Problem Entfenen von Diashow 8

Alles rund um AquaSoft DiaShow 9 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Benutzeravatar
frawige
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 29
Registriert: Do Mai 14, 2009 13:08

Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von frawige » Fr Okt 31, 2014 13:27

Ich habe heute Diashow 9 Ultimate installiert. Läuft auch ohne Probleme. Nun wollte die Diashow 8 Ultimate, welche auch noch auf meinem Computer installiert ist, entfernen. Geht nicht! Im Programmverzeichnis gibt es keinen Deinstallationspunkt unter Aquasoft, in der Systemteuerung (Programme und Funktionen) ist die Diashow 8 eingetragen, nicht aber die Diashow 9. Irgendwie seltsam.

Hat jemand einen Tipp für mich die Version 8 loszuwerden ohne die 9er Version zu beeinflussen?

Gruß, FJ

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 846
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von keiner » Fr Okt 31, 2014 16:49

Hallo!

Eine ähnliche Frage habe ich auch. Bei mir sind installiert die DS XP 5 (aus Anhänglichkeit, weil ich mit der 5er zu Aquasoft gekommen bin), die DS 7, ferner die DS 8 und die DS 9. Als ich vor einiger Zeit zumindest die 7er Version deinstallieren wollte, stellte ich fest, dass ausgerechnet die in der Systemsteuerung - Programme deinstallieren fehlte (Win 7). Jetzt lese ich den Beitrag von frawige und staune, weil inzwischen sämtliche Aquasoft Software aus der Liste der zu deinstallierenden Programme verschwunden ist.
Die 9.0.11 habe ich nicht über die Updatefunktion aktualisiert, sondern neu installiert.

Grüße
Josef
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 11.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

malemik
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 09, 2008 18:48
Kontaktdaten:

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von malemik » Fr Okt 31, 2014 18:17

Hallo
in den Programmen im Hauptordner gibt es einen Unterordner Namens Support.
Dort gibt es einige Uninstall.bat Daten z.B Uninstall_Studio-bat usw. Alle diese Daten doppelklicken.
Dann ist alles deinstalliert und man kann den ganzen Ordner einfach löschen.
Sollte man aber Eigene Sachen behalten wollen (Programmeigene Bilder usw) wäre es nicht schlecht den Presets Ordner vorher irgenwo abzuspeichern.
Ich persönlich sichere sowieso regelmäßig die persönlichen Anwendungsdaten, die liegen bei Win7 in
C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\AquaSoft\
Bei XP liegen sie unter
C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\AquaSoft\
Gruß malemik

Benutzeravatar
frawige
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 29
Registriert: Do Mai 14, 2009 13:08

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von frawige » Fr Okt 31, 2014 19:05

malemik hat geschrieben:Hallo
in den Programmen im Hauptordner gibt es einen Unterordner Namens Support.
Dort gibt es einige Uninstall.bat Daten z.B Uninstall_Studio-bat usw. Alle diese Daten doppelklicken.
Dann ist alles deinstalliert und man kann den ganzen Ordner einfach löschen.
Sollte man aber Eigene Sachen behalten wollen (Programmeigene Bilder usw) wäre es nicht schlecht den Presets Ordner vorher irgenwo abzuspeichern.
Ich persönlich sichere sowieso regelmäßig die persönlichen Anwendungsdaten, die liegen bei Win7 in
C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\AquaSoft\
Bei XP liegen sie unter
C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\AquaSoft\
Erstmal Dank für für den Tipp. Leider komme ich damit nicht weiter. Ich habe die im Hauptordner angegebenen Batchdateien gefunden (es waren 4 von 4 verschiedenen Diashow-Aquasoftprogrammen). Beim Anklicken liefen in einem Fenster die Batchdatei sichtbar durch, aber das änderte nichts. Es zeigte keine Wirkung. Wirkung meint, ich kann sowohl Diashow 8 und die Diashow 9 starten.
Wirklich komisch ist, dass in meinem "TotalDeinstaller" überhaupt kein Aquasoft Programm angeteigt wird und im Windwos-Verzeichnis der installiereten Programme die Version 8 angezeigt wird, aber nicht entfernt werden kann.Von einem Diashow 9 Programm keine Spur!

Da muss Aquasoft wohl noch tüchtig nachbessern! :shock:

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 846
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von keiner » Fr Okt 31, 2014 19:15

Hallo malemik!

Vielen Dank für den Hinweis, allerdings funktioniert das bei mir nicht. Nachdem der Doppelklick auf die Ultimate nichts gebracht hat (die einzige Version, die ich mir zu 7-Zeiten angeschafft hatte), hab ich einmal von oben bis unten alles durchgeklickt, leider ohne Erfolg.

