Bilder springen beim bearbeiten weg

Alles rund um AquaSoft DiaShow 9 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
olongi
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 68
Registriert: Do Apr 28, 2011 17:20

Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von olongi » Di Jun 30, 2015 16:20

Hall,

jetzt habe ich das zweite Vid mit Ultimate9 erstellt. Beim überprüfen der einzelen Dateie auf Fehler springen die Dateien hin und her.
Ich hatte alles fertig und in der richtigen Reihenfolge und ein nochmaliges Überprüfen kann ja nicht schaden. Schreibfehler machen sich nicht gut.
Und plötzlich war der Index auf dem 2. Platz und auch andere Dateien sprangen weg. So habe ich den Nachmittag damit verbracht, die Dateien immer wieder in die richtige Rehenfolge zu sortiern, das ist nervig.

Und wo vergebe ich den Dateinahmen? Zur Zeit kann ich nur in MP4 speichern, leider geht die Funktion zu YT nicht.
Das erste Video ist unter: MP4 gespeichert und auf YT kann man diesen Namen nicht mehr ändern.
Und jetzt das zweite Video muß ja einen anderen Namen erhalten und kann nicht nochmals MP4 heißen.
arbeite mit Ultimate9, Win 8.1 auf Laptop Medion Akoya

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von kladdi » Di Jun 30, 2015 17:05

Hallo,

habe ich Dich richtig verstanden, dass beim Bearbeiten einzelner Bilder sie auf einmal und unerwartet an einer falschen Stelle stehen? Auch bei mir tritt so etwas auf, wenn man etwas nervöser mit der Maus hantiert. Z. B. mit meinem Laptop im schuckelnden Auto. Nein, ich bin dann nur der Beifahrer. :D :D Meistens wandern dabei die Bilder an den Anfang der Show. Die DS reagiert m. E. etwas zickig an dieser Stelle.

Gruß,
Kladdi
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von Joe-Holzwurm » Mi Jul 01, 2015 6:35

Zu springenden Bildern kann ich nichts beitragen, außer der Vermutung, dass mit der Maus oder dem Maustreiber etwas nicht stimmen könnte.

Den Namen der MP4-Datei kann man aber eingeben und damit sind beliebige Dateinamen möglich.
Nachdem man den Video-Assistent aufgerufen und das gewünschte Format gewählt hat (hier wohl MP4) kann man in der nächsten Dialogbox in der Zeile mit der Beschriftung 'Zieldatei' den Pfad und den Dateinamen angeben.
Viele Grüße,
Joachim

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von kladdi » Mi Jul 01, 2015 8:47

Hallo zusammen,

ich hatte bis vor Kurzem eine Blutoothmaus am Laptop. Diese Maus hatte einen völlig anderen Treiber. Trotzdem hatte ich dort auch den Effekt. Die neue Maus ist ebenfalls von Logitech, vielleicht ist das ein Hinweis? Trotz allem kann ich in Ruhe nur bei größerer Bewegung ein Bild aus seinem Verbund ziehen. Vielleicht weiss der Entwickler etwas, vielleicht gibt es auch noch andere Nutzer, die Ähnliches beobachten konnten.

Gruß,
Kladdi
Zuletzt geändert von kladdi am Do Jul 02, 2015 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

Reisender
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 665
Registriert: Sa Mär 23, 2013 17:34
Wohnort: Offenbach

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von Reisender » Mi Jul 01, 2015 9:29

Hallo,

ich glaube, dass Weg(springen) von Bildern/Objekten hat was mit der Bedienung der Maus zu tun. Meiner Frau, die begeisternd Diashows macht, passiert dies sehr oft, mir hingegen nur sehr selten obschon wir beide logischerweise die gleiche Maus benutzen. Deshalb vermute ich, dass dies etwas mit den Bedienungsgewohnheiten der Maus zu tun hat. Allerdings kann man festhalten, dass das ganze System sehr sensibel reagiert und es schon leicht passieren kann, dass Objekte/Bilder verspringen.

