Bildband, Zoom und Bewegungspfad

Wenn Sie Ihre Diashows oder Fotos präsentieren/diskutieren/besprechen möchten, sind Sie in diesem Forum richtig.
Antworten
Roland Horn
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 551
Registriert: So Apr 07, 2013 22:49

Bildband, Zoom und Bewegungspfad

Beitrag von Roland Horn » Mo Jul 04, 2016 23:47

Ich habe mal ein paar Überlegungen zu Bewegungen von Bildern in einer AnimationsShow vereinigt.
Es sind aber Überlegungen welche jede für sich einzeln steht, also mehrere Bewegungen in einem Kapitel (Bild), sind alle als einzelne zu betrachten.
Besonderen Vorrang habe ich dem Bildband als Bewegung gegeben.
Ob mit kleinen oder großen Abstand, transparent auftauchen oder verschwinden, mit verzögerten Anfang oder anhalten und Richtung ändern, Schrift darüber führen, zwischendurch zoomen und dann weiterfahren, als Kreuz anordnen um in der Mitte zu verschwinden, den Bildband einfliegen lassen oder herauszoomen, es gibt unzählige Möglichkeiten mit dem Bildband (in Verbindung mit der Flexi-Collage und dem Masken-Effekt) zu arbeiten (mehr als ich hier zeigen kann), ich habe mal ein paar zusammengefasst.
Auf Überblendungen habe ich, außer Alphablending und Transparenz, verzichtet und als Thema den Wörlitzer Park genommen.
Würde mich freuen wenn für den einen oder anderen ein paar Anregungen dabei sind.

https://www.youtube.com/watch?v=erRH1dyvr-I
VGr. Roland

PC Acer - Windows 10 64-bit - Monitor Samsung 27"
CPU Intel Core i7 4790 - 16GB RAM - HDD 128GB SSD + 2TB - NVIDIA GeForce GTX 980 4GB

Kamera CANON EOS 650 D AquaSoft Stages 9 aktuelle Version

oldiemike
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 365
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bildband, Zoom und Bewegungspfad

Beitrag von oldiemike » Di Jul 05, 2016 7:28

Hallo Roland hab Dank dafür
Ist Dir sehrgut gelungen, auch die Musik passt hervorragend dazu.
Da kann man sich so manche Idee holen

Bild
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Roland Horn
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 551
Registriert: So Apr 07, 2013 22:49

Re: Bildband, Zoom und Bewegungspfad

Beitrag von Roland Horn » Mi Jul 06, 2016 0:18

Danke Mike
VGr. Roland

PC Acer - Windows 10 64-bit - Monitor Samsung 27"
CPU Intel Core i7 4790 - 16GB RAM - HDD 128GB SSD + 2TB - NVIDIA GeForce GTX 980 4GB

Kamera CANON EOS 650 D AquaSoft Stages 9 aktuelle Version

billy4
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 30
Registriert: Do Mai 12, 2016 11:52

Re: Bildband, Zoom und Bewegungspfad

Beitrag von billy4 » Fr Jul 08, 2016 15:19

Hallo Roland,

danke für die Show. Sie ist sehr beeindruckend!!! Das betrifft sowohl die Bildinhalte als auch die Darstellung in der Diashow.
Da mich im Moment die Schriftbewegung deines Intros (hier: Schriftband "läuft" auf einem Kreis) besonders interessiert, möchte ich die bitten, ein paar Worte der Erklärung hier im Forum zu posten - wenn es denn nicht zu viel verlangt ist.

Viele Grüße
billy4

Roland Horn
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 551
Registriert: So Apr 07, 2013 22:49