Mir fällt ein, dass man bei der Neuinstallation über eine installiertes Programm gefragt wird, ob man das Programm neuinstallieren, reparieren oder entfernen will. Ich glaube mich an sowas zu erinnern, das wäre noch eine Möglichkeit.

Während ich das schreibe sehe ich, dass frawige damit auch keinen Erfolg hatte, dann müssen wir weitersuchen.

Grüße ... Josef
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 11.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 846
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von keiner » Fr Okt 31, 2014 19:31

Hallo!

Und schon geschafft. Ich hab mir die DS 7 aus dem Kundenlogin heruntergeladen und wie vermutet wird man dann gefragt, ob man das Programm deinstallieren will. Und das wollte ich und jetzt hab ich schon einmal ein Programm weniger.

@frawige: das dürfte auch für Dich die Lösung sein, einfach eine Neuinstallation beginnen und dann den Anweisungen folgen.

Grüße ... Josef
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 11.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

malemik
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 09, 2008 18:48
Kontaktdaten:

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von malemik » Fr Okt 31, 2014 20:03

Denke mal ihr macht einen großen Fehler, wenn Ihr alle Uninstall.bat ausgeführt habt, dürft Ihr das Programm nicht wieder starten, also nicht wieder die
DiaShow.exe anklicken. Sonst aktiviert Ihr das Programm wieder. Die Deinstallation durch Neuinstallation funktioniert glaub erst ab einer bestimmten Version, aber wie beschrieben ist es auch gut. Man kann vorher auch noch die Delete Properties ausführen.
Gruß malemik

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2374
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von Kerstin Thaler » Sa Nov 01, 2014 0:15

Unter http://wiki.aquasoft.de/wiki/index.php/ ... stallation liegen neuere Versionen der
Uninstall-Dateien für jedes Programm bereit, als jene in den Support-Ordnern.
Diese müssen mit Administratorrechten ausgeführt werden.

Ein Reparatur durch Neuinstallation der DS8 funktioniert nur, wenn man die gleiche Setup-Version wie die vormals installierte benutzt.

Ein Programmstart der DiaShow nach Ausführung der Uninstall-Datei hat keinen Einfluss auf das Setup-Verhalten.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 846
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von keiner » Sa Nov 01, 2014 9:26

Hallo Frau Thaler!

Vielen Dank für diesen Hinweis. Aber wurde es Ihnen schon einmal berichtet, dass wie bei mir sämtliche AS Programme aus der Systemsteuerung/Programme verschwunden sind?
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 11.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

Maulwurf
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 74
Registriert: Do Jan 19, 2006 12:38
Wohnort: Nürnberg

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von Maulwurf » Sa Nov 01, 2014 10:21

Dieses Problem hatte ich schon vor Monaten an AS gepostet. Mir wurde dann geantwortet das würden Claening Tools verursachen. Habe dann dies mit Neuinstallation und anschließender Reinigung mit Tuneup Clening Tool ausprobiert und siehe da, obwohl das Diashowprogramm funktionierte, das Programm war aus der Systemsteuerung verschwunden. Habe daraufhin das Claening Tool gelöscht. Seit dem ist Ruhe. Man könnte aber auch damit leben, wenn man es weiß, dass es weiter keinen Einfluss hat , neu installieren, dann die Frage ob man das Programm löschen will bestätigen. Komisch ist nur dass alle anderen Programme davon nicht betroffen sind nur AS.

Gruß Helmut

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2374
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von Kerstin Thaler » Sa Nov 01, 2014 10:27

keiner hat geschrieben:Hallo Frau Thaler! ... Aber wurde es Ihnen schon einmal berichtet, dass wie bei mir sämtliche AS Programme aus der Systemsteuerung/Programme verschwunden sind?
Mir persönlich haben Sie es nicht berichtet ;)
Aber Spaß beiseite, ich lese das Forum.

Über den Grund, warum das bei Ihnen so ist, kann ich bestenfalls Mutmaßungen anstellen.
Deshalb beschränke ich mich lieber auf den Versuch der Beseitigung des Problems.
Wenn wir reproduzierbare Angaben bekommen, wie es dazu kommt, versuchen wir
immer, unseren Teil dazu beizutragen, um es in Zukunft zu vermeiden. Manche Sachen
liegen aber auch ganz einfach nicht in unserer Hand, wie die jahrelange Erfahrung zeigt.