Gruß Micha
Intel Core i7-8700 3,3 GHz 36 GB RAM; NVIDIA GetForce GTX 1060 6GB; Windows 10 Home (64); Stages 10/11 64-Bit aktuelle Version; PS CS6; Magix Video Deluxe; Camtasia; Nikon D750, Canon 60D

olongi
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 68
Registriert: Do Apr 28, 2011 17:20

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von olongi » Mi Jul 01, 2015 10:01

Hallo,

danke für die Hinweise und Antworten. Bisher ist mir nicht aufgefallen, das ich "nervös" mit der Maus hantiere.
Insgesamt muß ich allerdings sagen, daß das Arbeiten mit dem Laptopp für mich "glischiger" ist, als mit dem
großen Rechner. Doch auf dem habe ich noch XP.
Mit dem Treiber einer Maus habe ich mich noch nie beschäftigt, es ist eine no Name Maus, es steht als Firma
"isy" auf der Maus. Arbeiten tue ich nur auf dem Tisch, es ist also kein schaukelnder Untergrund.
Hektisch war ich auch nicht, es sieht so aus, als wäre das Programm wirklich so sensibel an dieser Stelle.

Der Dateiname, dafür werde ich nochmals das in MP4 konvertieren und dabei den richtigen Dateinaamen vergeben.
Zum Glück ist das ja möglich.
arbeite mit Ultimate9, Win 8.1 auf Laptop Medion Akoya

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von kladdi » Mi Jul 01, 2015 10:57

Hallo zusammen,

als Ergänzung. Kein anderes Programm reagiert unerwartet auf die Maus. Es scheint nur die DS zu betreffen.

Gruß,
Kladdi
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

Benutzeravatar
diashower
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 255
Registriert: Mi Mai 14, 2003 14:38
Wohnort: Bochum

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von diashower » Mi Jul 01, 2015 18:37

Hallo,
Bei mir springen auch manchmal die Bilder auf die erste Position der Diashow. Mit dem Befehl Rückgängig springt das Bild wieder an seinem angestammten Platz.
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von kladdi » Mi Jul 01, 2015 19:03

Weiss, nicht zweimal der selbe Beitrag. Dieser hier kann gelöscht werden.

Kladdi
Zuletzt geändert von kladdi am Mi Jul 01, 2015 20:35, insgesamt 2-mal geändert.
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von kladdi » Mi Jul 01, 2015 20:30

diashower hat geschrieben:Hallo,
Bei mir springen auch manchmal die Bilder auf die erste Position der Diashow. Mit dem Befehl Rückgängig springt das Bild wieder an seinem angestammten Platz.
Gruß Jürgen
Hallo Jürgen,

das Problem ist nur, dass man es meist nicht sofort merkt, siehe Oben. Dann ist das nicht mehr rückgängig zu machen. Aber immerhin, es scheint da ein Problemchen bei mehreren Nutzern zu geben.

Gruß,
Kladdi
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von kladdi » Mo Jul 06, 2015 14:10

Schade, dass sich AS hierzu nicht äußert.

Gruß,
Kladdi
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

Benutzeravatar
Nadine Kabelitz
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 875
Registriert: Do Jul 21, 2011 11:18

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von Nadine Kabelitz » Mo Jul 06, 2015 17:02

Muss denn erst immer mit dem Zaunpfahl ausgeholt werden? :wink:
Wenn Sie eine Äußerung von uns wünschen und es sich um technische Probelme handelt - bitte schreiben Sie uns eine E-Mail. Das Forum ist nicht der geeignete Ort hierfür.

Für das konkrete Problem konnten wir bisher keine gut reproduzierbare Vorgehensweise bei uns ermitteln.
Wir müssen einen möglichen Fehler nachstellen können, um ihn zu beseitigen.

Reisender
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 665
Registriert: Sa Mär 23, 2013 17:34
Wohnort: Offenbach

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von Reisender » Mo Jul 06, 2015 18:32

Nadine Kabelitz hat geschrieben:Für das konkrete Problem konnten wir bisher keine gut reproduzierbare Vorgehensweise bei uns ermitteln.
Wir müssen einen möglichen Fehler nachstellen können, um ihn zu beseitigen.
Hallo Frau Kabelitz,


ein Fehler ist ja eigentlich nicht. Es ist nur so, dass das System mit der Maus sehr, sehr sensibel ist, sensibler, wie ich es von all meinen anderen Programmen kenne. Die einen, z.B. ich selbst, kommen gut damit zurecht, die anderen, z.B. meine Frau und andere, eben nicht. Einmal hefig auf ein Objekt geklickt (dabei wahrscheinlich die Maus minimalst bewegt - sowas passiert eben) und schon springt das Objekt frisch fröhlich frei meistens an den Anfang und da man das manchmal so schnell nicht mitbekommt, folgt die Schreierei "was ist den nun schon wieder passiert". Im Grunde nichts dramatisches und auch für den Tester schwer nachzuvollziehen, aber es ist so. Bei der Benutzung der Maus hat eben jeder so seine Eigenheiten.

