Statt Überblendung vor einem Hintergrundbild abruptes Abblenden

Alles rund um AquaSoft DiaShow 9 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Benutzeravatar
klausff
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 17
Registriert: Mi Dez 03, 2014 2:15

Statt Überblendung vor einem Hintergrundbild abruptes Abblenden

Beitrag von klausff » So Jan 10, 2016 14:13

Hallo.
Da Folgendes kein typisches Stages- oder DiaShow10-Problem ist, beschreibe ich meine Beobachtung mal in dem DiaShow9-Forum. (Man weiß schon gar nicht mehr, wo man sein Zeug unterbringen soll. :) )

Ich habe schon einige Präsentationen mit DiaShow und Stages gemacht, aber merkwürdigerweise bin ich erst jetzt auf folgendes Phänomen gestoßen:

Ich wollte vor einem in der ersten (oberen) Spur befindlichen Hintergrundbild eine Überblendung von zwei nicht bildschirmfüllenden Bildern (in der zweiten Spur) stattfinden lassen. Die Einstellung ist klar, erstes (zu überblendendes) Bild: Abblendung "liegen lassen, nicht ausblenden", zweites Bild: Einblendung "Alphablending". - Was passiert aber? Das zu überblendende Bild verschwindet abrupt! Das folgende wird eingeblendet. - Da der tatsächliche Aufbau in meiner Präsentation doch wesentlich komplexer ist, hat es eine ganze Weile gedauert, bis ich die Ursache entdeckte: Es ist ganz einfach die Tatsache, dass der Überblendprozess vor einem Hintergrundbild geschieht. Das Problem ließ sich natürlich lösen, indem ich das überblendende Bild in eine weitere Spur verfrachtete. - Aber soll das so sein, dass eine Überblendung in üblicher Weise vor einem HIntergrundbild nicht möglich ist oder andersrum, dass das Liegenlassen eines Bildes vor einem Hintergrund (in einer höheren Spur) nicht funktioniert. - Bisher bin ich davon ausgegangen, dass die tieferliegenden Spuren immer Vorrang vor den höheren haben - auch im Fall von "Liegenlassen".

Beste Sonntagsgrüße
klausff

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2420
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Statt Überblendung vor einem Hintergrundbild abruptes Abblenden

Beitrag von Kerstin Thaler » So Jan 10, 2016 14:42

Ich vermute, dass das Hintergrundbild "länger dauert", als das erste Bild in der zweiten Spur.
Also ist es am Ende des ersten Bildes noch aktiv und nicht "liegengelassen".
Verschieben Sie das Ende des Hintergrundbildes vor das Ende des ersten Bildes, eigentlich
reicht eine sehr kurze Dauer, bei vorhandener Einblendung des Hintergrundbildes aber
mindestens die Dauer dieser Einblendung..
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
klausff
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 17
Registriert: Mi Dez 03, 2014 2:15

Re: Statt Überblendung vor einem Hintergrundbild abruptes Abblenden

Beitrag von klausff » So Jan 10, 2016 16:35

Hallo, Frau Thaler!

Ja, genau: Das Hintergrundbild (übrigens mit Partikeln versehen) dauert über die ganze Präsentation - ist also nicht "liegen gelassen", sondern "aktiv"; vor ihm spielen sich die anderen nicht Bildschirm füllenden Bilder und Videos und deren Wechsel ab, so auch die von mir beschriebene Überblendung, bei der das "Liegenlassen" des ersten zu überblendenden Bildes nicht funktioniert. - Da mir dieses Phänomen bisher unbekannt und ich mir unsicher war, ob es damit seine Richtigkeit hat, habe ich es hier beschrieben..

Übrigens habe ich schon beim Absenden meines ersten Beitrags bemerkt, dass Sie gar am Sonntag im Forum aktiv sind. Das finde ich schon sehr außergewöhnlich und ganz und gar nicht selbstverständlich! Vielen Dank Ihnen und dem ganzen Aquasoft-Team für den tollen Service.

Mit freundlichen Grüßen
klausff

Benutzeravatar
Compiwurstel
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 203
Registriert: Fr Aug 01, 2008 18:40

Re: Statt Überblendung vor einem Hintergrundbild abruptes Abblenden

Beitrag von Compiwurstel » Di Jan 19, 2016 11:48

Hallo Klaus,
könnte es sein, dass das Problem am DiaShow-Player hängt? Hast Du Dir das Ganze mal mit dem Layoutdesigner angeschaut? Ich hatte erst dieser Tage das Problem, dass eine recht komplexe Konstruktion vom Player nur zur Hälfte wieder gegeben wurde und die Vorschau dann nach der entsprechenden Zeit weitersprang, was den Effekt eines plötzlichen Bilderwechsels ergab. Im Layoutdesigner hingegen wurde es korrekt wiedergegeben. Woran das liegt, könnte allerdings nur AS beantworten.

Gruß
Compiwurstel

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 855
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Statt Überblendung vor einem Hintergrundbild abruptes Abblenden

Beitrag von keiner » Mi Jan 20, 2016 16:35

klausff hat geschrieben:Hallo, Frau Thaler!
...
Übrigens habe ich schon beim Absenden meines ersten Beitrags bemerkt, dass Sie gar am Sonntag im Forum aktiv sind. Das finde ich schon sehr außergewöhnlich und ganz und gar nicht selbstverständlich! Vielen Dank Ihnen und dem ganzen Aquasoft-Team für den tollen Service.
=D
Das sollte öfters erwähnt werden!
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 11.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

Antworten