Ich habe letzte Nacht, vor meiner vorigen Antwort, einige Zeit damit verbracht,
alle DiaShow-Versionen und Editionen (außer DiaShow XPfive) zuerst in einer nicht
aktuellen Unterversion zu installieren, dann das jeweilige Update auf die aktuelle
Version durchgeführt, sowohl manuell, als auch, wo möglich, automatisch.
Kurz, es ist mir nicht gelungen, auch nur einen Eintrag aus der Systemsteuerung
zu verlieren.
Installierte_AquaSoft_Programme.png
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2374
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von Kerstin Thaler » Sa Nov 01, 2014 10:59

Maulwurf hat geschrieben:Dieses Problem hatte ich schon vor Monaten an AS gepostet. Mir wurde dann geantwortet das würden Claening Tools verursachen. Habe dann dies mit Neuinstallation und anschließender Reinigung mit Tuneup Clening Tool ausprobiert und siehe da, obwohl das Diashowprogramm funktionierte, das Programm war aus der Systemsteuerung verschwunden. Habe daraufhin das Claening Tool gelöscht. Seit dem ist Ruhe. Man könnte aber auch damit leben, wenn man es weiß, dass es weiter keinen Einfluss hat , neu installieren, dann die Frage ob man das Programm löschen will bestätigen. Komisch ist nur dass alle anderen Programme davon nicht betroffen sind nur AS.
TuneUp gehört zu den aggressiveren Cleaning-Tools, das auch nicht davor zurückschreckt,
die wichtigen, z.T. sogar versteckten, für die Deinstallation von Programmen erforderlichen
Ordner zum Löschen anzubieten. Mancher Anwender vertraut dann zu sehr darauf, dass das
alles so seine Richtigkeit hat, und gibt diese Ordner zum Löschen frei.

Gelegentliches Saubermachen ist in Ordnung, aber wenn man den Programminstallationen
ihre eigenen Mittel entzieht, hinter sich aufzuräumen, dann bleibt eben irgendwo ein
klebriger Rest, der einen reibungslosen Ablauf verhindert.
Das betrifft auch nicht nur Programme von AquaSoft.
Es hängt immer von der jeweils verwendeten Installationssoftware ab, welche Teile des
Setups weiterhin für die spätere Deinstallation der Software benötigt werden.
Die meisten Programme, denen dieser Teil abhanden gekommen ist, fragen dann nach der
Installations-CD oder dem Ort, wo sich eine bestimmte Datei (z.B. Setup.msi) befindet.

Ich möchte an dieser Stelle auch noch einmal deutlich herausstellen, dass es bei unseren
Programmen keinen Zusammenhang gibt zwischen den Einträgen, die das Setup in die
Registry schreibt und denen, die für die Funktionsfähigkeit des Programms zuständig sind,
mit der Ausnahme des Eintrages für die Verknüpfung von *.ads-Dateien mit der DiaShow,
wobei hier die Einschränkung auch nur darin besteht, dass ein Doppelklick auf die Datei
nicht mehr die DiaShow öffnet, wenn dieser Eintrag gelöscht wurde..
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
frawige
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 29
Registriert: Do Mai 14, 2009 13:08

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von frawige » Sa Nov 01, 2014 11:28

Frau Thaler, Dank erstmal für Ihre Bemühungen in Sachen Deinstallation von Diashow Programmen. Auch wenn es Ihnen gelungen das Problem lösbar nachzuvollziehen, andere Anwender, ich eingeschlossen, haben lt. Forum andere Erfahrungen machen müssen.
Nur leider bringen mich Ihre Tests nicht wirklich weiter. Deshalb bitte Ihre Meinung zu meinem Problem.

Auf meinem Computer (Vista 64) sind nun Diashow 8 Ultmate und Diashow 9 Ultimate installiet und beide sind lauffähig. Ich möchte die 8er Version loswerden, deinstallieren. Wie ich bereits hier im Forum ausführte, ist eine Deinstallation über Systemsteuerung/Programme/deinstallieren nicht möglich. Grund: Die 8er Version wir angezeigt, lässt sich aber nicht entfernen. Die 9er Version ist nicht aufgelistet. In der Software "TotalUninstaller fehlen beide Versionen zum Deinstallieren.

Bliebe mir nur noch der mühsame Weg beide Versionen per Hand in den verschiedenen Verzeichnissen zu suchen und die Einträge zu löschen, inklusive der Registry. Dann die Diashow 9 wieder neu installieren.
Frage: Ist das auch Ihre Meinung?

