Transparenzkurve kopierbar?

Alles rund um AquaSoft Stages 9. Bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Transparenzkurve kopierbar?

Beitrag von bilderspiele_hh » Mi Okt 21, 2015 8:15

Hallo!

Ist es möglich, von einem Objekt die Tranparenzeinstellungen zu kopieren ?
Denn wenn ich Objekte mit gleichem oder ähnlichem Transparenzverhalten habe, möchte ich eine Kurve, welche aus ggf 15-30+ Punkten besteht, ungern jedes mal neu einstellen müssen.

Grüße! :)
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1107
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Transparenzkurve kopierbar?

Beitrag von Werni » Mi Okt 21, 2015 8:43

... diese Funktion habe ich auch schon oft vermisst. Man kann zwar mehreren Objekten gleichzeitig die gleiche Transparenz zuweisen. Fügt man aber ein Objekt nachträglich ein, gibts Probleme.
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

Benutzeravatar
Nadine
Moderator
Moderator
Beiträge: 881
Registriert: Do Jul 21, 2011 11:18

Re: Transparenzkurve kopierbar?

Beitrag von Nadine » Mi Okt 21, 2015 9:34

Man kann auch ein Objekt mit der entspr. Transparenz-Einstellung kopieren und dann den Dateipfad ändern. Evtl. kann man auch die Transparenz-Kurve nicht dem Objekt zuweisen, sondern einer Flexi-Collage, in der das Objekt liegt. So kann man die Objekte in der Flexi-Collage austauschen, während die Transparenz-Kurve bleibt.

Ein Kopieren der Kurve wäre ein Zusatz-Feature, den Wunsch kann ich vermerken.
Viele Grüße, Nadine aus dem AquaSoft-Team


bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: Transparenzkurve kopierbar?

Beitrag von bilderspiele_hh » Mi Okt 21, 2015 10:20

Nadine Kabelitz hat geschrieben:Man kann auch ein Objekt mit der entspr. Transparenz-Einstellung kopieren und dann den Dateipfad ändern. Evtl. kann man auch die Transparenz-Kurve nicht dem Objekt zuweisen, sondern einer Flexi-Collage, in der das Objekt liegt. So kann man die Objekte in der Flexi-Collage austauschen, während die Transparenz-Kurve bleibt.
Bisher bleibt einem ja nur das übrig, ist jedoch auch nicht immer möglich, kommt drauf an, was man genau machen möchte. :D
Nadine Kabelitz hat geschrieben:Ein Kopieren der Kurve wäre ein Zusatz-Feature, den Wunsch kann ich vermerken.
=D Das klingt super. =D

>>> www.stages 2.0.de <<< :D :lol:


Grüße..
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Roland Horn
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 551
Registriert: So Apr 07, 2013 22:49

Re: Transparenzkurve kopierbar?

Beitrag von Roland Horn » Do Okt 22, 2015 20:11

bilderspiele_hh hat geschrieben:Ist es möglich, von einem Objekt die Tranparenzeinstellungen zu kopieren ?
Ich hatte mir voriges Jahr eine Transparenz (Blinker) erstellt welche ich mir erhalten wollte weil sie Arbeit gemacht hat (Screenshot)
Transparenz.jpg
also habe ich damit ein eigenes Objekt erstellt, einen Namen gegeben, die Häkchen nicht rausgenommen und gespeichert,
wenn ich jetzt das Objekt in die Timeline ziehe öffnet sich ein Datei-Ordner und ich kann mir ein Bild aussuchen (oder auch mehrere)
sie haben alle die gleiche Transparenz, so habe ich mir die Einstellung erhalten
VGr. Roland

PC Acer - Windows 10 64-bit - Monitor Samsung 27"
CPU Intel Core i7 4790 - 16GB RAM - HDD 128GB SSD + 2TB - NVIDIA GeForce GTX 980 4GB

Kamera CANON EOS 650 D AquaSoft Stages 9 aktuelle Version

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2333
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Transparenzkurve kopierbar?

Beitrag von ingenius » Do Okt 22, 2015 20:19

Bleibt für mich die offene Frage, wie Du Dir diese Kopie vorstellst? Voraussetzung wäre doch, dass die Bilder eine exakt identische Bilddauer haben, oder? Dann ginge besser schon der Tipp von Frau Kabelitz
Man kann auch ein Objekt mit der entspr. Transparenz-Einstellung kopieren und dann den Dateipfad ändern.
den ich auch schon immer so verwende. Aber geht halt eben nur, wenn die Bilddauern identisch sind. Sind sie das jedoch nicht, was soll dann passieren? Ein proportionales automatisches Anpassen an die Bilddauer?
Evtl. kann man auch die Transparenz-Kurve nicht dem Objekt zuweisen, sondern einer Flexi-Collage, in der das Objekt liegt. So kann man die Objekte in der Flexi-Collage austauschen, während die Transparenz-Kurve bleibt.
Mit der FlexiCollage bin ich derzeit ein wenig vorsichtig, gebranntes Kind. Sie verhält sich teilweise eigenartig, werde dazu nach weiteren Detailuntersuchungen wohl nochmals was schreiben. Muss erst jedoch prüfen, ob es nicht einfach ein Verständnisproblem meinerseits ist. Bislang weiß ich nur, dass ich bei dem Themen Größeneinstellung und Bewegungspfad in Bezug auf die FlexiCollage ein wenig hake, sie verhält sich völlig anders als erwartet und sich die sonstigen Objekte verhalten.

ingenius

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2333
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Transparenzkurve kopierbar?

Beitrag von ingenius » Do Okt 22, 2015 20:23

also habe ich damit ein eigenes Objekt erstellt,
Hatte ich auch dran gedacht, aber noch nicht probiert. Roland, sehr gute Idee. Damit wäre ja (fast) alles abgedeckt.

Ich glaube, den Vorteil, eigene Objekte zu erzeugen, nutzen die wenigsten, obwohl es eine massive Stärke des Programms darstellt. Vielleicht sollten wir mehr dazu schreiben, Beispiele geben, um es bekannter zu machen.

ingenius

Antworten