Bild- und Texteffekte synchron

Alles rund um AquaSoft DiaShow 9 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Ratsche
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: Mo Sep 14, 2015 12:44

Bild- und Texteffekte synchron

Beitrag von Ratsche » Mo Sep 14, 2015 13:00

Hallo,
mein Name ist Chris und ich bin absoluter Neuling was diese Software betrifft und habe folgendes Problem. Ich habe mir einige Fotos hintereinandergelegt und jedes mit einem Text versehen. Das letzte Foto soll mit dem Effekt "Flüssig" ausgeblendet werden, sprich es verläuft wie Wasser nach unten weg. Funktioniert auch wunderbar, nur der im Foto hinterlegte Text soll natürlich genauso "flüssig" weglaufen, macht er aber nicht. Er bleibt auf schwarzem Hintergrund stehen, was natürlich doof aussieht. Mir ist schon klar das Text und Bild zwei unabhängige Komponenten mit jeweils eigenen Effekten darstellt. Aber ist es nicht möglich dieses zu verknüpfen, so das ein synchroner Effekt entsteht ?
Gruß
Chris

fra94
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 477
Registriert: Mi Feb 11, 2009 12:50

Re: Bild- und Texteffekte synchron

Beitrag von fra94 » Mo Sep 14, 2015 17:02

Hallo Chris,
öffne eine neue leere Datei mit transparentem Hintergrund, z.B. in PS Elements12,
gib den entsprechenden Text ein und speichere ihn als .png-Bild ab, füge es in
der DS als Bild ein und Du kannst alle Effekte von Bildern zuweisen!
Servus, Hans F.
DS10U, STAGES10; Win7 Prof.(64Bit), DELL OptiPlex3010 MT:
Intel Quad Core i5-3470, M: 8GB (2x4GB), HD: 500GB ATA III;
Nikon D200, Lumix LX7, DxO PhotoLab+ViewPoint, PS Elements12,
FS IViewer; Philips Bluray BDP7500MKII, LCD-TV Philips9/Samsung

Ratsche
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: Mo Sep 14, 2015 12:44

Re: Bild- und Texteffekte synchron

Beitrag von Ratsche » Mo Sep 14, 2015 19:05

Hallo,

Vielen Dank für die schnelle Info, aber um mit Faust zu antworten "Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube". Ich will damit sagen, eigentlich glaubte ich ja ich hätte die besagte Funktion aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten einfach übersehen, denn manchmal ist man ja so völlig auf dem falschen Weg, das man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht. Aber wenn man sich für diese relativ simple Funktion noch einer zusätzlichen Software bedienen muß, dann stimmt mich das mehr als nachdenklich. Ich kann mich erinnern das ich dieses Feature bereits vor 10 Jahren mit einer x-beliebigen Dia-Show Freeware völlig selbstverständlich genutzt habe. Leider hört es damit noch nicht auf. Überblendungen find ich auch nicht, ich finde nur Einblendungen und Ausblendungen oder die Textoption "Mit Bild einblenden" lässt sich zwar einstellen, bleibt aber nicht gespeichert.
Trotz allem wünscht Euch ein Enttäuschter Chris einen schönen Abend und nochmal Vielen Dank für die Info.

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2195
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Bild- und Texteffekte synchron

Beitrag von Kerstin Thaler » Mo Sep 14, 2015 19:32

In früheren DiaShow-Versionen gab es nur Überblendungen.
Seit der Version 8 sind diese in Ein- und Ausblendungen unterteilt.

"Mit Bild einblenden" ist im Prinzip das, was Sie suchen, wirkt sich aber,
wie der Name sagt, nur auf die Einblendung aus.
"Mit Bild ausblenden" fehlt leider bei den Ausblendungsoptionen.
Das haben wir regelrecht vergessen.

Ich habe dieses Feature in die ToDo-Liste aufgenommen (#12482).
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2995
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: Bild- und Texteffekte synchron

Beitrag von KlaWeLi » Mo Sep 14, 2015 19:46

Hallo Chris,
wenn Du das letzte Bild mit Text bzw. einem Textobjekt in eine Flexicollage packst, dann kannst Du anschliessend der Flexicollage bei Ausblendung den Effekt "flüssig" zuweisen, damit sollte sich der von Dir gewünschte Effekt erzielen lassen.
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

Ratsche
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: Mo Sep 14, 2015 12:44

Re: Bild- und Texteffekte synchron

Beitrag von Ratsche » Di Sep 15, 2015 9:44

Hallo KlaWeLi,

Super Tip, Danke, das war die Lösung die ich gesucht habe =D

Benutzeravatar
lopa
Superposter
Superposter
Beiträge: 165
Registriert: Di Jul 07, 2009 9:44
Wohnort: Südliche Weinstrasse