Für diese Sisyphusarbeit müsste Aquasoft mir eine Trostspende als Entschädigung anbieten :D

Gruß, FJ

Benutzeravatar
keiner
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 846
Registriert: Mi Sep 13, 2006 12:09
Wohnort: 47° 54′ 32″ N, 12° 18′ 36″ E

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von keiner » Sa Nov 01, 2014 11:52

Kerstin Thaler hat geschrieben:
keiner hat geschrieben:Hallo Frau Thaler! ... Aber wurde es Ihnen schon einmal berichtet, dass wie bei mir sämtliche AS Programme aus der Systemsteuerung/Programme verschwunden sind?
Ich habe letzte Nacht, vor meiner vorigen Antwort, einige Zeit damit verbracht,
Wie werden eigentlich bei Aquasoft Überstunden abgerechnet? ;-)

Bei mir sieht der Screenshot ganz anders aus.
Bei mir sind installiert XP five, DS 8 und DS9 und die waren bis vor kurzem erstaunlicherweise zu sehen. Wenn sie jetzt nicht mehr da sind ist das verwunderlich aber keine Tragödie, ich kann die Programme auch anderweitig deinstallieren.
Ich würde gerne WIN 7 neu aufsetzen, weil der Mediaplayer auch nicht mehr richtig funktioniert, allerdings habe ich Angst, dass mir wieder einige Bilder verlorengehen. Bei der letzten Neuinstallation habe ich aus irgendeinem Grund einige mir liebe Urlaubsbilder nicht gesichert, und nachdem es inzwischen ca. 30000 Bilder sind kann man die Übersicht leicht verlieren.
Dateianhänge
Systemsteuerung.JPG
Viele Grüße .. Josef
Win10 64bit, i7 3,20 GHz,16 GB RAM. GTX 1070, 8GB
DS XP5 ~ DS Ultimate 11.xx 64 bit aktuell,
Laptop: Win10 64Bit, i7-6700HQ, 16 GB RAM, GTX 960M 4GB

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2374
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von Kerstin Thaler » Sa Nov 01, 2014 11:59

Die in DiaShows eingebundenen Fotos kann man mittels Archivierung
über den CD/DVD-und Archivierungs-Assistenten an einem sicheren Ort speichern.

Es ist natürlich klar, dass das niemals alle Bilder betreffen kann.
Deshalb ist eine klare Verzeichnisstruktur wichtig. Dann kann man diese vor einer
Neuinstallation komplett auf eine andere Festplatte sichern.

Am besten ist es aber wahrscheinlich, Betriebssystem und persönliche Dat(ei)en gar
nicht erst auf dem selben Laufwerk zu speichern.
Dann ist bei einer Neuinstallation der Verlust minimal.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2321
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von ingenius » Sa Nov 01, 2014 12:09

frawige schrieb:

Bliebe mir nur noch der mühsame Weg beide Versionen per Hand in den verschiedenen Verzeichnissen zu suchen und die Einträge zu löschen, inklusive der Registry. Dann die Diashow 9 wieder neu installieren.
Frage: Ist das auch Ihre Meinung?
Nein, es gibt auch andere Wege. Frau Thaler schrieb bereits 5 Einträge vorher:
Unter http://wiki.aquasoft.de/wiki/index.php/ ... stallation liegen neuere Versionen der
Uninstall-Dateien für jedes Programm bereit, als jene in den Support-Ordnern.
Diese müssen mit Administratorrechten ausgeführt werden.
Funktioniert der Hinweis von Fr. Thaler nicht? Wenn nein, wo stockt es? Welche Rückmeldung gibt der Rechner?

ingenius

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von kladdi » Sa Nov 01, 2014 12:28

Hallo zusammen,

bei mir stehen sowohl die V8 als auch die V9, brav unter Programme und Funktionen. Ich gehe davon aus, dass sie sich dort auch deinstallieren lassen.

Ja, ein gutes Backup ist schon etwas wert. :D :D Meine Bilder sind mein halbes Leben, deshalb hüte ich sie wie meinen Augapfel. Ich bin kein Freund einer fremden Cloudlösung, <Satire ein> der NSA vertraue ich meine Bilder nicht an. Ihr wisst doch, die Bilder von meinem Aufenthalt im PLO-Ausbildungscamp <Statire aus>. Spaß beiseite, früher lagerte eine Wechselplatte mit den Bildern auf meinem Arbeitsplatz. Nun gehöre ich nicht mehr zur werktätigen Bevölkerung, deshalb jetzt bei Freunden. In der Technik spricht man dabei von getrennten Brandabschnitten. Nein, ich habe nicht beim BER-Disaster mitgearbeitet. :D :D Und zuhause habe ich ein wöchentlich aufgefrischtes NAS-System zum Backup. Auf meinem Laptop, der eine extragroße Platte hat, sind sie noch einmal. Damit sind nicht nur die Bilder selbst gesichert, sondern auch die vielen Stunden/Tage Arbeit um die Bilder zu bearbeiten und eine Diashow zu gestalten. Diese Bilder haben schon viele Betriebssysteme überlebt. Wenn diese Bilder mit einen Betriebssystemswechsel verschwinden, macht man grundsätzlich etwas falsch (Siehe Anregung von Frau Thaler). Damit möchte ich jedoch keinem über den Mund fahren, sondern nur anregen, sich gründlich Gedanken um ein ordentliches Backupkonzept zu machen.