Ob das jetzt Grund genug ist für ein Eingreifen Ihrerseits, weiß ich nicht. Ich will hier nur noch mal um Verständnis werben, dass es hier offensichtlch ein kleines Bedienungsproblem gibt.

Gruß Micha
Intel Core i7-8700 3,3 GHz 36 GB RAM; NVIDIA GetForce GTX 1060 6GB; Windows 10 Home (64); Stages 10/11 64-Bit aktuelle Version; PS CS6; Magix Video Deluxe; Camtasia; Nikon D750, Canon 60D

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2285
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von ingenius » Mo Jul 06, 2015 18:47

Ich kenn das Problem auch und vermute, dass es mit der gewählten Fenstergröße für das Rasten von Objekten zusammehängen könnte. Stelle ich den Wert zu klein, reagiert das Prgramm natürlich sehr empfindlich. Müsste ich mal konkret ausprobieren, die Fenstergröße fürs Einrasten lässt sich ja einstellen.

ingenius

Reisender
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 665
Registriert: Sa Mär 23, 2013 17:34
Wohnort: Offenbach

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von Reisender » Mo Jul 06, 2015 20:17

Auch das ein Klick zuviel, offensichtlich. Wieder gelöscht.
Intel Core i7-8700 3,3 GHz 36 GB RAM; NVIDIA GetForce GTX 1060 6GB; Windows 10 Home (64); Stages 10/11 64-Bit aktuelle Version; PS CS6; Magix Video Deluxe; Camtasia; Nikon D750, Canon 60D

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von kladdi » Mo Jul 06, 2015 20:58

Hallo zusammen,

eine EMail an AS hätte mir nie gezeigt, dass auch andere Nutzer ein ähnliches Problem haben. Ich persönlich hätte es wahrscheinlich nie angezeigt. Nun hat es ein anderer Nutzer doch aufgeschrieben und mehrere andere haben darauf reagiert. Ist das nicht der Sinn eines Forums?

Zum Fehler: Meine einzige aussagekräftige Beobachtung ist, wenn man ein Bild einfach nach Unten aus seinem Verbund herauszieht und dann die linke Maustaste loslässt, geht das Bild ans Ende der Show. Dies ist jederzeit reproduzierbar. Ich glaube nicht, dass das so richtig ist. Bei jedem anderen Verschieben eines Bildes zeigt mir der rote Balken an, wo ich das Bild ablegen werde. Ich glaube schon, dass man die Entwickler fragen sollte, ob das nach Unten ziehen den beschriebenen Effekt haben soll. Eine nervöse Mausbewegung könnte schon einen ähnlichen Effekt haben. Warum manche Bilder an den Anfang der Show wandern kann ich bisher nicht nachstellen. Es war jedoch definitiv schon manchmal so.

Gruß,
Kladdi
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

elke1
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 704
Registriert: Fr Sep 11, 2009 10:08

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von elke1 » Di Jul 07, 2015 6:54

Kladdi schreibt :eine EMail an AS hätte mir nie gezeigt, dass auch andere Nutzer ein ähnliches Problem haben. Ich persönlich hätte es wahrscheinlich nie angezeigt. Nun hat es ein anderer Nutzer doch aufgeschrieben und mehrere andere haben darauf reagiert. Ist das nicht der Sinn eines Forums?
Genau das ist ja nicht gewollt. Alles was negativ ist wird gelöscht oder ist verboten.
Gruß elke1
In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
wird oft als revolutionärer Akt betrachtet

Benutzeravatar
Nadine Kabelitz
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 875
Registriert: Do Jul 21, 2011 11:18

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von Nadine Kabelitz » Di Jul 07, 2015 6:55

Dass es manchmal vorkommt, das Bilder an den Anfang der Show "wandern", habe ich ebenfalls beobachtet - jedoch ist es bisher nicht gelungen, dies zuverlässig zu reproduzieren.

