[Featurewunsch] Pipetten-Werkzeug

Alles rund um AquaSoft DiaShow 9 - bitte beachten Sie die Forenregeln und die Nettiquette
Antworten
Roland Schilder
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 292
Registriert: Di Apr 01, 2003 8:29
Kontaktdaten:

[Featurewunsch] Pipetten-Werkzeug

Beitrag von Roland Schilder » Mi Okt 29, 2014 16:46

Hallo AS-Diashow Anwender und AS-Team,

hier möchte ich nur mal kurz eine rel. einfache Funktions-Erweiterung für die DS-Software 9 vorschlagen.
Wenn man zu einem Bild, das nicht vollständig die gesamte Bildschirmfläche ausfüllt, mit einem dazu bildkompartiblen farbigen Hintergrund ausfüllen möchte, dann fände ich es sehr praktisch, wenn man dazu ein Pipetten-Werkzeug hätte, um damit die zum Bild geeignete Hintergrundfarbe auswählen könnte.
Dieses Pipetten-Werkzeug könnte z.B. in der Bild-Vorschau-Dialogbox untergebracht werden. Durch bloßes Anklicken mit dem Mauscursor, der als Pipetten-Werkzeug umgestaltet wäre, würde dann die entsprechend angeklickte Farbe als Hintergrund-Füllfarbe gesetzt werden. Auf diese Weise kann man sich ein umständliches hantieren mittels Einsatz anderer Bildprogramme und manuelles Eintragen der drei RGB-Werte in die Farbwähler-Dialogbox, sparen.

Vielleicht kann dieser Vorschlag von mir ein wenig Gefallen finden. Es würde mich sehr freuen.
Bis auf Weiteres wünsche ich, interessante und trickreiche Diashows.

Gruß,
RS

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1136
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

[Featurewunsch] Re: Pipetten-Werkzeug

Beitrag von Werni » Mi Okt 29, 2014 17:06

Dieser Vorschlag ist nicht neu, wurde schon früher geäußert ..., aber leider bis heute nicht realisiert!
Würde ich auch sehr begrüßen.
Aber dafür haben wir jetzt Live-Effekte, die auf den ersten Blick begeistern, doch die Ernüchterung kommt dann bei den meisten wohl sehr schnell.
Werni
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2989
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

[Featurewunsch] Re: Pipetten-Werkzeug

Beitrag von Martin Redlich » Do Okt 30, 2014 10:15

Finde den Vorschlag auch sehr sinnvoll und habe ihn mit in die Wunschliste aufgenommen.
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

Benutzeravatar
Virginizer
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1469
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:05
Wohnort: Königsbrunn
Kontaktdaten:

[Featurewunsch] Re: Pipetten-Werkzeug

Beitrag von Virginizer » Do Okt 30, 2014 11:09

Ja, würde ich auch begrüssen. Bis jetzt verwende ich immer den Hex Color Finder.
So wie dieses kleine Programm würde ich mir das vorstellen!
Gruß
Peter R.

DS-Version: 10 Ultimate und Stage 11
Kamera: Canon EOS 600D
(PC: AMD FX(tm) 8320 8-Core Processor 3,5 GHz; 8,00 GB Ram; 2x24 Zoll TFT BenQ; (Brenner HL-DT-ST BD-RE BH10LS38), Sapphire Radeon HD 7770 1GB
Betriebssystem: Windows 10 - 64Bit

Reisender
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 869
Registriert: Sa Mär 23, 2013 17:34
Wohnort: Offenbach

[Featurewunsch] Re: Pipetten-Werkzeug

Beitrag von Reisender » Do Okt 30, 2014 14:35

Hallo,

es wäre für mich schon ein nützliches Werkzeug. Derzeit stelle ich die Farbe des Bildes beim bearbeiten des Bildes im Photoshop fest und kopiere mir den HTML-Code in die DS. Das ist schon ein umständliches arbeiten, wenn auch vertretbar.

Allerdings sollte man sich erst einmal die Fehlerbehebung in der DS9 und die Abschaltmöglichkeit der sehr störenden Anfasspunkte vornehmen bevor man sich an solchen, wenn auch nützlichen, Schnickschnacks geht.

Gruß Micha
Intel Core i7-8700 3,3 GHz 36 GB RAM; NVIDIA GetForce GTX 1060 6GB; Windows 10 Home (64); Stages 10/11/12 64-Bit aktuelle Version; PS CS6; Magix Video Deluxe; Camtasia; Nikon D750, Canon 60D

Roland Schilder
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 292
Registriert: Di Apr 01, 2003 8:29
Kontaktdaten:

[Featurewunsch] Re: Pipetten-Werkzeug

Beitrag von Roland Schilder » Do Okt 30, 2014 20:01

Hallo Micha,

mich stören die Anfasspunke auch sehr, weil man den Text z.B. in Sprechblasen nicht mehr gut erkennen kann, dabei kommt es ja auf ganz exakte Justierung des Textes zur Sprechblase an.
Wenn ich zu diesem Problem einen Vorschlag machen kann, dann sollte man diese Anfasspunkte zumindest abschaltbar machen.
Allerdings bin ich auch gänzlich der Meinung, dass man diese eigentlich überhaupt nicht braucht und es einfach so belässt wie es in der DS-V8 gewesen ist.
Aber was ist überhaupt der nähere Grund dafür, solche Anfasspunkte überhaupt einzublenden? Vielleicht verstehe ich den Sinn dessen noch nicht ganz und hätte gern mal eine plausible Erklärung dafür.

Mfg,
RS

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3059
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

[Featurewunsch] Re: Pipetten-Werkzeug

Beitrag von KlaWeLi » Do Okt 30, 2014 23:18

Roland Schilder hat geschrieben: Aber was ist überhaupt der nähere Grund dafür, solche Anfasspunkte überhaupt einzublenden? Vielleicht verstehe ich den Sinn dessen noch nicht ganz und hätte gern mal eine plausible Erklärung dafür.
Hallo Roland,
lies mal hier oder hier, vielleicht hilft das weiter.
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 12 64bit
Intel i5 Core 3,2 GHz * 32GB RAM * nVIDIA GeForce GTX 1050 TI 4GB * Windows 10 64bit

Antworten