Barbecue 5.x neu

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch über Barbecue sind hier erwünscht.
Antworten
Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2078
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Barbecue 5.x neu

Beitrag von ingenius » Sa Jan 21, 2017 20:26

Hallo,

gerade habe ich mir die neueste Version (bislang Testversion) von Barbecue 5 heruntergeladen; früher setzte ich einmal recht intensiv Barbecue 3 ein, ging dann aber wegen des gefühlt abnehmenden Supports (lange keine Updates) immer mehr zu Gimp und IrfanView über, die beide auch eine Batch-Bearbeitung zulassen, auch wenn sie deutlich komplexer in der Bedienung sind.
Deshalb der Blick auf Barbecue in neuer Form, vielleicht ist es einfacher. Folgendes fiel schon nach kurzer Testzeit auf:

Die Oberfläche von Barbecue wirkt sehr aufgeräumt. Dem Anwender werden eine ganze Reihe vordefinierter Bildänderungen angeboten. Sie lassen sich einfach vom Anwender editieren. Was mir jedoch dringend fehlt, ist eine richtige Hilfefunktion (wie bei vielen anderen Programmen auch). Aktuell gibt es unter der Hilfe nur einen sehr groben Überblick über das Programm, jedoch wird nicht ein einziges Tool beschrieben, erklärt. Hier muss noch viel Arbeit investiert werden, damit der Anwender sich nicht jede Funktion selbst erarbeiten muss. Die Qualität der Hilfe ist mittlerweile für mich ein wichtiges Kaufargument, weiß jedoch aus Erfahrung, wieviel Arbeit darin steckt. Ein Hinweis auf Blogs und Foren ersetzt keine gute Hilfefunktion.
Auch wäre es schön, wenn es am Mauszeiger diese netten kleinen Hilfefelder gäbe, die anzeigen, was die rein grafisch gestalteten Knöpfe im einzelnen bedeuten; zumindest erschließt sich mir nicht alles direkt.

Eine für mich wichtige Funktion wäre das Wasserzeichen. Diese habe ich auch probiert zu editieren. Die grafische Strukturanzeige der Funktion ist sehr schön, man kann für jeden einzelnen Schritt die Einstellungen im Eigenschaftenfenster vornehmen.Leider sieht man nicht immer, was genau die aktuelle Einstellung bewirkt hat. Ich habe festgestellt, dass ich aus der Toolbox Elemente auf der Bildeinheit scheinbar ablegen kann. Geht aber nicht, muss auf einem der dünn erscheinenden Pluszeichen abgelegt werden, dann wird das gewählte Werkzeug in die Bearbeitungskette aufgenommen.
Es gibt einen Bereich "Filter" hinter dem sich jedoch nichts verbirgt. Kommt da noch was?
Was der Reiter "Teilen" bedeutet, hat sich mir bislang noch nicht erschlossen und die Hilfe - s.o. - sagt dazu nichts aus.
Mich stört beim Wasserzeichen noch, dass ich nicht einen einfachen Text wie z.B. eine Copyright-Vermerk eingeben kann. Das Textobjekt fehlt in der Toolbox. Scheinbar sind nur Collagen aus vordefinierten Bildern möglich. Eine Integration des Textobjekts wie beim Diashow-Programm wäre toll (oder habe ich es einfach nur noch nicht gefunden?).

Das Umsetzten der ausgewählten Funktion auf die Bilder erfolgt schnell mit dem Gimmick, dass ein Barbecue-Grill am Bildschirm visuell werkelt (leider ohne den angenehmen Duft...). Die bearbeiteten Bilder werden dann auf dem Bildschirm im Passbildformat angezeigt. Da man ja auf Anhieb oftmals - besonders bei neue Effekten, die man bis dahin noch nicht angewendet hat - nicht gleich weiß, wie der gewählte und ggf. modifizierte Effekt auf die eigenen Bilder wirkt, wäre es sehr schön, wenn man sie sich nicht nur im Miniformat anschauen könnte, sondern sie sollten nach einem Klick aufs Bild formatfüllend (zumindest mal sehr viel größer als bislang) angezeigt werden.

Wie in einem anderen Thread bereits beschrieben, wäre eine Koppelmöglichkeit - es müsste keine Integration sein, Plugin ginge ja auch - an das Diashowprogramm sehr schön.

Alles in allem ein sehr schöner Ansatz mit noch deutlichem Nachbearbeitungsbedarf. Ich bleibe sehr gespannt, werde weiter testen und damit spielen und hoffe, dass die Optimierungen kurzfristig nachgearbeitet werden, damit das Programm möglichst viele Kunden - und dann wohl auch mich - begeistert und zum Kauf anregt.

Viel Erfolg damit.

ingenius

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3201
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Re: Barbecue 5.x neu

Beitrag von Steffen Binas » Mo Jan 23, 2017 11:27

"Hilfe": Ja, da ist in der Tat noch einiges zu tun.

"Filter": ist keine Bereichsüberschrift sondern ein Eingabefeld. Damit können Sie die Effekte durchsuchen/filtern.

"Teilen": In diesem Fall ist sind die Eigenschaften und Toolbox-Elemente untereinander, d.h. sie teilen sich die Ansicht. Probieren Sie auch mal die 3-Spalten-Ansicht aus (Toolbar "Ansicht").

"DiaShow-Integration": Wie stellen Sie sich die Integration genau vor?

Vielen Dank für die generell positive Einschätzung.
MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2078
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Barbecue 5.x neu

Beitrag von ingenius » Mo Jan 23, 2017 20:34

Integration in Stages stelle ich mir vor, indem ich z.B. in der Timeline eins oder mehrere Bilder markiere, rechte Maustaste "mit Barbecue bearbeiten" führt mich nach Barbecue, was dann öffnet. Dort modifiziere ich die Bilderauswahl, drücke "Zurück" und finde in dem Diashowprogramm die angepassten Bilder.

Ich weiß, es wäre Luxus und es gibt bestimmt dringendere Baustellen :D . Aber so stelle ich es mir vor.

ingenius

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3201
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Re: Barbecue 5.x neu

Beitrag von Steffen Binas » Di Jan 24, 2017 10:46

Es ist aktuell bereits möglich, die Bilder aus DiaShow/Stages direkt auf ein Barbecue-Rezept zu ziehen. Da Barbecue die Originaldateien allerdings nicht überschreibt, muss man die Bilder wieder zurückholen. Das geht auch per Drag&Drop. Wenn man die bestehenden Bilder allerdings austauschen will, muss das pro Bild einzeln geschehen. Zudem muss man dabei wissen, dass die Bilder weiterhin in dem temporären Ordner von Barbecue liegen. Da bleiben sie auch, bis man Barbecue veranlasst, sie zu löschen. Besser man archiviert dann mal das Diashow-Projekt, um die Bilder zu sichern.
MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2078
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Barbecue 5.x neu

Beitrag von ingenius » So Apr 09, 2017 19:22

Das neue Barbecue ist nun schon 3 Monate am Markt, immer noch Version 5.x, für mich also Testversion in Prüfung. Wie geht es weiter? Wie sieht die Perspektive aus?

ingenius

Antworten