Zum Thema Sensibilität wäre es gut, wenn man herausfinden könnte, ob das nur eine Sache der Einstellungen oder auch eine Sache der Benutzeroberfläche ist. Bei zweitem würde es möglicherweise helfen, wenn man die Ansicht im Layoutdesigner und in der Timeline vergrößert und dann schaut, ob sich etwas ändert / bessert.

PS: <*)))><

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von kladdi » Di Jul 07, 2015 8:55

Nadine Kabelitz hat geschrieben:Dass es manchmal vorkommt, das Bilder an den Anfang der Show "wandern", habe ich ebenfalls beobachtet - jedoch ist es bisher nicht gelungen, dies zuverlässig zu reproduzieren.

Zum Thema Sensibilität wäre es gut, wenn man herausfinden könnte, ob das nur eine Sache der Einstellungen oder auch eine Sache der Benutzeroberfläche ist. Bei zweitem würde es möglicherweise helfen, wenn man die Ansicht im Layoutdesigner und in der Timeline vergrößert und dann schaut, ob sich etwas ändert / bessert.

PS: <*)))><
Hallo Frau Kabelitz,

na immerhin, tritt immerhin tritt das Problemchen auch bei AS auf.

Ich benutze in den meisten Fällen die Standardansicht, wobei ich jedoch Toolbox, Eigenschaften und Timeline kleiner mache, damit man mehr Bild sieht.

Wie ist es denn nun mit dem "Nach unten Ziehen" des Bildes? Ist das normal? Ich könnte mir vorstellen, dass dies evtl. ein Häkchen zur Lösung sein könnte.

Gruß,
Kladdi
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2285
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Bilder springen beim bearbeiten weg

Beitrag von ingenius » Di Jul 07, 2015 9:35

Zunächst möchte ich Kladdi zustimmen, nur wenn Probleme, die ein einzelner hat - also auch potentielle Fehler - im Forum dargestellt werden, ist es für alle möglich zu erkennen, ob sie dieses Problem auch haben und können dazu Stellung nehmen. Es dürfte auch für den Hersteller bei der Fehlerbehebung sehr hilfreich sein, wenn er lesen kann, wer alles und unter welchen Bedingungen dieses Problem auch hat. Denn wir lesen hier immer wieder, dass der Hersteller Probleme nicht nachvollziehen kann. Das erschwert für ihn natürlich die Fehlersuche und -behebung enorm. Deshalb glaube ich, sollte man beides machen: Das Problem an die Service-Hotline per EMail melden, aber auch im Forum darstellen. Steht der Melder allein da, so wird das an den Rückmeldungen im Forum schnell sichtbar und es lässt sich als Einzelproblem (für den einzelnen wenig hilfreich, aber für alle anderen) einstufen und behandeln.

Wie Kladdi auch habe ich gerade das mit dem Springen der Bilder nochmal ausprobiert. Ich arbeite wie er in der Standardansicht. Ich habe mehrere Bilder in unterschiedlichen Spuren, zwischen den Bildern einer Spur bestehen mehrheitlich Abstände. Klicke ich ein beliebiges Bild in der Timeline an, halte die linke Maustaste gedrückt und bewege den Mauszeiger nur leicht hin und her, so sehe ich sofort die Marker (weißer senkrechter Strich) für mögliche Bildverschiebung nach links oder rot für eine Verschiebung zwischen den Spuren. Was jedoch auch sofort passiert, sobald ich den Mauszeiger bewege ist, dass das nach dem markierten Bild in derselben Spur befindliche Bild auf einmal den Abstand Null zum, markierten Bild einnimmt. Irreversibel, lässt sich also weder mit Strg+Z, noch mit Bearbeiten | Rückgängig rückgängig machen, was besonders ärgerlich ist. Dieses Verhalten ist beliebig reproduzierbar.

Das von mir vorher angeregte Ändern der Magnetstärke bringt nichts. Bei dem Test dazu habe ich jedoch soeben festgestellt, dass der beschriebene Effekt mit der Reduktion des Abstands auf Null stets genau dann eintritt, wenn der Mauszeiger in die Nähe des Bereichs Hierher ziehen, um neue Spur anzulegen gekommen ist. Mache ich das Gleiche jedoch mit einem Bild der untersten Spur, funktioniert alles genauso, wie es soll. Zumindest bei mir erscheint es so, als ob es ein Problem der oberen Spuren ist.

ingenius

Antworten