sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Alles rund um AquaSoft Stages 9. Bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von bilderspiele_hh » Sa Sep 26, 2015 13:44

Hallo zusammen! :-)

Punkt 1

Um mein Problem zu veranschaulichen, habe ich ein Bild in den Anhang gepackt.
Wenn ich Bilder nicht mit Null Grad anzeigen lasse, dann haben sie immer solche schlechten Ränder mit Sägezähnen.
Weshalb ist das neuerdings so ? Ich habe ältere Diashow-videos, da besteht das Problem nicht.
Ich hatte vorhin extra nochmal nachgeschaut.
das ist leider äußerst unschön. :( Zudem drehe ich die Bilder öfter um ein paar Grad.
Wie kann ich diesen Fehler umgehen bzw. wird daran schon gearbeiten?

Punkt 2

Ist es rein technisch möglich, einen Bilderstapel ( welchen man in der Collage im Video sieht) zu einem Zweiten in umgekehrter Reihenfolgen per Bewegungspfade laufen zu lassen?
Also wie folgt: Ich habe z.B 5 Bilder übereinander. Ich lasse nun das oberste Bild für den Zuschauer groß werden und lege es dann auf eine andere Stelle, welche dann einen 2. Stapel der Collage bildet. Wenn ich nun mit dem 2.Bild das gleiche mache und dann auf den neuen Stapel lege, habe ich das Problem, dass das 2. Bild nicht AUF dem ersten Bild liegt, sondern wie beim ersten Stapel wieder darunter. Ist ja auch logisch, da die Bildreihenfolge so angegeben ist.
Haben jemand eine Idee, wie ich das lösen kann?

Punkt 3

Wenn ich hier auf die Datumseinträge der Beiträge schaue, habe ich das Gefühl, dass hier viel viel weniger los ist als früher. Täuscht das oder ist dem wirklich so? Falls ja, woran liegt es?

Mfg und ein schönes WE für alle! :-)
Dateianhänge
sägezahnproblem.jpg
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2336
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von ingenius » Sa Sep 26, 2015 14:02

Zu Pkt. 2: Die Bilder müssen in Spuren liegen. Wobei Spur 1 ganz unten liegt, Spur n ganz oben. Willst Du Deine Umsortierungen machen, so musst Du Bild n nach Spur, Bild n-1 nach Spur 2 usw. verschieben.

Zu Pkt. 3: Das hatte ich schon vor mehr als 6 Monaten be- und angemerkt. Bei der Stages vermute ich, es liegt an der Anzahl der Nutzer. Ich baue darauf, dass es mit der 64-Bit-Variante wieder eine Steigerung der Aktivitäten geben wird. Hinzu kommt, dass die meisten Dinge, die die Anwender interessieren, mitterweile in Hnadbüchern oder Forenbeiträgen beschrieben sind.

ingenius

bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von bilderspiele_hh » Sa Sep 26, 2015 14:34

ingenius hat geschrieben:Zu Pkt. 2: Die Bilder müssen in Spuren liegen. Wobei Spur 1 ganz unten liegt, Spur n ganz oben. Willst Du Deine Umsortierungen machen, so musst Du Bild n nach Spur, Bild n-1 nach Spur 2 usw. verschieben.

ingenius
Hey, super schnell die Antwort. =D :-)
Das mit den Spuren ist verständlich und normal. Allerdings kann ein Objekt ja nur in einer Spur sein. Stell dir einfach mal vor, du hast vor Dir auf dem Tisch mit einem Stapel von Fotos.
Nun schaust du dir eins nach dem anderen an und legst es nach dem Anschauen auf einen neuen Stapel. Nachdem du fertig bist, hat alles die umgekehrte Reihenfolge. Das zuvor oberste Bild ist nun das unterste und das von ganz unten liegt nun
ganz oben auf dem neuen Stapel. Und nun ist die Frage, wie man das mit der Diashow hinbekommt, denn die Bilder haben im Programm noch immer die gleiche Reihenfolge.

Mfg
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2336
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von ingenius » Sa Sep 26, 2015 14:44

Du musst hier ein wenig tricksen. Ich würde,

- das oberste Bild groß werden lassen
- per Bewegungspfad auf den anderen Stapel legen und auf die Ursprungsgröße bringen
- es während Bild zwei groß wird, ausblenden und in einer neuen Spur wieder einblenden. Denn wass Du im Hintergrund machst, sieht vorn doch keiner. Das Bild existiert in Deiner Show also doppelt und während der beschriebenen Übergangsphase sieht man beide . Da sie sich jedoch in identischer Größe auf exakt derselben Postion befinden, bekommt der Betrachter das nicht mit.

