Dateien in der Toolbox öffnen

Alles rund um AquaSoft DiaShow 9 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Tourist
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 204
Registriert: Do Feb 20, 2014 11:13

Dateien in der Toolbox öffnen

Beitrag von Tourist » Di Sep 01, 2015 18:35

Hallo,

ich bin beim Umstieg auf die Version 9.
Das Öffnen der Dateien (Bilder) ist ein quälend langer Prozeß. Es wird eine Uhr mit der Zeiteinstellung 13 angezeigt. Ehe der komplette Ordner geöffnet ist, vergehen bis zu 5 Minuten. Wenn ich mich im Ordner bewege erscheint immer wieder die Uhr und es dauert.
Bei der V 8 gab es dieses Problem nicht.

Gruß Tourist

Benutzeravatar
rohasa
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 219
Registriert: So Sep 08, 2013 14:52
Wohnort: CH - 3 Seen Land

Re: Dateien in der Toolbox öffnen

Beitrag von rohasa » Di Sep 01, 2015 20:33

Wie meinst Du "öffnen der Dateien"? Das öffnen einer bestehenden Diashow oder das einfügen von Bildern aus einem bestimmten Verzeichnis in eine Diashow?
Gruss Roland

Leben
Einmal nicht der Zeit nachjagen. Keine Ziele verfolgen, keine Folgen bedenken, keine Bedenken hegen. Nicht nach Sinn und Nutzen fragen. Nicht planen, nicht hasten. Einfach nur den Moment geniessen. (Jochen Mariss)

Benutzeravatar
Nadine Kabelitz
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 875
Registriert: Do Jul 21, 2011 11:18

Re: Dateien in der Toolbox öffnen

Beitrag von Nadine Kabelitz » Mi Sep 02, 2015 6:52

Auf welchen Laufwerk befindet sich die Datei?
Um was für eine Datei handelt es sich?
Welche Dateigröße besitzt sie?
Haben Sie exakt die selbe Datei auch in version 8 (schneller) geöffnet?

Tourist
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 204
Registriert: Do Feb 20, 2014 11:13

Re: Dateien in der Toolbox öffnen

Beitrag von Tourist » Mi Sep 02, 2015 9:48

Hallo Frau Kabelitz, hallo rohasa,

ich finde links die Toolbox u.a. mit Dateien. Wenn dieser Befehl angeklickt wird, kann ich in der Zeile darunter den Pfad zu meinen Bildern einstellen.
Das Anzeigen der Bilder aus dem eingestellten Pfad dauert dann so lange,
Aquasoft 8 und 9 sind in C: installiert. Die Bilder befinden sich in Ordnern auf E:
Ich habe es mit 2 Ordnern probiert, das Problem tritt bei beiden auf.
Ordner 1: 237 MB, die einzelen Dateien jeweils ca. 1,3 MB groß.
Ordner 2: 6,6 GB, die einzelen Dateien jeweils ca. 5,7 MB groß.

In der Version 8 gibt es noch den Dateibrowser. Wenn ich hier den Pfad einstelle, werden die Dateien sofort angezeigt und ich kann sie in die Timeline oder den Designer schieben. (einfügen)

Gruß Tourist
Dateianhänge
Unbenannt.JPG

Benutzeravatar
lopa
Superposter
Superposter
Beiträge: 165
Registriert: Di Jul 07, 2009 9:44
Wohnort: Südliche Weinstrasse

Re: Dateien in der Toolbox öffnen

Beitrag von lopa » Mi Sep 02, 2015 11:04

Hallo Tourist,
Tourist hat geschrieben: In der Version 8 gibt es noch den Dateibrowser. Wenn ich hier den Pfad einstelle, werden die Dateien sofort angezeigt und ich kann sie in die Timeline oder den Designer schieben. (einfügen)
Der Dateibrowser ist mittlerweile die umständlichste Art, Bilddateien zu laden. Am einfachsten geht es, wenn Du in der Toolbox/Objekte das Bildobjekt in die Timeline ziehst. Dann öffnet sich der MS-Dateibrowser und Du kannst Deine Bilder nach dem markieren und öffnen sofort auf der Timeline sehen.
Von Aquasoft würde ich mir nur wünschen, dass man auch den Browser eines eingestellten Bildverwaltungsprogramms auswählen kann.
Gruß
Lothar