Re: Bild- und Texteffekte synchron

Beitrag von lopa » Di Sep 15, 2015 11:48

Ratsche hat geschrieben:Das funktioniert soweit gut, allerdings nur bis zu dem Moment wo dann wieder mein letztes Bild mit der Ausblendung "Flüssig" ins Spiel kommt. Das Bild fließt weg und zum vorschein kommt das darunter liegende, vorhergehende Bild (klar, es wurde ja auch liegen gelassen). Aber das ist so natürlich nicht gewünscht, vielmehr sollte nach dem wegfließen ein schwarzer, sprich neutraler Hintergrund zu bekommen sein. Gibt es da eine Lösung in Form einer anderen Ausblendung ?
Hallo Chris,
es gibt eine Lösung: Du mußt innerhalb der Flexicollage ein Kapitel eröffnen.Dort steckst Du die beiden letzten Bilder und die Schrift hinein und über den beiden Bildern einen schwarzen Hintergrund. Das vorletzte Bild nicht liegen lassen sondern abrupt abblenden. Dann bleibt zum Schluß nur der schwarze Hintergrund stehen.
lothar
Dateianhänge
Abschluss.jpg

Ratsche
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: Mo Sep 14, 2015 12:44

Re: Bild- und Texteffekte synchron

Beitrag von Ratsche » Di Sep 15, 2015 12:21

Hallo zusammen

und danke für die Mühe die Ihr Euch macht, aber ganz ehrlich. Ich gebe jetzt auf. Ich finde es bewundernswert wie hier einige "Füchse" an Lösungen und Tips arbeiten und diese wohl auch so funktionieren, aber ehrlich gesagt, wollte ich eine Software die zumindest für die einfache Handhabung (und das was ich vorhabe ist ja eine ganz schlichte, mit Text versehene Diashow und einigen einfachen Blenden) Intuitiv zu bedienen ist. Der Hintergrund ist das ich kurzfristig eine Diashow zusammen stellen muß und mir läuft die Zeit weg, da anscheinend die einfachsten Dinge nur über Umwege und "Krücken" zu erreichen sind. Nicht böse sein, wenn ich demnächst mal mehr Zeit habe und der Entwickler evtl. den einen oder anderen Bug (ich kann mir nicht vorstellen, das das absichtlich so kompliziert aufgebaut ist) beseitigt hat, dann werde ich mich mal intensiver damit befassen, denn von den Gestaltungsmöglichkeiten ist das ja gigantisch.
Bis bald und Vielen Dank an alle Helfer
Chris

Ratsche
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: Mo Sep 14, 2015 12:44

Re: Bild- und Texteffekte synchron

Beitrag von Ratsche » Di Sep 15, 2015 12:43

Hi,
habe gerade gesehen das für mein Problem ein neuer Thread eröffnet wurde, na dann mal sehen. :wink:

Benutzeravatar
Nadine Kabelitz
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 875
Registriert: Do Jul 21, 2011 11:18

Re: Bild- und Texteffekte synchron

Beitrag von Nadine Kabelitz » Di Sep 15, 2015 13:52

Nicht so schnell aufgeben :)
Das, was zunächst kompliziert erscheint, ist einfach eine Logik, die man mal verstanden haben muss. Wenn es "Klick" gemacht hat, erstellen Sie Ihre Projekte schon fast im Schlaf - oder zumindest träumen Sie von neuen Ideen?
Leider denken viele, dass Animationen so leicht gemacht werden, wie sie aussehen - aber zu jeder Fähigkeit gehört doch auch immer ein Lernprozess. Wenn man sich nur auf Vorgaben verlässt, ist man doch am Ende eingeschränkt, weil man nur das nutzen kann, was fertig bereit steht. Wenn es mehr Optionen gibt, erscheint die Angelegenheit diffus und kompliziert, nach dem Begreifen hat man aber mehr davon, weil man frei das umsetzen kann, was man möchte. Nur Mut, alles muss klein beginnen! :)

elke1
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 704
Registriert: Fr Sep 11, 2009 10:08

Re: Bild- und Texteffekte synchron

Beitrag von elke1 » Di Sep 15, 2015 18:50

Nadine Kabelitz hat geschrieben:Nicht so schnell aufgeben :)
Leider denken viele, dass Animationen so leicht gemacht werden, wie sie aussehen
Da kann ich aber Euch den Vorwurf nicht ersparen, dass es zum großen Teil Eure Schuld ist.
In Eurer Werbung sieht es so aus, als macht das Programm alles von alleine.
Das ist leider allgemein so üblich in der Werbung.
Gruß elke1
In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
wird oft als revolutionärer Akt betrachtet

Antworten