Du musst dabei nur peinlich genau auf das Timming achten, was mit der Stages Dank der Keyframe-Spuren aber sehr viel einfacher ist als mit den Vorversionen.

ingenius

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2507
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von Kerstin Thaler » Sa Sep 26, 2015 14:49

bilderspiele_hh hat geschrieben:Stell dir einfach mal vor, du hast vor Dir auf dem Tisch mit einem Stapel von Fotos.
Nun schaust du dir eins nach dem anderen an und legst es nach dem Anschauen auf einen neuen Stapel. Nachdem du fertig bist, hat alles die umgekehrte Reihenfolge. Das zuvor oberste Bild ist nun das unterste und das von ganz unten liegt nun
ganz oben auf dem neuen Stapel. Und nun ist die Frage, wie man das mit der Diashow hinbekommt, denn die Bilder haben im Programm noch immer die gleiche Reihenfolge.
Am einfachsten ginge das, wenn der Ausgangsstapel nach einem Kriterium sortiert wäre, z.B. dem Dateinamen.
Dann kopiert man den gesamten Stapel, fügt ihn an eine gewünschte Stelle wieder ein und behält die Auswahl bei. Unter "Bearbeiten / Sortieren" wählen Sie dann rechts die gewünschte Sortierrichtung und klicken auf den Button "Sortiere Auswahl".

Wenn das nicht geht, weil die Dateien unabhängig von einer bestimmten Sortierung vorliegen, bleibt derzeit nur das manuelle Umordnen.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Roland Horn
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 551
Registriert: So Apr 07, 2013 22:49

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von Roland Horn » So Sep 27, 2015 10:35

bilderspiele_hh hat geschrieben:Wie kann ich diesen Fehler umgehen
Hallo bilderspiele
zu Punkt 1
könntest Du damit leben Deinen Bildern den Bildeffekt "Ausblenden schwach" zu geben, sind die unschönen Zähne weg
VGr. Roland

PC Acer - Windows 10 64-bit - Monitor Samsung 27"
CPU Intel Core i7 4790 - 16GB RAM - HDD 128GB SSD + 2TB - NVIDIA GeForce GTX 980 4GB

Kamera CANON EOS 650 D AquaSoft Stages 9 aktuelle Version

bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von bilderspiele_hh » So Sep 27, 2015 22:25

ingenius hat geschrieben:Du musst hier ein wenig tricksen. Ich würde,

- das oberste Bild groß werden lassen
- per Bewegungspfad auf den anderen Stapel legen und auf die Ursprungsgröße bringen
- es während Bild zwei groß wird, ausblenden und in einer neuen Spur wieder einblenden. Denn wass Du im Hintergrund machst, sieht vorn doch keiner. Das Bild existiert in Deiner Show also doppelt und während der beschriebenen Übergangsphase sieht man beide . Da sie sich jedoch in identischer Größe auf exakt derselben Postion befinden, bekommt der Betrachter das nicht mit.

Du musst dabei nur peinlich genau auf das Timming achten, was mit der Stages Dank der Keyframe-Spuren aber sehr viel einfacher ist als mit den Vorversionen.

ingenius
hey ingenius,

ich hatte auch schon an diese Variante gedacht, allerdings ist es hier glaube ich empfehlenswert, wenn das Bild welches man groß macht, den ganzen Bildschirm abdeckt, damit der Betrachter den Austausch nicht bemerkt.
Ich hatte jedoch gehofft, dass es vielleicht eine Möglichkeit gibt, bei der man das Bild nicht ganz so groß machen muss, und die ganze Zeit noch einen Teil der restlichen Collage sieht!?

mfg
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von bilderspiele_hh » So Sep 27, 2015 22:54

Kerstin Thaler hat geschrieben:
bilderspiele_hh hat geschrieben:Stell dir einfach mal vor, du hast vor Dir auf dem Tisch mit einem Stapel von Fotos.
Nun schaust du dir eins nach dem anderen an und legst es nach dem Anschauen auf einen neuen Stapel. Nachdem du fertig bist, hat alles die umgekehrte Reihenfolge. Das zuvor oberste Bild ist nun das unterste und das von ganz unten liegt nun
ganz oben auf dem neuen Stapel. Und nun ist die Frage, wie man das mit der Diashow hinbekommt, denn die Bilder haben im Programm noch immer die gleiche Reihenfolge.
Am einfachsten ginge das, wenn der Ausgangsstapel nach einem Kriterium sortiert wäre, z.B. dem Dateinamen.
Dann kopiert man den gesamten Stapel, fügt ihn an eine gewünschte Stelle wieder ein und behält die Auswahl bei. Unter "Bearbeiten / Sortieren" wählen Sie dann rechts die gewünschte Sortierrichtung und klicken auf den Button "Sortiere Auswahl".