Reisender
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 648
Registriert: Sa Mär 23, 2013 17:34
Wohnort: Offenbach

Re: Dateien in der Toolbox öffnen

Beitrag von Reisender » Mi Sep 02, 2015 11:17

lopa hat geschrieben:Von Aquasoft würde ich mir nur wünschen, dass man auch den Browser eines eingestellten Bildverwaltungsprogramms auswählen kann.
Hallo,
indirekt geht das doch schon. Ich habe z.B. immer die Bridge als Bildbrowser zusätzlich zum DS-Programm - bei mir die Stage - geöffnet. Von dort ziehe ich einfach das Bild/die Bilder in auf das Icon des Diashowprogramms. Die Bilder/das Bild wird dort in der Timeline hinter dem markierten Objekt eingefügt. Auf diese Weise kann ich bequem jeweils ein oder mehrere Bild(er) auswählen, bearbeiten in PS und dann letztlich in die DS einfügen.

Gruß Micha
Intel Core i7-8700 3,3 GHz 36 GB RAM; NVIDIA GetForce GTX 1060 6GB; Windows 10 Home (64); Stages 10/11 64-Bit aktuelle Version; PS CS6; Magix Video Deluxe; Camtasia; Nikon D750, Canon 60D

Benutzeravatar
lopa
Superposter
Superposter
Beiträge: 165
Registriert: Di Jul 07, 2009 9:44
Wohnort: Südliche Weinstrasse

Re: Dateien in der Toolbox öffnen

Beitrag von lopa » Mi Sep 02, 2015 11:54

Reisender hat geschrieben:Von dort ziehe ich einfach das Bild/die Bilder in auf das Icon des Diashowprogramms. Die Bilder/das Bild wird dort in der Timeline hinter dem markierten Objekt eingefügt.
Gruß Micha
Hallo Micha,
so mache ich es auch. Ich habe meine Bilder mit ACDSee pro katalogisiert und ziehe sie von dort aus rüber. Dazu muß ich aber beide Programme hälftig auf das Display bringen und das ist ja doch schon umständlich. Bei ACDSee kannst Du von vorneherein ein "Fremdprogramm" zur Bildbearbeitung auswählen und so etwas hätte ich mir in der AS DS Ultimate auch gewünscht.
Gruß
Lothar

fra94
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 477
Registriert: Mi Feb 11, 2009 12:50

Re: Dateien in der Toolbox öffnen

Beitrag von fra94 » Mi Sep 02, 2015 12:26

Hallo,
ich bevorzuge zum Einfügen/Öffnen von Dateien/Bildern die Bilderliste,
die man per Ansicht/Steuerelemente/Bilderliste in die Toolbox
ziehen/einbauen kann (sollte standardmäßig drin sein);
da gibts keine Probleme und ist gutes Handling!
Gruß, Hans F.
DS10U, STAGES10; Win7 Prof.(64Bit), DELL OptiPlex3010 MT:
Intel Quad Core i5-3470, M: 8GB (2x4GB), HD: 500GB ATA III;
Nikon D200, Lumix LX7, DxO PhotoLab+ViewPoint, PS Elements12,
FS IViewer; Philips Bluray BDP7500MKII, LCD-TV Philips9/Samsung

Tourist
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 204
Registriert: Do Feb 20, 2014 11:13

Re: Dateien in der Toolbox öffnen

Beitrag von Tourist » Mi Sep 02, 2015 16:46

lopa hat geschrieben: Am einfachsten geht es, wenn Du in der Toolbox/Objekte das Bildobjekt in die Timeline ziehst. Dann öffnet sich der MS-Dateibrowser und Du kannst Deine Bilder nach dem markieren und öffnen sofort auf der Timeline sehen.
Gruß
Lothar
Hallo Lothar,

Ich habe bisher nur wenig mit dem Symbol für Bilder gearbeitet. Stattdessen habe ich mit <Strg> meine Bilder ausgewählt und in die Timeline gezogen.
Mit der von Dir genannten Möglichkeit kann ich mich anfreunden.
Danke für den Vorschlag.

Gruß Tourist

Antworten