Re: Bildband, Zoom und Bewegungspfad

Beitrag von Roland Horn » Fr Jul 08, 2016 20:01

Hallo billy4
Erst mal Danke für Deinen Kommentar
Die Wörter im Kreis, ist nicht so einfach zu erklären
ich habe mir, mit Text im Kreis (von Gimp) den oberen und den unteren Text erstellt (PNG), den Text von 1 auf 1000 mit Drehungen herausgezoomt hat mir nicht gefallen, ich wollte eine Spirale haben und jetzt kommt richtig Arbeit denn jeder Buchstabe braucht einen eigenen Pfad
jeder Buchstabe ist ein Textobjekt in einer eigenen Flexicollage, die Textobjekte oben, (in meinem Fall), sind x 500 + y 75 angeordnet, Größe B 60 + H 100, unten x 500 + y 920.
Die Flexis haben eine Größe von 100x100 bei Marke 1, bei Marke 2, des Pfadpunktes, 1000x1000 auf 20sek aber immer x500+y500
die erste Flexi hat eine Umdrehung nach Minus (die habe ich dann so oft kopiert wie ich Buchstaben habe), dann die Textobjekte rein
nun habe ich mit Hilfe der vorher erstellten" Text im Kreis Schablone", die Buchstaben auf ihre Endstellung gebracht, der erste Buchst. hat den längsten Weg und der letzte den kürzesten
also lasse ich jede Flexi (welche ja untereinander angeordnet sind) um 0,25sek später anfangen und verringere die Zeit auch um 0,25sek, so sind alle zur gleichen Zeit an ihren Platz
unten das gleiche nur anders herum drehen
je kleiner die Buchstaben sind desto sauberer läuft alles.
Die Textschlange, welche sich unten von rechts nach links bewegt, habe ich ganz normal mit dem Pfadobjekt erstellt aber für einen Kreis oder eine Spirale wo zum Schluß der Text auch noch im Kreis sichtbar stehen bleiben soll, habe ich keine Lösung gefunden (der Schwanz bleibt rund aber der Kopf immer gerade), so habe ich mir halt die Arbeit gemacht (vielleicht geht es ja auch noch anders, noch besser, noch schneller)
Du siehst es ist nicht so einfach zu erklären.
Ich hoffe Du hast es so einigermaßen verstanden
VGr. Roland

PC Acer - Windows 10 64-bit - Monitor Samsung 27"
CPU Intel Core i7 4790 - 16GB RAM - HDD 128GB SSD + 2TB - NVIDIA GeForce GTX 980 4GB

Kamera CANON EOS 650 D AquaSoft Stages 9 aktuelle Version

oldiemike
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 365
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bildband, Zoom und Bewegungspfad

Beitrag von oldiemike » Sa Jul 09, 2016 9:05

Also ich finde, Roland hat dies sehr gut erklärt.
Doch auch Frau Kabelitz hat schon mehrere Vorschläge in dem Thread gemacht,
den billy4 dafür eröffnet hatte. Allerdings ist Rolands Ausführung wesentlich eleganter,
aber auch mit wesentlich mehr Arbeit verbunden.
Es gibt noch eine Lösung, einen Text im Kreis laufen zu lassen.
Man erstellt mit einem passendem Grafikprogramm den gewünschten Text als Kreis.
Ist z.B. mit Corel-PSP-X sehr einfach. Diesen Text als png. Grafik abspeichern und in die Show einfügen.
In der Show dann mit Hilfe von Bewegungspfaden den Text rotieren lassen.
Der Nachteil, man hat nur den vorgegebenen Tex und muß einen neuen Text auch neu erstellen.
Meiner Meinung nach ist die Ausführung von Roland die nützlichste, doch dies muß jeder für sich entscheiden.
Wenn man so etwas öfter benötigt, dann empfehle ich einen Textkreis mit möglichst viel Bustaben zu erstellen.
Diesen dann als eigene Vorlage abspeichern und nach Bedarf ändern.
Zu beachten wäre, Text nicht zu lang, sonst muß man die Buchstaben sehr klein machen damit sie alle reinpassen,
Der Kreis ist ja an die Größe des Monitors bzw. Lyoutdesigner gebunden und kann nur bedingt vergrößert werden.
Letztlich sei gesagt, ohne Fleiß kein Preis, aber gerade das ist für mich das schönste.
Man erarbeitet sich etwas und erfreut sich dann am Erfolg.
Noch ein gut gemeinter Tipp
Das Handbuch gut studieren,das wird zu oft vernachlässigt.
Eierlegende Wollmilchsäue gibt es nicht, deshalb sollte jeder auch etwas Kreativität an den Tag legen.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

billy4
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 30
Registriert: Do Mai 12, 2016 11:52