Wenn das nicht geht, weil die Dateien unabhängig von einer bestimmten Sortierung vorliegen, bleibt derzeit nur das manuelle Umordnen.
Hallo Frau Thaler! :-)

Ich muss zugeben, dass ich mich mit dem Sortieren bisher hier noch nie beschäftigt habe und leider auch nicht weiß, in welchen Situationen es hilft. :(
Allerdings vermute ich, dass ich mich irgendwie zu umständlich ausdrücke, da selbst manuelles Umordnen mir glaube ich nicht bei der Lösung meines Anliegens hilft.
Daher habe ich einfach mal 2 Bilder gemacht. Egal ob man nun die Bilder vom linken Stapel auf den rechten Stapel bringt oder anders herum. Das Problem bleibt, dass das unterste Bild immer unten bleibt und das Oberste ganz oben.
Es geht mir nicht um Reihenfolgen in den Spuren etc. sondern um die Sichtbarkeit der Bilder in der Diashow. :-)
ingenuis seine Lösung hilft beim Lösen schon, allerdings ist es dann wohl am besten, wenn man das Bild über den gesamten Bildschirm geht, was ich jedoch nicht ganz so möchte. :lol:

mfg
Dateianhänge
bild 1.jpg
bild 2.jpg
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von bilderspiele_hh » So Sep 27, 2015 23:00

Roland Horn hat geschrieben:
bilderspiele_hh hat geschrieben:Wie kann ich diesen Fehler umgehen
Hallo bilderspiele
zu Punkt 1
könntest Du damit leben Deinen Bildern den Bildeffekt "Ausblenden schwach" zu geben, sind die unschönen Zähne weg
Hallo Roland,

mit deiner Idee kann man die Zacken tatsächlich umgehen, allerdings verschwinden damit auch sämtlichen Rahmen etc.
Zudem diese Maske ja gewissermaßen auch einen Rahmen darstellt und da möchte man nicht immer denselben haben. :-/

Ist es denn wirklich so, dass ich der Einzige bin, den diese Sägezähne stören? :shock:
Was bringt einem eine Diashow in HD auf einer Blue-ray, wenn die Bilder am Rand solche Sägezähne haben ? :roll:
Da passt doch dann der gesamte hochwertige Rest auch nicht mehr dazu. :cry:
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von Joe-Holzwurm » Mo Sep 28, 2015 6:53

Zu 1.
Was hast Du denn in den Projekt-Einstellungen für die Darstellungsqualität (unter Grundeinstellungen) und für die Kantenglättung (Standard-Player (DirectX)) eingestellt?

Zu 2.
Du könntest versuchen den Austausch zu machen während das Bild groß ist, nicht bildschirmfüllend sondern in beliebiger Größe. Du tauscht dann das sichtbare Bild aus. Wenn die Größe und die Position exakt identisch sind (was kein Problem ist) sollte das niemand sehen.
Viele Grüße,
Joachim

bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von bilderspiele_hh » Mo Sep 28, 2015 7:22

Joe-Holzwurm hat geschrieben:Zu 1.
Was hast Du denn in den Projekt-Einstellungen für die Darstellungsqualität (unter Grundeinstellungen) und für die Kantenglättung (Standard-Player (DirectX)) eingestellt?
Guten Morgen Joe! :-)

Du bist echt mein Retter =D :-)
Ich hatte bei Darstellungsqualität "am besten" eingestellt, was ich nun auf "exzellent" geändert habe.
Bei der Kantenglättung war "null" eingestellt, was ich nun auf "x16" geändert habe.
Nun sehen die Bilder wie gewohnt aus. :-)

Warum die Kantenglättungseinstellung auf "Null" geändert war, weiß ich auch nicht.
Allerdings fände ich es von AS am besten, wenn eine höhere Auflösung als Standardeinstellung eingestellt wäre.

