zumindest so wie es Teile der Konkurrenz es bereits anbieten. Ich könnte mir vorstellen, es ausschließlich in die Stages zu implementieren. Würde die Stages deutlich(er) von der DS abheben und den Preisunterschied, den es bereits gibt, besser rechtfertigen als es jetzt der Fall ist. Das ist jetzt meine persönliche Auffassung.

Wir hatten das Thema ja bereits oftmals hier im Forum angesprochen.

Ich glaube jetzt nicht und das wäre auch nicht sinnvoll, aus den AS-Programmen jetzt eine richtige 3D-Software zu machen. Schön wären aber Elemente hieraus.

Grundsätzlich, damit mich niemand falsch versteht, bin ich mit der Stages sehr (!) zufrieden und es macht Spaß mit ihr zu arbeiten.

Grüße Micha
Intel Core i7-8700 3,3 GHz 36 GB RAM; NVIDIA GetForce GTX 1060 6GB; Windows 10 Home (64); Stages 10/11 64-Bit aktuelle Version; PS CS6; Magix Video Deluxe; Camtasia; Nikon D750, Canon 60D

Antworten