Gruß,
Kladdi
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2374
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von Kerstin Thaler » Sa Nov 01, 2014 12:38

frawige hat geschrieben:Auf meinem Computer (Vista 64) sind nun Diashow 8 Ultmate und Diashow 9 Ultimate installiet und beide sind lauffähig. Ich möchte die 8er Version loswerden, deinstallieren.
Schritt für Schritt:
- Öffnen Sie den Support-Ordner der DiaShow 8 und führen Sie Delete_All_DiaShow8_Properties.bat aus.
- Starten Sie die DiaShow 8 nicht mehr.
- Wenn Sie das Setup für die gleiche DiaShow 8-Version, die Sie auf Ihrem Rechner installiert haben, noch haben, dann installieren Sie es noch einmal.
- Falls Sie die aktuelle DS8 installiert haben, können Sie sich das Setup bei Bedarf auch noch einmal aus Ihrem Kundenlogin herunterladen. Installieren Sie dieses.
- Deinstallieren Sie dann die DiaShow 8 wie gewohnt.
- Wenn Sie das Setup nicht haben, laden sie sich die aktuelle UninstallDS8Ultimate.zip herunter, entpacken diese und führen die Uninstall_Ultimate.bat als Administrator aus.
- Löschen Sie das Verzeichnis, in dem Sie die DiaShow 8 installiert haben. (Eigene Dateien sollten ja dort eigentlich nicht liegen, falls doch, bitte vorher sichern.)
- Installieren Sie die DiaShow 9 neu.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
frawige
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 29
Registriert: Do Mai 14, 2009 13:08

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von frawige » Sa Nov 01, 2014 19:02

[quote="Kerstin Thaler"][quote="frawige"]Auf meinem Computer (Vista 64) sind nun Diashow 8 Ultmate und Diashow 9 Ultimate installiet und beide sind lauffähig. Ich möchte die 8er Version loswerden, deinstallieren.[/quote]

Schritt für Schritt:
- Öffnen Sie den Support-Ordner der DiaShow 8 und führen Sie Delete_All_DiaShow8_Properties.bat aus.
- Starten Sie die DiaShow 8 [b][color=#00BF00]nicht[/color][/b] mehr.
- Wenn Sie das Setup für die gleiche DiaShow 8-Version, die Sie auf Ihrem Rechner installiert haben, noch haben, dann installieren Sie es noch einmal.
- Falls Sie die aktuelle DS8 installiert haben, können Sie sich das Setup bei Bedarf auch noch einmal aus Ihrem Kundenlogin herunterladen. Installieren Sie dieses.
- Deinstallieren Sie dann die DiaShow 8 wie gewohnt.
- Wenn Sie das Setup nicht haben, laden sie sich die aktuelle [url=http://wiki.aquasoft.de/wiki/index.php/ ... timate.zip]UninstallDS8Ultimate.zip[/url] herunter, entpacken diese und führen die Uninstall_Ultimate.bat als Administrator aus.
- Löschen Sie das Verzeichnis, in dem Sie die DiaShow 8 installiert haben. (Eigene Dateien sollten ja dort eigentlich nicht liegen, falls doch, bitte vorher sichern.)
- Installieren Sie die DiaShow 9 neu.[/quote]

Endlich Erfolg! Danke Frau Thaler für Ihre Tipps und dem Erfolg Ihrerem nächtlichen Brainstorming :D
Nach Durchführung Ihrer genannten Vogehensweise (delete-all-diashow8_properties.bat) sowie dem heruntergeladenen "UnintallIDS8Ultimate.zip" war die Vogängerversion 8 komplett deinstalliert. Welch´Freude :lol:
Nochmal Dank für den Service!

FJ

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2374
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Problem Entfenen von Diashow 8

Beitrag von Kerstin Thaler » Sa Nov 01, 2014 20:03

Ich freue mich, dass es geklappt hat.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Antworten