Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Alles rund um AquaSoft Stages 9. Bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Benutzeravatar
piloball
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 214
Registriert: Mo Okt 27, 2003 15:02
Wohnort: Pforzheim/BW
Kontaktdaten:

Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Beitrag von piloball » Mo Apr 27, 2015 14:44

Ich hab das Thema schon mal bei der DiaShow 9 angesprochen will auch hier noch mal mein Problem schildern, weil ich glaube, dass wenn nicht bei der 9er Version dann aber sicher bei der "Stages" Profi Version diese Nutzung fehlt.

Man stelle sich folgendes vor.

Ich hab ein schönes großes Wacom-Grafiktableau mit Grafikstift das neben meiner Tastatur platziert ist und benutze für jedes Programm auf meinem Rechner dieses Tool. Jetzt starte ich die Aquasoft Software Stages und will eine neue Show gestalten. Nun komme ich an die Stelle wo ich Bilder einfügen möchte. Erster Versuch - das Bild lässt sich nicht in die Timeline ziehen - Zweiter Versuch anderes Bild - auch dort - das gleiche Ergebnis. Nun dämmerts so langsam - Aquasoft kann nicht mit dem Wacom Grafiktableau :-(

Jetzt muss ich das schöne praktische etwa "Din A 4 quer-große Tableau" aufnehmen und zur Seite legen, damit ich Platz habe um meine Maus die irgendwo hinter dem Monitor liegt nutzen zu können. Dann kann ich endlich mit der Maus die Aktionen die ich vorhatte durchführen.
So zu arbeiten macht keinen Spaß und wie gesagt von einer Profi-Version wie Stages erwarte ich einfach diesen Standard, den alle anderen Programme auf meinem PC bieten.

Freu mich auf die Reaktion der anderen User und auch von Aquasoft.
Freundliche Grüße - Harald Roller
Kamera: Panasonic Lumix DMC-FZ1000 + Canon G7X, Garmin VIRB 30 ultra
Windows 7 PC I7 64Bit

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2341
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Beitrag von ingenius » Mo Apr 27, 2015 17:32

Hier die Rückmeldung eines (aus gesundheitlichen Gründen) notorischen Trackball-Nutzers: Ein Tablet schadet meiner Hand/meinem Unterarm. Deshlab setze ich es schon seit Jahren nicht mehr ein.

ingenius

Benutzeravatar
cjd_holzwurm
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 82
Registriert: Fr Nov 20, 2009 18:51
Wohnort: in der Ortenau

Re: Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Beitrag von cjd_holzwurm » Mo Apr 27, 2015 18:33

Ich arbeite schon länger mit einem Wacom Bamboo, da klappt die Steuerung von Diashow 9 und auch Stages (Demoversion) einwandfrei!?
Gruß aus dem Renchtal
vom cjd_holzwurm Bernhard

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2341
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Beitrag von ingenius » Mo Apr 27, 2015 18:43

cjd_holzwurm schrieb:
...da klappt die Steuerung von Diashow 9 und auch Stages (Demoversion) einwandfrei!?
Gilt das Frage- oder das Rufzeichen? Beim ersten stellst Du die Funktion in Frage, beim zweiten bestärkst Du Deine Aussage. Entschuldige die lehrerhafte Nachfrage, aber -zumindest mir - ist Deine konkrete Aussage nicht klar.

ingenius

Benutzeravatar
piloball
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 214
Registriert: Mo Okt 27, 2003 15:02
Wohnort: Pforzheim/BW
Kontaktdaten:

Re: Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Beitrag von piloball » Mo Apr 27, 2015 20:48

Ich arbeite mit dem Wacom Intous 5 touch mit den neuesten Treibern. Einige Tablettfunktionen werden von Stages akzeptiert aber auch zum Beispiel Anfasser der Bilder anpacken und verschieben geht nicht. Ich hab noch nicht alles getestet und kann nicht sagen was geht und was nicht. Aber so macht es einfach keinen Spaß.
Freundliche Grüße - Harald Roller
Kamera: Panasonic Lumix DMC-FZ1000 + Canon G7X, Garmin VIRB 30 ultra
Windows 7 PC I7 64Bit

Benutzeravatar
piloball
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 214
Registriert: Mo Okt 27, 2003 15:02
Wohnort: Pforzheim/BW
Kontaktdaten:

Re: Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Beitrag von piloball » Mo Apr 27, 2015 22:33

ingenius hat geschrieben: Ein Tablet schadet meiner Hand/meinem Unterarm. Deshlab setze ich es schon seit Jahren nicht mehr ein.
ingenius
Und was soll mir das jetzt sagen - ingenius?
Freundliche Grüße - Harald Roller
Kamera: Panasonic Lumix DMC-FZ1000 + Canon G7X, Garmin VIRB 30 ultra
Windows 7 PC I7 64Bit

Benutzeravatar
cjd_holzwurm
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 82
Registriert: Fr Nov 20, 2009 18:51
Wohnort: in der Ortenau

Re: Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Beitrag von cjd_holzwurm » Di Apr 28, 2015 6:40

Guten Morgen ingenius;

;-)) hast recht, man sollte eindeutig schreiben und vor dem Absenden noch mal einen Blick drüber werfen.
Das Fragezeichen kommt mir jetzt auch komisch vor.
Ich konnte bisher bei den Funktionen keine Fehler verspüren; allerdings hat mein "Einsteigertablett" nicht
so viele Funktionen wie die Intuos-Reihe. Vielleicht liegt es daran.
Da bin ich auf weitere Beiträge und Beobachtungen von piloball gespann; ich liebäugle auch mit den erweiterten,
druckempfindlichen Funktionen des Intuos.
Gruß aus dem Renchtal
vom cjd_holzwurm Bernhard

Daniel Stiber
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jan 26, 2015 10:29

Re: Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Beitrag von Daniel Stiber » Di Apr 28, 2015 11:01

Guten Morgen miteinander.

Habe es gerade mit meinem Wacom Bamboo (Model: MTE-450A) + Treiber/Software Version 5.3.5-3 Multilingual getestet.

Man kann in der Wacom-Software (Wacom Voreinstellungen) vom Stiftmodus auf den Mausmodus umzuschalten.
Damit funktioniert bei mir sowohl unter DiaShow 9 als auch Stages alles.

Um den Modus besonders schnell umzuschalten kann man eine Stifttaste mit "Moduswechsel" belegen.

Hier mal ein Screenshot mit meinen Wacom Einstellungen, welche ich zum Testen genutzt habe:
Wacom Grafiktablett Mausmodus.jpg
Diese Lösung müsste auch beim Wacom Intous 5 touch funktionieren.
Habe jedoch leider keines greifbar, um dies direkt zu testen.

Benutzeravatar
piloball
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 214
Registriert: Mo Okt 27, 2003 15:02
Wohnort: Pforzheim/BW
Kontaktdaten:

Re: Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Beitrag von piloball » Di Apr 28, 2015 23:49

Daniel Stiber hat geschrieben: Man kann in der Wacom-Software (Wacom Voreinstellungen) vom Stiftmodus auf den Mausmodus umzuschalten.
Damit funktioniert bei mir sowohl unter DiaShow 9 als auch Stages alles.
Um den Modus besonders schnell umzuschalten kann man eine Stifttaste mit "Moduswechsel" belegen.
Hallo Herr Stiber, erst mal danke für die Reaktion und danke für den Hinweis.
Beim Intuos sieht es zwar ein bisschen anders aus aber es gibt auch dort wie Sie schreiben den Stift und den Mausmodus. Ich hab die Einstellung gefunden únd hab auch eine Stifttaste mit Moduswechsel belegt.

Das funktioniert auch "ganz gut".

Jetzt aber zum Knackpunkt.

Dass ich überhaupt vom Stiftmodus zum "unkomfortableren" Mausmodus wechseln muss ist schon mal nicht besonders attraktiv. Zumal ich üblicherweise mit dem besseren Stiftmodus arbeite und ein Teil der Funktionen in Stages geht auch mit dem Stiftmodus. Dann komm ich an die Stelle wo ich feststelle, dass der Stiftmodus nicht funktioniert. Jetzt muss ich auf den Mausmodus umstellen. Der reagiert aber nur relativ d.h. jetzt muss ich erst auf dem Tablett suchen wo mein Cursor ist und in dann an der richtigen Stelle auf dem Bildschirm platzieren, dann kann ich erst weiterarbeiten.