Re: Bildband, Zoom und Bewegungspfad

Beitrag von billy4 » Sa Jul 09, 2016 19:07

Hallo Roland,

herzlichen Dank für deine ausführliche Darstellung! Die Arbeit, die hinter deiner Animation des Textes steht, kommt für mich fast der händischen Erstellung eines Zeichentrickfilms nahe. Wahnsinnsarbeit! Ich will versuchen, deine Ausführungen in den nächsten Tagen praktisch nachzuvollziehen.
Wenn dann Fragen auftauchen, würde ich diese dann hier posten.
Es wäre toll von Aquasoft, wenn in folgenden Updates der Diashow(s) die Textführung entlang eines Kreis-/Halbkreispfades bzw. auch Spirale als (Intelli)-Vorlage implementiert werden könnte. Die derzeitigen Möglichkeiten sind da leider sehr begrenzt oder sehr sehr aufwändig.

Ein schönes Wochenende
wünsche ich dir und den Usern

billy4

Roland Horn
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 551
Registriert: So Apr 07, 2013 22:49

Re: Bildband, Zoom und Bewegungspfad

Beitrag von Roland Horn » So Jul 10, 2016 21:36

Ich möchte dazu noch etwas sagen
oldiemike hat geschrieben:Doch auch Frau Kabelitz hat schon mehrere Vorschläge in dem Thread gemacht,
den billy4 dafür eröffnet hatte. Allerdings ist Rolands Ausführung wesentlich eleganter
Mike das hat mit elegant eigentlich nichts zu tun, Frau Kabelitz hat, mit dem Bewegungspfad von AquaSoft, keine andere Möglichkeit.
Ich habe den Thread von billy4 vorigen Monat aufmerksam verfolgt. Warum hat keiner etwas dazu geschrieben? weil es, so wie er es möchte (mit dem Bewegungspfad) nicht geht. Die 3 Vorschläge von Frau Kabelitz sind für billy4 nicht zu gebrauchen. Er möchte eine Schriftschlange an einem Objekt entlang führen und an einem bestimmten Punkt anhalten, dabei soll sich der Text an das Objekt anschmiegen und lesbar sein (so habe ich das jedenfalls verstanden). Das hat mit Textblock, Einzelne Buchstaben oder Textblock drehen nichts zu tun, billy4 braucht die Option Buchstaben drehen, macht das mal in den Vorlagen von Frau Kabelitz, das ist ein heiles durcheinander und sie hat eigentlich einen sauberen Kreis gezogen, und da sind es nur 4 Buchstaben. Es geht natürlich auch etwas besser aber man muß auch den Pfad dafür anpassen, so wie meine Wellenlinie unten von rechts nach links, ich darf den Text aber z.B.: in der Mitte nicht anhalten, dann schmiegt sich nur der Schwanz an das Objekt, der Kopf aber läuft gerade aus weiter, ganz klar es fehlt der nächste Pfadpunkt. Es ist also für billy4 nicht das Wahre.
Die Lösung wäre: die Lokomotive (der erste Buchstabe) muß Tonangebend für die ganze darauffolgende Schlange sein, jeder der folgenden Buchstaben bewegt sich im Schatten (Pfad) des ersten, so wie meine Spirale, dann könnte jeder Text angehalten werden wo man will, würde sich an das Objekt anschmiegen, lesbar sein und billy4 hätte was er eigentlich wollte, einen Text mit ein paar Klicks anschmiegsam, mit dem AquaSoft Bewegungspfad und mit Buchstaben drehen, laufen zu lassen.
Bis es allerdings so weit ist muß eben die händische Erstellung eines Zeichentrickfilms reichen :(
Ps. mir hat es trotzdem Spass gemacht denn ich knobele gerne :D
VGr. Roland

PC Acer - Windows 10 64-bit - Monitor Samsung 27"
CPU Intel Core i7 4790 - 16GB RAM - HDD 128GB SSD + 2TB - NVIDIA GeForce GTX 980 4GB

Kamera CANON EOS 650 D AquaSoft Stages 9 aktuelle Version

oldiemike
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 365
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Bildband, Zoom und Bewegungspfad

