Frage zu selbst erstellten Vorlagen

Alles rund um AquaSoft Stages 9. Bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Frage zu selbst erstellten Vorlagen

Beitrag von bilderspiele_hh » So Okt 04, 2015 19:22

Hallo! :)

Man kann hier mit dem Programm problemslos seine fertigen Diashows archivieren um später auf einem anderen Pc oder einem neu aufgesetzten, wieder ganz einfach die fertige Show zu haben.
Selbiges würde ich gerne für eigene Vorlagen machen.
Denn gelegentlich waren sie schon mal nach 1-2 updates weg, ich weiß es nicht so genau, da es mir erst später auffiel. Grundsätzlich kann sowas jedoch immer mal passieren, egal ob nun durch Updates, Fehlfunktionen des Programms an sich, Viren oder auch andere Dinge, wegen welchen man einen PC neu aufsetzt.
Daher meine Frage: wie kann ich Vorlagen am besten archivieren?
Ich vermute mal einfach Datei(en) xy aus Pfad xy kopieren und sich irgendwo sichern.
Welche aber nun genau?

Grüße! :-)
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: Frage zu selbst erstellten Vorlagen

Beitrag von Joe-Holzwurm » Mo Okt 05, 2015 6:37

Ich gehe davon aus, dass Du die Objekte meinst die entstehen indem man einen Teil der Diashow (oder sogar die Ganze) in die Toolbox ziehst?
Diese Vorlagen habe ich noch nie verloren und wüsste auch nicht warum das passieren sollte.
Zum Sichern (was ich auch mache) sichert man sich die Dateien aus dem Verzeichnis: c:\Users\Profilname\AppData\Roaming\AquaSoft\DiaShow9\Presets\Toolbox\
Viele Grüße,
Joachim

Berni
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 13
Registriert: Di Sep 22, 2009 20:13

Re: Frage zu selbst erstellten Vorlagen

Beitrag von Berni » Mi Okt 07, 2015 9:59

Hallo alle zusammen.

Danke Joe-Holzwurm, auch ich hatte schon lange nach dem Speicherort von selbst erstellten Objekten und Bewegungspfaden gesucht. Hatte nur noch den ungefähren Pfad im Kopf, ich hatte ja diese schon mehrfach von älteren DS übernommen. Erst durch Deine genaue Pfadangabe wurde klar das der Ordner „AppData“ nirgends angezeigt wurde. Das Häkchen in den Ordneroptionen bei „Versteckte Ordner und Dateien anzeigen“ brachte ihn zum Vorschein. :D

Viele Grüße.

bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: Frage zu selbst erstellten Vorlagen

Beitrag von bilderspiele_hh » Fr Okt 09, 2015 21:50

Joe-Holzwurm hat geschrieben:Ich gehe davon aus, dass Du die Objekte meinst die entstehen indem man einen Teil der Diashow (oder sogar die Ganze) in die Toolbox ziehst?
Diese Vorlagen habe ich noch nie verloren und wüsste auch nicht warum das passieren sollte.
Zum Sichern (was ich auch mache) sichert man sich die Dateien aus dem Verzeichnis: c:\Users\Profilname\AppData\Roaming\AquaSoft\DiaShow9\Presets\Toolbox\
Hi Joe,

bei mir waren sie schon ein paar Mal weg, wohl auch, weil ich das System öfter neu aufsetze. Doch nun habe ich dafür ja eine Lösung. :-) Danke.

Übrigens Joe, es soll von Vorteil sein, wenn man auch mal seine privaten Nachrichten hier im Forum abruft. :mrgreen: :lol:

Guten Start ins WE! :)
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Benutzeravatar
Peter Braun
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 451
Registriert: Mo Mär 31, 2003 13:05
Wohnort: Rödingen

Re: Frage zu selbst erstellten Vorlagen

Beitrag von Peter Braun » Mo Nov 16, 2015 10:57

auch ich hatte schon lange nach dem Speicherort von selbst erstellten Objekten und Bewegungspfaden gesucht
Wäre nicht nötig, wenn man das entsprechende Verzeichnis wählen könnte. (Wurde schon mehrmals angeregt, aber bisher leider nicht berücksichtigt.)
Bei mir befinden sich solche Verzeichnisse (jeder möglichen Software) unter "#Vorlagen" mit entsprechendem Pfad auf dem NAS.
Diese Vorgehensweise hat ein paar Vorteile:
- diese Verzeichnisse werden regelmäßig gesichert
- man muss sich nicht merken, wo das jeweilige Programm bestimmte Dinge standardmäßig speichert
- man nutzt zur Speicherung bestimmter wichtiger Daten die gleiche Struktur für jede Software
Peter

----------------------------
Stages 64bit 10.6.03
Win7Pro64 auf Xeon E5-1650v2 / 16GB / Quadro K4000
Sony RX10

Antworten