Photokalender3 Fehler

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch über AquaSoft Photoalbum und Kalender sind hier erwünscht.
Antworten
horst1800
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: Mi Nov 08, 2017 22:24

Photokalender3 Fehler

Beitrag von horst1800 » Mi Nov 08, 2017 22:30

Habe seit 3 Jahren, beim erstellen unseres Jahreskalender immer wieder diesen Fehler.
Screenshot 2017-11-08 22.26.08.png
Bis jetzt konnte mir keiner weiterhelfen. Ab und zu geht es.
Aber warum keine Ahnung.

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 1826
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Photokalender3 Fehler

Beitrag von Kerstin Thaler » Do Nov 09, 2017 8:28

PhotoKalender 3 ist eine 32-Bit-Anwendung. Ihr stehen deshalb nur 2 GB Speicherplatz zur Verfügung,
egal wieviel RAM Sie in Ihrem System haben. Dieser kann sich erstens durch sehr große Bilder,
aber auch durch die Verwendung einer sehr hohen Ausgabeauflösung erschöpfen, so dass dann
das nächste Bild nicht mehr geladen werden kann.
Falls Sie 600 dpi für die Ausgabe verwendet haben, können Sie es einmal mit 300 dpi versuchen.
Auch diese liefert sehr gute Resultate.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

freudenthaler
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 11
Registriert: Do Apr 04, 2013 20:07

Re: Photokalender3 Fehler

Beitrag von freudenthaler » Do Dez 28, 2017 12:35

Liebe Frau Thaler,

ganz so kann ich das 32-Bit-Thema hier nicht mit dem obigen Fehler als vollständige Erklärung nachvollziehen, denn wenn ich im Windows TaskManager mitschaue, dann überschreitet der Photokalender bei mir niemals die 500MB-Grenze, hat also noch reichlich Spielraum, den 32 Bit-Adressraum auszunutzen. Nach dem Speicherverbrauch zu urteilen, räumt die Applikation auch nach jedem Bild "sauber auf" - dh. es wird der Speicherverbrauch für die Bilder nicht kumliert.

Ich habe eine andere Beobachtung bei der Erstellung meines heurigen Panoramakalenders gemacht (Breite ~550mm), in dem Bilder mit 30-50MB zum verwendet wurden (300dpi):
- wenn ich diese Bildgröße vollflächig auf einem Monatsblatt verwendet habe, war das für den Photokalender kein Problem
- kam das selbe Bild aber in einem Übersichtsblatt (alle 12 Monate auf der letzten Kalenderseite) zum Einsatz, kam der Handle-Error. Dabei machte es auch einen Unterschied, ob ich am Bild die Eigenschaft "Strecken" auf "Zuschneiden" (keine Probleme) oder "Seitenverhältnisse beibehalten" (Probleme) gesetzt hatte.

Wenn ich die Bildgröße aber für jene Bilder verkleinere, welche im Übersichtsblatt angezeigt werden, ging alles gut. Dies impliziert einen Zusammenhang zwischen physischer Bildgröße (den Bildabmessungen) und der Bilddateigröße für diesen Fehler.
Ich darf das Aquasoft-Team hier also nochmals ersuchen, genauer hinzusehen, ob das Problem nicht ein wenig diffiziler ist ([BGR-REKGZ-124]) bzw. vermeidbar wäre - am Gesamtspeichverbrauch des Photkalenders liegt es nicht, ev. hat aber das "Bildelement" selbst Restriktionen?

Das allgemeine Rezept zur Vermeidung dieses Problems ist eine für die physische Bildabmessung möglichst "passgenaue" Dateigröße, welche nach folgender Formel berechnet werden kann:
Bildabmessung [mm](Breite bzw. Höhe) / 25.4 = Bildabmessung [inch] * gewünscher dpi-Auflösung = benötigte Pixel (für die Breite bzw. Höhe)

Ein weiterer Vorteil der manuellen Anpassung der Bildgröße ist, dass ich selbst Kontrolle über die Qualität & Schärfe beim Herunterrechnen habe. Gute Bildbearbeitungsprogramme wie zB. GIMP oder Photoshop bieten auch eine Einstellung zum Downsamplingalgorithmus an (zB. bikubisch, Lanczos, ...). Und ja, 300 dpi sind meiner Erfahrung nach fürs Drucken ausreichend.

Der Aquasoft-Photokalender ist mE. durch das Vorlagenkonzept ein wirklich tolles und universelles Programm. Ich hoffe, Aquasoft ist sich dessen bewusst und die Pflege wird nicht eingestellt. Ev. dürfen wir ja auch mal auf eine 64-Bit-Portierung hoffen?

In diesem Sinne ein erfolgreiches 2018 allen fotoverrückten Aquasoft-Usern & -MitarbeiterInnen..

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 1826
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Photokalender3 Fehler

Beitrag von Kerstin Thaler » Do Jan 04, 2018 13:30

Danke für die ausführlichen Informationen. Wir werden diese bei der Weiterentwicklung berücksichtigen.
Es wird in absehbarer Zukunft auch eine 64-Bit-Version geben.

Ich wünsche allen Forenmitgliedern ein frohes und gesundes neues Jahr :)
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Antworten