Wünsche allen einen guten Start in die Woche und Dir Joe besonders! :)
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von Joe-Holzwurm » Di Sep 29, 2015 7:19

Und was ist aus dem Bilderstapel-Problem geworden? Ist das gelöst?
Viele Grüße,
Joachim

Benutzeravatar
Nadine
Moderator
Moderator
Beiträge: 883
Registriert: Do Jul 21, 2011 11:18

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von Nadine » Di Sep 29, 2015 9:35

Joe-Holzwurm hat geschrieben:Und was ist aus dem Bilderstapel-Problem geworden? Ist das gelöst?
Wir haben uns heute morgen mal Zeit für ein kurzes Video genommen. Diesmal war alles live, ohne Schnitt, ohne Intro oder Outro, ohne Hintergrundmusik. Nur wir - wie wir eben wirklich sind (mit allen Fehlern und Macken... ;-) ). Ist mal etwas anderes, darum sind wie seeehr auf Ihre Meinung dazu gespannt!

Hier ist das Video:
https://youtu.be/hG9JlUSxiTg

Viele Grüße, Nadine aus dem AquaSoft-Team


Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1117
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von Werni » Di Sep 29, 2015 10:40

... sehr schön gemacht.
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von bilderspiele_hh » Di Sep 29, 2015 14:45

Joe-Holzwurm hat geschrieben:Und was ist aus dem Bilderstapel-Problem geworden? Ist das gelöst?
Ja, das Problem wurde schon gestern gelöst.
Ingenius seine Variante funktionierte und auch Frau Kabelitz hatte mit per mail ihre Variante gestern schon gezeigt.

Da ich das Gefühl habe, dass die Variante von Frau Kabelitz ein wenig schneller umzusetzen ist, werde ich diese nutzen.

Das Video, welches heute zu dieser Variante reingesetzt wurde, finde ich super.
Für mich muss so ein Video nicht besonders toll aufgemacht oder mit Musik etc untermalt sein.
Einfach nur verständlich zeigen, wie eine Technik funktioniert, reicht vollkommen...so wie halt in diesem Video. =D :)
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von Joe-Holzwurm » Mi Sep 30, 2015 6:59

Ich finde das Video sehr gut. Das Problem ist klasse gelöst und die Art auch alle Pannen drin zu lassen macht die Sache persönlicher und das gefällt mir gut.
Nebenbei erwähnt: Ihre Stimme, Frau Kabelitz, finde ich große Klasse.
Viele Grüße,
Joachim

Benutzeravatar
Nadine
Moderator
Moderator
Beiträge: 883
Registriert: Do Jul 21, 2011 11:18

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von Nadine » Mi Sep 30, 2015 7:39

Danke für das bisher so durchweg positive Feedback. :)
Viele Grüße, Nadine aus dem AquaSoft-Team


Roland Horn
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 551
Registriert: So Apr 07, 2013 22:49

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von Roland Horn » Mi Sep 30, 2015 10:23

So ein ungezwungenes, ungeschnittenes, im Dialog geführtes Anleitungs-Video ist lockerer und kommt meines Erachtens besser rüber als ein professionell erstelltes
mir hat es gefallen =D
VGr. Roland

PC Acer - Windows 10 64-bit - Monitor Samsung 27"
CPU Intel Core i7 4790 - 16GB RAM - HDD 128GB SSD + 2TB - NVIDIA GeForce GTX 980 4GB

Kamera CANON EOS 650 D AquaSoft Stages 9 aktuelle Version

Reisender
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 732
Registriert: Sa Mär 23, 2013 17:34
Wohnort: Offenbach

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von Reisender » Mi Sep 30, 2015 10:40

Hallo,

ein wirklich gelungenes Video. Ich würde mir mehr davon wünschen. Auch Anwender können auf diese Weise ihr Wissen weitergeben. Wäre schön.

Gruß Micha
Intel Core i7-8700 3,3 GHz 36 GB RAM; NVIDIA GetForce GTX 1060 6GB; Windows 10 Home (64); Stages 10/11 64-Bit aktuelle Version; PS CS6; Magix Video Deluxe; Camtasia; Nikon D750, Canon 60D

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2748
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: sind hier alle eingeschlafen? ;-)

Beitrag von Fläcky » Mi Sep 30, 2015 14:43

Eingeschlafen? - Nein! erwacht....

Ich finde die Anleitung ebenfalls sehr lebendig und gut, so sieht man auch etwelche Stolpersteine :wink:

MfG Fläcky
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

Antworten