Beitrag von oldiemike » Mo Jul 11, 2016 7:22

Hallo Roland
Man liest hier immer wieder von Wünschen bzw Erwartungen an die Diashow,die oft sehr schwer zu erfüllen sind.
Oft ist der Anwender enttäuscht, wenn seine Wünsche nicht erfüllt werden.
Jeder weiß aber, dass man es nie jedem Recht machen kann. Außerdem darf man nie vergessen,
dass man an einer Software auch genug verdienen muss. Jeder will leben und irgendwo gibt es halt Grenzen.
Bis man an einer Software etwas verdient, muß erst mal sehr viel Zeit und Geld reingesteckt werden.
Wenn man bedenkt, wie sich das Programm von der DiaShow XP bis zur jetzigen Version 10 Ultimat entwickelt hat,
muß man AS großen Respekt zollen; dazu noch zu diesem günstigen Preis. (Stages ausgenommen)
Hat man dann spezielle Wünsche, muss man halt ran an Bastelei oder man muß mehr Geld hinlegen.
Aber gerade diese Bastelei( wie ich es nenne) macht auch großen Spass und man etwas selbst erschaffen,
was eventuell nicht jeder hat.Wenn man ein Programm hat, dass alles im Baukastensystem erstellt,
bleibt meiner Meinung nach die Freude und der Spass auf der Strecke. Jeder muß wissen, was er möchte und
dementsprechend seine Software anpassen. Letztlich muß man noch beachten,
dass es selten solch einen guten Service gibt wie bei AS, auch dies kostet Geld und Zeit.
Dies hat alles nichts mit bill4 zu tun, sondern soll nur ein Denkanstoß sein für alle Anwender hier.
Solche Anwender, die Ihre Ergebnisse hier zeigen und anderen damit helfen, sind besonders wichtig
und wir sollten dankbar dafür sein. Wobei man nicht gleich schief angeschaut werden sollte,
wenn man seine offene Meinung dazu schreibt. Auch dies ist wichtig und kann viel helfen.
Von Deinen gezeigten Shows habe ich mir sehr viele Anregungen geholt und umgesetzt,
allerdings mit sehr viel Zeitaufwand, aber auch enorm viel Spass.
An dieser Stelle möchte ich allen, die irgendwelche Vorlagen, Shows usw. für die Allgemeinheit erstellt haben,
ein Dankeschön sagen.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1107
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Bildband, Zoom und Bewegungspfad

Beitrag von Werni » Fr Aug 05, 2016 17:49

Da kann man sich wirklich einige Gestaltungsmöglichkeiten abgucken!! Steckt sicher ein Haufen Feinarbeit drin. Danke für die Präsentation.
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

Roland Horn
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 551
Registriert: So Apr 07, 2013 22:49

Re: Bildband, Zoom und Bewegungspfad

Beitrag von Roland Horn » Fr Aug 05, 2016 23:04

Vielen Dank Werni
VGr. Roland

PC Acer - Windows 10 64-bit - Monitor Samsung 27"
CPU Intel Core i7 4790 - 16GB RAM - HDD 128GB SSD + 2TB - NVIDIA GeForce GTX 980 4GB

Kamera CANON EOS 650 D AquaSoft Stages 9 aktuelle Version

bilderspiele_hh
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 314
Registriert: Mi Jul 16, 2014 15:42

Re: Bildband, Zoom und Bewegungspfad

Beitrag von bilderspiele_hh » Mo Aug 15, 2016 11:16

Hallo Roland,

ich war in letzter Zeit hier nicht so aktiv und habe dein tolles Video leider erst jetzt sehen können.
Wieder mal eine klasse Arbeit von dir, welche mich auch wieder wunderbar inspiriert hat. =D :)

Dankeschön.:)
Win 7-64; i7 5820k; 32GB DDR4 Ram ; Geforce GTX 960 ; 2x 250 GB SSD ; Stages 10

Roland Horn
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 551
Registriert: So Apr 07, 2013 22:49

Re: Bildband, Zoom und Bewegungspfad

Beitrag von Roland Horn » Mo Aug 15, 2016 18:48

Danke Daniel
VGr. Roland

PC Acer - Windows 10 64-bit - Monitor Samsung 27"
CPU Intel Core i7 4790 - 16GB RAM - HDD 128GB SSD + 2TB - NVIDIA GeForce GTX 980 4GB

Kamera CANON EOS 650 D AquaSoft Stages 9 aktuelle Version

Antworten