Der weitere Nachteil - ich musste eine Stifttaste mit einer Funktion an die ich mich gewöhnt habe mit diesem Moduswechsel belegen und die bisherige Funktion fehlt mir jetzt. Auch nicht besonders prickelnd.

Ich hoffe Sie verstehen mein Dilemma. Wie schon früher gesagt, ich kenne diese Problematik nur bei der Software von Aquasoft, bei allen anderen Programmen ob Bildbearbeitung, Videoschnitt, oder sonstiger Software die ich benutze ist dieses Umschalten auf einen anderen Modus nicht notwendig. Warum also bei der DiaShow bzw. Stages?

Hier noch zum besseren Verständnis die Definition Mausmodus und Stiftmodus als Anhang.
stiftmodus.jpg
mausmodus.jpg
Freundliche Grüße - Harald Roller
Kamera: Panasonic Lumix DMC-FZ1000 + Canon G7X, Garmin VIRB 30 ultra
Windows 7 PC I7 64Bit

Daniel Stiber
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jan 26, 2015 10:29

Re: Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Beitrag von Daniel Stiber » Mi Apr 29, 2015 15:31

Danke für die gut nachvollziehbaren Verbesserungsvorschläge.

Ich habe soeben einen entsprechenden Optimierungsvorschlag an unsere Entwicklungsabteilung weitergegeben.

Daniel Stiber
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jan 26, 2015 10:29

Re: Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Beitrag von Daniel Stiber » Do Apr 30, 2015 12:13

Habe Rückmeldung von unserer Entwicklungsabteilung erhalten.

Eine entsprechende Optimierung konnte erfolgreich vorgenommen werden und wird mit einem der nächsten Updates verfügbar sein.

Benutzeravatar
piloball
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 214
Registriert: Mo Okt 27, 2003 15:02
Wohnort: Pforzheim/BW
Kontaktdaten:

Re: Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Beitrag von piloball » Do Apr 30, 2015 14:36

Danke, das hört sich ja gut an - Freu mich dazu beigetragen zu haben.
Freundliche Grüße - Harald Roller
Kamera: Panasonic Lumix DMC-FZ1000 + Canon G7X, Garmin VIRB 30 ultra
Windows 7 PC I7 64Bit

Benutzeravatar
piloball
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 214
Registriert: Mo Okt 27, 2003 15:02
Wohnort: Pforzheim/BW
Kontaktdaten:

Re: Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Beitrag von piloball » Di Dez 06, 2016 17:01

Daniel Stiber hat geschrieben:Habe Rückmeldung von unserer Entwicklungsabteilung erhalten.

Eine entsprechende Optimierung konnte erfolgreich vorgenommen werden und wird mit einem der nächsten Updates verfügbar sein.
Diese Bemerkung ist schon etwas älter, aber an der Situation hat sich nach meiner Erkenntnis bis jetzt noch nichts geändert. Wurde das vergessen?
Freundliche Grüße - Harald Roller
Kamera: Panasonic Lumix DMC-FZ1000 + Canon G7X, Garmin VIRB 30 ultra
Windows 7 PC I7 64Bit

Benutzeravatar
piloball
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 214
Registriert: Mo Okt 27, 2003 15:02
Wohnort: Pforzheim/BW
Kontaktdaten:

Re: Ein Ärgernis - Grafiktableau-Nutzung

Beitrag von piloball » Mo Dez 19, 2016 17:47

piloball hat geschrieben:
Daniel Stiber hat geschrieben:Habe Rückmeldung von unserer Entwicklungsabteilung erhalten.

Eine entsprechende Optimierung konnte erfolgreich vorgenommen werden und wird mit einem der nächsten Updates verfügbar sein.
Diese Bemerkung ist schon etwas älter, aber an der Situation hat sich nach meiner Erkenntnis bis jetzt noch nichts geändert. Wurde das vergessen?

Mal eine Nachfrage: Ist das schon passiert? Ich kann noch nicht feststellen, dass ich inzwischen mit meinem Grafiktableau und Stages 10 arbeiten kann. Bitte um kurzes feedback. Danke!
Freundliche Grüße - Harald Roller
Kamera: Panasonic Lumix DMC-FZ1000 + Canon G7X, Garmin VIRB 30 ultra
Windows 7 PC I7 64Bit

Antworten